close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

lesen... - BMW Wormser

EinbettenHerunterladen
aif im Hause
Deutsche Immobilien-Akademie
an der Universität Freiburg GmbH
Eisenbahnstraße 56
79098 Freiburg
13./14. November 2014
Immobilienwirtschaft
im Gespräch
Ansprechpartner
für Informationen
und Anmeldungen
Haus der Akademien
Eisenbahnstraße 56
79098 Freiburg
Tel. 0761 – 38673-0
Fax 0761 – 38673-98
www.alumni-immo-freiburg.de
info@vwa-freiburg.de
DIA
Deutsche
Einladung zu den
21. Freiburger Immobilientagen
13./14. November 2014
Bitte umseitige Anmeldung
ausfüllen und per Post oder
Fax 07 61/2 0755-98 senden
21. Freiburger
Immobilientage
Wir laden Sie hiermit herzlich zu den 21. Freiburger
Immobilien-Tagen, einer Fachveranstaltung von
Alumni-Immo Freiburg ein.
Die Veranstaltung dient in erster Linie der Aktualisierung und
Erweiterung des beruflichen Wissens. Bleiben Sie am Ball! Daneben
bietet sich ausreichend Raum und Gelegenheit für Gespräche mit
Referenten und Teilnehmern. Stärken und erweitern Sie Ihr Netzwerk!
Prof. Dr. Dr. h.c. Hans-Herman Francke
Studienleiter DIA
Hugo Sprenker
Vorsitzender des Alumni-Immo Freiburg
Peter Graf
Geschäftsführer
Sie erhalten über diese Weiterbildungsveranstaltung ein
Teilnahme-Zertifikat
14.00 bis 15.00 Uhr Arme und Reiche vereint im Quartier
Prof. Wulf Daseking, Honorar-Professor an der
Universität Freiburg
15.15 bis 16.15 Uhr Mix-use versus Single-Tenant Entwicklungs- und
Vermarktungsstrategien
Dr. Thomas Beyerle, Managing Director,
Catella Property Valuation GmbH
16.30 bis 17.30 Uhr Mitgliederversammlung ffi
18.00 Uhr
Abendveranstaltung im Colombi Chalet
nein
Ort der Tagung
Haus der Akademien
Eisenbahnstraße 56, 79098 Freiburg
Eine Anfahrtsskizze und Informationen zu Parkgelegenheiten übersenden wir
Ihnen gerne mit der Anmeldebestätigung oder auf Anfrage.
Denken Sie auch daran, dass ein Kurzurlaub in Freiburg und dem
Schwarzwald im Anschluss an die Tagung sicherlich interessant und
lohnenswert ist.
Unterschrift:
Datum: * Wir bitten um Beachtung, dass die Abendveranstaltung exkl. Getränke bepreist ist.
Die Teilnehmergebühr entrichte/n ich/wir nach Erhalt der Bestätigung.
ja
Ich/wir bin/sind mit der Aufnahme in die Teilnehmerliste (Name/Anschrift)
und deren Weitergabe einverstanden:
Anschrift, an die die Teilnehmerkarte gesandt werden soll:
Ich bin zertifiziert (DIA Zert)
Bitte schicken Sie mir die
Anfahrtsskizze mit Parkmöglichkeiten
Ich benötige ein Hotelzimmer-Verzeichnis
Ich bin aif-Mitglied
50,–
Euro
50,–
Euro
Vorname
Hackern keine Chance geben
Dirk Janthur, geschäftsführender
Gesellschafter der Datenschutzberatung
Janthur GmbH, Esslingen
Name 11.45 bis 12.45 Uhr Abendveranstaltung für Begleitperson*
Energetische Sanierung von
Mietwohnungen oder Warum der
Justizminister schon wieder falsch liegt.
