close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

1. Was ist Medivitan® iV Fertigspritze und wofür wird es angewendet

EinbettenHerunterladen
Gebrauchsinformation: Information für Anwender
Fertigspritze 5 mg, 1 mg, 1,05 mg Injektionslösung
Wirkstoffe: Pyridoxinhydrochlorid, Cyanocobalamin, Folsäure
Lesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch, bevor Sie mit
der Anwendung dieses Arzneimittels beginnen, denn sie enthält wichtige
Informationen.
Wenden Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben bzw. genau
nach Anweisung Ihres Arztes, Apothekers oder des medizinischen Fachpersonals an.
r /LILU:PLKPL7HJR\UNZILPSHNLH\M=PLSSLPJO[TlJO[LU:PLKPLZLZWj[LYUVJOTHSZSLZLU
r -YHNLU:PL0OYLU(WV[OLRLY^LUU:PL^LP[LYL0UMVYTH[PVULUVKLYLPULU9H[ILUl[PNLU
r >LUU:PL5LILU^PYR\UNLUILTLYRLU^LUKLU:PLZPJOHU0OYLU(Ya[VKLY(WV[OLRLY+PLZNPS[
H\JOMmY5LILU^PYR\UNLUKPLUPJO[PUKPLZLY7HJR\UNZILPSHNLHUNLNLILUZPUK:PLOL(IZJOUP[[
r >LUU:PLZPJOUPJO[ILZZLYVKLYNHYZJOSLJO[LYMmOSLU^LUKLU:PLZPJOHU0OYLU(Ya[
Was in dieser Packungsbeilage steht
1. Was ist Medivitan®P=-LY[PNZWYP[aL\UK^VMmY^PYKLZHUNL^LUKL[&
2. Was sollten Sie vor der Anwendung von Medivitan®P=-LY[PNZWYP[aLILHJO[LU&
3. Wie ist Medivitan®P=-LY[PNZWYP[aLHUa\^LUKLU&
>LSJOL5LILU^PYR\UNLUZPUKTlNSPJO&
5. Wie ist Medivitan®P=-LY[PNZWYP[aLH\Ma\IL^HOYLU&
6. Inhalt der Packung und weitere Informationen
1. Was ist Medivitan® iV Fertigspritze
und wofür wird es angewendet?
Medivitan®P=-LY[PNZWYP[aLPZ[LPU=P[HTPUWYjWHYH[
Medivitan®P=-LY[PNZWYP[aL^PYKHUNL^LUKL[ILPRVTIPUPLY[LT4HUNLSHU=P[HTPU)=P[HTPU)
und Folsäure, der ernährungsmäßig nicht behoben werden kann.
2. Was sollten Sie vor der Anwendung von
Medivitan® iV Fertigspritze beachten?
Medivitan® iV Fertigspritze darf nicht angewendet werden,
r ^
LUU:PLHSSLYNPZJONLNLU7`YPKV_PUO`KYVJOSVYPK*`HUVJVIHSHTPU-VSZj\YLVKLYLPULUKLYPU
(IZJOUP[[NLUHUU[LUZVUZ[PNLU)LZ[HUK[LPSL]VU4LKP]P[HU®P=-LY[PNZWYP[aLZPUK
r ILP=VYSPLNLULPULYLU[amUKSPJOLU.L^LIZ]LYjUKLY\UNPT(WWSPRH[PVUZNLIPL[
r ILP=LYKHJO[H\M-VSZj\YLmILYLTWÊUKSPJORLP[
r ILP4LNHSVISHZ[LUHUjTPLPUMVSNLLPULZPZVSPLY[LU=P[HTPU)4HUNLSZ
r ILPPZVSPLY[LT-VSZj\YLTHUNLS
Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen
)P[[LZWYLJOLU:PLTP[0OYLT(Ya[VKLY(WV[OLRLYIL]VY:PL4LKP]P[HU®P=-LY[PNZWYP[aLHU^LUKLU
+PL0UQLR[PVUZZLP[LPZ[ILPQLKLY0UQLR[PVUa\^LJOZLSU
)LPPU[YHT\ZR\SjYLY(U^LUK\UNT\ZZKPL0UQLR[PVUSHUNZHT\UK[PLMLYMVSNLU
Anwendung von Medivitan® iV Fertigspritze zusammen mit anderen Arzneimitteln
Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen /anwenden,
kürzlich andere Arzneimittel eingenommen /angewendet haben oder beabsichtigen andere Arznei
mittel einzunehmen /anzuwenden.
