close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

diesen Link. - Kirche Rüschegg

EinbettenHerunterladen
1
AUGUST 2013 | www.kirchenbezirk-schwarzenburg.ch
CO-PRÄSIDIUM KIRCHGEMEINDERAT:
Cornelia Rieder, Tel. 031 731 37 36, E-Mail: cornelia.rieder@kirche-rueschegg.ch
Brigitte Christen, Tel. 031 738 82 57, E-Mail: brigitte.christen@kirche-rueschegg.ch
Pfarramt: Linda Peter, Tel. 031 738 81 06, E-Mail: linda.peter@kirche-rueschegg.ch (Red. Gemeindeseite)
Sekretariat: Ruth Zutter, Tel. 079 327 06 59, E-Mail: ruth.zutter@kirche-rueschegg.ch
Sigristin: Sandra Randazzo, Tel. 079 272 79 71, E-Mail: sandra.randazzo@kirche-rueschegg.ch
www.kirche-rueschegg.ch
GOTTESDIENSTE
AUGUST
SO4.
SO 11. 9.30 Uhr
SO18. 10.00 Uhr
SO25. 9.30 Uhr
SO25. 10.00 Uhr
Kein Gottesdienst in Rüschegg aufgrund Absage des
Schwarzenbühlfestes. Wir verweisen gerne auf die Gottesdienste in unseren Nachbargemeinden.
Gottesdienst mit Taufen, mit Pfrn. Linda Peter.
Bezirksfest von Schwarzenburg / Guggisberg / Rüschegg
im Pöschensaal, Schwarzenburg. Die Kirchgemeinde
Schwarzenburg lädt uns ein zum Kirchenspiel «Hiob – oder die
Wette Gottes». Mit Musik, Chorgesang, Tanz. Anschliessend
Mittagessen für alle.
Gottesdienst mit Taufe mit Pfrn. Linda Peter.
Bergpredigt am Gantrisch-Bärgmärit auf der oberen Panzerplatte bei der Gantrischhütte. Mit unserem Synodalratspräsidenten, Pfr. Andreas Zeller, dem Jodlerklub Rüschegg und
Jodlerchörli Sunneschyn Milken. Bei Schlechtwetter wird der
Anlass auf den 1. September verschoben, dann mit Regionalpfarrer Martin Koelbing. Auskunft gibt das Telefon 1600/5 ab
Freitag, 8 Uhr.
ERWACHSENE & SENIOR/-INNEN
AUGUST
MO 5. 14.00 Uhr Silberfädeli im Rest. «Pfadern», Heubach, mit Ursula Stoll.
DO 8. 14.30 Uhr Andacht im Alterszentrum Rüschegg. Mit Musik, Kurzpredigt und anschliessendem Zusammensitzen. Auch alle
Rüscheggerinnen und Rüschegger, die nicht im Alterszentrum wohnen, sind herzlich eingeladen!
DI 20. 14.00 Uhr Frauennachmittag bis 16.00 Uhr. In der Kirchgemeindestube.
Leitung: Frau Sandra Randazzo. Fahrdienst: Walter Krebs, Tel.
031 738 82 77. Bitte am Vormittag zwischen 9.00 und 10.00 Uhr
anrufen.
FR 23. 12.00 Uhr Offener Mittagstisch im Rest. «Lamm» Wislisau. An- oder Abmelden bis am Dienstag, 20. August, bei Rosa Scheidegger,
Tel 031 738 84 59, am besten zwischen 17.00 und 19.00 Uhr.
MO26. 14.00 Uhr Silberfädeli im Rest. «Kreuzstrasse», Heubach, mit Käthi
Ruchti.
Seelsorge. Ein offenes Ohr... Melden Sie sich bitte bei mir,
wenn Sie für sich oder für Angehörige ein Gespräch wünschen.
