close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

CO2-Daten für Outlander - KFZ

EinbettenHerunterladen
NKEL
DOMWI
Ihre Firmaet
-Tick
fifty:fifty
KULTUR
t-
3
ISA-
VInstitut für sy
M
MV
GmbH
t-
ISA-
mische Arbe
ste
i
VInstitut für sy
M
MV
GmbH
Unser erster Sponsor: ISA-MV
Institut für systemische Arbeit
Sch..Nulzen
Neu!
e)
Die Liebe schlägt auf die Leber (Premier
um
,
olen
aush
nun
son
Wenn Audehm und Carl
ernach ihrem ersten „Sch...Nulzen“-Abendern,
erob
zu
er
erin
neut die Herzen der Schw
solldarf man sich ruhig darauf freuen. Man zu
en
Kart
an
um
en,
te sich aber auch sput
ar
kommen.Neue Lieder, schräg und wunderb
und
rig
umo
arzh
traurig. Neue Texte, schw
schön. Vieles aus eigener Feder.
Einlass: 19:30, Beginn: 20:30
8
.1
1.
Diven sterbe
Sa., Neu!
n einsam
(und erst, wenn sie gut ausgeleuchtet sind
)
Premiere mit Brigitte Peters
Uraufführung: Stück u. Regie: Dirk Aude
hm
Was passiert nach einem Theaterabend in
der
Garderobe? Erzählt wird über eine alternde
Schauspielerin, die nicht begreifen will, dass
ein Theaterleben so kurz sein kann. Mit Anle
ihen bei Shakespeare, Schiller, Goldoni, Rilke
und Co. teilt Audehm nach allen Seiten aus.
Einlass: 19:30, Beginn: 20:30
12.11.
k
Mi., Schnick Schnacramm.
Lemmi Lembcke mit 2. Prog
rt er
In diesem 1,5 stündigen Abend schmette
tte
Pale
edy-Com
d-Up
Stan
e
wieder die ganz
ihm
von
es
man
wie
u
gena
–
e
Bühn
auf die
,
gewohnt ist. Da wird gereimt, gesungen
dass
kt,
hnac
gesc
und
gespielt, geschnickt
e
es einen in zwerchfellerschütternder Weis
.
lässt
n
bebe
so
nur
Einlass: 19:30, Beginn: 20:30
22.11.
Saxoph
Sa., mische Arbe
ste
i
NEIPE
RAMMK
RPROG
THEATE
*Nutzen Sie diese Werbefläche
für sich und bezuschussen Sie
Tickets für Jugendliche, damit
mehr junge Leute den Zugang
zur Kultur finden.
Interessiert? Melden Sie sich bei
uns: www.klangwert.com.
NOVEMBER PREVIEW
Kennen Sie
schon das
Fifty:FiftyTicket* vom
werk3?
6./II9.11.
Do/So, Gast
ongeschichten
mit Konstantin Pawljuk (Moldova)
Ekkehard Hahn und Jürgen Audehm umrahme
n
den Abend mit satirischen Geschichten.
„Der Mann ist ein ganzes Orchester“, schr
ieb
die Presse über den Solisten, der in diesem
Jahr seinen 70. Geburtstag mit einer groß
en
Gala Chisinau (ehemals Kischinjow) feierte.
Einlass: 19:30, Beginn: 20:30
KLANGWERT
& PIANO-HAUS KUNZE
PRÄSENTIEREN
JANKA
SIMOWITSCH
OKT
2014
UHR
KLANGWERT
18.10.2014 20:00
Der Beginn einer neuen Zusammenarbeit soll mit einer außer­
gewöhnlichen
Pianistin an diesem Abend gefeiert werden! Die mit zahlreichen Preisen ausgezeichnete und europaweit konzertierende Janka Simowitsch aus Rostock,
vielen Schweriner Musikfreunden durch
zahlreiche Konzerte bestens bekannt,
wird ein Recital mit Werken von Mozart, Liszt und Schubert geben.
KLANGWERT und das PIANOHAUS KUNZE wollen damit
eine kleine Kammermusik­
reihe in der Friedrich­­straße 11
in Schwerin ins Leben rufen.
