close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

#1 Erectile Dysfunction (Sildenafil), Kamagra 24 Shop - joe

EinbettenHerunterladen
35. Ausgabe | November 2014
www.inhkmagazin.com
BRASILIEN UND SANYA
WEIHNACHTSBASARE
WANDEL IN HK
Das erste Wort
Liebe Leserinnen, liebe Leser !
Ein Freund sagte mir vor einigen Tagen: «Das war nicht mein Jahr und ich
hoffe, dass mir das kommende Jahr mehr Glück bringt!» Noch ist es ja
nicht zu Ende und Einstein war sich sicher: Der Mensch hat wenig Glück.
Eine Volksweisheit wiederum besagt: Das Glück ist mit den Dummen...
Nun ja, alles in allem halte ich es mit der Weisheit: Jeder ist seines
Glückes Schmied. Wobei es dann immer noch darauf ankommt, was
jeder persönlich als Glück oder auch Unglück betrachtet und seinen
eigenen Beitrag daran bewertet. Francois Lelord hat in seinem Buch
«Hectors Reisen» (wurde gerade verfilmt) eine Liste aufgestellt, die unter
Lektion 21 besagt: Rivalität ist ein schlimmes Gift für das Glück.
Das wäre doch ein guter Anfang: Sich auch mal an dem Glück anderer
zu erfreuen ist eine gute Möglichkeit, um die Sichtweise auf das eigene
Glück zu verändern, Maßnahmen zu gestalten und damit dem Glück im
nächsten Jahr eine Chance zu geben.
Veränderung und Wandel ist das Leitthema unserer November-Ausgabe
– ein großes Thema! Der Wandel, den Forschung, Entwicklung und viele
andere Faktoren mit sich bringen, wird im Alltagsleben nicht immer
bewusst wahrgenommen, ist aber im Rückblick bzw. im Abgleich umso
verblüffender. Wie haben wir ihn gehasst, diesen Satz: «Mensch Kind, bist
Auch Affen machen Selfies
- mit der stibitzten Kamera
eines Naturforschers.
du groß geworden!» Und heute sagen wir ihn selbst – wenn auch nicht
immer zu den eigenen Kindern, bei denen uns oft der Abstand fehlt, um
es zu bemerken.
Wir werfen zu unterschiedlichen Themen einen Blick auf Veränderungen
und Wandel in Hong Kong und die Auswirkungen auf Menschen, Mode,
Geschäftsgebaren und Verhaltensweisen.
Mit den besten Wünschen für einen schönen November
P.S.: Israelische Wissenschaftler haben einer im Fachmagazin Cell
veröffentlichten Studie zufolge herausgefunden, dass Jetlag und damit
verbundener Schlafmangel den Stoffwechsel stört - was wiederum dazu
führt, dass Personen die viel in unterschiedlichen Zeitzonen unterwegs
sind, häufiger an Gewicht und Körperfett zulegen sowie einen erhöhten
Blutzuckerspiegel aufweisen. Dem kann möglicherweise mit probiotischen oder antimikrobiellen Therapien entgegengewirkt werden.
(Quelle: Spiegel Online, Wissenschaft)
inhk – das team
Inhalt // Editorial
inhalt – 11|14
Das erste Wort
3
Heimat
Wie hat Hong Kong dich
verändert?
6
Herausforderung China
8
Lifestyle
Mode im Wandel
Weihnachtsmärkte
35. Ausgabe 11 | 2014
Heike Penczek
Publishing Director
12
hp@inhkmagazin.com
Herzinger
Barber in HK, S. 26
24
Advertising & Sales Director
Design
28
+852 6908 2163
Katrin Doughty
kd@inhkmagazin.com
+852 9573 8208
Reisebericht
Brasilien
30
Veranstaltungen
34
Wissenswertes
36
Aktiv
Trampolin Park
37
Nina Gassauer
Communication Director
ng@inhkmagazin.com
+852 9520 8650
Christ'l Trübenbach
Web Design Director
christl@inhkmagazin.com
Sarah Neuhaus
Graphic Designer
In China
Sanya
41
GEGEGE
44
Gelbe Seiten
46
advertisement@inhkmagazin.com
ausschließlich zum Upload
von Drucksachen
Druckdaten:
– Datenbereitstellung spätestens bis 15. jeden
Monats um im nächsten Monat veröffentlicht
werden zu können.
Veröffentlichung:
– jeweils in der ersten Monatswoche (9x jährlich)
– keine Veröffentlichungen im Januar, Juli &
August
4
Heimat
Abschiede gehen – mit zunächst befremdlicher Selbstverständlichkeit – mit dem Expat-Leben
einher. Menschen kehren Heim, studieren in anderen Städten, finden neue berufliche
Herausforderungen und bald verteilt sich der eigene Freundeskreis ohne großes Zutun über
den gesamten Globus. Der Mensch, der weiter zieht ist in der Regel nicht mehr identisch mit
dem, der einst ankam. Wie diese Menschen ihre Stadt verändern, lesen Sie in unserem
Leitartikel auf Seite 12. Doch wie verändert eine Stadt wie Hong Kong ihre Einwohner?
Wir haben nachgefragt:
W i e
h a t
H o n g
K o n g
dich verändert?
Hong Kong hat mir geholfen, eine Identität zu entwickeln und mich der Veränderung geöffnet. Klischeehaft gesprochen, hat es mir Flügel gegeben, mit denen
ich schon viele Meilen zurückgelegt habe. Wir sind alle dem Wandel ausgesetzt,
im körperlichen wie im metaphysischen Sinn. Hong Kong stand schon immer in
erster Reihe, wenn es um Veränderung geht – genauso wie die Menschen, die in
die Stadt kamen und sie verließen. Eine Beziehung zu Hong Kong schließt ein Verhältnis zum Wandel ein.
Nadia Sheng absolviert derzeit ihren Master in East Asian Studies an der Universität in Wien.
Sie wuchs in Hong Kong und Amerika auf.
Hong Kong hat mir beigebracht, vieles auf einmal zu tun
und meine Konzentration verschiedensten Aufgaben zu
widmen. Andererseits hat Hong Kong mich gelehrt, die Ruhe
im Chaos und eine Art Stille inmitten der lauten Stadt zu finden. Was manche Leute Lärm nennen und hektisch finden,
ist für mich eine wunderbare und wichtige Charakteristik
meiner Heimat.
Andrea Kleger wuchs in Hong Kong auf und ist heute in Zürich wohnhaft
Ein Leben in Greater China krempelt deine Sichtweise auf
die Welt vollkommen um. Dachte ich vorher, New York
und London seien cool, weiß ich heute: Hong Kong und
Shanghai sind die Zukunft, dort spielt die Musik.
Markus Moser studierte und arbeitete in Hong Kong und lebt heute als
Anwalt in Wien
6
Heimat
Für so eine lange Zeit im Ausland zu leben hat meinen Blick auf die Welt verändert – sie
scheint mir viel kleiner als zuvor, du wirst wesentlich aufgeschlossener, auch bezogen
auf andere Kulturen, die du sogar noch ein bisschen besser verstehen kannst, wenn du
zurück in Deutschland bist (ja, das ist der Standardsatz – aber so ist es nun einmal!).
Dinge, die du früher als Probleme bezeichnet hättest sind heute eher Luxusprobleme.
Die Geschwindigkeit Hong Kongs spiegelt sich in deinen Handlungen wider – und du
gewöhnst dich wirklich dran. Das mochte ich und mag ich immer noch!
Mathias Lin lebte fast 8 Jahre in Hong Kong und China und zog 2013 nach Deutschland zurück
Hong Kong hat meine Persönlichkeit
und Selbstständigkeit sehr gestärkt und
mir gezeigt, wie wichtig eine gute worklife balance ist! Das Leben in einer so
atemberaubenden und pulsierenden
Stadt hat mich offener und selbstsicherer gemacht. Außerdem hat es mir gezeigt wie wichtig es ist, mal innezuhalten
und auf die eigenen Bedürfnisse einzugehen!
Wiebke Straub lebt seit kurzem in Vancouver
und war bereits zweimal als Expat in Hong Kong
Die Zeit in Hong Kong hat
mich ruhiger gemacht und
wahnsinnig geduldig. Auch
mache ich mir heute wesentlich mehr Gedanken über
andere Sitten und Gebräuche und verstehe manches
besser, was den Osten vom
Westen unterscheidet.
Kai Lautenschlaeger zog nach
einer spannenden Zeit in Hong
Kong im Sommer zurück nach
Ludwigshafen
œƏȢðǯ
ŠŽɂ±ðǯė
Shop 206
One Island South
tel: (852) 3102 0853
www.appleandpie.com
Herausforderung China
//////// herausforderung china
WAndel in Hong Kong
Der in den Niederlanden geborene Historiker Frank Dikötter lehrt seit 2006 als Professor an der University of Hong Kong. Seine
Bücher «Mao's Great Famine: The History
of China's Most Devastating Catastrophe»
(in dt. Übersetzung erhältlich) und «Tragedy of Liberation: A History of the Chinese
Revolution» befassen sich mit der jüngsten
Geschichte Chinas. Für «Mao's Great Famine» wurde Dikötter 2011 mit dem Samuel Johnson-Preis ausgezeichnet, Großbritanniens
wichtigstem
Buchpreis
für
Sachliteratur. Wir trafen den China-Experten, um mit ihm über seine Einschätzung
der derzeitigen Lage zu sprechen.
8
Ihre Bücher «Tragedy of Liberation» und «Mao‘s Great Famine» sind
weltweit bekannt und in verschiedene Sprachen übersetzt worden. Sehen Sie sich als China-Experte?
Nein, ich sehe mich selbst als Historiker.
Mein erster Abschluss erfolgte in Geschichte, mein zweiter Abschluss erfolgte
in Geschichte und ich liebe es, mich mit
Geschichte zu befassen. Dass ich mich mit
China beschäftige, passierte einfach.
Warum China? Was fasziniert Sie?
Nichts an China fasziniert mich im Speziellen; mich ermüdet gar die Annahme, dass
China besonders faszinierend sei. Menschen sind faszinierend. Geschichte ist
faszinierend. Aber China ist weder mehr,
noch weniger faszinierend als jeder andere Erdteil.
Herausforderung China | Lifestyle
Warum haben Sie sich dann auf
China fokussiert?
Ich studierte Geschichte und ein Großteil
befasste sich nur mit Europa. Das Leben in
der Schweiz empfand ich als fad und ich
wollte möglichst weit weg. Ich hatte mich
etwas mit Japan, etwas mit China und
reichlich mit Russland beschäftigt – denn
ich war verliebt in Dostojewski; ich war verliebt in russische Literatur! Leider bekam
ich mit meinem niederländischen Pass
kein Stipendium in der Sowjetunion. Mein
Chinesisch-Professor fragte mich, warum
ich denn nicht nach China ginge, dort
gäbe es jede Menge Stipendien. Also
schaute ich auf die Landkarte: Ja, dachte
ich, das ist weit weg. Nach meiner Ankunft
in China spürte ich unmittelbar eine Distanz zwischen mir und den Sinologie-Studenten aus Cambridge, Heidelberg und
Stanford. Meine Kenntnisse in Sinologie
waren nicht besonders gut. Aber ich war
ein Historiker; ich hatte die Methodik. Ich
war in der Sowjetunion gewesen und verstand nicht, inwieweit sich die Volksrepublik China im Jahre meiner Ankunft 1985
von der Sowjetunion unterscheiden sollte.
Mit anderen Worten: Ich dachte über den
Kommunismus als historisches System und nicht über China als speziellen Ort.
Sie haben jahrelang intensiv geforscht und Ihre Erkenntnisse aufmerksamkeitsstark publiziert. Wie
denken Sie über die aktuelle Situation in Hong Kong?
Das ist eine schwere Frage. Einerseits bin
ich ziemlich pessimistisch. Ein Land, zwei
Systeme. Das klingt, als herrsche eine
Gleichwertigkeit zwischen den Systemen.
Aber in Wirklichkeit stehen 1,3 Milliarden
Einwohner und eine Maschine in Form der
kommunistischen Partei Chinas gegen
eine kleine Insel mit 7 Millionen Menschen.
Wow! Und dann hat die Volksrepublik China in der Vergangenheit oft genug bewiesen, dass sie jedes Mittel nutzt, um ihr
Ziel zu erreichen: Sie platziert Scheinkandidaten, übt Druck auf Menschen aus und
zensiert die Presse. Wie sollte man diesem
Apparat also beikommen? Auf lange Sicht
bin ich allerdings durchaus optimistisch.
Tatsächlich? Optimistisch in Bezug auf Demokratie in Hong Kong?
In Bezug auf Demokratie im Allgemeinen
- und in China.
Wie definieren Sie
«auf lange Sicht»?
Das ist die Frage. Sind es 4–5 Jahre? Sind
es 10–15 Jahre? Ich glaube nicht mehr als
10–15 Jahre. Aber wir wissen es nicht. Die
einzig ehrliche Antwort neben der Tatsache, dass Historiker die Vergangenheit
und nicht die Zukunft untersuchen ist, dass
niemand, keiner der großartigen SowjetExperten den Fall der Sowjetunion vorhersagte. Keiner der großen Nordafrika-Experten sagte voraus, dass ein Regime
nach dem anderen zu Boden geht. Ich
glaube, es ist einfach unvorhersehbar.
Wie geht es Ihnen mit dieser Unvorhersehbarkeit?
