close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Finanzbildung "Live und in Farbe": Was ist eigentlich - Presseportal

EinbettenHerunterladen
Diese Meldung kann unter http://www.presseportal.de/pm/112292/2659933/finanzbildung-live-und-in-farbe-was-ist-eigentlich-mbvo-deinterview-mit-kai-fuerderer-vorstand-der abgerufen werden.
Finanzbildung "Live und in Farbe": Was ist eigentlich MBVO.de?
Interview mit Kai Fürderer, Vorstand der Institut für Vermögensaufbau (IVA) AG (FOTO)
09.02.2014 - 12:35 Uhr, Institut für Vermögensaufbau (IVA) AG
München (ots) - Frage der Redaktion: Herr Fürderer, worauf führen Sie den großen Erfolg des
Informations- und Verbraucherportals "Meine Bank vor Ort.de" zurück?
Antwort von Kai Fürderer: Wir sind selbst sehr von dem aktuellen Zulauf der Bankkunden in
Verbindung mit der durchschnittlichen Verweildauer überrascht. Es bestätigt sich bereits nach
einem Jahr, was wir eher für das zweite oder dritte Jahr erwartet hatten. Die Gründe liegen
m.E. sowohl in dem kostenfreien und hochwertigen Inhalt in Form von Fachbeiträgen als auch an
unserer Webstrategie. Durch unsere Aktivitäten im Netz sind wir sehr schnell bekannt
geworden, was nicht zuletzt auch auf unsere Präsenz bei Facebook und YouTube zurückzuführen
ist, wo wir uns auf die Verbreitung unserer Fachbeiträge bzw. Inhalte aus dem Info-Center
fokussieren.
Frage: Wie reagieren aktuell die Banken auf das Portal?
Antwort: Die meisten Banken habe aktuell noch Respekt vor einer (Online-) Präsenz auf
"MBVO.de". Das liegt neben der dann vorhandenen Transparenz zum Thema Kundenzufriedenheit
ggü. den Interessenten und Kunden auch an dem umfangreichen Informationsangebot. Es ist
natürlich selbstverständlich, dass der Kunde bei seiner Bank, wenn diese die Initiative
unterstützt, auch erwartet, dass die Beraterinnen und Berater sie inhaltlich auf Augenhöhe
beraten können. Das erwartet der Kunde im Zweifel generell, aber das zeigt uns auch unser
Bankentest (der sog. "CityContest"), dass das nicht immer der Fall ist. Es freut uns aber
sehr, dass sich bereits 50 Filialbanken für eine Präsenz entschieden haben und diese Institute
damit zum Ausdruck bringen, dass sie diese Finanzbildungsinitiative sowohl gut finden als
auch unterstützen.
Frage: Erhalten Sie auch regelmäßig Rückmeldungen von Kunden bzw. welche Art von Rückmeldungen
erhalten Sie von den Besuchern auf "MBVO.de"?
Antwort: Die Kunden loben unsere Beiträge, Checklisten, Rechner und Ratgeber sehr. Darüber
hinaus erhalten wir auch relativ oft Kontaktanfragen, die eigentlich Banken hätten erreichen
sollen. Das war u.a. auch der Grund für die Einrichtung des neuen "Lead Managements", welches
ab dem 17. Februar starten wird. Wenn Kunden im Jahr 2013 kritisch geäußert haben, war dies
u.a. wg. dem Nicht-Vorhandensein der Online- bzw. Direkt-Banken. Dies haben wir bereits vor
dem Jahreswechsel zum Anlass genommen, die wichtigsten Direktbanken für die Bankenbewertung
(mit einem eigenen Fragebogen) mit aufzunehmen. Last but not least werden künftig auch die
Direktbanken in unserem Testfall in den 300 größten Städten bundesweit mit berücksichtigt, da
wir als Neukunde die Filialbanken mit den Direktbanken qualitativ vergleichen wollen. Die
ersten Ergebnisse zeigen, dass die comdirect bank, die Cortal Consors, die HVB Online
Filiale und die ING-DiBa regelmäßig auf dem Niveau des Bundesdurchschnitts informieren bzw.
beraten, was für die Filialbanken sicherlich eine ernstzunehmende Entwicklung ist.
