close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

BIBIONE Made in italy

EinbettenHerunterladen
Abtei Venio OSB
Wir laden ein zu
Gebet ...
Gespräch ...
Kultur ...
September 2014 – Juli 2015
Liturgie
Morgenhore/Laudes:
Mo-Mi 6.30 Uhr
Fr 6.00 Uhr
Sa/So 7.00 Uhr
Mittagshore:
täglich 12.05 Uhr
Vesper:
täglich 18.00 Uhr
Vigilien:
Samstag 20.00 Uhr
und am Vorabend von Festen
Eucharistiefeier:
(als Choralamt)
an Sonn- und Feiertagen
8.00 Uhr
Mo-Mi 18.20 Uhr
Fr 6.25 Uhr
Sa 7.25 Uhr
Kurzfristige Veränderungen sind möglich.
Christlich leben
Offener Gesprächsabend
zur Regel des hl. Benedikt
Wir stellen jeweils ein Wort aus der Benediktsregel in den
Mittelpunkt des Abends, um es nach einer Einführung im
Gespräch für unser Leben fruchtbar werden zu lassen.
Treffen am letzten Mittwoch im Monat um 20 Uhr im
Saal. Ende jeweils gegen 21 Uhr mit der Komplet.
Daten: 24.9., 29.10., 26.11.2014, 28.1., 25.2., 25.3., 29.4.,
27.5., 24.6., 29.7.2015. Themen bei den einzelnen Daten.
Tage im Kloster
zum Kennenlernen benediktinischen Lebens mit Teilnahme an der Liturgie, Zeiten der Stille und Gespräch.
Nach persönlicher Vereinbarung mit Sr. Dorothee Lent
Äußerer Kreis
Wer Interesse an geistlichen Impulsen aus der benediktinischen Tradition hat, ist eingeladen, in diesem Kreis Erfahrungen auszutauschen und miteinander im Gespräch
Anregungen für ein christliches Leben heute aufzugreifen.
Dieser Weg kann auch zum Ziel haben, sich in persönlicher Form (Oblation) enger mit unserer Kommunität zu
verbinden. Kontakt und Information:
Sr. Eustochium Bischopink oder Sr. Scholastica Rübenach
Einen Tag in Stille verbringen
Wer sich gelegentlich für einen Tag zurückziehen möchte,
ist herzlich dazu eingeladen. Dies könnte so aussehen: Sie
kommen zur Morgenhore, anschließend Frühstück. Sie
bekommen ein Zimmer, in das Sie sich zurückziehen können. Feste Zeiten sind Mittagshore, Mittagessen und Vesper/Messe, Abendessen. Dazwischen gestalten Sie den
Tag nach Ihren Erfahrungen und Bedürfnissen. Sie können auch, gemeinsam mit einer Schwester das für Sie
Passende herausfinden.
Verantwortlich: Sr. Scholastica Rübenach
„Auf dem Weg zur Menschwerdung“
Mit Gesängen des gregorianischen Chorals durch den Advent auf Weihnachten zu. - Einstimmung auf die Liturgie
der Adventssonntage.
Samstag, 29.11., 13.12., 20.12.2014, jeweils, 15.30-17.15
Uhr im Saal. Anschließend Einladung zur Meditationszeit
und zur ersten Vesper des Adventssonntags in der Kapelle. Nähere Informationen und Anmeldung:
Sr. Felicitas Seisenberger und Sr. Scholastica Rübenach
Tritt ein in das Geheimnis der Stille
Schweigemeditation in der Fastenzeit, jeweils Dienstag
20-21 Uhr (24.2., 3.3., 10.3., 17.3., 24.3.2015), Kapelle.
Anfragen und Anmeldung: Sr. Barbara Florian
Christus ist auferstanden, lasst uns auferstehen mit ihm!
Herzliche Einladung, sich in das kraftvolle Geheimnis der
Auferstehung hinein zu singen, mit Gesängen des Gregorianischen Chorals, ergänzt durch mehrstimmige Lieder
und Texte zum Thema.
Jeweils Dienstag 20 Uhr. 14.4; 21.4.; 5.5., 19.5.2015.
Näheres und Anmeldung: Sr. Barbara Florian
Ausstellungen im Saal
Es ist zur Tradition geworden, in unserem Saal jeweils für
einige Monate Werke zeitgenössischer, uns bekannter
Künstler oder Werke aus Sammlungen auszustellen.