Als Historiker bin ich skeptisch gegenüber
dogmatischen Auslegungen der Vergangenheit. Ich denke Maoisten sind sich darüber bewusst, wie vieles vom Beginn des
Ersten Weltkrieges bis zur Kulturellen Revolution nicht vorhersehbar war. Dinge passierten. Historiker wollen Wissenschaftler
sein, sie wollen alles auf Fakten festnageln; aber das funktioniert nicht immer.
Manchmal passieren Dinge einfach. Völlig unvorhersehbar.
Gibt es denn dennoch Dinge aus
der Vergangenheit Chinas, die
Hong Kong heute gelernt haben
sollte?
Ja, bezogen auf die Einheitsfront. Das ist
auch nicht spezifisch für China, sondern
für kommunistische Systeme und wurde
9
Herausforderung China
verstärkt nach dem Zweiten Weltkrieg unter Stalin entwickelt. Stalin besetzte halb
Europa und alle neuen Regime unter sowjetischer Kontrolle taten so, als ob sie eine
Mehrheit der Bevölkerung repräsentierten. Die Einheitsfront ist die Vereinigung
aller politischer Parteien inklusive jener
außerhalb der kommunistischen Partei.
Die Einheitsfront ist eine clevere, hinterhältige Strategie, die sehr leise aber sehr effizient arbeitet.
Sehen Sie Anzeichen in Hong
Kong?
Die Anzeichen sind immer zeitverzögert zu
erkennen, z. B. bestehen sie darin, erst alle
möglichen Versprechen an Menschen
außerhalb der Kommunistischen Partei zu
geben und dann allmählich die Schrauben enger zu drehen. Zunächst versprichst
du alles: Den Farmern Land, den Grundbesitzern Schutz des Eigentums, den Arbeitern bessere Arbeitsbedingungen und
den Intellektuellen Redefreiheit. Gewinnst
du dann an Macht, schmälerst du die Freiheiten Stück für Stück und brichst deine
Versprechen. Das ist einer der Haupterfolge kommunistischer Regime – in China
und anderswo. Eine Einheitsfront, die darauf beruht Menschen zu gewinnen, die
sich nicht ganz sicher sind, wo sie stehen.
Diesen Mechanismus der Einheitsfront
sehe ich heute in Hong Kong greifen.
Was bedeutet Ihnen Freiheit?
Freiheit liegt mir sehr am Herzen. Meine
Redefreiheit, die Freiheit zu denken, mich
zu bewegen und zu handeln. Doch es
geht nicht nur um meine Freiheit – sondern
auch um die Freiheit jener Person, die ich
am wenigsten leiden kann. Demokratie
basiert auf dem Schutz von Grundfreiheiten und dem Respekt gegenüber Andersdenkenden.
10
Die Nachrichtenagentur Reuters
spricht von den Protesten als
«Kampf für Hong Kongs Seele»...
Es ist ein Kampf für die Freiheiten Hong
Kongs.
Die Übergabe war 1997. Welche
Verluste musste Hong Kong schon
hinnehmen?
Die Politik der Einheitsfront benötigt, wie
schon gesagt, Zeit. Ich glaube nicht, dass
1997 ein unwichtiger Moment war. Aber
der große Moment kommt 2017. Darum
geht auch der derzeitige Kampf, bei dem
im Vergleich zu früher so viel mehr Einmischung zu erkennen ist.
Für Sie als Historiker eine aufregende Zeit...
Ich bin sehr beunruhigt, vor allem auch
deswegen, weil so viele Menschen hier in
Hong Kong keinen ausländischen Pass haben. Ich verbrachte den 4. Juni 1989 in Peking. Deshalb unterliege ich keinen Illusionen
über
die
Bereitschaft
der
kommunistischen Partei, zu handeln. Sie
schickten die Armee, bewaffnete Soldaten. Das wird in Hong Kong nicht passieren! Aber es zeigt, dass ein Ein-ParteienLand alles nötige tun wird, um an der
Macht zu bleiben. Aber nochmal: Es gibt
viele unbekannte Variablen!
ng
Das Interview wurde im Juli 2014 geführt. Zu
der aktuellen Situation gibt es verschiedene
Sichtweisen, die wir gerne in den folgenen
Ausgaben darstellen. Expertenratschläge
oder Kontakte zu Gesprächspartner nehmen
wir unter ng@inhkmagazin.com entgegen.
Lifestyle
Entstehung, Fortschritt, Wandel
Nach HK zu ziehen bedeutet, Veränderung
in Kauf zu nehmen. Sprachbarrieren, Landesküche und kulturelle Gepflogenheiten
wirken unter Umständen als Schock, der
den Blick auf den Alltag verändert. Doch
tritt man einen Schritt zurück, erkennt man,
dass auch HK sich verändert. Wie eine
Stadt ihre Einwohner prägt (s. S. 6), prägen
Einwohner ihre Stadt. Viele Expats haben
die mannigfachen Möglichkeiten in HK
genutzt und in Gastronomie, Wirtschaft,
Sozialem und Kulturellem Pionierarbeit geleistet.
Essen und Trinken
Eine Hausparty im Jahre 1965. Der Gastgeber steht an der Küchentheke, gebeugt
über einem Laib Emmentaler, von dem er
Scheibe für Scheibe zieht. Als seine Gäste
das sehen, staunen sie: «Wow, Schweizer
Käse!» Wie sich die Zeiten doch geändert
haben!
So wurde bereits 1978 mit Ashley´s Weinstube die älteste noch erhaltene, deutsche
Gastronomie in HK eröffnet. Bereits fünf
Jahre später gründeten drei Deutsche aus
Mangel an kulinarischen Alternativen das
Restaurant Schnurrbart, die legendäre
«Wirtschaft» in der d´Aguilar Street. Authentische und saisonale deutsche Küche
hält Einzug; das Wiener Schnitzel wird zum
Bestseller. Im Jahr drauf, 1984, eröffnet das
Restaurant Biergarten in TST und wird zum
beliebten Treffpunkt für Auslandsdeutsche.
1988 dann markiert ein großes Jahr für die
Schweizer Gastronomie - Max Liechti verlässt das Chesa im Penninsula Hotel, eröffnet sein Swiss Chalet und damit eine zweite Heimat nicht nur für die Schweizer der
Stadt. In den letzten Jahren ziehen Gastronomieketten wie King Ludwig (2002), das
12
Berliner (2011) und die Brotzeit (2012) nach.
Das bei der hippen SoHo-Szene beliebte
Café Loisl (2010) eröffnet als Wiener Kaffeehaus 2014 nach Renovierungsarbeiten erneut. Anfang des Jahres hält mit Flying
Brats die Bratwurst Einzug in HK.
Auch die Getränkegastronomie boomt
und es gibt nichts, was es nicht gibt. Hieß
es früher: «Ich habe gehört, da gibt es sogar Weißbier!», heißt es heute: «Warum ist
kein Frühkölsch mehr auf Lager?» Expats
suchen nicht mehr nur nach Lebensmitteln
aus der Heimat – sie wählen unter den besten Produkten. Und spätestens seit der
Gründung von Eurogoodies im November
2007 ist klar: Die Food-Szene hat sich gewaltig verändert! Die eigene Herkunft und
die Einzigartigkeit der Produkte treiben die
Unternehmer oft an: «Als Kölner hatte ich
das Verlangen, mal in HK ein Kölsch zu trinken. Da das aber trotz der gefühlten 1000
Biersorten nicht möglich war, habe ich beschlossen, für einen Freund, der ein kleines
Lokal betreibt, einige Kisten meines geliebten Bieres zu importieren!» sagt Bodo von
Merkatz von FRÜH HK, der seit Anfang 2013
Hotelketten, Bars und Restaurants, Clubs
und Supermärkte mit seinem Lieblingsgetränk beliefert.
Wirtschaft- und
Vereinsleben
Bedenkt man, dass die Präsenz Österreichs
in HK auf das Jahr 1854 datiert, als der erste österreichische Konsul von Kaiser Franz
Ferdinand ernannt wurde, hat sich seither
einiges getan: Österreicher, aber auch
Deutsche und Schweizer kurbeln seit Jahren die Wirtschaft an und tragen zum
Wohlstand HKs bei. Die Unternehmen sind
Lifestyle
Die Standseilbahn der Peak Tram
– eine österreichische Konzeption
federführend an Schlüsselprojekten beteiligt, wie z. B. der neuen thermischen Kläranlage in Deepwater Bay. Die deutschsprachigen Frontkämpfer der Globalisierung,
wie von dem Wirtschaftsmagazin brand
eins getitelt, prägen das Stadtbild: Sowohl
die Standseilbahn der Peak-Tram und die
vom Ocean Park-Express sowie die Tsing
Ma-Brücke wurden von österreichischen
Unternehmen konzipiert, die Chips der
HKIDs und die Sicherheitstüren der MTR sind
Schweizer Produkte.
Heute ist eine Verschiebung in der Zusammensetzung der Mitarbeiter zu erkennen:
«Wir beobachten, dass sich durch die akkumulierten hohen Kosten ein klassischer
Expat, der auf Zeit ins Ausland beordert
wird, aus dem Rennen kickt, weil ein lokaler Expat günstiger ist. Die Tendenz geht
eindeutig hin zu lokalen Verträgen,» sagt
Daniela Faustino, Managing Director bei
Neumann & Partners HK. «Bei deutschen
Firmen wird die Führungsriege generell mit
Expats besetzt, manchmal noch die zweite Hierarchie aber bereits in der dritten sehen wir eine Tendenz zur Lokalisierung.»
Die German Swiss International School, ursprünglich für Kinder deutschsprachiger
Familien gedacht, wird zunehmend auch
von chinesischen Familien gewählt. Neue
Gruppen wie z. B. die Bizzie Bees im Jahr
2008 als Plattform für berufstätige Frauen
werden gegründet und spiegeln gesellschaftliche Veränderungen wider.
Kunst und Kultur
Die Zeichen, die deutschsprachige Menschen in HK hinterlassen haben, sind nicht
zu übersehen: Das HSBC-Logo, das Design
der Banknoten der Standard Chartered
Bank und das Markenzeichen des HK Jockey Clubs sind Werke des österreichischen
Designers Henry Steiner. Die Schweizer Art
Basel in HK ist mittlerweile als feste Größe
etabliert und arbeitete dieses Jahr mit dem
Berliner Künstler Carsten Nicolai zusammen,
der seine Arbeit 'α pulse' allnächtlich über
die Fassade des ICC pulsieren ließ. Die sozialen Medien reißen Mauern nieder und
schaffen eine Plattform für die Kunstszene;
die Anzahl der aktiven deutschsprachigen
Fotografen steigt rasant. «Die Online-Präsenz aller ist dramatisch angestiegen. Menschen und Events können gezielter gesucht
werden und man findet sich einfacher,»
sagt der Langzeit-Expat Thomas Berger, der
die Bewegung mit großem Interesse verfolgt. Obwohl die Szene mehr Beachtung
und Unterstützung findet, haben es die
Künstler in einer Stadt wie HK dennoch
schwer, von ihrer Kunst zu leben: Die VisaProzesse sind – sollten überhaupt Erfolgsaussichten bestehen - zäh und die Gagen
gering.
Ein Schlaglicht auf den Wandel durch
deutschsprachige Ausländer in HK zeigt:
Neben intrapersonellen Größen verändert
sich vor allem die Umgebung des Einzelnen. Spannend bleibt, welche Bereiche
weiter aufstreben und wo zukünftig Rückgänge verzeichnet werden. Eines scheint
klar: Essen geht immer!
ng
13
Nostalgie trifft Neugier
Den Wandel virtuell erleben
Eine wachsende Anzahl an FacebookGruppen widmet sich dieser Tage dem
Hong Kong der vergangenen Zeiten.
Eine davon ist die öffentliche Gruppe
«Hong Kong in the 60s».
Die knapp 7.000 Gruppenzugehörigen
leben weltweit verstreut und treffen sich
online, um mittels Videos, Fotos, Erinnerungen und Anekdoten den Geist der
Stadt in den 60er-Jahren wiederzubeleben. Im direkten Vergleich damaliger
Aufnahmen mit aktuellen Fotos vollziehen sie den Wandel nach und informieren sich mit nostalgischer Neugier über
die tiefgreifenden Veränderungen. Gemeinsames Merkmal der Mitglieder ist
dabei Hong Kong als prominente Größe
im Lebenslauf.
Historische Ausstellung IM
virtuellem Raum
Mittlerweile ist eine grandiose Fotosammlung entstanden, eine Ausstellung
im virtuellem Raum, die jedem Interessierten Einblicke in ein Hong Kong vor
der Übergabe an China, vor SARS und
vor dem Bau der heute weltberühmten
Skyline ermöglicht. Fast vergessene Sagen wurden wiederbelebt, wie z. B. die
des 15 Meter hohen Mong Fu Shek
(Amah Rock), Der Fels charakterisiert
die Frau eines Fischers, die seine Rückkehr erwartet - nicht ahnend, dass er ertrunken ist. Die Formation gilt im Kantonesischen als Symbol für die unendliche
Geduld, Loyalität und Treue der Ehefrau
steht.
Das kollektive Gedächtnis
Die vornehmlich englischsprachige
Gruppe wurde 2007 von Richard Yeung
gegründet, der sie später an westliche
Administratoren übergab. Obwohl die
Gruppe bestrebt ist, nicht politisch zu
sein, ist Politik ein Teil von Hong Kongs
Historie – und spiegelt sich folglich in
den Meinungen, Emotionen und witzreichen Beiträgen wider.
