close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Berufliche Bildung Wissen, was ich kann Erhebung Ihres

EinbettenHerunterladen
1
Berufliche Bildung
Kompetenzfeststellung
Workshopreihe
Wissen, was ich kann
Meine Fähigkeiten und Kompetenzen feststellen und nutzen
P102Q02
Ort:
Beginn:
Zeit:
Anmeldung:
Halbturn - VHS/ Wiener Str. 3
Do. 23.10.2014
9:00 - 13:00 Uhr (4 x, 20 UE)
0 21 72/ 88 06-1
P101Q16
Ort:
Beginn:
Zeit:
Anmeldung:
Eisenstadt - VHS/ Pfarrgasse 10
Mo. 20.10.2014
16:30 - 20:30 Uhr (4 x, 20 UE)
0 26 82/ 61 363
P103Q02
Ort:
Beginn:
Zeit:
Anmeldung:
Oberwart - VHS/ Schulgasse 17/ 3
Do. 23.10.2014
17:00 - 21:00 Uhr (4 x, 20 UE)
0 33 52/ 34 525
P103Q03
Ort:
Beginn:
Zeit:
Anmeldung:
Güssing - VHS/ Schulstraße 6, KUZ
Di. 21.10.2014
17:00 - 21:00 Uhr (4 x, 20 UE)
0 33 22/ 43 129
Die VHS-Workshopreihe "Wissen, was ich kann" bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihr Kompetenzportfolio und Ihr
persönliches Kompetenzprofil zu erarbeiten sowie dieses durch das qualitätsgesicherte CH-Q Zertifikat
(Schweiz. Qualifikationsprogramm zur Berufslaufbahn) zertifizieren zu lassen. Die Durchführung erfolgt in 4
Workshopterminen (insgesamt 20 UE). Zwischen den Workshops sind etwa 20 Stunden Eigenarbeit erforderlich.
Die Teilnahme an der Workshopreihe ist kostenlos, weil gefördert. Die Kosten für Unterlagen und Zertifikat
betragen € 50,00.
Inhalte: Inventur und Biografiearbeit, Potenzialarbeit, persönliches Kompetenzprofil und Zielkonzept,
Präsentation und Reflexion.
Zielgruppe: Personen, die einen Job suchen bzw. vor einem beruflichen (Wieder-) Einstieg stehen.
Gefördert aus Mitteln des Programms Phasing-Out Burgenland 2007-2013, vom Europäischen Sozialfonds,
BMBF und Land Burgenland.
Förder-Assessment
Erhebung Ihres Stärkenprofils
P102Q03
Ort:
Termin:
Anmeldung:
Eisenstadt oder Oberwart
Sa. 31.01.2015, 8:30 - 17:00 Uhr
0 21 72/ 88 06-1
bis 10.01.2015
Ein Förder-Assessment ist eine Methode zur Erhebung des aktuellen Stärkenprofils. Dabei werden Sie einen Tag
lang von vier AssessorInnen auf folgende Kompetenzbereiche beobachtet, beurteilt und bewertet:
Kooperationsfähigkeit - Teamfähigkeit - Konfliktfähigkeit - Kommunikationsfähigkeit - Selbstkompetenz Reflexionsfähigkeit.
Burgenländische Volkshochschulen - 7000 Eisenstadt, Pfarrgasse 10, 0 26 82/ 61 363, info@vhs-burgenland.at
2
Im Idealfall sollten die TeilnehmerInnen die Workshopreihe "Wissen, was ich kann" abgeschlossen haben. Es
können aber auch Personen an diesem Assessment teilnehmen, die nur eine Fremdbeurteilung hinsichtlich ihrer
Stärken und Kompetenzen einholen möchten.
Die Rückmeldung über das Ergebnis erfolgt in einem persönlichen Gespräch, bei dem die TeilnehmerInnen eine
Bestätigung über die Teilnahme mit einer schriftlichen Auswertung erhalten.
Zielgruppe: Personen, die sich persönlich oder beruflich (neu) orientieren wollen bzw. vor einem beruflichen
(Wieder-) Einstieg stehen.
Bei Abmeldung innerhalb von 7 Tagen vor dem Termin werden € 50,00
Verwaltungskosten eingehoben.
Gefördert aus Mitteln des Programms Phasing-Out Burgenland 2007-2013, vom Europäischen Sozialfonds,
BMBF und Land Burgenland.
Rhetorik, Kommunikation & Konflikt
Workshop
"Starke Stimme!"