Frage: Das ist ein interessanter Aspekt - welche Bedeutung hat aus Ihrer Sicht der
"CityContest" als Deutschlands größter Bankentest?
Antwort: Im Zweifel entscheiden das die Kunden selbst. Aktuell ruft jeder 30ste Besucher
auf "MBVO.de" ein regionales CityContest-Ergebnis auf und lediglich jeder 200ste Besucher
bewertet seine Hausbank online. Sicherlich ist dieser Bankentest als "Banken-TÜV" aber eine
wichtige Orientierung für die ratsuchenden Privatkunden in den 300 größten Städten bundesweit
und bestätigt im Optimalfall sehr gute bis gute Kundenzufriedenheitswerte der jeweiligen Bank
(vor Ort).
Frage: Ist das die Regel oder die Ausnahme, dass die Banken objektiv und subjektiv gut
abschneiden?
Antwort: Nach vielen tausend Testgesprächen in den vergangenen Jahren und nahezu 50.000
Bankbewertungen ist dies leider noch die Ausnahme, dass Banken jeweils sehr gute Ergebnisse
(nach unserem Schulnotensystem) vorweisen können.
Frage: Was sind denn aus Ihrer Sicht - ggf. auf Basis dessen - die Herausforderungen für die
(Filial-) Banken?
Antwort: Diese sind im Zeitalter von Multikanal und Internet sicherlich vielschichtig. Zum
einen geht es natürlich um eine Mindestqualität bei jedem Kundenkontakt. Dies ist heute
sicherlich noch nicht immer eine Selbstverständlichkeit und zum anderen geht es um die
Einbeziehung neuer Kontaktwege, die immer bedeutender werden (weniger via Facebook als
vielmehr über Telefon und E-Mail). Es ist erschreckend, dass scheinbar nur wenige Banken hier
mit sog. "Drehbüchern" (in Form von standardisierten Prozessen) arbeiten, die eine gewisse
Qualität garantieren. Wenn man weiter in die Zukunft blickt, werden auch Fragen nach
telefonischen Beratungen (idealerweise via Video) und neuen, differenzierenden Preismodellen
auf die Banken zukommen, da nicht jeder Kunde eine Filiale nutzen kann bzw. möchte. Hier
stellt sich die Frage, ob man ihn an die Wettbewerber verlieren möchte oder Alternativen
anbieten kann - z.B. mit sog. "virtuellen Filialen" o.ä..
Frage: Herr Fürderer, zum Schluss würde uns noch interessieren, was Sie bzw. das IVA rund um
"MBVO.de" im Jahr 2014 planen.
Antwort: Es bleibt spannend! Wir werden unsere Finanzredaktion weiter ausbauen und auch
unsere Kanäle in Richtung der Kunden weiterentwickeln. Zum Beispiel planen wir in 2014
weitere Erklärvideos zu verschiedensten Finanzthemen bzw. Finanzprodukten. Last but not least
möchten wir im zweiten Halbjahr einen MBVO-Newsletter anbieten, der monatlich die Top-Beiträge
für die interessierten Leser zusammenfasst.
Pressekontakt:
Institut für Vermögensaufbau (IVA) AG
Kai Fürderer, Vorstand
Landsberger Straße 98
D - 80339 München
Tel: 089/ 461391-70
Fax: 089/ 461391-79
Mail: presse@institut-va.de
http://www.institut-va.de
http://www.mbvo.de
YouTube: http://www.youtube.com/user/MeineBankvorOrt
Facebook: https://www.facebook.com/MeineBankVorOrt
Originaltext:
Institut für Vermögensaufbau (IVA) AG
Pressemappe:
http://www.presseportal.de/pm/112292/institut-fuer-vermoegensaufbau-iva-ag
Pressemappe als RSS:
http://presseportal.de/rss/pm_112292.rss2
Document
Kategorie
Internet
Seitenansichten
2
Dateigröße
14 KB
Tags
1/--Seiten
melden