Bis Mitte September 2014: Sr. Marianne Rottner: Er führt
meine Schritte ins Weite: AN DER NORDSEE. Aquarelle
Danach wechselnde Ausstellungen.
Der Besuch ist jeweils nach telefonischer Vereinbarung
(089-17 95 986) möglich.
September
19.9.2015, 19.30 Uhr im Saal
Dr. Karl-Ernst-Apfelbacher: „DIE FREUDE DES EVANGELIUMS“. Papst Franziskus und seine Programmschrift.
24.9.2015, 20 Uhr im Saal
Offener Gesprächsabend zur Regel des hl. Benedikt: „ER
HÄLT AUS, OHNE MÜDE ZU WERDEN“ (RB 7,36). Müdigkeit im geistlichen Leben.
Gesprächsimpuls: Sr. Carmen Tatschmurat
Oktober
29.10.2014, 20 Uhr im Saal
Offener Gesprächsabend zur Regel des hl. Benedikt:
„… UND ANTWORTEST: ‚ICH‘“ (Prolog 16). Benediktinisches Leben als Antwortgeschehen.
Gesprächsimpuls: Sr. Hedwig Siegel
November
5.-9.11.2014
TAGE IM KLOSTER. Zum Kennenlernen benediktinischen
Lebens, Mitfeiern der Liturgie, Stille, Gespräche usw. Beginn Mittwoch 18 Uhr mit der Vesper, Ende Sonntag nach
dem Mittagessen, ca. 13.30 Uhr. Näheres und Anmeldung
(bis 1.11.) Sr. Edith Lhotová
22.11.2014, 19.30 Uhr, Basilika St. Bonifaz
VIGIL ZU CHRISTKÖNIG
gemeinsam mit den Benediktinern von St. Bonifaz
26.11.2014, 20 Uhr im Saal
Offener Gesprächsabend zur Regel des hl. Benedikt:
„GOTT PREISEN UND NICHT MURREN“ (RB 40,8) - Freiheit
in Bedrängnis. Gesprächsimpuls: Sr. Dorothee Lent
29.11.2014
Auf dem Weg zur Menschwerdung: „AD TE LEVAVI ANIMAM MEAM“ - „Zu dir erhebe ich meine Seele“ (Ps 25,1).
15.30-17.15 Uhr im Saal.
Anmeldung bei Sr. Felicitas oder Sr. Scholastica.
Dezember
13.12.2014
Auf dem Weg zur Menschwerdung: „GAUDETE IN DOMINO SEMPER“ „Freuet euch im Herrn allezeit“ (Phil 4,4).
15.30-17.15 Uhr im Saal.
Anmeldung bei Sr. Felicitas oder Sr. Scholastica.
20.12.2014
Auf dem Weg zur Menschwerdung: - „RORATE CAELI“ „Tauet, ihr Himmel“ (Jes 45,8). 15.30-17.15 Uhr im Saal.
Anmeldung bei Sr. Felicitas oder Sr. Scholastica.
24./25.12.2014
HOCHFEST DER GEBURT CHRISTI
24.12.2014 (Heiliger Abend)
21.30 Uhr Vigilien
ca. 22.45 Uhr Mitternachtsmesse
25.12.2014 (Weihnachten)
8.00 Uhr Laudes
9.30 Uhr Choralamt
Januar
28.1.2015, 20 Uhr im Saal
Offener Gesprächsabend zur Regel des hl. Benedikt:
GOTT ALS GEMEINSCHAFT – Die Gemeinschaft der
Schwestern/Mönche untereinander, mit den Menschen
und mit der Schöpfung. (vgl. RB 1,2.13)
Gesprächsimpuls: Sr. Monika Amlinger
31.1.2015, 15-17 Uhr im Saal
TRAU NUR DEM LÖWEN - Gedanken und Gedichte mit
dem Lyriker und Psychotherapeuten Bernhard Winter.
Mit kleinen musikalischen Zwischenimpressionen
(Sr. Perpetua Hartmann, Sr. Dorothee Lent).
Februar
4.2.2015, 20 Uhr im Saal
Dr. Florian Schuller: ORDEN ALS KIRCHLICHE LEBENSSTILE.
Liebeserklärung eines Outsiders. Vortrag mit Gespräch.