Steve Tennant, einer der vier Administratoren der Gruppe, fasst zusammen: «Die
Mitglieder tragen ihr Wissen, ihre Erfahrungen und ihr individuelles Verstehen
gleichermaßen bei, wie Fotos von Veranstaltungen, Gesellschaften und Orten. Eine der Stärken dieser Gruppe ist
somit das kollektive Gedächtnis, das
sich in den Beiträgen und Bildern zeigt.»
ng
14
Typische Szene aus den Straßen Hong Kongs 1967
by Scott Martin
Lifestyle
Mode im Wandel
Mode in Hong Kong ist vor allem eines:
overwhelming! Der Markt bietet alles,
was das Modeherz begehrt. Freunde
edler Luxusmarken kommen genauso
auf ihre Kosten wie Jäger der angesagten internationalen Marken und Modeketten (Topshop eröffnete vor zwei Jahren seinen ersten Store in der Queens
Road, Central), Sammler von VintageLieblingsstücken (z. B. in Central: Hollywood Road, Aberdeen Street, Staunton
Street; in Causeway Bay: Great George
Street) oder Verehrer traditioneller chinesischer Mode (Shanghai Tang). Kurz,
man findet alles, wonach man immer
schon gesucht hat - oder wovon man
bis dato noch gar nichts wusste.
In Hong Kong herrscht ein ausgeprägtes
Modebewusstsein – zum einen wird
Mode als Statussymbol eingesetzt, zum
anderen um Individualität, Kreativität
und Selbstbewusstsein auszudrücken.
Zeitreise zu den Ursprüngen
Aber drehen wir die Zeit zurück und blicken auf die Mode des Jahres 1920: Damals prägte insbesondere ein Kleidungsstück die Garderobe vornehmer
Damen und Filmstars: Das «Cheongsam». Das übersetzt «lange Kleid» wird
heute noch von Hong Konger Damen zu
besonderen Anlässen getragen und ist
nicht zu verwechseln mit dem japani-
16
schen Kimono. Es wird aus edlen Stoffen
wie Seide oder Satin hergestellt; besonders schöne Exemplare kann man heutzutage bei Shanghai Tang erwerben,
oder sich bei einem lokalen Schneider
anfertigen lassen.
Aus dem Film «In The Mood For Love» (2000)
Wegen des chinesischen Bürgerkrieges
in den 1930er und 1940er Jahren emigrierten mitunter sehr viele Schneider von
Shanghai nach Hong Kong, wo der Cheongsam – in China auch «Qipao» genannt – seinen Ursprung hatte. Die Flut
der Schneider machte den Cheongsam
zu dieser Zeit zum Alltags- und Arbeitskleidungsstück in Hong Kong. Mit billigen
Arbeitskräften und günstigen Importkosten avancierte Hong Kong in den 1940er
und 1950er Jahren zu einem der größten
Textilindustrie-Häfen der Welt.
Als in den 1960er Jahren die Wirtschaft
zunehmend florierte, wurde der noch
Fa Yuen Street in Hong Kong
Lifestyle
Lifestyle
immer populäre Cheongsam langsam
durch die mehr und mehr in den Fokus
rückende, westliche Mode abgelöst. Die
Bevölkerung in Hong Kong wollte die in
den Fabriken für diverse westliche Luxusmarken produzierten Kleidungsstücke
und Accessoires nun auch selbst tragen.
Der uns wohlbekannte Trenchcoat, Miniröcke und Twiggi-Kleidchen stießen 1968
in Hong Kong daher auf ebenso große
Begeisterung wie in Europa.
Westlicher Einfluss als
Ursache für den Wandel
Der westliche Einfluss auf die Mode in
Hong Kong war nun nicht mehr zu stoppen. Mit dem Abgang eines Großteils
der Industriebetriebe nach China, dem
Wandel Hong Kongs in eine Dienstleistungsökonomie und dem wachsenden
Reichtum der Stadt, siedelten sich immer mehr westliche Modeketten und
Luxusmarken in Hong Kong an. Damit
vollzog sich ein Wandel vom billigen
Textilproduzenten hin zum anderen
Ende der Wertschöpfungskette - zum
Konsumenten.
ner Fuß fassen zu können ist man auf Eigenkapitel, einen Investor oder StartUp-Hilfe angewiesen. Hinzu kommt die
Schwierigkeit, das verwöhnte Hong Konger Modepublikum davon zu überzeugen, dass Mode aus Hong Kong jener
aus dem Westen an Kreativität und Stil
in nichts nachsteht.
Vivienne Tam, eine der berühmtesten
Hong Konger Mode-Designerinnen, erklärte dazu im HK Timeout Magazine,
dass derzeit ein Wandel stattfände, da
immer mehr junge Hong Konger Designer herausragende Arbeiten präsentieren, z. B. Harrison Wong, Yeung Chin
oder Erbert Chong.
Kreativität und Individualität sind in
Hong Kong dieser Tage gefragter denn
je; dass der Modemarkt in Bewegung
ist, lässt sich in den Boutiquen und in
den Straßen der Stadt erkennen. Und
bis zum nächsten Trend... gehen wir einfach shoppen!
–tipp
Kennen Sie Sassy’s Guide to Vintage
Stores in Hong Kong?
sassyhongkong.com/?s=vintage
Adelheid Möller
Trends werden in Hong Kong von westlichen Modeketten und Luxusmarken
vorgegeben, denn selbst welche zu setzen ist nicht allzu leicht. Hong Kong ist
ein teures Pflaster - um als junger Desig-
Adelheid Möller stammt aus
Österreich und studierte in
Salzburg und Kalifornien. Reisen und ferne Länder waren ihr
schon immer ein großes Anliegen. 2013 verschlug es sie
nach Hong Kong, wo sie am
Hong Kong International Arbitration Center und in einer
Rechtsanwaltskanzlei arbeitete. Zurück in Wien und voller
Inspiration durch diese atemberaubende Stadt, begann
sie, neben ihrer Tätigkeit als
Juristin auch ihrer weiteren
Leidenschaft,
der
Mode,
nachzugehen. Daher startete
sie vor kurzem ihren ModeBlog, „deSŒUR“.
Lifestyle
CH!LLED Wine
a taste of life!
Die drei Jungs aus dem hohen Norden
Deutschlands, Enno, Benni und Michi,
sind Freunde aus Kindertagen und verfolgten schon lange den Traum des eigenen Unternehmens. Mit einem geradlinigen, modernen und unterhaltsamen
Konzept stürzten sie sich vor vier Monaten in das Abenteuer «Wein in Hong
Kong», ein wettbewerbsintensiver aber
noch junger Markt mit Wachstumspotenzial, der derzeit noch von überhöhten
Preisen und durchschnittlicher Qualität
geprägt ist. CH!LLED Wine will in diesem
Markt neue Wege gehen, und zwar TopWeine zu richtig fairen Preisen anbieten,
ohne dabei als Discounter wahrgenommen zu werden.
(chilled-wine.com) besucht, erkennt
recht schnell, dass die drei eher unkonventionell, aber stilvoll an die Sache herangehen. Das Portfolio besteht zur Zeit
aus sechs Boutique-Weingütern, u. a.
Markus Schneider (Weinunternehmer
des Jahres 2013, dessen Weine exklusiv
für die «Sansibar», Deutschlands Hotspot, gelabelt werden). Ebenfalls im Angebot ist der «Weltmeisterwein», der offizielle Wein des DFB und hervorragender
Riesling aus dem Rheingau von Michael
Trenz.
In Kürze wird das Portfolio um Weingläser des bekannten deutschen Glasherstellers Schott Zwiesel erweitert.
Seit zwei Monaten ist das Team nun auf
Kundenfang und und freut sich über gutes Feedback – Qualität und Aufträge
sind zufriedenstellend. Die ersten Events
in Form von wine tastings für Firmen im
Showroom in Kowloon wurden organisiert und es wurde zur free flow night geladen, frei nach dem Motto:
Cheers and stay CH!LLED
Silicon Tower, 1/F Unit 2B
Im Fokus stehen deutsche Weine der
aufstrebenden jungen deutschen Winzergeneration, die den Wein in den letzten Jahren nicht nur qualitativ sondern
auch vermarktungstechnisch nach vorne gebracht hat. Wer die Website
18
82-88 Larch Street, Kowloon
Direct: +852 3565 0399, Mobile: +852 9720 8289
enno.sohst@chilled-wine.com
chilled-wine.com
die Konzertisten
Lifestyle
Der Beifall für den 2008 gegründeten
Chor in Hong Kong ist gewaltig und spiegelt sich nicht zuletzt in der Umsetzung
spannender Projekte wider: Der Kammerchor kooperierte mit dem HK Arts
Festival, der RTHK Radio 4 und der University of Hong Kong, singt Stücke von
Bach, Verdi und Handel und trägt zu
Konzerten bei, die ins Ohr und unter die
Haut gehen.
Dabei präsentiert die rund 40-köpfige
Truppe die dargebotenen Chor- und
Vokalwerke auf sehr hohem, professionellem Niveau und überzeugt vor allem
durch engagierten Einsatz und Leidenschaft für den Gesang. Der überwiegend aus lokalen Mitgliedern und einigen wenigen westlichen Sängern
bestehende Chor setzt Stücke verschiedener musikalischer Stilrichtungen um:
von der Renaissance über Barock und
Romantik bis hin zu modernen und zeitgenössischen Werken. Das Repertoire ist
vielfältig und die Empfehlungen namhaft: Dirigenten und Musiker aus aller
Welt, darunter die Dirigenten Jonathan
Cohen, Helmuth Rilling und Karl Jenkins,
dem St. Thomas Boys Choir, Georg Christoph Biller und vielen weiteren standen
den Konzertisten bereits zur Seite.
Bisherige Höhepunkte waren die umjubelten Aufführungen des Kammerchors
mit den Bach-Kantaten (die in Zusammenarbeit mit dem HK Arts Festival stattfand) sowie die Begleitung des HK Arts
Festival Chors zu Gluck´s Tanz-Oper Iphigenie auf Tauris, in der Darbietung von
Pina Bausch. 2014 gingen Mitglieder des
Chors erstmals auf Reisen: In New York´s
berühmter Carnegie Hall trugen sie zu
einem Konzert zum 70. Geburtstag von
Karl Jenkins bei.
Ebenfalls Quell der Freude – für Zuhörer
und Sänger – sind das jährlich stattfindende Counterpoint-Musikfestival und
die beliebten Weihnachtskonzerte.
Die Konzertisten ist eine karitative Einrichtung mit dem Ziel, die Chormusik in
Hong Kong zu einem möglichst hohen
internationalen Standard zu fördern und
dabei eine nächste Generation von
jungen talentierten Chorsängern heranzuziehen. Sie sind um jede Spende
dankbar. Für junge Talente unter 25 Jahren wurde die Untergruppe «Die Jungen
Konzertisten» gegründet, die sowohl ihr
eigenes Jahreskonzert aufführen als
auch an einigen großen Konzerten teilnehmen. Regelmäßig über das Jahr
verteilt findet ein Vorsingen statt, zu dem
talentierte und interessierte Menschen
herzlich eingeladen sind.
Für Fragen steht Petra Bach,
engagiertes Mitglieder des Kammerchors, gerne zur Verfügung:
pabach@hku.hk
19
Lifestyle
• Geschenke, Schmuck
• Kleidung, Accessoires
• Weihnachtsdekoration
20
DänischSkandinavischer
Bazaar
15. November 10–17 Uhr
3/F Mariner's Club,
11 Middle Road,
Tsim Sha Tsui
20 HK$ Eintritt
• Spielzeug, Tombola
• Kleidung, Uhren,
Küchengeräte
• Weihnachtsdeko
• Live Band am Pool
• Wein, Schreibwaren
• Dänische Feinschmeckerspezialitäten
14. November 10–18 Uhr
Hong Kong Jockey Club,
Happy Valley Racecourse
20 HK$ Eintritt
• Kleidung, Accessoires
• Kosmetik, Spielzeug
• Wein, Schreibwaren
• Weihnachtsdekoration
siehe S.44
Fashion Point
Sample Sale
3. November, 11. November,
1. Dezember, 15. Dezember,
10–20 Uhr,
Conrad Hotel, Pacific Place,
88 Queensway, Admiralty
AWA Charity
Bazaar
Conrad Gift Fair
Weihnachstsbasare
und Verkäufe
13.–14. November,
10 –18 Uhr,
• Pullover
• Kleider
• Blusen, Hosen
Freitag ab 10 Uhr
Superschnäppchentag
jedes Stück nur 50 HK$
06. Dezember 10–17 Uhr
Island School,
The Duchess of Kent
Children's Hospital,
12, Sandy Bay Road.
Pok Fu Lam
20 HK$ Eintritt
• Italienische Kleidung, Taschen, Uhren, Sonnenbrillen
• Spielzeug
• Weihnachtsdekorationen
• italienische Küchenutensilien
Keine Parkmöglichkeiten
27.–28. November
10–18 Uhr
27/F, 118 Connaught Rd West
• Herren und Damen
Oberbekleidung, Outer-
wear, Jacken bis hin zu
Kombinationen
(Blusen, Hosen, Röcke)
• Weihnachtsdeko
Geschenke
14. Dezember
11–18 Uhr,
Discovery Bay Main Plaza
• Geschenke,
Weihnachtsdekoration
• Handarbeit, Schmuck,
Kinderprodukte
• viele umweltfreundliche
Artikel
GSIS
Weihnactsbasar
Isler Sample Sale
Minibus Nr. 9
vom Exchange Square,
ID zum Einlass notwendig
Italian Women's
Association
Charity Bazaar
• Spielzeug, Haushaltswaren
• Handtaschen
• Weihnachtsdekorationen
• Geschenke
Discovery Bay
Christmas
Bazaar
Jewish Women's
Bazaar
Lifestyle
23. November 10–17 Uhr
Island School,
20 Borret Road, Mid-Levels
20 HK$ Eintritt
29. November,
10–16 Uhr,
11 Guildford Road,
The Peak
siehe S.15
• Bücher, Spielzeuge,
Haushaltswaren
• Adventskränze,
Weihnachtsdeko
• Spielstände für Kinder
• Livemusik
• Deutsche Küche
Shuttle Busse
ab Central benutzen,
wenig Parkmöglichkeiten
kd
21
Lifestyle
«Souvenirkunst»
wie sich die Mitbringsel wandeln
«Souvenir», das französische Wort für Erinnerung oder Andenken: Ein Gegenstand, der positiv belegt ist und mit einem Erlebnis oder einer Person in
Verbindung gebracht wird.
