close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Hummelgraben

EinbettenHerunterladen
Freitag, 14. November 2014, 20.00 Uhr
Röm.-kath. Kirche Breitenbach
02406
www.nachtderlichter.com
Herzlich Willkommen!
Bitte lest die organisatorischen Hinweise.
Die Kerzen, die ihr beim Eingang erhalten habt, werden zu Beginn der Feier
gemeinsam entzündet. Bitte wartet also mit dem Anzünden und geht sorgfältig mit
euren brennenden Lichtern um!
Wesentlicher Teil des Gebetes ist die Stille. Die Gesänge und die eigentliche Stille
von rund 5 Minuten sollen helfen ruhig zu werden, eigenen Gedanken
nachzugehen und zu beten.
Reden vor und während der Feier ist störend für jede und jeden selber, für alle im
näheren Umkreis und damit für alle in der Kirche, die an der Feier teilnehmen.
Die Anweisungen und Anordnungen der KirchenordnerInnen sind zu befolgen.
Wir wünschen euch und uns einen besonderen Abend.
1
2
Jauchzt vor Gott, alle Länder der Erde!
Lesung
3
Christus, Licht der Welt, wer dir nachfolgt, wird das Licht des Lebens haben.
VorsängerIn – Alle – Vers – Alle
4
Evangelium: Lukas 24, 36-43
dann: Stille
5
6
Lobt den Herrn, alle Völker.
Fürbitten
7
Vertraut dem Herrn alle Zeit. In Freude haltet euch bereit.
Vater unser
8
Preist den Herrn, unseren Gott!
9
Ehre sei Gott in der Höhe.
Nach diesem Lied endet der Hauptteil des Gebetes.
Alle sind eingeladen, länger in der Kirche zu bleiben, die Stimmung der Kerzen zu
geniessen und weiter zu singen (siehe nächste Seite). Das Kreuz lädt ein, im persönlichen
Gebet zu verweilen.
Seelsorgerinnen und Seelsorger unserer Kirchen stehen für ein persönliches Gespräch zur
Verfügung. Sie stehen nach der Feier in den Seitengängen der Kirche (oranger Schal)
Die Spenden am Ende der Feier ist bestimmt für unsere Auslagen.
Nehmt eure Kerze zur Erinnerung mit nach Hause.
Alle sind zu kleinen Snacks und Getränken eingeladen. Bitte die Wegweiser dazu
beachten.
Weitere Infos über Taizé sind zu finden unter: www.taizé.fr
Wenn Du selber einmal Taizé besuchen möchtest, helfen die Seelsorgerinnen und
Seelsorger deiner Kirchgemeinde oder Pfarrei gerne weiter. Hinweise findest du unter
www.juse-so.ch
Fotos von der Nacht der Lichter sind zu finden unter www.nachtderlichter.com
Regelmässige Taizé-Gebete - jeweils am letzten Donnerstag des Monats:
Olten, St. Martin, 18.00 Uhr (Chorraum). Solothurn, ref. Stadtkirche, 19.00 Uhr (Taufkapelle)
Das „Nacht der Lichter“-Logo wurde von Schülerinnen und Schülern des
heilpädagogischen Schulungszentrum Olten hpsz auf die Kerzen geklebt. Herzlichen Dank!
Lobsingt, ihr Völker alle, lobsingt und preist den Herrn.
Preise den Herrn, meine Seele, und preise seinen heiligen Namen; er führt mich in das Leben.
Meine Seele preist die Grösse des Herrn.
 Zum Weitersingen benutzt bitte die gelben Liedblätter vorne in der Kirche
Document
Kategorie
Seele and Geist
Seitenansichten
1
Dateigröße
1 611 KB
Tags
1/--Seiten
melden