close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Go, Urlaub und Kultur Was ist das?

EinbettenHerunterladen
Go, Urlaub und Kultur
Eine jährliche Veranstaltung des DGoB
Was ist das?
Go
ist nicht nur das älteste Brettspiel der Welt und tierisch ernst,
sondern auch zwanglos, mit viel Spaß für alle Beteiligten und je
nach Bedarf für eine Stunde am Tag oder auch für 24 Stunden –
wenn sich genug Verrückte zusammenfinden.
Urlaub
nicht der normale, sondern der für Go-Spieler und ihre Familien,
sofern sie das Go und die Go-Spieler akzeptieren. Neben dem Go
gibt es auch noch so wichtige Dinge wie Essen, Trinken, Schwatzen
oder einfach Relaxen.
Kultur
nicht formvollendet und im guten Anzug, sondern neben dem Go –
Ortschaften, Landschaften, Geschichte, Museen, Theater, Musik
und Tanz, alles nach persönlichem Bedarf und von allem mehr oder
weniger.
Teilnahme
nicht nur Go-Spieler/innen, sondern auch Angehörige, egal ob jung
oder alt, nah oder fern, weiblich oder männlich – Hauptsache
tolerant gegenüber allen anderen Teilnehmern und fröhlich vom
Aufstehen bis zum Schlafengehen.
Bedingung
nicht nur die persönlichen Utensilien befinden sich im Reisegepäck,
sondern auch Spielmaterial und Uhren. Dabei bitte die Vokabel
Kultur nicht unbeachtet lassen – sprich: akzeptables Spielmaterial
fördert die Freude aller am Spiel.
Extras
nicht nur konsumieren, sondern – nicht alle – aber vielleicht der Eine
oder der Andere, kann zum Gelingen der Woche beitragen in dem er
ein kurzweiliges Spiel kreiert, einen interessanten Beitrag zu einem
interessanten Thema mitbringt oder eine weitere brauchbare Idee
hat.
Zielorte:
1999: Cesenatico (Norditalien, Ostküste)
2000: Sousse (Tunesien)
2001: Tabor (Südböhmen)
2002: Arillas (Korfu)
2003: Torbole (Norditalien, Gardasee)
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
35
Dateigröße
5 KB
Tags
1/--Seiten
melden