So wollen die Menschen, die in Hong
Kong gelebt haben, eine Erinnerung an
diese Zeit mitnehmen, um Erlebnisse
wieder herbeizaubern oder wachhalten zu können. Für die einen sind es Essstäbchen, Winkekatzen, Jadekunst,
Buddhafiguren, chinesische Möbelstücke oder Fotografien der einzigartigen
Skyline. Für die anderen können es
Skulpturen oder Bilder von aufstrebenden oder bereits renommierten Künstlern sein. Manchmal ist es schwierig,
echte Kunst von Kitsch zu unterscheiden und wer will schon Kunst bezahlen
und Kitsch erhalten?
Stephanie Braun, eine der Direktorinnen der Karin Weber Gallery, gibt interessante Informationen und Tipps, die
bei der Auswahl hilfreich sein können.
Welche Kriterien spielen bei der
Vorauswahl von «Souvenirkunst»
eine Rolle?
Ich rate zu folgenden Überlegungen:
Wie deutlich soll das Werk mit der Erinnerung verbunden sein? Möchte ich
eine direkte Erinnerung an HK, China
oder Asien – also eher etwas Figuratives oder eine Landschaft? Reicht mir
22
ein konzeptionelles (Andenken an) Asien, z. B. Interpretationen einer Philosophie oder Religion wie dem Buddhismus, ein Medium wie Tinte und
Reispapier oder ein Format wie z. B. ein
Rollbild? Oder interessiert mich ein bestimmter Künstler, auch wenn das Werk
Lifestyle
selbst nicht als «aus Hong Kong» oder
«aus Asien» zu erkennen ist? Beim Stöbern in den zahlreichen Galerien, die
Hong Kong mittlerweile bietet, entwickelt sich schnell ein Gefühl dafür.
Wichtig ist auch, welchen Platz das Objekt einnehmen soll. Ich habe z. B. ein
sehr großes, leuchtend farbiges Werk
aus Myanmar mitgebracht, das in Hong
Kong wundervoll wirkte, aber dann in
London nicht mehr zur Einrichtung und
dem völlig anderen Licht passte. Wer regelmäßig umziehen muss, sollte bedenken, dass die erworbenen Stücke sich
gut verschiffen lassen können müssen.
Ab welchem Preissegment gibt es
Kunst, die dauerhafte Erinnerungsfreude sicherstellt?
Das ist eine ganz persönliche Entscheidung, denn schöne Erinnerungen gibt
es in jeder Preiskategorie. Wichtige Kriterien sind: Wie wichtig ist mir Kunst,
und inwieweit betrachte ich sie als Investition? Und allem voran steht das
tägliche Erlebnis eines Kunstwerks, das
anspricht und ein großes Stück Lebensqualität bietet. Das macht Kunst zur
perfekten Erinnerung an ein besonderes Erlebnis oder einen Lebensabschnitt.
Auf welche Künstler sollten Interessierte derzeit ein Augenmerk
haben?
Momentan tut sich sehr viel in der Hong
Konger Kunstszene. Es besteht viel mehr
Interesse an lokaler Kunst und die Künstler selbst entwickeln sich immer weiter.
Besonders die jungen Künstler im Alter
von 20 bis 30 Jahren sind sehr kreativ
und experimentierfreudig. Ihre Arbeiten sind zudem auch erschwinglich.
Stephanie lebte in der Zeit von 2004 bis
2009 in Hong Kong und ist in ihrer Funktion mehrere Male im Jahr in der Stadt.
Ihr liebstes Erinnerungsstück aus dieser
Zeit sind zwei Ölbilder der mongolischen Künstlerin Xue Mo, die ihre Landsfrauen im Renaissancestil porträtiert.
«East meets West» – so sind zwei ihrer
Lieblingskunstrichtungen äußerst gelungen unter einem Hut bzw. Rahmen
und hängen heute wieder an einem
besonderen Platz in ihrem Haus.
hp
23
HK-
Lifestyle
Wo gehen wir hin?
Helga meint, in Sai Wan gäbe es einen guten Italiener
Gesagt, getan – wir laufen die High Street
hinunter und werden fündig. Aber es sind
gleich zwei Trattorien direkt nebeneinander. Die eine ist klein und voll, die andere
sehr, sehr klein und eng, aber sie haben einen Tisch innen und zwei draußen im Hinterhof frei.
Auf der Karte überrascht mich gleich ein
ungewöhnlicher Wein «Vermentino di Sardegna» (280 HK$), gibt´s das in Hong Kong?
Und ungewöhnliche Speisen, Porchetta
(Spanferkel) mit Fenchel (88 HK$) wird angeboten, als Vorspeise und als Hauptgericht. Die muss ich probieren; und es ist einfach super! Wie in Italien! Wie wir erfahren,
auch in Italien hergestellt. Das muss man
gegessen haben! Die weiteren Speisen,
auf der gemeinsamen Karte beider Restaurants, sind ausgefallen, nicht typisch
Hong Kong italienisch, aber alle, die wir
aßen, waren geschmacklich erstklassig.
Das ist wirklich Italien.
Sehr empfehlenswert, da gehen wir
schnellstens wieder hin!
Trattoria-Caffe’ Monteverdi
6A, High Street, Sai Ying Pun
+852 2291 0325
Uwe Griem
... auch in Hong Kong deutschsprachig vertreten!
kerstin.gaensslen@engelvoelkers.com
+852 6036 6791
OUTLYING ISLANDS
Der untersagte Autoverkehr und die grüne
Vegetation sorgen, verglichen zu den Zentren HK Islands und Kowloons, für frischere
Luft. Die Häuser sind zwar etwas älter, aber
oft beeindruckend renoviert. Ein Blick hinein
lohnt sich!
Anbindung
HK-
Flughafen
über Central
75 Min.
(Fähre, Airport-Express)
Central
30 Min. (Fähre)
Lo Wuin
über Discovery
Central 95 Min. (Fähre,
MTR)
Neuer Indoor-Spielplatz
Bay
Da Cheung Chau weder als industrielles
noch als kommerzielles Zentrum entwickelt
wurde,
die Indoor-Rutschen
Menschen hier Asiens
meist
Mit arbeiten
den gröβten
als Fischer
oder
in der
Gastronomie.
Wer
lockt seit
diesem
Sommer
der neue
Indas doorspielplatz
einfache Leben
sucht, ist hier richtig.
in DB.
Der Mietspiegel
istJahr
niedrig,
die Raum-Kosten365 Tage im
ist das
Discoveryland
Relation
günstig.
geöffnet - für Kinder, Spielgruppen, Geburtstagsfeiern, Veranstaltungen und
Als nachteilig
werden und
das nicht
vorhanauch für FirmenTeam-BuildingdeneEvents.
Nachtleben und der im Vergleich zu
Discovery Bay und Lamma Island seltenere
Transport
mitden
der30
Fähre
zulangen
den Drehund
Neben
Meter
Rutschen
Angelpunkten
Stadt
An
gibt es hierder
Laser
Tag,empfunden.
Minigolf, Kletterden Wochenenden,
besonders
im Sommer,
wände und einen
Kleinkindbereich.
wird Cheung Chau von Touristen und Ruhesuchenden stark frequentiert. Windsurfing ist
ein beliebter Sport.
Der Indoor-Spielplatz an der North PlaKindergarten
zaCheung
ist montags
bis donnerstags
von
Chau Sacred
Heart Kindergarten
9:30–19:30 Uhr, am Freitag und Samstag
Schule
bis 20 Uhr und am Sonntag schon ab 9
Keine
internationalen Schulen
Uhr
geöffnet.
Preise für ein Kind bis 12 Jahre mit einem Er-
Medizinische
Versorgung
wachsenen: Wochentags
148 HK$,
St. John’s Hospital
Wochenende
188 HK$
(inkl. 24-Stunden-Notfallambulanz)
Discoveryland
31 North Plaza,
Wohnen
Family Recreation Center,
Beach Houses: Apartments, doppelstöcki96 Siena Avenue,
ge Wohnungen mit Garten oder Balkon und
Discovery Bay North, Lantau
Dachterrasse
kd
Village
Houses: Apartments, doppelstöckige Wohnungen mit Garten oder Balkon und
Dachterrasse
Neben dem Frischemarkt gibt es einen
Supermarkt ParknShop, in dem vornehmlich
lokale Lebensmittel erhältlich sind.
Neues Datum
für den HK Marathon
Die HKAAA als Organisator des Standard Chartered Hong Kong Marathon
hat eine Änderung des Veranstaltungsdatums bekannt gegeben: Statt wie
die letzten Jahre Mitte Februar, findet
das jährlich mit rund 70.000 Läufern
größte Laufevent der Stadt bereits am
Sonntag, den 25. Januar statt. Als Grund
werden die besseren Wetterbedingungen zu dem früheren Datum angegeben. Zuschauer sind auf dem Streckenabschnitt zwischen dem Central Ferry
Pier und dem Zieleinlauf im Victoria
Park überaus erwünscht!
ng
Savills (Hong Kong) Limited
605, DB Plaza, Discovery Bay, Lantau Island
Telefon: +852 9802 7484
Email: NSchulteMattler@savills.com.hk
Kontakt: Nina Schulte-Mattler
HeimFinden
Heim
Finden
mit Nina Schulte-Mattler,
Deutsche Immobilienmarklerin,
ortsansässig und spezialisiert
auf Discovery Bay.
C-002450 / S-467927
331
HK-
Mann trägt
wieder Bart!
Nachdem der Bart in den 70er Jahren in
Mode war, galten Bärte danach oft als
ungepflegte Gesichtsbehaarung bei
Modemuffeln und rasierfaulen Vertretern der männlichen Zunft. 2012 waren in
verschiedenen Männermagazinen und
Filmproduktionen Models und Promis
wie George Clooney, Ben Affleck und
David Beckham mit Schnurr- und Vollbärten zu sehen. Spätestens seit der
Mailänder Fashion-Week, bei der die
Models mit wohl gestutzten Bärten über
den Catwalk flanierten ist der Bart wieder voll im Trend. So richtig! Ob Dreitagebart, Schnurrbart oder wuscheliger
Rauschebart – Hauptsache die Gesichtsfrisur ist gepflegt!
So erlebt das Handwerk des Barbiers
eine Renaissance, denn gerade die
Pflege, das richtige Schneiden und
Stutzen erfordert Geschick und fachmännische Beratung. Nachdem der
Bart in die optimale Form gebracht
wurde, zeigt ein erfahrener Barbier wie
er, ggf. auch mit dem Rasiermesser,
nachrasiert wird.
Wer nun auch zum Bartträger werden
will, sollte folgendes beachten:
• Ein Bart sollte gepflegt sein und
das bedeutet Zeit!
• Bevor der Bart getrimmt werden kann,
sollte er ca. zwei Wochen wachsen!
• Ein Bart sollte täglich gewaschen
werden!
• Störrische Barthaare werden mit
Seidenöl (Fachhandel) geschmeidig.
• Fetthaltige Cremes sind zu vermeiden,
weil sie verkleben.
• Ein Bart soll die Persönlichkeit
unterstreichen und dementsprechend
die Gesichtslinien harmonisch
ergänzen und unterstreichen.
hp
Original
Mandarin Barber
Gentelmen's Tonic
The Barber Shop
Mandarin Oriental
5 Connaught Rd.
+852 2522 0111
43-49 Wellington St.
Sun Lee Building
+852 2525 2455
1/F, 15B Wellington St.
+852 2537 4292
Mo. – Sa. 8 – 20 Uhr
Sonntag 9 – 18 Uhr
Mo. – Sa. 10 – 20 Uhr
Sonntag 10 – 19 Uhr
Mo. – Fr. 10 – 19 Uhr
Samstag 10 – 18 Uhr
Sonntag geschlossen
Clubatmosphäre im
60er Jahre Style!
Verschiedene
Pflege- und Spa
Behandlungen
Spa! Umfangreiche
Pflege- und Behandlungsmöglichkeiten
sowie breites Pflegeprodukte-Angebot.
Salon im Kolonialstyle
mit massiven Vintage
Stühlen.
Nur gut ausgebildetes
Fachpersonal!
190 HK$*
190 HK$*
70 HK$*
Nur Herren!
Nur Herren!
Damen, Herren und
Kinder ab 12 Jahren
* Basisangebot: Beard & Neck Trim
26
JJeettzztt eerrh
häällttlliicchh!
!
Gu i d e
Nun ist
d
ie Beste
Bae
uc
ll
shteüllbu
e rnAgma ung übe r un
üzboe
n rDe
uuntsscehrlaensedre Webseite un
d ab E
Wmeöbgslie
chit!e
inhkmande September
gazin.c
om
!
Design
Ein Stuhl ist ein Stuhl…
ein Designklassiker im Wandel der Zeit
Ein guter Freund von mir hat einmal gesagt: «Die Details sind nicht Details – sie
definieren das Design». Okay, zugegeben, hier habe ich ein bisschen geschummelt… Denn dieser Satz stammt
von Charles Eames, dem Ehemann des
Designerduos Charles & Ray Eames, die
von vielen als die Vorreiter der Nachkriegsmoderne bezeichnet werden.