Prof. Dr. Heinz Rehkugler, Studienleiter des
Center for Real Estate Studies (CRES)
Euro 275,–
10.30 bis 11.30 Uhr
Euro 225,–
Die aktuelle Identitätskrise der EU und das geldpolitische Dilemma der EZB
Prof. Dr. Dr. h.c. Hans-Hermann Francke,
Studienleiter der Deutschen ImmobilienAkademie an der Universität Freiburg
Freitag, 14.11.2014
9.15 bis 10.15 Uhr
Euro 225,–
Freitag, 14. November 2014
9.00 bis 9.15 Uhr Begrüßung
Peter Graf / Hugo Sprenker
Euro 175,–
Der Sachverständige in der Haftungsfalle
Rechtsanwalt Sven Lehmann, Partner bei BLD
Bach Langheid Dallmayr Rechtsanwälte
Partnerschaftsgesellschaft, München
Networking im Martinsbräu
Donnerstag, 13.11.2014
16.15 bis 17.30 Uhr
Ab 18.00 Uhr
Euro 350,–
Research in der Immobilienbewertung
Tobias Gilich, ö.b.u.v. Sachverständiger für
Immobilienbewertung, Partner von
Simon & Reinhold, Partner, Hannover
Gesamtbelegung (ohne Abendveranstaltung) Euro 300,–
Belegung eines Seminartages,
ohne Abendveranstaltung
14.45 bis 16.00 Uhr
Euro 400,–
13.15 bis 14.30 Uhr Marktwerte für Erbbaurecht mit
Gewerbebebauung
Michael Debus, Leiter der Geschäftsstelle des Gutachterausschusses der Stadt Frankfurt
Gesamtbelegung (inkl. Abendveranstaltung)* Euro 350,–
Namhafte Experten aus Wissenschaft und Praxis geben
Antworten und zeigen Strategien für Immobilienunternehmen und
Bewertungssachverständige auf.
Donnerstag, 13. November 2014
13.00 bis 13.15 Uhr Begrüßung
Peter Graf / Hugo Sprenker
Normalpreis
Beginnt der Traum von Europa zu verblassen oder liegt die Zukunft in
den Vereinigten Staaten von Europa? Die Identitätskrise der EU spiegelt
sich auch im geldpolitischen Dilemma der EZB. Eine lockere Geldpolitik
reduziert die Schuldenlast der Staaten, führt aber andererseits zu
gewaltiger Wertvernichtung auf Seiten der Sparer. Wie lange lässt sich
die Finanzstabilität mit dieser Geldpolitik noch aufrechterhalten? Die
politisch proklamierte Energiewende gestaltet sich in der Praxis der
energetischen Sanierung von Mietwohnungen problematisch. Setzt
der Finanzminister mit seinen aktuellen Plänen erneut auf das falsche
Pferd? In Ballungsgebieten fasst die Segregation in vielen Quartieren
Fuß. Wie gelingt es Stadtplanern und Investoren, die soziale Mischung
zu sichern und ein lebendiges Zusammenleben zu fördern? Edward
Snowdens Enthüllungen und die Abhöraffäre der NSA rückte die
Gefahr von Datenmissbrauch in den Fokus der öffentlichen Diskussion.
Wie können sich gerade kleinere Unternehmen ohne Großbudget vor
Hackerangriffen und Wirtschaftsspionage schützen? Vor der Finanzkrise
waren Single-Tenant-Objekte bei Investoren und Banken gefragt.
Inzwischen hat die Risikodiversifikation neue Bedeutung gewonnen.
Welche Chancen und Risiken bieten Mono- oder Mischnutzungen?
Für Sachverständige sind belastungsfähige Daten die Basis ihrer
Gutachten. Doch wer liefert diese Daten und wie lassen sich diese
sachgerecht in das Gutachten einbinden? Nicht nur öffentlich bestellte
Sachverständige haften für die Richtigkeit ihrer Gutachten. Wie lassen sich Fehler vermeiden und was ist zu tun, wenn der Haftungsfall
eintritt? Erbbaurechte stellen auch bei Gewerbebebauung ein geeignetes Instrument dar, einerseits Erwerbskosten zu reduzieren und
andererseits das Eigentum an dem Grundstück nicht aus der Hand zu
geben. Welche Besonderheiten gilt es dabei bei der Wertermittlung zu
beachten?
Programmablauf
Frühbucherrabatt
bis 15.10.2014
21. Freiburger Immobilientage
Für die 21. Freiburger Immobilientage am 13./14. November 2014 melde/n ich/wir verbindlich an:
Immobilienwirtschaft im Gespräch
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
5
Dateigröße
1 614 KB
Tags
1/--Seiten
melden