10.2.2015, 18 Uhr in unserer Kapelle
HOCHFEST DER HL. SCHOLASTICA
Vesper und Messe
gemeinsam mit den Benediktinern von St. Bonifaz
18.2.2015 in der Kapelle
ASCHERMITTWOCH
18 Uhr Vesper und Choralamt mit Aschenauflegung.
19.2.2015, 19.15-20.15 Uhr in der Kapelle
IMPULS ZU BEGINN DER FASTENZEIT. Sr. Carmen Tatschmurat.
20.2.2015, 19.15-20.15 Uhr in der Kapelle
SCHWEIGEMEDITATION
24.2.2015, 20-21 Uhr in der Kapelle
TRITT EIN IN DAS GEHEIMNIS DER STILLE.
Anmeldung bei Sr. Barbara.
25.2.2015, 20 Uhr im Saal
Offener Gesprächsabend zur Regel des hl. Benedikt:
„LAUFT, SOLANGE IHR DAS LICHT DES LEBENS HABT“
(Prolog 13). Gesprächsimpuls: Sr. Mirjam Ullmann
März
3., 10., 17., 24.3.2015, jeweils 20-21 Uhr in der Kapelle
TRITT EIN IN DAS GEHEIMNIS DER STILLE.
Anmeldung bei Sr. Barbara.
21.3.2015, 19 Uhr, Basilika St. Bonifaz
HEIMGANG DES HL. BENEDIKT
Choralamt mit den Benediktinern von St. Bonifaz
25.3.2015, 20 Uhr im Saal
Offener Gesprächsabend zur Regel des hl. Benedikt:
„ ... DANN BEGLEITE MAN SIE ZUM GEBET“ (RB 53,8).
Gesprächsimpuls: Sr. Edith Lhotová
April
1.-5.4.2015
GEMEINSAM OSTERN FEIERN
Mit Hinführung zur Liturgie, Gespräch u.a.
Beginn 16 Uhr, Ende mit dem Osterfrühstück bzw. mit
dem Mittagessen (gegen 14 Uhr). Übernachtung möglich.
Anmeldung bis 18.3.2015
Gründonnerstag:
18.00 Uhr Eucharistiefeier mit Fußwaschung
Karfreitag: 6.30 Uhr Metten und Laudes
15.00 Uhr Große Karfreitagsliturgie (Passion,
Fürbitten, Kreuzverehrung)
20.00 Uhr Gebet vor dem Kreuz
Karsamstag/Ostersonntag:
6.30 Uhr Metten und Laudes
9.00 Uhr Liturgischer Weg
20.15 Uhr Vesper
20.30 Uhr Osternachtfeier 1. Teil, anschl. ca.
22.30 Uhr bis 5.15 Uhr
Gebet durch die Nacht
(Impulse und Stille)
5.30 Uhr Osternachtfeier 2. Teil
Anschließend gemeinsames Osterfrühstück
3.4.2015, 20 Uhr in der Kapelle
GEBET VOR DEM KREUZ
4.4.2015
LITURGISCHER WEG AM KARSAMSTAG. Abfahrt 9 Uhr,
Rückkehr ca. 13 Uhr. Anmeldung bis 2.4.2015
10.4.2015, 19.30 Uhr im Saal
Dr. Katharina Dagmar Oppel:
Zum 70. Todestag von Dietrich Bonhoeffer:
„DURCH SEINE WUNDEN SIND WIR GEHEILT" Bonhoeffers Lebenszeugnis im Spiegel von Jesaja 53.
14.4.2015, 20 Uhr im Saal
CHRISTUS IST AUFERSTANDEN, LASST UNS AUFERSTEHEN
MIT IHM! Anmeldung bei Sr. Barbara Florian
15.4.2015, 20 Uhr im Saal
Sr. Birgitta Louis OSB: URSACHEN FÜR ATHEISMUS – auch
im Kloster. Gottsuche als immerwährende Chance.
21.4.2015, 20 Uhr im Saal
CHRISTUS IST AUFERSTANDEN, LASST UNS AUFERSTEHEN
MIT IHM! Anmeldung bei Sr. Barbara Florian
28.4.2015
Martin Gensbaur: DAS BLAUE LAND. Münchner Schule bis
Blauer Reiter. Führung im Lenbachhaus.
Treffpunkt: 18.00 Uhr am Eingang
29.4.2015, 20 Uhr im Saal
Offener Gesprächsabend zur Regel des hl. Benedikt:
„ES GESCHEHE MIT DEMUT, ERNST UND EHRFURCHT ..."