Atem-, Stimm- und Sprechtechnik
Mag. Lothar Tschapka
P102Q05
Ort:
Termin:
Beitrag:
Anmeldung:
Halbturn - VHS/ Wiener Str. 3
Fr. 07.11.2014, 16:45 - 19:45 Uhr (3 UE)
€ 60,00
0 21 72/ 88 06-1
Mehr Sicherheit und Erfolg durch eine klingende und tragfähige Stimme: Richtige Atemtechnik - Steigerung von
Stimmvolumen und Deutlichkeit - Richtige Sprechlage - Verständlichkeit der Aussprache - Stimmschonendes
Sprechen.
Workshop
Rhetoriktraining für EinsteigerInnen
Dr. Hans-Georg Heinke
P102Q04
Ort:
Termine:
Zeit:
Beitrag:
Anmeldung:
Halbturn - VHS/ Wiener Str. 3
Fr. 21.11. und 05.12.2014
17:00 - 20:00 Uhr (6 UE)
€ 89,00
0 21 72/ 88 06-1
Der frühere ZiB-Moderator freut sich, seine zahlreichen Erfahrungen weitergeben zu können. Vor Gruppen
sprechen, Gespräche mit Menschen führen - leicht gemacht! Anschaulichkeit und Verstehbarkeit - Redeaufbau
und -vorbereitung - Umgang mit Fragen - Abbau von Lampenfieber und Redeängsten.
Workshop
Gewaltfreie Kommunikation
Ina Page
P104G04
Ort:
Termine:
Zeit:
Beitrag:
Anmeldung:
Jennersdorf - Stadtbücherei
Do. 30.10. und 06.11.2014
18:30 - 21:30 Uhr (6 UE)
€ 67,00
0 33 29/ 45 075
Haben Sie manchmal das Gefühl, dass das, was Sie sagen, nicht richtig bei Ihrem Gegenüber ankommt? Auch
wenn wir unsere Art zu sprechen nicht als "gewalttätig" betrachten, führen unsere Worte doch immer wieder zu
Burgenländische Volkshochschulen - 7000 Eisenstadt, Pfarrgasse 10, 0 26 82/ 61 363, info@vhs-burgenland.at
3
Missverständnissen, Verletzungen und Konflikten. In diesem Kurs richten Sie Ihre Aufmerksamkeit auf den
sprachlichen Ausdruck und auf verschiedene Arten zuzuhören. Sie nehmen Ihren eigenen Kommunikationsstil
unter die Lupe und lernen Prinzipien gewaltfreier Kommunikation anzuwenden.
Workshop
Positives Konfliktmanagement
Regina Brandmayr
P103Q06
Ort:
Termin:
Beitrag:
Anmeldung:
Oberwart - VHS/ Schulgasse 17/ 3
Sa. 11.10.2014, 9:00 - 17:00 Uhr (8 UE)
€ 90,00
0 33 52/ 34 525
Wer kennt sie nicht, die immer wiederkehrenden destruktiven Streitereien in PartnerInnen-, Arbeits- und
anderen sozialen Beziehungen, die uns nur allzu oft verzweifeln lassen.
In diesem Workshop widmen wir uns dem konstruktiven Umgang mit Konflikten. Sie lernen Ihre Interessen und
Wünsche wahrzunehmen und diese positiv und selbstbewusst zu äußern. Mit vielen praktischen Übungen.
Bitte bringen Sie bequeme Kleidung mit.
Persönlichkeit & Selbstpräsentation
Workshop
Bewerbungscoaching
Mag.a Katja Hautzinger
P102Q06
Ort:
Termine:
Zeit:
Beitrag:
Anmeldung:
Halbturn - VHS/ Wiener Str. 3
Mi. 22.10. und 29.10.2014
18:00 - 21:00 Uhr (6 UE)
€ 52,00
0 21 72/ 88 06-1
Bewerbungsgespräche sind für die meisten von uns nicht alltäglich, daher bedarf es einer guten Vorbereitung.
In diesem Workshop wird erarbeitet, wie Sie in einem Bewerbungsgespräch professionell auftreten.
Sie erhalten Tipps für die Erstellung Ihrer Bewerbungsunterlagen sowie Anhaltspunkte für die Vorbereitung auf
Ihre Bewerbungsgespräche.
Workshop
Wie präsentiere ich mich optimal?
Farb- und Stilberatung
Sigrid Kager
P103Q05
Ort:
Termin:
Beitrag:
Anmeldung:
Oberwart - VHS/ Schulgasse 17/ 3
Fr. 26.09.2014, 10:00 - 14:00 Uhr (4 UE)
€ 55,00
0 33 52/ 34 525
Kennen Sie das Sprichwort "Der erste Eindruck zählt"? Nicht nur bei Bewerbungsgesprächen, auch bei anderen
Anlässen, ist der erste Eindruck oft ein Türöffner. In diesem Workshop erfahren Sie, welche Farben Sie gut
aussehen lassen, sei es für Kleidung, Accessoires, Make-up, Brillen oder Schmuck, welche Haarfarbe zu
welchem Teint passt und welche Frisur zur jeweiligen Gesichtsform, welcher Stil die Vorzüge Ihrer Figur betont.
