close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Den Wald mit anderen Augen sehen – was Sie - Heckengäu

EinbettenHerunterladen
Silke Söhnle-Beck
Spezielle Angebote der Heckengäu-Naturführer/-innen
26 Wildfrüchte und ihre Verarbeitung
Eberesche, Schlehen, Weißdorn, Hagebutten sowie auch ganzjährig verwendbare Kräuter sind Vitamin- und mineralstoffreiche Gaben der Natur. Wichtiges
und Interessantes über diese und andere
Wildfrüchte sowie deren Inhaltsstoffe.
das Sammeln und Verarbeiten sind Themenschwerpunkt dieser Wanderung.
Infos
Termine
Treffpunkt
Dauer
Bitte mitnehmen
Geeignet für
Teilnehmerzahl
ab Mitte Oktober nach Absprache
nach Absprache
2-3 Stunden
evtl. Körbe, Rebschere, Notizbuch, Stift
Erwachsene, Familien mit Kindern
ab 6 Jahren, Schulklassen ab Grundschulalter
8-12 Personen
Goldener Herbst oder doch
27 Altweibersommer!
Der Herbst ist die Zeit der bunten Blätter, der Samen und
der Früchte. Wir beobachten die Natur nach dem Ausspruch
von Maria Montessori: „Nur durch das Tor der Sinne zieht
die Welt in das Gemüt der Menschen ein“ oder wie Franz
Kafka sagte: „In den Wäldern sind Dinge, über die nachzudenken man jahrelang im Moos liegen könnte.“
Interesse geweckt?
Infos
Termine
Treffpunkt
Dauer
Bitte mitnehmen
Geeignet für
Teilnehmerzahl
26
ab Mitte September nach Absprache
nach Absprache
ca. 2-3 Stunden.
Stofftasche, Getränk
Kinder ab 5 Jahren in Altersgruppen
eingeteilt: 5-7 Jahre, 8-10 Jahre
ca. 8 Personen
Olaf Späth
Spezielle Angebote der Heckengäu-Naturführer/-innen
28 Den Wald mit anderen Augen sehen –
was Sie
schon immer über Wald, Jagd und Forstwirtschaft wissen wollten
Wir spazieren mit Förster Späth durch den Wald. An mehreren Stationen gibt es so allerlei über Wald, Jagd und Forstwirtschaft zu erfahren. Darüber hinaus werden unsere
heimischen Baumarten und deren Erkennungsmerkmale
vorgestellt. Damit auch die kleinen Naturfreunde nicht zu
kurz kommen, gibt es einige Überraschungsspiele.
Infos
Termine &
Treffpunkt
Dauer &
Streckenlänge
Bitte mitnehmen
Geeignet für
Teilnehmerzahl
nach Absprache
nach Absprache
wetterfeste Kleidung, evtl. Fernglas,
Vesper
Schulklassen, Familien mit Kindern
ab 5 Jahren, Erwachsene, Rollstuhlfahrer
10-25 Personen
Botanische Exkursion im Naturschutz-
29 gebiet Venusberg bei Aidlingen
Nach einer Vorstellung des Naturschutzgebietes und dessen
Entstehung werden bei einem Spaziergang die charakteristischen Blütenpflanzen und Sträucher der Wachholderheide
vorgestellt.
Infos
Termine
Treffpunkt
Dauer
Streckenlänge
Bitte mitnehmen
Geeignet für
nach Absprache
am Ortseingang von Lehenweiler,
hinter der Bushaltestelle
ca. 1,5-2 Std.
ca. 2,5 Kilometer
wetterfeste Kleidung, evtl. Fotoapparat
Schulklassen, Vereine, Familien mit
Kindern ab 8 Jahren
27
Document
Kategorie
Reisen
Seitenansichten
2
Dateigröße
44 KB
Tags
1/--Seiten
melden