close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

BeSte QUAlität - Hermann Baur AG

EinbettenHerunterladen
Termine
Informationsabend
Die Termine werden zu Beginn des Kurses zwischen
der Seminarleitung und den TeilnehmerInnen
abgesprochen.
Termin:
Zeit:
Ort:
Das Liturgieseminar besteht aus folgenden Einheiten:
•
•
•
•
1
9
2
1
18. November 2014
19:30 Uhr
Don Bosco Haus
Kirchplatz 8
59348 Lüdinghausen - Seppenrade
Kreisbildungswerk
Coesfeld
Katholisches Bildungsforum Coesfeld
Informationsabend
Abendeinheiten
Wochenenden
halbtägige Exkursion
Kosten
Liturgieseminar
Die Gesamtkosten betragen 140,00 €.
Darin sind erhalten: Lehrmaterial, Kursgebühr
sowie Übernachtung und Vollpension an den
Wochenenden.
Seppenrade
Leitung
Lic. theol. Wilfried Küppers
Abschluss
Die TeilnehmerInnen erhalten nach Abschluss des
Seminars ein Zertifikat.
Anmeldung und
weitere Informationen
Kreisbildungswerk Coesfeld
Katholisches Bildungsforum Coesfeld
Wiesenstr. 14
48653 Coesfeld
Tel. 0 25 41 / 95 26 73
Fax: 0 25 41 / 95 26 76
E-Mail: kbw-coesfeld@bistum-muenster.de
Frühjahr 2015
Einladung
Themenkreise
Ziele
„Für die Zukunft der Kirche wird die Mitarbeit der
Laien immer dringlicher - auch im Gottesdienst,
ohne Sachkenntnis ist solche Mitarbeit nicht möglich.“
(Dr. Hermann Spital, Bischof von Trier)
Alle Themen werden durch Lehrbriefmaterial vorbereitet und dann einer praktischen Umsetzung
und dem Gespräch zugeführt.
Der Grundkurs Liturgie will
Es ist sinnvoll und notwendig, sich Sinn und Form
des Glaubens neu zu vergegenwärtigen. Dazu
möchte dieser Grundkurs Liturgie einladen. Er
will eine Hilfe sein, sich die Feier des Glaubens zu
erschließen, Freude und Verständnis an gottesdienstlichen Feiern zu wecken und Anregungen
und Impulse für die Gestaltung gottesdienstlicher
Feiern zu finden.
Das Litugieseminar wendet sich an alle Menschen
• die sich mit Fragen der Feier ihres Glaubens
beschäftigen
• die auf der Suche nach neuen Zugängen zur
Liturgie sind
• die an der Gestaltung gottesdienstlicher
Feiern
beteiligt sind oder liturgische Dienste ausüben
Zur Teilnahme am Liturgieseminar laden wir Sie
sehr herzlich ein!
Johannes Heling
Leiter des
Kath. Bildungswerkes Kreis Coesfeld
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
Der Gottesdienst der Kirche
Elemente der Liturgie
Formen des Gottesdienstes
Sprache des Gottesdienstes
Gesang und Musik in gottesdienstlichen Feiern
Liturgie und Kirchenjahr
Liturgie und Sakramente
Liturgische Feier als Glaubensvollzug
Gestaltung von gottesdienstlichen Feiern
Liturgie und gottesdienstlicher Raum
Gruppenspezifische Gottesdienste
• grundlegendes liturgisches Wissen vermitteln
• Erfahrungen der teilnehmenden Personen
aufgreifen und ins Gespräch bringen
• neue Zugänge zur bewussten Mitfeier der
Liturgie ermöglichen
• die Bedeutung von Fest und Feier für die
christliche Gemeinde verdeutlichen
• konkrete Anregungen und Hilfe für die
Gestaltung gottesdienstlicher Feiern geben
• ein Nachdenken über die eigene religiöse
Praxis anregen
Kurz:
Das Liturgieseminar will Wissen und Erfahrung
miteinander verknüpfen. Es will die Bedeutung der
Feier des Glaubens erarbeiten und eine Verbindung
zum Lenbsalltag herstellen.
Arbeitsweise
Die Arbeitsgrundlage des Liturgieseminars besteht aus den Lehrbriefen zur Liturgie des „Trierer
Fernkurses“. Die TeilnehmerInnen lesen diese
Lehrbriefe zur Vorbereitung der abendlichen
Seminarsitzungen. Die Seminarsitzungen und
Wochenenden dienen zur Vertiefung der Inhalte,
zum Bearbeiten eigener Fragestellungen sowie
zum Gespräch und Erfahrungsaustausch.
Document
Kategorie
Kunst und Fotos
Seitenansichten
3
Dateigröße
135 KB
Tags
1/--Seiten
melden