Dennoch habe ich das Gefühl gerade
diese beiden gut zu kennen, haben sie
uns doch viele sogenannte Designklassiker gegeben, die obwohl schon
gut 60 Jahre alt, immer noch aktuell
und zeitgemäß wirken. Mit ihren Entwürfen wie z. B. der Verwendung von
formgepresstem Schichtholz bei der
Möbelfabrikation oder von Fiberglas
für Kunststoffstühle waren sie Vorreiter
in der Kommerzialisierung von Kriegstechnologien und der damit entstehenden Massenfertigung von sogenannten «low-cost furniture». Diese
Faszination von neuen Materialien und
somit auch neuen Möglichkeiten in der
Produktion teilten sie mit vielen anderen großartigen Designern dieser Zeit
wie z. B. Eero Saarinen.
Einer meiner Lieblingsstücke aus dieser
Periode ist der RAR rocking chair, der
von 1950–67 im Original hergestellt
wurde und seit 1994 von Herman Miller
reproduziert wird.
28
Einer der ersten Prototypen dieses Stuhls – hier
noch noch nicht als Schaukelstuhl – stand
schon im Herman Miller Haus, eines der Case
Study Häuser in Pacific Palisades, Kalifornien.
Diese Häuser wurden von John Entanza, dem
Herausgeber von Arts & Architecture in Auftrag gegeben, der damit die soziale Anwendung von neuen Technologien auf den Wohnungsbau studieren wollte. Charles Eames
und Eero Saarinen errichteten zwei der acht
sogenannten Case Study Häuser.
Doch ein Klassiker zeichnet sich ja auch
dadurch aus, dass er nicht nur im historischen Kontext eine gute Figur macht,
sondern auch eine perfekte Symbiose
in der Gegenwart erzeugt.
Design
Als wahrer Schaukelstuhl ist der RAR im
Kinderzimmer in seinem natürlichen Umfeld.
Ein perfektes Multitalent zum Kuscheln, Vorlesen oder sanft in den Schlaf wiegen…
Hier ein Beispiel des RAR zusammen mit seinem kleinen Bruder. Durch die Farben im Retrolook sind diese 60 Jahre alten Designklassiker wieder sehr im Trend.
Daher meine Empfehlung an Sie: Es
lohnt sich immer, in den einen oder anderen Designklassiker zu investieren –
denn gerade die sind wunderbar wandelbar!
Aber auch in einem modernen Wohnzimmer
bringt der Stuhl eine Leichtigkeit und ein
Augenzwinkern in dieses doch eher gradlinige Design. Dabei könnte durchaus noch
Ihre Birgit Wahlhäuser
Weitere Infos gerne unter:
birgit.wahlhaeuser@w-interior-concepts.com
mit etwas mehr Farbe gespielt werden – den
Stuhl gibt es in vielen verschiedenen Kombinationen.
29
Reisebericht
BRASILIEN
Brasilien, Rio de Janeiro, Copacabana,
Ipanema, die 710 Meter hohe Erlöserstatue auf dem Zuckerhut, Karneval in Rio
und natürlich das legendäre Fußballstadion Maracana!
All das wollte ich sehen, und das ausgerechnet zu einem Zeitpunkt, zu dem Touristen, die nicht an Fußball interessiert
sind, einen großen Bogen um ein Land
machen, das die Fußball-Weltmeisterschaft veranstaltet.
Brasilien ist mit einer Fläche von 8.512.000
km2 und insgesamt rund 200 Mio. Einwohnern das fünftgrößte Land der Erde.
Die landesweite Sprache ist Portugiesisch und erstaunlicherweise gibt es in
ganz Brasilien keinen einzigen Dialekt.
Sich mit Englisch durchzuschlagen ist
möglich, aber mühsam; Fremdsprachen
sind keine Selbstverständlichkeit.
In Rio de Janeiro leben rund 6,3 Mio.
Menschen auf rund 1.200 km2. Im Vergleich dazu leben in Hong Kong 7 Mio.
Menschen auf einer Fläche von 1.100
km2. Der Unterschied: Hong Kong hat
über 4.000 Hochhäuser mit mehr als 14
Etagen und trotzdem sind 75% der Flä-
30
FuSSball
und Amazonas
che bewaldet. Rio dagegen hat wenig
Hochhäuser aber viele Favelas (Slums),
die sich an den Bergen der Umgebung
ausbreiten. Geduldet, aber illegal. Einfache Betonhäuser oder Blechhütten, in
denen bis zu 250.000 Menschen leben.
Tendenz steigend.
Von Frankfurt im Lufthansa Direktflug
nach Rio. Brasilien hat vier Zeitzonen.
Reisebericht
Der Zeitunterschied Rio/Deutschland
beträgt im Sommer fünf Stunden. Die
ideale Reisezeit mit Temperaturen zwischen 21 und 29 Grad ist von November
bis März.
Meine gemischte Reisegruppe sind
langjährige gute Freunde: Sieben Frauen und ein Mann. Nationalitäten: Chinesisch, Australisch, Brasilianisch, Amerikanisch und Deutsch.
An den sechs Tagen in Rio wollten wir
die Stadt erkunden, aber auch bei den
Weltmeisterschaftsspielen mitfiebern.
Favela
Ein bizarres, beeindruckendes Erlebnis
war die Jeeptour mit anschließendem
«Spaziergang» durch eine der bekanntesten und größten Favelas von Rio de
Janeiro, Rocinha. Die Bewohnerzahl
wird hier auf 150.000 Menschen geschätzt. Organisation und Begleitung
erfolgte durch einen einheimischen Tour
Guide, der dort aufgewachsen ist. Er
lebt hier mit seiner italienischen Frau
und unterhält mit Spendengeldern eine
Kindertagesstätte.
Von ihm erfuhren wir, dass vor und während der WM sowie noch bis zu den
Olympischen Spielen im Jahr 2017 die
fast 40 Favelas in Rio durch massiven
Polizeieinsatz gesichert wurden und
werden sollen.
Das 7:1 für Deutschland ist mittlerweile
WM-Geschichte - und ich war dabei!
Wir besichtigten das Sambadrome, die
Kirche San Sebastian, eine Edelsteinfabrik, Märkte und probierten verschiedene Steak Restaurants aus. Abends standen eine Samba Show, der Besuch des
Lapa-Bezirks und ein Nachtmarkt auf
dem Programm.
Der wunderschöne Badeort Buzios, zwei
Autostunden von Rio entfernt, mit seinem ganzjährig warmen Klima, ist meine Empfehlung für Brasilienreisende,
ideal für Taucher und Golfer. Hier lebte
1964 übrigens auch Brigitte Bardot während Filmaufnahmen mit ihrem brasilianischen Freund. Dadurch verwandelte
sich das Fischerdorf in einen beliebten
Ferienort.
31
Reisebericht
Endspiel:
Deutschland – Argentinien
Die Stimmung war aufgeheizt. Seit Tagen kamen Argentinier in Autos über
die Grenze, parkten entlang der Copacabana, schliefen und wohnten im Auto
und schikanierten/pöbelten die Brasilianer an, die sich mit Trikots und Fahnen
auf die deutsche Seite schlugen. Man
sah sogar Lederhosen und Dirndl.
Im Public Viewing-Pavillon des deutschen Konsulats freuten wir uns auf das
versprochene Freibier für jedes Tor der
deutschen Mannschaft. Das einzige fiel
ja in der Verlängerung, aber Freibier
gab es nur für Tore während der regulären Spielzeit... Deutsche Genauigkeit
muss sein. Na denn: Prost!
Mein Tipp:
Unbedingt die vielen frischen und leckeren Säfte probieren, die aus zahlreichen exotischen Früchten zubereitet
werden.
An jeder Ecke gibt es fantastische Käsebällchen und andere Leckereien zu
kaufen. Auch, wenn Brasilien für seinen
Fleischkonsum bekannt ist – Vegetarier
kommen ebenfalls auf ihre Kosten, und
ich habe noch nie so viele verschiedene Fischsorten probiert.
Der Amazonas – das andere
Gesicht Brasiliens
Am Ufer des Rio Amazonas in Manaus
angekommen, ist auf der gegenüberliegenden Seite des Flusses der Regenwald zu sehen. Die faszinierende 100 km
lange Fahrt über Land, entlang kleiner
Flussläufe bis tief in den Regenwald zog
sich über vier Stunden hin, allmählich
wurde es dämmerig und wir erblickten
die ersten Faultiere in den Bäumen.
32
Während des viertägigen Aufenthaltes
machten wir eine Dschungeltour, angelten Piranhas und gingen auf ereignisreiche Nachtexpedition. Wir hielten
einen Kaymann in der Hand, den unser
Tour Guide mit bloßer Hand gefangen
hatte, sahen eine riesige Tarantula-Spinne und paddelten abends mit unserem
Kanu in den Sonnenuntergang sowie
morgens um Uhr in den Sonnenaufgang. Beim Überlebenstraining lernten
wir, wie man Wasser gewinnt, Feuer
macht, sich vor Insektenstichen schützt,
Nahrung findet und sich einen Unterschlupf baut, um sich vor kalten feuchten Nächten zu schützen.
Spannend war auch der Besuch bei
Bauern, die nahezu autark mit ihren Familien leben und dass wir eine acht Meter lange Anakonda halten «durften».
Hinzu kam der Ausflug in einen ’Streichelzoo’, in dem eine Sukuri-Schlange,
zwei Faultierbabys und ein Kaiman zu
sehen waren und gestreichelt werden
konnten. Ein weiterer Höhepunkt war
das Schwimmen mit grauen und pinkfarbenen Delphinen, die frei im Amazonas leben.
Zurück in Manaus kletterten wir (gesichert) auf 50 Meter hohe SamaumaBäume - ein unvergessliches Abenteuer. Die Sicht aus der Vogelperspektive
über den Regenwald des Amazonas ist
einmalig. Zur Belohnung ruhten wir uns
vor dem Abseilen in den Baumkronen in
Hängematten aus.
Organisator der Reise:
→ www.brazilvacations.us
Hotel in Rio:
→ South American Copacabana,
3 Sterne Hotel,
3 Blocks vom Copacabana Strand
Manaus:
→ Hotel Tropical de Manaus, 5 Sterne
→ Hotel Saint Paul Manaus, 3 Sterne
Amazonas:
→ Amazonas Turtle Lodge
Baumklettern:
→ tropicaltreeclimbing.com
Xenia Rensinghoff-Schmelzer
33
NOVEMBER
CCB (ASIA)
WINE & DINE FESTIVAL
30 | OKT. – 30 | NOV.
13 – 20 UHR
Vom 3.10.–2.11. finden die 4-tägigen Eröffnungszeremonien statt, die in jedem
Jahr exzellenten Wein, schmackhaftes
Essen, Livemusik und eine spektakuläre
Aussicht bieten! Das über einen ganzen
Monat gehende, epikureische Festival
überzeugt mit wine & dine-Angeboten
namhafter Restaurants und Hotels und
einfallsreichen Veranstaltungen.
• discoverhongkong.com
AUSTROCHAM
HEURIGEN 2014
06 | NOVEMBER
08 | NOVEMBER
SIENA PARK, DISCOVERY BAY
THE HK COUNTRY CLUB
ADVENTS- UND
WEIHNACHTSBASAR
07 – 08 | NOVEMBER
10 – 16 UHR, AULA DER EBENEEZER
SCHOOL IN POK FU LAM
Großer Advents- und Weihnachtsbasar
mit Verkauf von Dekorationsartikeln,
Haushaltswaren, Kleidung, Spielzeug sowie selbstgebackenem Kuchen.
• egdshk.org
34
Der ökumenische St. Martins Ausflug
führt mit Dschunken zum Trappistenkloster auf Lantau um von dort einen Spaziergang nach Discovery Bay zu machen, wo ein Picknick am Strand
stattfindet. Das Highlight ist das Laternenlaufen bei Anbruch der Dunkelheit.
• Anmeldung über info@egdshk.org
PICNIC IN THE PARK
Das Traditionsevent der AustroCham in
Hong Kong! Karten direkt über austrocham.com.
34
ST. MARTINS AUSFLUG
08 | NOVEMBER
Discovery Bays größtes Livemusik- und
Tanzfestival findet auch in diesem Jahr
statt und verspricht wieder ein tolles Erlebnis zu werden! Zwei große Bühnen,
Live-Entertainment, über 20 Bands und
Einzelkünstler warten auf euch! Nicht
vergessen: Picknickdecke und Bargeld
einpacken!
• picnicintheparkhk.com
LADIE'S PURSE DAY
(PFERDERENNEN(
03 | NOVEMBER
12 – 18 UHR, SHATIN RACECOURSE
Garantiert das modischste Event der
Rennsaison! Mit der Erstveranstaltung
1846 ist dieses Rennen eines der ältesten
in Hong Kong. Eine schöne Tradition, die
mit extravaganten Hüten, eleganten
Kleidern und festlichem Vergnügen begangen wird!
• hkjc.com
15 – 16 | NOVEMBER
12 – 14 | NOVEMBER
CENTRAL HARBOUR FRONT
EVENT SPACE
HK ACADEMY OF PERFORMING ARTS
Die Academy of Performing Arts präsentiert in dem Konzert Stücke von Felix
Mendelssohn, Franz Schubert, Franz Joseph Haydn und weiteren Künstlern. Tickets über hkticketing.com
ARTS IN THE PARK
MARDL GRAS 2014
15 – 16 | NOVEMBER
Fans von Oldtimern und Vintage aufgepasst: Rein in die passenden Klamotten
und mit der ganzen Familie ab auf das
Festival! Gut 100 Oldtimer und Bikes werden in dem „vintage village“ präsentiert,
zahlreiche Stände sorgen für das leibliche Wohl und auf die Kinder wartet ein
buntes Programm!