;OLYHWL\[PZJOL+VZLU]VU7`YPKV_PUO`KYVJOSVYPKRlUULUKPL>PYR\UN]VU3+VWHHIZJO^jJOLU,Z
ILZ[LOLU>LJOZLS^PYR\UNLUTP[05/+7LUPJPSSHTPU*`JSVZLYPU+PL>PYR\UNLU]VU-VSZj\YLHU[H
NVUPZ[LURlUULUK\YJO4LKP]P[HU®P=-LY[PNZWYP[aLHINLZJO^jJO[IPZH\MNLOVILU^LYKLU
Zunahme der Krampfbereitschaft unter antikonvulsiver Therapie, insbesondere bei Anwendung
OVOLY+VZLU-VSZj\YL
Schwangerschaft, Stillzeit und Zeugungs-/Gebärfähigkeit
Wenn Sie schwanger sind oder stillen, oder wenn Sie vermuten, schwanger zu sein oder beabsichti
NLUZJO^HUNLYa\^LYKLUMYHNLU:PL]VYKLY,PUUHOTL(U^LUK\UNKPLZLZ(YaULPTP[[LSZ0OYLU(Ya[
VKLY(WV[OLRLY\T9H[
Verkehrstüchtigkeit und Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen
,ZZPUKRLPULILZVUKLYLU=VYZPJO[ZTHtUHOTLULYMVYKLYSPJO
Medivitan® iV Fertigspritze enthält Natrium,
HILY^LUPNLYHSZTTVSTN5H[YP\TWYVTSNLIYH\JOZMLY[PNLY0UQLR[PVUZSlZ\UNK h. es ist
nahezu ”natriumfrei”.
3. Wie ist Medivitan® iV Fertigspritze anzuwenden?
Wenden Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben bzw. genau
nach der mit Ihrem Arzt oder Apotheker getroffenen Absprache an. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder
Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind.
+PLLTWMVOSLUL+VZPZIL[YjN!
_WYV>VJOLLPUL+VZPZ4LKP]P[HU®P=-LY[PNZWYP[aLPU[YHT\ZR\SjYVKLYPU[YH]LUlZPUQPaPLYLU\UK
KPLZL;OLYHWPLmILY>VJOLUK\YJOMmOYLUPUZNLZHT[0UQLR[PVULU
)LPPU[LZ[PUHSLU9LZVYW[PVUZZ[lY\UNLUPZ[LPULPU[YHT\ZR\SjYLVKLYPU[YH]LUlZL.HIL]VU4LKP]P[HU®
P=-LY[PNZWYP[aLPU(IZ[jUKLU]VU>VJOLU]VYa\ULOTLU
A^PZJOLUKLU0UQLR[PVULUPZ[[jNSPJO-VSZj\YLVYHSa\a\MmOYLU
Art der Anwendung
A\YPU[YHT\ZR\SjYLUVKLYPU[YH]LUlZLU0UQLR[PVU
)P[[LZWYLJOLU:PLTP[0OYLT(Ya[VKLY(WV[OLRLY^LUU:PLKLU,PUKY\JROHILUKHZZKPL>PYR\UN
von Medivitan®P=-LY[PNZWYP[aLa\Z[HYRVKLYa\ZJO^HJOPZ[
Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung dieses Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder
Apotheker.
4. Welche Nebenwirkungen sind möglich?
>PLHSSL(YaULPTP[[LSRHUUH\JOKPLZLZ(YaULPTP[[LS5LILU^PYR\UNLUOHILUKPLHILYUPJO[ILP
QLKLTH\M[YL[LUTmZZLU
)LPKLU/j\ÊNRLP[ZHUNHILUa\5LILU^PYR\UNLU^LYKLUMVSNLUKL2H[LNVYPLUa\NY\UKLNLSLN[!
r :LOYOj\ÊN!TLOYHSZ)LOHUKLS[LY]VU
r /j\ÊN!IPZ)LOHUKLS[L]VU
r .LSLNLU[SPJO!IPZ)LOHUKLS[L]VU
r :LS[LU!IPZ)LOHUKLS[L]VU
r :LOYZLS[LU!^LUPNLYHSZ)LOHUKLS[LY]VU
r 5PJO[ILRHUU[!/j\ÊNRLP[H\M.Y\UKSHNLKLY]LYMmNIHYLU+H[LUUPJO[HIZJOj[aIHY
Mögliche Nebenwirkungen
:LOYZLS[LU^\YKLILPWHYLU[LYHSLY(U^LUK\UN]VU*`HUVJVIHSHTPUmILY(RULLRaLTH[lZL\UK
\Y[PRHYPLSSL(YaULPTP[[LSYLHR[PVULUZV^PLmILYHUHWO`SHR[PZJOLIa^HUHWO`SHR[VPKL9LHR[PVULU
berichtet.
