close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Barnimer Winterlaufserie – 5. Lauf

EinbettenHerunterladen
Abnahme Inliner-Sanierung / Dichtheitsprüfung
1/1
Senden Sie dieses Formular ausgefüllt an:
ERZ Entsorgung + Recycling Zürich, Liegenschaftsentwässerung, Bändlistrasse 108, Postfach, 8010 Zürich
Liegenschaft
Strasse, Nr.
PLZ, Ort:
Ausführende Fachfirma:
Verantwortlicher Sachbearbeiter:
Prüfung (Prüfdauer mind. 60 Minuten)
☐ Grundleitung GL
☐ Grundstücksanschlussleitung GAL
Prüfdatum:
Pos.: ______________ Linerfabrikat: __________________
Rohrweite: DN:______mm, Länge: ______m, von ________ bis ________ Uhr
Pos.: ______________ Linerfabrikat: __________________
Rohrweite: DN:______mm, Länge: ______m, von ________ bis ________ Uhr
Pos.: ______________ Linerfabrikat: __________________
Rohrweite: DN:______mm, Länge: ______m, von ________ bis ________ Uhr
Pos.: ______________ Linerfabrikat: __________________
Rohrweite: DN:______mm, Länge: ______m, von ________ bis ________ Uhr
evtl. Teilstrecke von: _______________________________________ bis _______________________________________________________
(Bitte Planunterlagen beilegen, von wo bis wo saniert wurde.)
Dichtheitsprüfung gemäss VSA-Richtlinien
☐ Wasser
☐ Luft  Protokoll beilegen
Prüfung bestanden:
☐ Ja ☐ Nein
Allgemeine Bedingungen für die korrekte Ausführung einer Dichtheitsprüfung
-
Die Abnahme einer Inliner-Sanierung erfolgt durch die Inliner-Firma mittels Dichtheitsprüfung. Die Dichtelemente (Absperrblasen) sind ausserhalb des Inliners zu platzieren, bitte Fotounterlagen beilegen. Die Dichtheitsprüfung erfolgt nach den Normen des VSA.
-
Die Inliner-Firma informiert ERZ Entsorgung + Recycling Zürich (ERZ), Liegenschaftsentwässerung, mindestens 24 Stunden im Voraus über
die geplante Dichtheitsprüfung mit Angabe der vollständigen Adresse und des Zeitpunktes (nur vormittags). ERZ behält sich Stichproben vor.
-
Die Bestätigung der Dichtheitsprüfung erfolgt mittels Protokoll. Das Protokoll ist ein schriftlicher Nachweis und gilt als Abnahmedokument.
Das von der Bauherrschaft/dem gesetzlichen Vertreter, Architekt/Bauleiter/Planer und der ausführenden Fachfirma unterzeichnete Protokoll
ist ERZ LE unaufgefordert zurückzusenden. Dem Protokoll müssen zusätzlich folgende Unterlagen beigelegt werden:
DVD Aufnahme vom eingebauten Inliner und Grundrissplan mit Angaben in welchen Abschnitten die Inliner eingebaut wurden.
-
Bei unvollständig ausgefüllten und/oder fehlenden Protokollen/Plänen betrachtet ERZ die Dichtheitsprüfung als nicht erfüllt. ERZ verlangt eine
wiederholte Dichtheitsprüfung, die von ERZ, Liegenschaftsentwässerung, vor Ort überprüft wird. Der Aufwand gehen zu Lasten des Auftrag-
Unterschriften
Bauherrschaft/gesetzlicher Vertreter
Architekt/Bauleiter/Planer
Ausführende Fachfirma
Name
Firmenstempel/
Adresse
Datum/Unterschrift
Mit der Unterschrift bestätigen die Unterzeichneten, dass die Dichtheitsprüfung erfüllt ist und die sanierten Leitungen den Anforderungen des
Gewässerschutzes entsprechen.
Stadt Zürich
ERZ Entsorgung + Recycling Zürich
Entwässerung
Eine Dienstabteilung des Tiefbau- und Entsorgungsdepartements
Bändlistrasse 108
Postfach, 8010 Zürich
Tel. +41 44 645 55 55
Fax +41 44 645 55 56
www.erz.ch
ENT/114/d/200/2014/009
gebers (Bauherrschaft/gesetzlicher Vertreter, Architekt/Bauleiter/Planer oder ausführende Fachfirma).
Document
Kategorie
Sport
Seitenansichten
5
Dateigröße
64 KB
Tags
1/--Seiten
melden