• hkclassiccar.com
A MIDSUMER
NIGHT'S DREAM
19 – 22 | NOVEMBER
LYRIC THEATRE, ACADEMY
OF PERFORMING ARTS
VICTORIA PARK, CAUSEWAY BAY
Das zweitägige Festival bietet eindrucksvolle Aufführungen, Kunstdarbietungen
und Marktstände zum Stöbern. Dieses
größte gemeinschaftliche Kunstevent
der Stadt konzentriert sich in diesem
Jahr auf die spannenden Synergien zwischen Wissenschaft und Kunst. Unter
dem Titel „Defying Grafity“ präsentieren
lokale Künstler und junge Menschen
eine Bandbreite an Themen: Von Zeitreisen (To Infinity and Beyond) bis hin zu Astronomie (Across the Universe), von Natur (Where the Wild Things Are) bis hin zu
Robotern (Perfect Creatures). Wie immer kommt der visuelle Stimulus nicht zu
kurz!
Freier Eintritt!
• hkyaf.com
Mit dem klassischen Bühnenstück kommt
Shakespeares weltbekanntes Globe Theater erneut nach Hong Kong! Vielleicht
hat es der eine oder andere bereits in der
Schule gelesen – aber dieses Stück ist geschrieben worden, um aufgeführt zu werden! Unbedingt ansehen!
• hkticketing.com
CLOCKENFLAP
MUSIC & ARTS FESTIVAL
28 – 30 | NOVEMBER
WEST KOWLOON CULTURAL DISCTRICT
Ein Wochenende voller Entertainment
und Festival-Stimmung – und das unter
freiem Himmel! Das Clockenflap sollte
auch dieses Jahr in jedem Terminkalender stehen!
• clockenflap.com
NOVEMBER
MIAMI STRING QUARTET
CONCERT I & II
THE CLASSIC CAR &
VINTAGE FESTIVAL
Kirche
sprung
über die Mauer
Wandel und Veränderung – diese beiden Vokabeln können wohl als das
Mantra unserer Zeit angesehen werden. Egal ob in der Schule, im Beruf
oder in der Familie – überall geht es um
Veränderungen und Wandel. Ja, „wer
rastet der rostet“ mahnt ein altes Sprichwort und wer noch nicht weiß, was damit gemeint ist, sollte sich nur einmal in
Hong Kong umzuschauen. Der Wandel
gehört zu dieser Stadt, wie die Farbe rot
zum Chinesischen Neujahr, wie die Star
Ferry zum Victoria Harbour oder die
Tram zum Peak.
Doch diese Beispiele machen auch
deutlich, es kann nicht immer um Wandel und Veränderung gehen. Es braucht
in allem Wandel auch eine Kontinuität.
Es braucht etwas, auf das wir uns verlassen können. Ohne etwas Verlässliches
wären wir im Wandel verlassen; ohne einen Halt, wären wir in all der Veränderung, die uns umgibt haltlos.
Nicht umsonst sind immer mehr Menschen auf der Suche nach etwas, was
ihnen Halt geben kann. Für manche ist
es der Sport, für andere die Musik oder
ein Hobby und für wieder andere die
Religion oder der Glaube. Dabei geht
es bei letzterem aber nicht einfach nur
um die Bewahrung alter Traditionen
oder eine Flucht in die Vergangenheit –
nein, auch der Glaube ist von Veränderungen nicht frei. Das Gute an ihm ist
aber, dass er nicht von uns allein abhängig ist. Der Garant für unseren Glau-
36
ben sind nicht wir, sondern Gott. Er hält
an uns fest und begleitet uns, wie immer
wir uns auch verändern oder welcher
Wandel uns umgibt. Für mich ist das etwas beruhigendes.
Mit der Verlässlichkeit Gottes im Rücken,
kann ich den Wandel, der mir im Leben
und besonders in dieser Stadt begegnet, genießen. Ich kann die Chancen
der Veränderung ergreifen und in den
Ausruf des Psalmbeters einstimmen: „Mit
meinem Gott kann ich über Mauern
springen“ (Psalm 18,30)
Viel Spaß dabei wünscht Ihnen
Ihr
Hanns Hoerschelmann
Pfarrer der Evangelischen Gemeinde
Deutscher Sprache in Hongkong
➑
Wissenswertes | Aktiv
wissenswerte Fakten
zu Steuern
in Hong Kong
Steuergesetzte unterliegen einem permanenten Wandel. Hat man jedoch das Grundprinzip verstanden, ist die Steuererklärung in HK
ein Kinderspiel. Ein paar interessante Details
gibt es dennoch zu beachten:
➊ Sämtliche im Ausland erzielten Einkünfte in
HK werden grundsätzlich nicht versteuert
(Territorialitätsprinzip).
➋ Es kann passieren, dass die erste Aufforderung zur Steuererklärung nicht innerhalb der
ersten 18 Monate kommt – zur Strafvermeidung unbedingt das Inland Revenue Department kontaktieren!
➌ Es ist nicht unüblich, einen Kredit aufzunehmen, um der Steuerforderung des Finanzamtes
nachzukommen! Diese so genannten tax loans
sind günstiger als Dispo- und reguläre Kredite.
➍ Ledige genießen einen Steuerfreibetrag
von 120.000 HK$; Ehepaare 240.000 HK$.
➎ Einkünfte aus Kapitalvermögen (Zinsen, Dividenden) sind grundsätzlich nicht steuerpflichtig.
➏ Die Einkünfte natürlicher Personen aus
nicht selbständiger Arbeit unterliegen einem
Höchststeuersatz von 15%.
➐ Personen, die auch außerhalb von HK tätig
sind, erhalten für die außerhalb HKs geleisteten Arbeitstage zusätzliche Steuervergünstigungen.
➑ Einnahmen aus fremdvermieteten Immobilien in Deutschland, Österreich und der
Schweiz sind auch nach dem Umzug nach HK
weiterhin im jeweiligen Land steuerpflichtig.
In Zweifelsfällen sollte zwingend ein Steuerberater konsultiert werden.
Jumping für Jung und Alt
Der Ryze Trampolin Park wurde Ende Juli eröffnet. Er verfügt über 7.000 m² Trampolinfläche, die aus 40 miteinander verbundenen
Trampolinen besteht.
Abgesehen vom Trampolin-Springen kann
man Basketball spielen. Auch gibt es Schaumgruben und einen Völkerballplatz.
Wochentags zwischen 9 und 10 Uhr gilt für
Kinder bis sechs Jahren ein Sonderpreis von
95 HK$. Ein Elternteil darf umsonst hüpfen oder
sich auf einem der Sofas ausruhen.
Donnerstags ist Themenabend - von Hip Hop
bis zur Pyjama-Party ist alles dabei. Das aktuelle Motto wird wöchentlich auf Facebook
bekanntgegeben. Am Wochenende gibt es
eine Laserdisko (ab 15 Jahren).
Um den Trampolin Park ohne einen Erwachsenen benutzen zu können, muss man mindestens 12 Jahre alt sein.
Vor allem am Wochenende sollte besser online gebucht werden, da die beliebtesten Zeiten oft ausgebucht sind.
–tipp
Einzelne Bereiche können für Kinder- oder
auch Erwachsenen-Partys gemietet werden.
→ Preis: 1 Stunde für 150 HK$
→ 3/F, 321 Java Road, Quarry Bay
→ T: 2337 8191
→ ryze.info
kd
37
Aktiv
maclehose trail (II)
Der 100 km lange, in 10 Abschnitte unterteilte Trail beginnt im Osten der New Territories in Sai Kung und endet im Westen in Tuen Mun. Er wurde von Sir Murray MacLehose, dem am längsten regierenden Gouverneur von Hong Kong der selbst begeisterter
Wanderer war, angelegt.
Die Wege unterscheiden sich
durch Länge, Wegbeschaffenheit und Schwierigkeitsgrade.
Sie sind gut gekennzeichnet,
häufig betoniert und auf Grund
der starken Regenfälle oft mit
Stufen ausgebaut.
Die Gesamtstrecke umfasst
4.830 Höhenmeter, 23 Gipfel
und führt durch acht Country
Parks. Der tiefste Punkt liegt auf Meereshöhe, der höchste mit 957 m ist der Tai Mo
Shan, Hong Kongs höchster Berg.
Stage
Route
Länge
(km)
Zeit
(Std.)
1
Pak Tam Chung – Long Ke
10.6
3
2
Long Ke – Pak Tam Au
13.5
5
3
Pak Tam Au – Kei Ling Ha
10.2
4
4
Kei Ling Ha – Tai Lo Shan
12.7
5
5
Tai Lo Shan – Tai Po Road
10.6
3
6
Tai Po Road – Shing Mun Reservoir
4.6
1.5
7
Shing Mun Reservoir – Lead Mine Pass*
6.2
2.5
8
Lead Mine Pass** – Route Twisk
9.7
4
9
Twisk – Tin Fu Tsai*
6.3
2.5
10
Tin Fu Tsai** – Tuen Mun*
15.6
5
100
35.5
Total
Schwierigkeitsgrad
* Zusätzliche Zeit am Ende von Stage 7, 9 und 10 einrechnen, wenn nicht weiter gewandert wird!
** Zusätzliche Zeit zum Einstieg von Stage 8 und 10 einrechnen!
38
Aktiv
Etappen:
Stage 6
Tai Po Road → Shing Mun Reservoir
Die einfache und kürzeste Wanderung
des MacLehose Trails bietet Highlights
am Eagle‘s Nest wie wild lebende Affen
und wunderschöne Ausblicke auf das
Kowloon- und Shing Mun Reservoir sowie den Kam Shan Country Park. Die
letzten Kilometer führen an Kriegsruinen
wie verlassenen Unterständen, Schützengraben und Bunkern vorbei.
Einstieg:
Tai Po Road, Haltestelle Piper’s Hill
• MTR → Sham Shui Po
• KMB Bus Nr.81 zur Tai Po Road,
Piper's Hill
Stage 7
Shing Mun Reservoir → Lead Mine Pass*
Am Südufer des Reservoirs beginnt der
Trail zunächst auf einem ansteigenden,
durch viele Stufen unterbrochenen,
Pfad. Vom Needle Hill zum Grassy Hill
geht es stetig auf einer Betonstraβe
bergauf, was keineswegs störend ist, da
entlang des Weges die unterschiedlichsten Bäume stehen. Überhaupt ist
der gesamte Country Park sehr schön
und gepflegt, umgeben von einer beeindruckenden Landschaft. Der Needle
Hill bietet einen hervorragenden Blick
auf das Reservoir, Tsuen Wan, Tuen Mun,
die von Österreichern konzipierte Tsing
Ma Bridge und Hong Kong Island. Ein
unglaubliches Wechselspiel zwischen
Natur und Architektur!
Am Lead Mine Pass endet die Sektion.
Hier geht es auf dem Wilson Trail Stage 7
weiter nach Ta Tit Yan, von wo der grüne
Minibus Nr. 23S zur MTR Station Tai Po
fährt.
Vorsicht vor den vielen Affen am Wegesrand. Nicht füttern!
Einstieg:
Pineapple Dam, Shing Mun Reservoir
• MTR → Tsuen Wan, Exit B2
• Fuβweg zur Shiu Wo Street
• Grüner Minibus Nr. 82 zum
Pineapple Dam
Stage 8
Lead Mine Pass** → Route Twisk
Am Lead Mine Pass beginnt der Trail mit
einem ca. halbstündigen Anstieg, überwiegend auf Steintreppen, gefolgt von
einer weiteren Stunde auf nicht betonierten Pfaden, auf denen immer wieder Felsbrocken und Steine liegen.
Durch die Konzentration beim Laufen
nimmt man aber weder die Steigungen
noch die Zeit wahr. Eine groβartige Wanderung durch eine wunderschöne tropische Landschaft bis zur ersten Informationstafel. Ab hier geht es auf der Tai
Mo Shan Road im Zickzack bis zum neu
angelegten Waldweg, der über viele
Stufen zur Route Twisk führt.
Highlights dieser Wanderung sind die
Aussichten vom Tai Mo Shan (957m) einst ein Vulkan und heute Hong Kongs
höchster Berg - auf Tai Po, das Plover
Cove Reservoir und Tolo Harbour bis
nach Lantau und Tsing Yi Island. Allerdings nur an klaren Tagen, ansonsten ist
er oft nebelverhangen. Der Gipfel selbst
kann nicht bestiegen werden, auf ihm
steht die Wetterstation vom Hong Kong
Observatory.
Früher war der Berg berühmt wegen seines Nebel- oder Wolkentees, eine Art
grüner Tee, der wild auf einer der Bergseiten wuchs. Gelegentlich sieht man
noch Einheimische beim Pflücken der
Teesprossen.
39
Aktiv
Einstieg:
Yuen Tun Ha
• MTR → Tai Po Market
• Taxi nach Yuen Tun Ha
Stage 9
Route Twisk → Tin Fu Tsai*
Durch den Tai Lam Country Park, den
zweitgröβten Park Hong Kongs und den
am wenigsten bewanderten geht es
auf einer schattigen Betonstraβe, vorbei
an vereinzelten Gräbern, bergab bis
nach Tin Fu Tsai. Hier endet der Trail - mitten im Country Park. Folgt den Hinweisschildern nach Tsing Fai Tong. Dort führt
ein Pfad zur nächstgelegenen, ca. 4 km
entfernten, Bushaltestelle in Sham Tseng.