:LOYZLS[LURlUULUHSSLYNPZJOLiILYLTWÊUKSPJORLP[ZYLHR[PVULU/H\[YLHR[PVULU<Y[PRHYPH:JOVJRa\
stände) auf Folsäure auftreten.
-VSZj\YLRHUUNLSLNLU[SPJOPUOVOLU+VZLUa\NHZ[YVPU[LZ[PUHSLU:[lY\UNLUMmOYLU
Meldung des Verdachts auf Nebenwirkungen
+PL4LSK\UNKLZ=LYKHJO[ZH\M5LILU^PYR\UNLUUHJOKLYA\SHZZ\UNPZ[]VUNYVtLY>PJO[PNRLP[
:PLLYTlNSPJO[LPULRVU[PU\PLYSPJOLiILY^HJO\UNKLZ5\[aLU9PZPRV=LYOjS[UPZZLZKLZ(YaULPTP[[LSZ
(UNLOlYPNL]VU.LZ\UKOLP[ZILY\MLUZPUKH\MNLMVYKLY[QLKLU=LYKHJO[ZMHSSLPULY5LILU^PYR\UN
mILYKLU4LSKLIVNLUMmY\ULY^mUZJO[L(YaULPTP[[LS^PYR\UNLU<(>HUa\aLPNLU
(http://www.bfarm.de).
5. Wie ist Medivitan® iV Fertigspritze aufzubewahren?
)L^HOYLU:PLKPLZLZ(YaULPTP[[LSMmY2PUKLY\Ua\NjUNSPJOH\M
:PLKmYMLUKPLZLZ(YaULPTP[[LSUHJOKLTH\MKLT)LOjS[UPZ\UKKLT<TRHY[VUUHJO—=LY^LUKIHY
IPZ!HUNLNLILULU=LYMHSSKH[\TUPJO[TLOY]LY^LUKLU+HZ=LYMHSSKH[\TILaPLO[ZPJOH\MKLU
letzten Tag des Monats.
Aufbewahrungsbedingungen
5PJO[mILYo*SHNLYU
0UKLY6YPNPUHS]LYWHJR\UNH\MIL^HOYLU\TKLU0UOHS[]VY3PJO[a\ZJOm[aLU
Hinweis auf Haltbarkeit nach Anbruch oder Zubereitung
Medivitan®P=-LY[PNZWYP[aLZVSS[L\UTP[[LSIHYUHJOKLT4PZJOLUKLY3lZ\UNLUHUNL^LUKL[^LYKLU
6. Inhalt der Packung und weitere Informationen
Was Medivitan® iV Fertigspritze enthält
r +PL>PYRZ[VMMLZPUK7`YPKV_PUO`KYVJOSVYPK*`HUVJVIHSHTPU\UK-VSZj\YL
TS0UQLR[PVUZSlZ\UN0LU[OHS[LU! Pyridoxinhydrochlorid 5 mg, Cyanocobalamin 1 mg
TS0UQLR[PVUZSlZ\UN00LU[OjS[!-VSZj\YLTN
r +PLZVUZ[PNLU)LZ[HUK[LPSLZPUKPU!
5H[YP\TJOSVYPK5H[YP\TO`KYV_PK>HZZLYMmY0UQLR[PVUZa^LJRL
Wie Medivitan® iV Fertigspritze aussieht und Inhalt der Packung
0UKLY]VYKLYLU2HTTLYKLY-LY[PNZWYP[aL!YV[LRSHYL0UQLR[PVUZSlZ\UN0
0UKLYOPU[LYLU2HTTLYKLY-LY[PNZWYP[aL!NLSILRSHYL0UQLR[PVUZSlZ\UN00
6YPNPUHSWHJR\UNLU[OjS[QL-LY[PNZWYP[aLUHSZA^LPRHTTLYZ`Z[LTTP[:PJOLYOLP[ZRHUmSLU
Pharmazeutischer Unternehmer und Hersteller
4,+0*,(YaULPTP[[LS7m[[LY.TI/*V2.2\OSV^LN+0ZLYSVOU
;LSLMVU! ;LSLMH_! ^^^TLKPJLKLLTHPS!PUMV'TLKPJLKL
Diese Packungsbeilage wurde zuletzt überarbeitet im November 2013
403000421602
Document
Kategorie
Gesundheitswesen
Seitenansichten
6
Dateigröße
64 KB
Tags
1/--Seiten
melden