Mit dem für Sie passenden Stil drücken Sie Ihre Persönlichkeit und Individualität aus und können mit
Selbstvertrauen auftreten.
Burgenländische Volkshochschulen - 7000 Eisenstadt, Pfarrgasse 10, 0 26 82/ 61 363, info@vhs-burgenland.at
4
Workshop
Moderne Umgangsformen
Etikette - Benimmregeln
Gerhard Schrott
P112Q04
Ort:
Termine:
Zeit:
Beitrag:
Anmeldung:
Güssing - VHS/ Schulstraße 6, KUZ
Mi. 29.10. und 05.11.2014
18:30 - 21:30 Uhr (6 UE)
€ 80,00
0 33 22/ 43 129
Mi. 29.10.2014: Modul 1 - Umgangsformen, Kommunikation und Netikette
Sie lernen und üben angemessene Verhaltensregeln zur Kommunikation (Begrüßung, Anrede und Vorstellen Kommunikation mit KundInnen und Gästen). Small-Talk als Aufwärmphase einer Unterhaltung ist eine wichtige
Voraussetzung, um neue Kontakte zu knüpfen. Die Netikette macht den unpersönlichen digitalen Kontakt
harmonischer.
Mi. 05.11.2014: Modul 2 - Dress-Code und Tischkultur
Sie erfahren Wissenswertes über die Regeln des Dress-Code (für jeden Anlass richtig gekleidet) und über
angemessene Verhaltensregeln (Ton
und Takt bei Tisch, Tafel und Buffet). Das gibt Ihnen als Gast oder GastgeberIn im Restaurant oder in privater
Gesellschaft die Selbstsicherheit für ein perfektes Auftreten und bewahrt Sie vor peinlichen Fallen.
Die Module sind auch einzeln buchbar - Kosten pro Modul: € 50,00.
Workshop
Die Marke "ICH"
Mag. Wolfgang Kurz
P112Q02
Ort:
Beginn:
Zeit:
Beitrag:
Anmeldung:
Stegersbach - Musikerheim
Mi. 22.10.2014
19:00 - 22:00 Uhr (3 x, 9 UE)
€ 90,00
0 33 22/ 43 129
Gernot Jost
P112Q03
Ort:
Beginn:
Zeit:
Beitrag:
Anmeldung:
Güssing - VHS/ Schulstraße 6, KUZ
Do. 06.11.2014
19:00 - 22:00 Uhr (3 x, 9 UE)
€ 90,00
0 33 22/ 43 129
In diesem Kurs erfahren Sie die Basics über sicheres, selbstbewusstes Auftreten und Kommunikation erfolgreiches Präsentieren - äußeres Erscheinungsbild - Körpersprache.
Workshop
Wege & Möglichkeiten der positiven Psychologie für Ihren Alltag
Mag.a Natalie Leier
P102G08
Ort:
Termine:
Zeit:
Beitrag:
Anmeldung:
Halbturn - VHS/ Wiener Str. 3
Fr. 21.11. und Sa. 22.11.2014
Fr. 15:00 - 19:00, Sa. 10:00 - 16:00 Uhr (10 UE)
€ 98,00
0 21 72/ 88 06-1
Burgenländische Volkshochschulen - 7000 Eisenstadt, Pfarrgasse 10, 0 26 82/ 61 363, info@vhs-burgenland.at
5
In diesem Workshop finden Sie Anregungen, wie Sie Ihr Wohlbefinden, Ihren Selbstwert und Ihre seelische
Widerstandskraft optimal fördern können, um fit für den Alltag zu sein.
Mit ressourcenorientierten Übungen richten wir den Fokus auf das positive Erleben, auf Wünsche und auf das
Mögliche.
Workshop
Motiviert Ziele stecken und erreichen!
Herbert Pölzl
P103Q07
Ort:
Termin:
Beitrag:
Anmeldung:
Oberwart - VHS/ Schulgasse 17/ 3
Sa. 08.11.2014, 9:00 - 17:00Uhr (8 UE)
€ 80,00
0 33 52/ 34 525
Erwerben Sie das Handwerkszeug zum Erreichen beruflicher und persönlicher Ziele. Entdecken Sie Ihre eigene
Motivation und Kreativität für neue Herausforderungen. Nicht jedem von uns ist auf Anhieb klar, was man
eigentlich wirklich erreichen will. Lernen Sie anhand unkonventioneller Methoden Ziele zu definieren und auch
zu erreichen und welche unterschiedlichen Wege Sie zum Ziel führen.