Die Wanderung bietet hervorragende
Aussichten auf das Ho Pui Reservoir,
Yuen Long, den Ma On Shan und die
Tsing Ma Bridge.
Einstieg:
Route Twisk
• MTR → Tsuen Wan
• KMB Bus Nr. 51 zur Route Twisk
(Haltestelle Country Park)
40
Hiking in
Hong Kong
App
Stage 10
Tin Fu Tsai** → Tuen Mun
Die letzte Etappe des MacLehose Trails
ist auch die längste. Da der Einstieg in
Tin Fu Tsai nicht möglich ist, kommen zusätzliche Kilometer und Höhenmeter
hinzu. Somit ändert sich der angegebene Schwierigkeitsgrad von leicht auf
mittel. Von der Castle Peak Road in Sham
Tseng geht ein kleiner Pfad nach Tsing
Fai Tong hinauf. Dort befinden sich Hinweisschilder zum Einstieg des MacLehose Trails Stage 10. Er führt zunächst zum
Nordufer des Tai Lam Chung Reservoirs
und weiter durch Bambuswälder, immer
wieder mit Blick auf das Reservoir, hin
zum südlichen Ufer. Ab hier geht es entlang des catchwaters nach Tuen Mun.
Einstieg:
Sham Tseng
• CTB Bus Nr. 962B nach Sham Tseng (Haltestelle Bellagio)
Rückfahrt: MTR → Central
Karte und Höhenprofil findet ihr auf unserer Website inhkmagazin.com.
ct
In China
sanya
vom Exil zum Touristenparadies
Die im Südchinesischen Meer gelegene
Insel Hainan ist nach Taiwan die größte
Insel Chinas. Während sie früher als Exil
für in Ungnade gefallene chinesische
Beamte diente, gilt sie heute als weltweit bekanntes Urlaubsparadies.
Besonders Sanya, im Süden der Insel gelegen, wird immer beliebter. Ein Bilderbuchstrand liegt neben dem nächsten,
inzwischen aber steht auch ein Hotel neben dem nächsten. Sanya hat die höchste Dichte an Fünfsternehotels in ganz
China. Dagegen spielt Hainans Hauptstadt Haikou im Norden der Insel touristisch betrachtet nur eine Nebenrolle.
Das «Hawaii Chinas» ist bekannt für sein
tropisches Klima: pro Jahr ca. 300 Sonnentage, durchschnittlich 25˚C im
Schatten und Wassertemperaturen nie
unter 20˚C. Die 20 km langen Sandstrände sind wunderschön, sauber, gut zum
Schwimmen und für Wassersportarten
wie Jet-Ski, Parasailing, Gleitschirmfliegen, Surfen, Schnorcheln oder Tauchen
geeignet. Und: Sie sind relativ leer! Die
meisten chinesischen Touristen buchen
zwar Strandurlaub, sind aber weder am
Baden im Meer noch am Sonnenbaden
interessiert.
Ebenso beliebt wie die Strände sind
auch die ca. 20 Golfplätze der Insel, die
für Anfänger als auch für erfahrene
Golfspieler geeignet sind. Hier werden
regelmäβig viele internationale Turniere
ausgetragen. Manche Hotels bieten Arrangements an, um den Gästen täglich
wechselnde Plätze zu bieten.
Die größte Gruppe der ausländischer
Besucher sind Russen, weshalb Russisch,
41
In China
noch vor Englisch, die am meisten verbreitete Fremdsprache ist. Selbst kyrillische Schriftzeichen sind überall sichtbar.
Strände
Yalong Bay, die bekannteste Badebucht, liegt 30 Min. vom Flughafen entfernt, verfügt über einen 7½ km langen
Sandstrand und hat (noch) die meisten
Luxushotels. Jedes Resort bietet einen
eigenen Privatstrand mit Liegen und
Sonnenschirmen an. Vom lokalen Leben ist nichts spürbar.
Empfehlenswert für Familien mit Kindern
und für Paare zum Relaxen.
Dadonghai Beach, der zuerst erschlossene Strand von Sanya, befindet sich in
Gehnähe der Innenstadt und 20 Min. vom
Flughafen entfernt. Neben Restaurants,
Cafés und Bars sind auch preiswertere
Unterkünfte zu finden. Allerdings haben
sich auch Hotels wie das Mandarin Oriental hier niedergelassen.
Eine perfekte Kombination zwischen Erholungsurlaub, wassersportlichen Aktivitäten und facettenreichem Nachtleben.
42
Sanya Bay hat einen 25 km langen öffentlichen Strand, viele Fischrestaurants,
liegt keine 15 Min. vom Flughafen entfernt und nur 10 Min. von der Innenstadt.
Anders als z. B. am Yalong Bay ist der
Strand vor den Hotels nur über eine (wenig befahrene) Strasse erreichbar.
Die Bucht liegt windgeschützt; deshalb
ist es hier in den Wintermonaten etwas
wärmer als an anderen Orten.
Geeignet für budgetorientierte Touristen sowie Viersterneliebhaber.
Sanya Luhuitou Peninsula
Nur 25 Min. vom Flughafen und 5 Min.
von der Innenstadt entfernt ist die Halbinsel eigentlich nicht das Ziel eines
Strandurlaubs. Die Möglichkeiten zum
Schwimmen sind begrenzt, die Klippen
eignen sich allerdings hervorragend
zum Schnorcheln. In dem kleinen Fischerdörfchen haben sich Fünfsternehotels wie das Banyan Tree und Intercontinental angesiedelt sowie etliche
Gasthäuser; serviced appartments und
Villen mit Pool sind ebenfalls zu mieten.
Einheimische Restaurants, Shops und
In China
mer ist Clear Water in Sanya, 45 km von
Flughafen entfernt. Hotels wie das Raffles und Westin sind schon vorhanden,
ansonsten gibt es private Villen zu mieten. An drei Stränden mit kristallklarem
Wasser heiβt das Motto: Relaxen und
die Groβstadt vergessen! Reicht das
nicht, sind Golfplätze, Restaurants und
Shopping-Center in der Nähe.
Sehenswürdigkeiten
in Sanya und Umgebung
• Sea Turtles 911, das Krankenhaus für Meeresschildkröten
• Nanwan Monkey Island,
die Affeninsel
Supermärkte sind vorhanden.
Wer dem Touristenstrom entkommen
und am lokalen Leben teilnehmen
möchte, ist hier richtig.
• Sanya Nanshan Temple, die Statue der Göttin der Barmherzigkeit
Haitang Bay
Eine neu erschlossene Bucht mit einem
20 km langen weiβen Sandstrand. in der
es zukünftig mehr internationale Hotelketten geben wird als in der Yalong Bay.
Nur 35 Min. vom Flughafen entfernt,
kann man hier die einsamen Strände
genieβen, schnorcheln, tauchen oder
einen Ausflug zur Wuzhizhou Insel machen.
Das Paulaner im Kempinski Hotel bietet
in einem 150 Jahre alten Gebäude aus
der Qing-Dynastie bayrische Spezialitäten, Livemusik und natürlich frisch gezapftes Bier an.
Zudem hat soeben das weltweit gröβte
Duty-free-Einkaufszentrum seine Tore
geöffnet.
• Luhuitou Park, Parkanlage mit der
Statue eines Hirsches auf dem Berg
Clear Water Bay
Nicht alt eingesessen wie in Hong Kong,
sondern noch neuer und noch einsa-
• Yanoda Rainforest, ein Park im
Regenwald
• Luobi Cave, die Karsthöhle
• Li'an Ocean Harbor Theme Park,
der gröβte Wasserpark Asiens
Anreise:
Direktflug von HK in 1½ Std.
mit Cathay Pacific, Dragon Air, Hainan
Airlines, HK Airlines oder HK Express Airways.
Hinweis:
Bei einer direkten Einreise
nach Hainan ab Hong Kong ist kein Visum im Pass mehr nötig. Bei Ankunft in
den Städten Haikou oder Sanya bekommt man stattdessen eine Aufenthaltsgenehmigung, die auch verlängert
werden kann.
ct
43
GEGEGE_gesehen_kino
Quatsch und die Nasebärbande
Start: 6. November
KINDERFILM
Eines Tages haben die Kinder im kleinen
Städtchen Bollersdorf genug vom
Durchschnitt. Sie wagen sich an einen
ganz und gar unglaublichen Weltrekord
und bekommen dabei Hilfe vom einfallsreichen Nasenbären Quatsch. Doch
zunächst müssen die Erwachsenen (Frit-
zi Haberland, René Dumont, Vera Kluth,
Nadeshda Brennicke, Samuel Finzi, Benno Fürmann u.a.) für eine Weile außer
Gefecht gesetzt werden. Dann geht es
an die Arbeit. Die Kinder bauen lauter
abenteuerliche Konstruktionen, die die
Welt noch nicht gesehen hat. Leider
entsteht dabei ein heilloses Durcheinander und wenig später sieht Bollersdorf
aus, als hätte ein Tornado sein Unwesen
getrieben.
DIE MANNSCHAFT
So wird die Deutsche Fußball Nationalmannschaft,
wegen des guten
Zusammenhaltes
international genannt. Nach dem
Sommermärchen
2006 von Sönke
Wortmann wird der Film «Die Mannschaft»
am 10. November in Berlin während der
Verleihung des Silbernen Lorbeerblattes
an das DFB Team vorgestellt und läuft
dann alsbald in den Kinos. Kameraleute
von DFB.TV hatten während der WM in
Brasilien für den internen Gebrauch gefilmt – allerdings unter der Maßgabe, dass
es so aussehen soll als ob die Deutschen
Weltmeister werden. Nachdem die Elf
von Jogi Löw Fußballgeschichte schrieb,
war die Verarbeitung des Materials zu einem Film für das breite Publikum keine
Frage mehr. Spannende 90 Minuten bei
denen der Spielstand allerdings schon
bekannt ist.
hp
44


 

Crazy Pullover Sample-Sale at Fashion Point Ltd.
Thursday the 13th and Friday the 14th of November
By popular demand Fashion Point Ltd. is organizing for the 22nd Year a huge
sample sale for you and your friends. Thousands of Sweaters have to go.
100% Cashmere - Silk/Cashmere - Cotton/Cashmere and many other Blends
at absolute super prices.
There will be also Dresses, Blouses and Trousers on sale.

Price range: HKD 80.00 to HKD 500.00
Business hours: 10 am to 6 pm
Payment: Cash or cheque's only (no credit cards)
Friday starting at 10 am is "SUPER SCHNAEPPCHEN" day. Every Piece HKD
50.00 only.
How to find us:
Take the MTR red line to Lai Chi Kok, use EXIT B1,
Go up the stairs and cross the street in the same direction.
You will find our Clifford Centre after approximately 60Yards.
It will take you 14 Minutes from Central.
We are looking forward to see you again. If any question, pls contact us at 23750021.
GEGEGE_gelesen
_app_MATHE LEICHT GEMACHT
Sechs Äpfel und zwölf Orangen kosten 30 Euro. Drei Äpfel
und drei Birnen kosten 9 Euro.
Wie viel kostet ein Apfel, wie
viel eine Birne? Aufgaben dieser Art
können Schüler und Eltern an den Rand
der Verzweiflung bringen. Ihnen kann
jetzt geholfen werden.
«Math 42» ist der ideale Begleiter für
Schüler der Oberstufe. Die App rechnet
auch komplexe Aufgaben Schritt für
Schritt und mit ausführlichen Erklärungen vor. Jeder Rechenschritt lässt sich
so, sehr einfach, nachvollziehen.
Die Benutzeroberfläche der App ähnelt
der eines Taschenrechners. Mit ihr lässt
sich das komplette Pensum des Matheunterrichts der Klassen 5 bis 12 üben:
Bruchrechnen, lineare Gleichungen,
quadratische Gleichungen, Ableitungen und vieles mehr.
Zwei junge Mathe-Genies, die in Berlin
studieren, haben die App entwickelt:
Maxim Nitsche (18) und sein Bruder Raphael (17).
Fazit: «Math 42» ist eine absolut gelungene App, die Schülern im Alltag und
bei den Hausaufgaben zur Seite steht.
Die ausführlichen und intelligenten Rechenwege mit vielen Zwischenschritten
sind einfach nachzuvollziehen.
Momentan kostenlos für iPhone/iPad
GEKAUFTE JOURNALISTEN
Wie Politiker, Geheimdienste
und Hochfinanz Deutschlands
Massenmedien lenken
Journalisten
manipulieren
uns im Interesse der Mächtigen. Haben auch Sie das
Gefühl, häufig manipuliert
und von den Medien belogen zu werden? Dann geht es Ihnen wie
der Mehrheit der Deutschen. Bislang
galt es als »Verschwörungstheorie«, dass
Leitmedien uns Bürger mit Propagandatechniken gezielt manipulieren. Jetzt
enthüllt ein Insider, was wirklich hinter
den Kulissen passiert. Der Journalist Udo
Ulfkotte schämt sich heute dafür, dass
er 17 Jahre für die Frankfurter Allgemeine Zeitung gearbeitet hat. Bevor der Autor die geheimen Netzwerke der Macht
enthüllt, übt er konsequent Selbstkritik.
Wir sprechen Deutsch !