Eintrittskarten gibt es im KlangWert (Tel. 03 85 / 59 58 75 44), in
der Schwe­
rin-Information, im
PIANO-HAUS KUNZE und
an der Abendkasse.
norway.today
lDer Koffer – Ein Textet
mit Sebastian Reusse, Beate Rothmann u. Johannes Richter
l LiederReisen: Christall & Holz
die monatliche „LiederReise“
l Andrzejewski´s HÜTTE und CHOR
ein musikalischen Vergnügungspark
lGrimm´s sämtliche Werke
stark gekürzt und musikalisch verbrämt – Premiere
lParty danach – der Start
Achtung – Neu! Mit Überraschungsgast
lLemmi Lembcke
Do., 2.10. „Alles iCH“ | Fr., 31.10. „Achterbahn“
2.10.
Sa, Mi, Lemmi Lembckes Alter Ego erlebt unglaubliche Dinge: Von Milchbauern gejagt, fast
verschluckt vom Totenmoor und dabei
durch Pfützen des Humors steppend, taumelt er von Pointe zu Pointe. Eine turbulente Ein-Mann-Schau, die den Lachmuskeln
des Publikums einen Kater eintreibt.
Einlass: 19:30, Beginn: 20:30
Was haben Roger Whittaker, Tim Bendzko,
Giora Feidmann und Miss Platnum gemeinsam? Sie alle standen bereits gemeinsam
mit Musikern des Jazz-Trios TANN auf der
Bühne. TANN stehen für erdigen Rock –
Jazz mit knurrigen Gitarren, trockenen
Bässen und zackigen Grooves. Danach
offene Bühne mit ganz viel Jazz.
Einlass: 19:30, Beginn: 20:30
en
Wenn an diesem Abend die Vorhänge im Groß
aus
l
Haus und E-Werk gefallen sind und der App­
des
verklungen ist, beginnt für die Schauspieler
d.
Staatstheaters noch lange nicht der Feieraben
ihr
er
Spätschicht ist angesagt! Sie werden wied
Bestes geben, um ihr Publikum mit Unfug, Fug
und hochwertigem Klamauk zu befeuern.
Einlass: 22:30, Beginn: 23:00
Preisgekröntes Schauspiel
von Igor Bauersima
Regie: Klaus Bieligk
tz
Mit: Christoph Götz und Caroline Wybranie
Sondervorstellung!
Einlass: 19:30, Beginn: 20:30
3
.1
0.
Der Koffer –
Fr,
4.10.
Sa,
LiederReisen – Christall & Holz
Christiane Seebach und Wolfgang Holz
präsentieren im Rahmen der erfolgreichen Veranstaltungsreihe „Hut-ab-Tour“
einen abwechslungsreichen Liederabend,
begleitet mit Gitarren, LowWhistle und
Cajon, welcher bei dem Publikum noch
für die eine oder andere Überraschung
sorgen wird.
Einlass: 19:30, Beginn: 20:30
9.10.
Max
Do, Andrzejewski´s
HÜTTE und CHOR
„Wir machen keine total verkopfte und durch­
gerechnete Musik. Impuls und Energie spielen
eine große Rolle. Das passt besser zur Hütte als
zu einem Palast.“ Der Gewinner des Jazzpreises 2013 stellt mit Band und Chor sein Album
vor, das erneut alle Jazzliebhaber begeistert.
Einlass: 19:30, Beginn: 20:30
Spätschicht
TANN
Gast
11.10.
Die Kaktusblüt
Sa, Ein Textet
Ein Koffer steht herrenlos auf einem Bahnhof. Was mag da drin sein? Schauspieler
Sebastian Reusse wagt es, ihn zu öffnen
und Beate Rothmann und Johannes Richter
werden ihn musikalisch unterstützen. Zu
Gehör kommen bei dieser Entdeckungsreise Texte von Sebastian Reusse und Musik
von Bach, Lalo, Boismortier, Händel u.a.
Einlass: 19:30, Beginn: 20:30
Gast
29.10.
Fr, Alles iCH
Neu!
18.10.
0.mt1nac0.
1kom
h Schwerin
Do, Blütenträume
Neu!
16.10.
17.10.
Fr, P‘tit Albert
Eine Suppe in der Irrenanstalt mit Dirk Audehm
Der Abend über Tom, den Insassen einer Heil­anstalt für Geistesgestörte, der auf fast dadaistische Weise aus seinem Leben erzählt, seine
Lieblingspatienten bekocht, sich in alle Krankenschwestern verliebt und Ärzte zum Nervenzusammenbruch treibt, ist eines der schönsten
Monologstücke der letzten Jahrzehnte.
