close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Haarausfall – Was tun?

EinbettenHerunterladen
Haarausfall – Was tun?
Eine Information für Kunden, Patienten und Interessierte
Haarausfall kann jeden treffen. Wir, die zertifizierten Crinis-Fachpartner, sehen unsere
Hauptaufgabe darin, den betroffenen Menschen durch eine gute Zweithaarlösung zu
Wohlgefühl und Selbstbewusstsein zu verhelfen und neue Lebensfreude zu wecken.
nachher
Partieller Haarverlust
am Hinterkopf
Es gibt unterschiedliche Ursachen und Formen des
Haarausfalls. Entsprechend unterschiedlich und dem
Bedarf genau angepasst sollte auch die Zweithaarlösung sein. Als Crinis-Fachpartner legen wir großen
Wert darauf, jede Kundin ganz individuell zu beraten
und im gemeinsamen Gespräch die optimale Lösung
zu finden. Bei Frauen mit
schütterem Haar empfiehlt
sich häufig ein dauerhaftes
Haarteil, mit dem man sich
völlig sicher fühlen und sogar
schwimmen gehen kann.
vorher
Haarausfall
durch Veranlagung
Haarausfall kann viele Ursachen haben. Die so genannte androgenetische Alopezie ist erblich bedingt und die wahrscheinlich häufigste Form des
Haarausfalls. Die Alopecia areata ist besser bekannt als kreisrunder Haarausfall. Darunter versteht
man einen zumeist runden, lokal begrenzten krankhaften Haarausfall. Beim diffusen Haarausfall bzw.
der diffusen Alopezie nimmt die Haardichte insgesamt ab. Fährt man mit der Hand durch das Haar,
bleiben viele Haare zwischen den Fingern hängen.
Diese Form des Haarausfalls tritt öfter bei Frauen als
bei Männern auf. In all diesen Fällen kann Crinis mit
seinen Wohlfühl-Perücken oder auch mit Haarteilen
kleine Wunder bewirken.
nachher
vorher
Therapeutisch bedingter
Haarausfall
Im Verlaufe von Chemotherapien kommt es häufig
zu Haarausfällen, bei denen die Haarfollikel grundsätzlich funktionsfähig bleiben, erneuter Haarwuchs
also möglich ist. Die Strahlentherapie hingegen führt
in der Regel zur Zerstörung der Haarfollikel und zu
örtlich begrenztem Haarausfall, der irreversibel ist.
Es ist ein Segen, dass mit diesen Therapien so gute
Heilchancen bei onkologischen Erkrankungen bestehen und die Begleiterscheinungen, wie das Ausfallen
der Haare, sollten heute niemanden mehr in Panik
versetzen. Crinis-Perücken sind kein Zeichen von
Krankheit, sondern von Lebensmut und Souveränität.
nachher
• Auffallend unauffällige Perücken
• Diverse Haartechniken und -systeme
• Atmungsaktive, hautverträgliche Haarsysteme und beste Haarqualität
• Erledigen der Kostenübernahme durch Ihre Krankenkasse bei medizinischer Notwendigkeit
•Typgerechte Beratungen in separaten Räumlichkeiten
Paracelsus-Krankenhaus Ruit
Hedelfinger Straße 166 · 73760 Ostfildern
Fon 0711 413372 o. 0711 4488-18980
info@geissler-friseur.de · www.geissler-friseur.de
info@crinis-deutschland.de
www.crinis-deutschland.de
© 8753-11 · Eilinghoff+Team · www.eilinghoff.de
Das Wichtigste über Crinis-Perücken
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
1
Dateigröße
761 KB
Tags
1/--Seiten
melden