45
Gelbe Seiten
Ausbildung
Übersetzungen und Nachhilfe
Übersetzungen deutsch /englisch
Nachhilfe in Deutsch, Mathematik, Nebenfächer. Kurse: Kantonesisch und Mandarin
(HKLLC)
Uli Gast
1801, 18/F Emperor Group Centre
288 Hennessy Road, Wan Chai
+852 9045 2171 | +852 23855331
uligast@netvigator.com
hkllc@netvigator.com | www.hkllc.com
Beauty & Wellness
Janine @ DAZ
Haarsträubende Erlebnisse beim lokalen
Friseur satt? Ich spreche Ihre Sprache!
2/F Tung Chai Building
86-90 Wellington Street, Central
+852 2956 3668
booking@dazhk.com
freizeit
Schöne
Teakholz Junke
(max. 30 Pers.)
zu vermieten
Gut ausgestattet: Geschirr, Besteck, Gläser,
Musikanlage, Dusche/WC und kleines
Beiboot. Kapitän und Servicekraft.
Komplett: ab 5,700 HK$
11 Guildford Road, The Peak
+852 2849 6216
www.gsis.edu.hk
Anfragen: Jutta, +852 2523 2278 (11-17 Uhr)
jutta@perfectsystem.com.hk
Gesundheit
Legasthenietraining/
Hörtraining in Central
Cognitive Skills Brain Training
Zentrum für kognitive Leistungsverbesserung (Gedächtnis, Konzentration,
schnelle Auffassungsgabe) für Kinder,
Jugendliche und Erwachsene
+852 2302 0180
contact@powerbrainrx.com
www.powerbrainrx.com
Legasthenietraining
Dyskalkulietraining
Deutsch und Mathematik Förderunterricht/Nachhilfe in Clear Water Bay
Anja Theobald-Raber
Dipl. Legasthenietrainerin/
Dyskalkulietrainerin, Dipl. Sozialarbeiterin
+852 6077 6716
anja.theobald@iraber.com
46
Förderunterricht Deutsch
Hörtraining bei Lern- und
Konzentrationsschwierigkeiten
Gabriela Kurmann
Dipl. Legasthenietrainerin
Dipl. Therapeutin für neurophysiologische
Entwicklungsförderung
+852 9685 0536
info@move-natural.com
www.move-natural.com
Astrid Lohnes
Intuitive Coaching & Energy Healing
in Englisch und Deutsch
+852 9249 0109
info@astridlohnes.com
www.astridlohnes.com
Gelbe Seiten
Karin Siegler – Hebamme
wellness & birth, pre- & postnatal
homecare, midwives & breastfeeding
specialist
Hausbesuche in ganz Hong Kong!
Hotel
100 Cyberport Road
+852 9022 1779
+852 2980 7788
+852 2980 7888 (Fax)
info@wellnessandbirth.com
www.wellnessandbirth.com
welcome.lmc@lemeridien.com
http://www.lemeridien.com/hongkong
Ute Winkler – Heilpraktikerin/Coach
«Es ist nicht leicht das Glück in sich selbst zu
finden, doch es ist unmöglich, es anderswo
zu finden»
(orientalisches Sprichwort)
Gesprächstherapie für
• ein erfülltes, sinnhaftes und wahres
authentisches Leben
• innere und äußere Freiheit
• Depressionen, Burn Out, Phobien, Stress
+852 6842 7903
ute@winkler-heilung.de
Kirche
Katholische Gemeinde
29 – 31 Tung Lo Wan Road, Causeway Bay
Pfr. Christian Becker, +852 6719 8862
gemeinde@deutsche-katholiken-hongkong.de
www.dkhk.org
Gottesdienst Samstag, 17 Uhr
Rosaryhill School Chapel
41B Stubbs Road, Happy Valley
Evangelische Gemeinde
Psychologische Beratung &
Psychotherapie
Sebastian Droesler,
Dipl-Psych, MCouns
609, 6/F, Cosmos Building
8 Lan Kwai Fong, Central,
Hong Kong
+852 6308 9139
sebastian@counsellinghongkong.com
www.counsellinghongkong.com
G/F Shouson Villa, Block B
16 Shouson Hill Road
Pfr. Hanns Hoerschelmann, +852 9573 2977
Vorsitzender Uli Gast, +852 9045 2171
Gottesdienst 1., 3. und 5. Sonntag
10.30 Uhr, GSIS Grundschul-Campus
30 Oi Kwan Road, Wan Chai
www.info@egdshk.org
Konsulat
DESIGN
Renovierungen und Interior Design
mit deutscher Beratung
Daniela
+852 9301 1115
21/F United Centre, 95 Queensway
Central
hello@d-dsign.hk
www.d-dsign.hk
+852 2105 8777 – 2105 8788
+852 2865 2033 (Fax)
www.hongkong.diplo.de
Wir bedanken uns bei
unserem Sponsor:
47
Gelbe Seiten
Neue Start-Up Firma in Hong Kong
2201, Chinachem Tower
34 – 37 Connaught Road, Central
Bretzel, Zopf oder
Vollkornbrot?
Feinstes Qualitätsbrot
nach Hause geliefert.
hkBREADBOX
+852 2528 8086
+852 2521 8773 (Fax)
The finest bread in Hongkong delivered
to your breakfast table by:
hongkong-gk@bmeia.gv.at
www.bmeia.gv.at/hongkong
www.hkbreadbox.com
Swiss Chalet
12 – 14 Hart Avenue
Tsim Sha Tsui
+852 2191 9197
n
gen vo
eferun
Hausli , knusprigem
m
frische litätsbrot
Qua
Suite 6206-07
Central Plaza, 18 Harbour Road, Wanchai
+852 3509 5000
+852 3509 5050 (Fax)
www.hkbreadbox.com
hon.vertretung@eda.admin.ch
www.eda.admin.ch/hongkong
Deutsche Produkte online einkaufen!
Kulinarisches
contact@euro-goodies.com
www.euro-goodies.com
Holger Wustmann
Ch!lled Wine.
A Taste of Life
Beste Deutsche Weine von
Boutique Weingütern direkt
nach Hause liefern lassen
+852 3565 0399
info@chilled-wine.com
www.chilled-wine.com
Offers a menu of authentic
Bavarian cuisine and premium beer
from Germany
Shop G6/UG16, Tsim Sha Tsui Centre,
66 Mody Road, Tsim Sha Tsui East
Tenderloin Fine Food
Fine Food Home Delivery
info@brotzeit.hk
+852 2316 2666 Reservierungen
2602 Universal Trade Centre
3 – 5 Arbuthnot Rd., Central
Täglich ab 12 Uhr geöffnet.
+852 2877 2733
+852 2877 1359
Ready-to-cook
Lieferservice
info@tenderloin.com.hk
www.tenderloin.com.hk
PICK UP:
32 – 34 A Tai Ping
Shan Street
Shueng Wan
(also bookable as Private Kitchen)
14 Tsun Yuen Street, Happy Valley
+852 2108 4000
orders@secretingredient.com.hk
www.secretingredient.com.hk
48
Gelbe Seiten
sport
Your Fine Food Store!
k
The only online Food
platform in Hong Kong
w
w
.h
w.
fo o
om
to offer you fresh meats,
d f ac t o r y. c
fruits, veg and LIVE
seafood direct to your doorstep Daily!
+852 2580 6654
contact@foodfactory.com.hk
www.foodfactory.com.hk
Personal coaching &
Beratung
Franziska von Kleist
– Life Coaching/Psychologische
Lebensberatung
– Persönliche Weiterentwicklung,
Beziehungsberatung, Bewusstseinsund Veränderungscoaching
Yoga for friends
Wir sind geprüfte Yoga
Alliance Lehrer und bieten
Yoga Kurse in englischer und
deutscher Sprache.
Clearwater Bay / Sai Kung
+852 9255 0567 (Stefanie)
smahn500@yahoo.de
HKOCC – Hong Kong
Outrigger Canoe Club
newmember@hkocc.com
http://www.hkocc.com
Hong Kong Outrigger Canoe Club
SWISS XI
+852 9662 5265
Fussball Verein
fvkleist@trendpearls.com
www.swissxi.com
Schneider
GoodBellas
Frauenfussball Verein
Lita Lauder
chocolatemonkeee@gmail.com
Hong Kong Krauts
Fußball Verein
Maßgeschneiderte Anzüge und Hemden
Maßgeschneiderte
+852 9810 3017Anzüge und Hemden
· Hausbesuche
· Nur nach Terminabsprache
· Hochwertige Verarbeitung
· Passform garantiert
· Alle namenhaften Marken
· Herrenschneider
www.cosmosuits.com
· Seit 1991
Mr. Tapio Klatt, Präsident
+852 9756 8369
info@hk-krauts.de
www.hk-krauts.de
· +852 9810 3017 (Saigal)
shopping
cosmosuits.com
apple & pie
Ihr Fachgeschäft für
Kinderschuhe
Shop 206, One Island South
+852 3103 0853
www.appleandpie.com
www.facebook.com/appleandpie
UMZUGSUNTERNEHMEN
Relosmart
International & Domestic Moves,
Air Conditioned Storage,
Pet Relocations,
Vehicle Handling
7C, Fu Hop Factory Building
209 & 211 Wai Yip Street
Kowloon, Hong Kong
www.relosmart.asia
Lars Kuepper +852 2561 3030
lars.kuepper@relosmart.asia
49
Gelbe Seiten
tüv süd hk office
vereinigungen
3/F, West Wing Lakeside 2
10 Science Park West Avenue
Science Park, Shatin
German Speaking Meetup Group
www.meetup.com/German-SpeakingMeetup-Group
+852 2776 1323
+852 2776 1372 (Fax)
German Speaking Ladies Group
Ms. Yuki Chan, yuki.chan@tuv-sud.hk
www.gslg.de
Bizzi Bees
versicherungen &
Banken
Netzwerk deutschsprachiger
Business-Frauen in Hong Kong
www.bizzi-bees.net
Deutsche Alumni Vereinigung
German Alumni Association Hong Kong
Sven Janssen
Geschäftsführer
Sven Janssen
Geschäftsführer
Ulmenstrasse 98
40476 Düsseldorf
Ulmenstrasse 98
40476 Düsseldorf
Telefon +49 211 -166 65 -12
Telefax +49 211 -166 65 -25
Telefon +49 211 -166 65 -12
Mobil
+49 172 - 2 39 21 31
Telefax +49 211 -166 65 -25
E-Mail Info@Hofmann-Vers.de
Mobil
+49 172 - 2 39 21 31
Internet www.Hofmann-Vers.de
E-Mail Info@Hofmann-Vers.de
Internet www.Hofmann-Vers.de
u.A. Krankenversicherung im Ausland,
Beratung auch in Hong Kong.
www.gaa.org.hk
German Industry and Commerce Ltd.
German Chamber of Commerce
Hong Kong
www.hongkong.ahk.de
The Austrian Chamber of Commerce
Hong Kong
Marcel Markgraf, Susanne Moskob
Maik Schnetgoeke
Firmenkundenbetreuer, Mittelstandsbank
29/F, Two International Finance Centre,
8 Finance Street, Central
+852 3988 0988
GermanDesk.HongKong@commerzbank.com
www.commerzbank.com.hk
Financial Partners ist die älteste, unabhängige
Offshore-Finanzberatung und Vermögensverwaltung in Asien. Unser German Desk berät zu
Versicherungen, Sparplänen, Altersvorsorge,
MPF-Auswahl, steuergünstigen Investitionen,
Immobilien sowie Investment Visa.
24/F, Kinwick Centre
32 Hollywood Road, Central
+ 852 2827 1199, ext. 135
marianne.schenk@f-p.hk
www.f-p.hk
50
www.austrocham.com
hier finden Sie unser
inHK Magazin:
In den Konsulaten von Deutschland
Schweiz, Österreich, Austrian Trade Commission, German Chamber of Commerce,
Austrian Chamber of Commerce, GSIS
Peak, GSIS Kindergarten Pokfulam, Goethe
Institut, HKLLC Wan Chai, Brunch Club Soho,
Dymocks Sai Kung, Karin Weber Gallery,
Park’n Shop Clearwater Bay, Golf and
Country Club Clearwater Bay, Uncle Russ
Coffee Shop DBay, Marina Club DBay, TST:
Brotzeit, Swiss Chalet, Biergarten,
Verteilung bei den Treffen der Bizzi-Bees
Oder lassen Sie es sich doch einfach
zusenden – unkompliziert und einfach!
Per Email (hp@inhkmagazin.com) oder
über unsere Homepage bestellen! 1 Jahr (9
Ausgaben) für nur 150 HKD.
Schulstreß? Lernschwierigkeiten?
Wenn ein Schüler kognitive Lernschwierigkeiten erfährt, dann kann in der
Regel auch Nachhilfeunterricht nicht weiterhelfen.
Bei PowerBrain Rx erzielen wir nachweislich bleibende,
kognitive Leistungsverbesserungen bezüglich Kurz- und
Langzeitgedächtnis, Konzentration, Aufmerksamkeit und
schneller Auffassungsgabe.
Gedächtnis
schnelle Auffassungsgabe
Konzentration
Renommierter, kognitiver Leistungstest
Persönlich abgestimmte, intensive Einzelkurse
Rein natürliche, bewährte Programme
:HOZHLWHUIROJUHLFKHAbsolventen, seit 2012 in Hong Kong
Training in Jordan (Kowloon), Aberdeen (One Island South) und Discovery Bay
Training QDWUOLFKauch LQGHXWVFKHU6SUDFKH
Train Your Brain.
Get Smarter.
Guaranteed.
Cognitive Performance Training
Tel : +(852) 2302 0180
Email: info@powerbrainrx.com
www.powerbrainrx.com
Document
Kategorie
Seele and Geist
Seitenansichten
46
Dateigröße
14 138 KB
Tags
1/--Seiten
melden