close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

,,Wichtig ist, was man' r - Realschule Neckartenzlingen

EinbettenHerunterladen
A L B - NE C K A R - Z E I T U N G
BERUF/
Sechste
Berufsinformationsbörse
anderRealschule
locktviele
ist,wasman'
,,Wichtig
Rund70Aussteller
geben
r
tt
ungundBeruf
Die Realschule hatte zur
sechstedBerufsinformationsbör6el eingeladen. Etwa ?0
Ausstellerwaren anwesend,
um Fragender Schülerzu klären und sie zu informieren.
NebenBehörden,verschiedenen
und Fir.
eIHK
keine
men I
rende
die
be-
tungin
:::ltrpgf::r.isl,':{"::l'" GE.fnt":','r'*h.
l:ül,TiT"":r";11üii:"'"ti:';
IäruI$$äU
, wle Lenr€nn
Lnns -
relMerzgerbetonLe.
zusarnmenmir vreleschülerl;eRen
sichgrünolich
infoimi€ren.
ulllcn
$eoreanisatorin
: . . : . " ' :5cnwarz
. : . : . - * . - t rsl
'-:6
*""-.",,
r'";"üä;r,"'i,l'"o,o,ro"rui,,s"n
'.'r;: .' ..,!
",il Xnml**:*ltgt,:*il:
t .*i
.tpn pah ,f .tDs a I rqlrpflegers
FoTorloHANNA
rvoHfi iiJ-roi"u-.1"rr", La
öffent-
lnror-",i"_
n e n zzum
nen
m Ausbildungsweg
^usououngsweS
zzuu g e *:1"#:.1T"":T:,:::'*::::
, ben.r,
sie srcll
sle
sicbnI
ihr Leben
LeDen erlnchten
ei ichtenwolwor_ terdie!€rschieclenenständebesich-ben'i, so
soC&ola
cäriraSchuy,
scrrufdiedas
aiäasrfie_
die
das Pfle-.^.
iadi::".T:1,:.9:lTg!qd:,bqth_i
Fröffnet wude
uonnet
würclc d'e
die BerufsinforBeruijintbr1€
l€n.
tist. Sje
ri$.
Sie ifl
ifl Schijlerin
Schülarin d
gehej verrrat. Die
delRe:
er Realschule qeheim
Die Reaktioren
lieaktionen der
der
mationsbörse
ma
r rionsböl
rionsbörsevon
\ on Reklor
RekorAclim
Rehor Ac}l
AcJlim SipSioAucb Achim sippel
SippelisLerfreur dau;d gehr
urd
Schü
ü ler auf das Aneeborsind unt€rBehrin die 8. Klasse.Die Berufs-' sch
pel
I und
und BürSermeßter
Bürger&eßter
drirSermeß ler Herb
H,e-rberrlcüerr Kiiert
Krü
r{iber, dassseine &hüLer
SchüLer
Schüler
die
Tipps
Fei
infor
informationsbörsgfindetsie
informa
tionsbörse
6nder
sie
interesschiedlich.
,,tnteässiene
frageo
!:1:ld
e rReal,
R e a l - der
ger.
g er.Flirdielca\senSundgderRealger'
r Flir
.huroleNa\senaundgderRealF l i die
r9}rp-ermeßler
d i eKlassen
l c a \ s e8
n und
S u nIgdd
der
d e r tse\4erberLrcininSs
B e \ a e r b e r L r " i n i nund
Be\aerberLr"inings
ugns d andere
a n d ä e sanr.
andäe
s a n r . EvenLuell möchre sie die
aber nach'.,so CarolaSchuy.
schule
schul-e-isl.
rule isl der Bes
Besuch der ver
Veran sral-sral- Angebore gerne annehme
anne-hme
n und daSchu weitermachenund nach
Schule
schule
n
der
weil eb wich lis isr, d asi Schüler
tung
lungPurclrl
)g Pilichr.5'e
Siebelommen den Aul:
Aufmlr ihJe Defizire
mlt
Defizire verrin8em
verringem möchI0.K
I0.
tcasse
lC
asseauf ein wüLscha
\{irLschaftsg\,rnnalß
sichheutzulasemir dem Thema Be.9,_in.einem trkundungs_bogen ten.
Len.DeEn
DeDn das Zel
Ziel isr es, d.rss
drss die
die
sium oder ein
eir Berutslolleg-geh;n.
Berufskolleg
ruf schon ft0lh befassen,üb€rlegr
1:"& -'jt ,"!l:m Erkundungsbogen
zu ooKumenüeren. 'schüler einenAusbildungsplalzbe- Aber auch über d en BeruJder Hotel
die Schule,BORSkilnfrig als projekr
spätet werden diese im unteüicht
kommen", so sippel. Bei derverganfachftalr und kauftnännische Bezu entwickeln, wie Chrijtel Metiger
lh€matisiert. ,,Das Thema Beruf
genetBerufsinformationsbörse-wa- rufe holte sie sich tnformarionen. erläuten, Di;'Benfsorientierunäswird im Unlerrichl sehr breit angeren es an die 1000Schiiler.die sich
Die Berarung der Aussrellerfindet
bör6e tsL in dem Sinne so wichüg,
Ie8r" Me Christel MetlSer erkltn.
Anregungen fur ihren Beruls\^eg sie gut. ,.Wennman nachhagr. geda sie als eine Ar L .,Kick-otfveran-Durcn Lrewerbertrarnlngund der
hollen.Auchdiesesla.hrwarderAn- ben sie einem lnlomalionen und
staltung fijr die Benrfsorientierung
BORS Worhe
groß.
Nichr nur ftir
Marerial , so Sarah. iren Erkunim unienicht sorgt., so Merzgeri
.lBerufsorientierung drang wieder
an ßeaßclulenJ
Realschulen)in KLasse
Klasseg,
in
in
der
9,
Schiller.derRealschuleistdieveranSchlller
der Realschuleist die Veran
dunasboqenwill sie später
dungsbogen
sDäterrnitiher
rnitihrer
Sie gibt
sibt ,,Iinpulse"
..IinDulse":, umdas
um das Theha
ThÄa
die schüler ein Praklikum macheD, shltung gedschr,auch die Schulen Preuidiriausfüllen..Sie nimm! das Ber;f sDätei im UnrerrichL zu the,
soueo die Iugendlichen. an d.as im Umkeis sollen angesprochen Thema BeruJ ernst. Sle ffndet es matüle'r,:n. Schuleiter Sippel lobt
lhema herangefilhn rverden. ,.Filr we.den.
.
dje Hauprarbeir der Koläden Lrnd
"wichrjg, was man spärer wlrd'.
d reschlile.rrst€s am Arlang schwer
VieleSchülerkamenauchmirihAuch ihre Murter isr, wie die meis- weisr auah auldie langj:ihr-ige
Hife
-mir
slch ?rj öttnen", 60 MeEger.jedoch
ren lllLern, um.sich informieren zu
ren Ekern, mjt der Be€Lung zufriedes Fördervereür6hin;der
der
slno- sle merslens berert, srcb mit
lassen.50 auch die l3.i:ihriSe Sa- den.
Rückmeldungender ElEewinung zu der Veranstalüng
- ei"Die
der Frageauseindnderzusetzen,
wie
rai, die gemejnsamm it ihrer Mu F
rern 6ind sehr positiv sidsind danln-qfl
Teil beirrägt.
ryiphigen
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
2
Dateigröße
858 KB
Tags
1/--Seiten
melden