Einlass: 19:30, Beginn: 20:30
Do, Premiere: Grimms sämt­
liche Werke stark gekürzt &
musikalisch verbrämt
Neu!
Do, WerkTätig: Hart an der Grenze
‚Alles für das Volk, alles durch das Volk,
alles mit dem Volk‘
en
Wenn der Hamburger Schauspieler Joch
sten
olizi
p
nz­
-Gre
Fahr in die Rolle des DDR
Volker schlüpft, bleibt kein Auge trocken
und man fragt sich unwillkürlich: Woher
kann er das so gut?
Einlass: 19:30, Beginn: 20:30
30.10.
Steph
23.10.
Do, en –
Musik für alle Generationen nennt sich das
Damengesangstrio aus Schwerin. Sie beglückten beim Theaterfest und sangen beim
Kultur- u. Gartensommer. Jetzt bei uns:
Martina Scharstein und Martina Leder, beid
e
Sopranistinnen, und Altistin Regina Zede
n,
begleitet von Andreas Leclaire am Klavier.
Einlass: 19:30, Beginn: 20:30
norway.today
Regie: Beate Rothmann, mit Tina Landgraf,
Beate Rothmann, Christoph Götz, Amadeus
Köhli & Hannes Richter.
Einlass: 19:30, Beginn: 20:30
0.
2da4na.1
ch – Der Start
Gast
31.hn10.
Fr, Fr, Wenn in Schwerin die Bürgersteige hochgeklappt werden, gibt es jetzt endlich noch
eine Alternative zum Abhängen, Rumspin
eggepfl
nen, Musikhören, Tanzen und den
ten Alkoholgenuss: Freitag und Samstag
im werk3 (außer wenn Spätschicht ist)!
Ein gemütliches „Austrudelnlassen“ mit
...
Klavier, LieblingsCDs und offener Bühne
0
3:0
2
Einlass: 22:30, Beginn:
Die TheaterTheken
er­staunliche Eintagsfliegen hervor, denn alles
t
findet nur dort statt und wird begraben. Nich
ProTTNn
seine
Aus
:
bcke
Lem
mi
so bei Lem
grammen wählte er 8 aus. Freuen Sie sich u.a.
auf den russischen Märchen-Wasja, das volks
en
issen
verb
den
del,
arian
tümliche Trachten-M
n
Vampir, das Kamelle werfende Tanzmarieche
ger.
Wikin
oder den Pfaffenteich überquerende
0
Einlass: 19:30, Beginn: 20:3
Achterba Nächte brachten bisher
Party
Neu!
an Becker Trio
Der unverwechselbare Sound der Band
ent­steht aus Grooves, die aus Funk und HipHop entstanden sind, ausgestaltet mit den
Harmonien der Klangwelt des Jazz und den
Melodien, die Beckers musikalischen Empfinden ent­springen und in seine Kompositione
n
einfließen. Oft sind die Kompositionen wie
Popsongs aufgebaut und klingen sehr liedh
aft.
Einlass: 19:30, Beginn: 20:30
25.10.
Lesebühne: Ministeri
Sa, um für
Satz, Bau und Zeichen
Die Lesebühnen-, Singe-, Impro- und ComedyBehörde ist, Moment bitte, sofort für Sie da.
Frische Texte, pointierte Lieder, freche Impr
os
und Standups der Autorenbühne sorgen bei
den
Zuschauer/innen immer wieder für ausgewog
e­
nes Lach- und Klatschmuskeltraining. Jede
n Mo­
nat neu u. anders, dreht sich alles nur um Sie.
Einlass: 19:30, Beginn: 20:30
Karten
Infos
Beginn jeweils um 20:30 Uhr, außer am
18.10. und 24.10. um 23 Uhr.
Karten sind im KlangWert, Friedrichstr. 11,
Tel. 0385/59587544 oder in der Schwerin
Info, Am Markt 14, Tel. 0385/ 5925214 und
natürlich an der Abendkasse erhältlich.
Nähere Informationen erhalten Sie auf
dem werk3-Flyer, im Internet unter
www.klangwert.net/werk3-theater
oder bei Facebook.
Document
Kategorie
Seele and Geist
Seitenansichten
3
Dateigröße
4 109 KB
Tags
1/--Seiten
melden