close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

"Was ihr wollt"

EinbettenHerunterladen
präsentiert
Was ihr wollt
von William Shakespeare
Samstag,, 28. 2. 2009, 19:30 Uhr
Sonntag, 1. 3. 2009, 17:00 Uhr
Freitag, 6. 3. 2009, 20:00 Uhr
Samstag, 7. 3. 2009, 19:30 Uhr
Samstag, 14. 3. 2009, 19:30 Uhr
Sonntag, 15. 3. 2009, 19:30 Uhr
Was ihr wollt
von William Shakespeare
Ein Mädchen verkleidet sich als Junge, verliebt sich in einen
Mann, wird von einer Frau geliebt, die wiederum in den Mann
verliebt ist ...
Was passiert, wenn eine Frau, die einen Mann, der sie unbedingt heiraten
will, partout nicht will, und dafür einen anderen ehelicht, der gar nicht begreift,
warum er vom Fleck weg vor den Traualtar geführt wird?
Orsino liebt Olivia, Olivia liebt Cesario und Cesario liebt Orsino. Auch Malvolio
liebt Olivia, vor allem aber sich selbst. Und Orsino liebt eigentlich nur die Tatsache, dass er verliebt ist. Maria liebt Junker Tobias, Junker Tobias liebt den
Wein. Und Junker Andreas wurde auch schon einmal angebetet. Doch wen
oder was liebt der Narr?
Als auch noch Cesarios Zwillingsbruder Sebastian ins Spiel tritt, ist die Verwirrung komplett. Hinzu kommt, dass Cesario eigentlich gar nicht Cesario,
sondern Viola heißt und in Wahrheit eine Frau ist.
Turbulenter kann es nicht zugehen. Eigentlich nur im wirklichen Leben.
Oder bei Shakespeare.
Ort
Albertussaal der Pfarre Münzgraben Münzgrabenstraße 61, 8010 Graz
Karten
Telefonische Kartenreservierungen unter 0664/4804450 oder
per E-Mail unter office@theaspora.net
Erwachsene: 8 €
Ermäßigt: 6 €
LAUT-Mitglieder: 4 €
Kinder unter 10 Jahren: frei
Der Reingewinn der Vorstellungen kommt dem Haus Rosalie zugute, einer
Unterkunft für Frauen in Not.
Mehr Infos: www.theaspora.net
Fotos:
Erwin
Scheriau
Was ihr wollt
von William Shakespeare
Bearbeitet unter Verwendung des Originaltextes und verschiedener
Übersetzungen von Hans-Jürgen Weitschacher
Am Hofe des Herzogs von Illyria
Orsino, Herzog von Illyria
Valentin, Musikant
Ein Fischer
Gerichtsdiener
Andreas Bürgermeister
Gebhard Kraker
Lukas Kraker
Felix Kraker
Am Hofe der Gräfin Olivia
Olivia, eine reiche Gräfin
Junker Tobias Rülps, ihr Onkel
Malvolio, Haushofmeister
Feste, ein Narr
Maria, Kammermädchen
Fabia, Dienerin
Birgit Höfer
Harald Simonitsch
Gerhard Capellari
Katrin Leinfellner
Barbara Aiglsperger
Tina Capellari
Zuwanderer in Illyria
Sebastian, Violas Zwillingsbruder
Antonio, Kapitän, Freund Sebastians
Viola, gibt sich als Cesario aus
Junker Andreas Bleichenwang
Florian Komposch
Klaus Piswanger
Eva Koegeler
Andrea Schreiner
Technik
Thomas Capellari
Musik
Gebhard Kraker, Katrin Leinfellner
Regie
Hans-Jürgen Weitschacher
Schauplatz: eine Stadt in Illyria und die nahe gelegene Küste
Aufführungsdauer: 2:30 Stunden (inklusive Pause)
Document
Kategorie
Reisen
Seitenansichten
12
Dateigröße
238 KB
Tags
1/--Seiten
melden