(RB 47,4). Mut zur Ernsthaftigkeit.
Gesprächsimpuls: Sr. Scholastica Rübenach
Mai
5.5.2015, 20 Uhr im Saal
CHRISTUS IST AUFERSTANDEN, LASST UNS AUFERSTEHEN
MIT IHM! Anmeldung bei Sr. Barbara Florian
8.5.2015, 19.30 Uhr in der Kapelle
MUSIK UM DIE OSTERKERZE.
15.-16.5.2015
Studientag mit P. Elmar Salmann OSB, Gerleve:
CHRISTENTUM ALS EXERZITIUM UND MYSTERIUM - im
Gespräch mit Peter Handke und Martin Walser.
Freitag, 19.30-21 Uhr, Samstag, 9.30-ca. 17.15 Uhr.
Anmeldung: Sr. Dorothee Lent (bis 13.5.)
19.5.2015, 20 Uhr im Saal
CHRISTUS IST AUFERSTANDEN, LASST UNS AUFERSTEHEN
MIT IHM! Anmeldung bei Sr. Barbara Florian
23.5.2015, 19.30 Uhr, Basilika St. Bonifaz
PFINGSTVIGIL mit den Benediktinern von St. Bonifaz
24.5.2015
PFINGSTEN
7 Uhr Laudes, 7.50 Uhr Terz, 8 Uhr Choralamt,
18 Uhr Vesper in unserer Kapelle
27.5.2015, 20 Uhr im Saal
Offener Gesprächsabend zur Regel des hl. Benedikt:
„... BEWUSST DIE GEDULD UMARMEN ..." (vgl. RB 7,35).
Geduld - Ein Aspekt christlicher Nachfolge benediktinisch.
Gesprächsimpuls: Sr. Felicitas Seisenberger
Juni
6.6.2015, 15-17 Uhr im Saal
Menschen in unserem Umfeld:
Susanne Szemerédy und Heidi Schlammerl: BAMTAARE –
EIN ENTWICKLUNGSPROJEKT IM SENEGAL
12.6.2015, 19 Uhr im Saal
FILMABEND mit P. Rüdiger Funiok SJ. Näheres siehe
Website.
24.6.2015, 20 Uhr im Saal
Offener Gesprächsabend zur Regel des hl. Benedikt:
„SIE SOLLEN EINANDER IN GEGENSEITIGER ACHTUNG
ZUVORKOMMEN.“ (RB 72,4). Leben aus dem Geist Gottes. Gesprächsimpuls: Sr. Teresa Spika
26.6.2015, 19 Uhr im Saal
FILMABEND mit P. Rüdiger Funiok SJ. Näheres siehe
Website.
27.6.2015
GANZTÄGIGE WANDERUNG mit geistlichen Texten im
tschechisch-bayerischen Grenzgebiet. Näheres und Anmeldung bei Sr. Monika Amlinger
Juli
11.7.2015, 19 Uhr, Basilika St. Bonifaz
HOCHFEST DES HL. BENEDIKT
Choralamt mit den Benediktinern von St. Bonifaz
17.7.2015, 19 Uhr
MUSIK IM SOMMER - Bei schönem Wetter im Garten
29.7.2015, 20 Uhr im Saal
Offener Gesprächsabend zur Regel des hl. Benedikt:
GEDANKEN, DIE SICH IN UNSER HERZ EINSCHLEICHEN
(vgl. RB 4,50). Vom Umgang mit den Gedanken.
Gesprächsimpuls: Sr. Barbara Florian
Vom Hauptbahnhof München ins Venio:
Straßenbahn Linie 16 (Richtung Romanplatz) oder Linie 17 (Richtung Amalienburgstraße) bis Romanplatz
Vom Romanplatz ins Venio:
In die Romanstraße rechts einbiegen; dann die zweite
Querstraße = Döllingerstraße links einbiegen. Bitte
melden Sie sich in dem rückwärts im Garten gelegenen
Haus.
ABTEI VENIO OSB
Döllingerstr. 32 • 80639 München
T: 089/17 95 986 • F: 089/17 70 04
venio@venio-osb.org
www. venio-osb.org
Document
Kategorie
Seele and Geist
Seitenansichten
4
Dateigröße
106 KB
Tags
1/--Seiten
melden