Fachtexte & Medienarbeit
Workshop
Wissenschaftliches Arbeiten & Schreiben
Mag.a Lisa David
P107Q01
Ort:
Termine:
Zeit:
Beitrag:
Anmeldung:
Mattersburg
Sa. 15.11. und 13.12.2014
jeweils 10:00 - 15:00 Uhr (10 UE)
€ 86,00
0 26 26/ 67 740
2. Termin: Texte besprechen und Erfahrungsaustausch.
Mag. Dr. Herbert Brettl
P102Q07
Ort:
Termin:
Zeit:
Beitrag:
Anmeldung:
Halbturn - VHS/ Wiener Str. 3
Fr. 05.12.2014
16:00 - 21:00 Uhr (5 UE)
€ 43,00
0 21 72/ 88 06-1
Zielgruppe: Personen, die für einen Lehrgang, ein Projekt, eine Weiterbildung, oder für ein Studium eine
wissenschaftliche Arbeit verfassen müssen. In diesem Workshop sind Sie richtig, wenn Sie noch gar keine oder
sehr wenig Erfahrung mit dem wissenschaftlichen Arbeiten und Schreiben haben oder sich einfach unsicher
sind, wie Sie Ihre Arbeit anpacken sollen.
Themen: Wo und wie finde ich Literatur? - Wie recherchiere ich Bilder? - Wie erarbeite ich die Fragestellung? Worauf soll ich bei der Gliederung meiner Arbeit besonders achten? - Wie zitiere ich richtig?
Burgenländische Volkshochschulen - 7000 Eisenstadt, Pfarrgasse 10, 0 26 82/ 61 363, info@vhs-burgenland.at
6
Workshop
Kreative Texte für die Öffentlichkeitsarbeit
Verena Kögl
P102K02
Ort:
Termin:
Beitrag:
Anmeldung:
Halbturn - VHS/ Wiener Str. 3
Sa. 17.01.2015, 10:00 - 16:00 Uhr (6 UE)
€ 40,00
0 21 72/ 88 06-1
Persönliche Blogs und Onlineforen boomen - aber wie viel Wort und kreative Sprache ist notwendig, um diese für die Öffentlichkeit - interessant zu gestalten? Um Techniken und Stilmittel für das Schreiben zu erlernen,
bietet sich dieser Workshop an, in dem vor allem die Praxis am Schreiben im Mittelpunkt steht.
Workshop
Arbeiten mit Medien - Einführung in TV & Radio
Gilda-Nancy Horvath
P118Q01
Ort:
Termin:
Beitrag:
Anmeldung:
Oberwart - VHS/ Schulgasse 17/ 3
Sa. 11.10.2014, 10:00 - 18:00 Uhr (8 UE)
€ 70,00
0 33 52/ 33 940
1. Teil: Medium Radio:
Aufbau eines Radiobeitrages - Radioformate (z.B. Reportage, Nachrichten, Interviews, Musiksendung etc.) Moderation - Verantwortung als RadioproduzentIn, -journalistIn.
2. Teil: Grundlegende Informationen über Fernsehbeiträge: Von der Story bis zum Dreh eines professionellen
Beitrages.
Workshop für RadiomacherInnen
Christian Karall & KollegInnen
P108G01
Ort:
Beginn:
Zeit:
TN-Zahl:
Beitrag:
Anmeldung:
Oberpullendorf - Gymnasium
Radio OP-Studio
nach Vereinbarung
18:00 - 21:00 Uhr (5 x, 15UE)
max. 5 TN
€ 20,00
0 26 12/ 42 407
vhs@brgop.at oder 98,8@radioop.at
Auf 98,8 läuft seit April 2010 das Radioprogramm «Radio OP», ein mehrsprachiges Projekt des Gymnasiums
Oberpullendorf und des Vereins MORA aus Großwarasdorf. Ziel ist es, möglichst vielen Menschen aus der
Region zu ermöglichen, eigenverantwortlich und selbstständig Radiosendungen zu gestalten und damit zur
Meinungsvielfalt im Bezirk beizutragen. Das Handwerk zum Radiomachen (Moderation, Recherche, etc.) lernen
Sie in diesem Workshop. Weitere Module (Aufnahmetechnik, Beitragsgestaltung, Interviewführung, etc.) folgen
nach Bedarf. Kenntnisse der Volksgruppensprachen Kroatisch/Ungarisch erwünscht, aber keine Bedingung.
Nähere Informationen unter www.radioop.at.
Burgenländische Volkshochschulen - 7000 Eisenstadt, Pfarrgasse 10, 0 26 82/ 61 363, info@vhs-burgenland.at
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
2
Dateigröße
193 KB
Tags
1/--Seiten
melden