Wo regelmässige Besuche gewünscht werden, unterstützt
mich der Besuchsdienst, und im Spital Riggisberg ist freitags
eine Pfarrperson aus unseren Kirchgemeinden im Haus,
welche den Seelsorgedienst übernimmt. PFRN. LINDA PETER
KIRCHLICHER UNTERRICHT
GRATULATIONEN
KUW
Die neuen KUW-Hefte mit dem Jahresprogramm
wurden per Post versandt. Nun wünschen wir allen
Kindern und Jugendlichen eine erlebnisreiche Zeit in
und mit der Kirche!
In diesem Monat gehen die besten Glücks- und Segenswünsche an:
Aus
Datenschutzgründen dürfen wir leider
KUW 2. Klasse
Mittwoch, 21. August, 13.45 bis 16.15 Uhr
KUW-Nachmittag in der Kirchgemeindestube.
Mittwoch, 28. August, 13.45 – 16.15 Uhr
KUW-Nachmittag in der Kirchgemeindestube.
KUW 8. Klasse
Sonntag, 1. September, 11.00 bis ca. 13.00 Uhr
Die 8.-Klässler werden einen Einsatz am Jubiläumsfest
der Kirche Rüschegg leisten. Sie werden eingeteilt im
Kinderprogramm für die Kleinen, am Hotdogstand oder
an der Saftbar.
KUW 9. Klasse
Mittwoch, 14. August, 19.30 Uhr
Gemeinsamer Start ins Konfjahr in der Kirchgemeindestube. Infoabend zum Lager, zur Konfirmation und zum
ganzen Konfjahr für Könfeler und Eltern. Bitte den Lagerbeitrag Fr. 90.– und persönliches Infoblatt mitnehmen.
Sonntag, 1. September, 13.00 bis ca. 16.00 Uhr
Auch die 9.-Klässler werden einen Einsatz am Jubiläumsfest der Kirche Rüschegg leisten. Sie werden
eingeteilt im Kinderprogramm für die Kleinen, am Hotdogstand oder an der Saftbar.
KIRCHLICHE HANDLUNGEN
keine Geburtstage
im Internet
veröffentlichen
Pass dich dem Schritt der Natur an;
ihr Geheimnis heisst Geduld.
RALPH WALDO EMERSON
Wer seinen Geburtstag im «reformiert.» nicht veröffentlichen will,
melde dies bitte zwei Monate vorher bei Ruth Zutter, Tel. 079 327 06 59.
MITTEILUNG
Abwesenheit im Pfarramt
Wegen Ferienbezug der Pfarrerin vom Montag, 15. Juli bis und mit
Sonntag, 4. August, wird das Pfarramt in dringenden Fällen von Pfr.
Fritz Christian Schneider, Blumenstein, vertreten. Sie erreichen ihn
unter der Telefonnummer 033 356 08 44.
Taufe
9. Juni:
Jan Reimann, Stössen, Rüschegg Heubach.
7. Juli:
Naira Kormann, Fuhren, Rüschegg Heubach.
Hochzeit
6. Juli:
Deborah und Peter Piller (Zbinden), Hirschhorn,
Rüschegg Gambach.
Abschied
28. Juni:
Martin Zahnd Medezkaya, wohnhaft in Alatorka, Russland, mit Heimatort Rüschegg. Gestorben am 23. Juni
im 28. Lebensjahr.
Lobe den Herrn, meine
Seele, und vergiss nicht,
was er dir Gutes getan hat!
PSALM 103,2
KIRCHLICHE HANDLUNGEN
Text: Tina Willms, Bild: Lotz
KIRCHGEMEINDE RÜSCHEGG
Neue Gottesdienstordnung ab Januar
Jeweils am letzten Sonntag im Monat finden bei uns Abendgottesdienste statt.
Dieses Angebot wird in letzter Zeit immer
weniger benutzt: Sonntagabend ist Ruheund Familienzeit, und im Winterhalbjahr
locken die Strassenverhältnisse nicht aus
dem Haus. Es scheint, dass die Zeit der
Sonntagabendgottesdienste vorbei ist –
dies bestätigt auch der Blick auf andere
Kirchgemeinden. Der Sonntagmorgen
hingegen ist unbestritten Gottesdienstzeit. So hat die Kirchgemeindeversammlung beschlossen, ab 2014 den Abendgottesdienst durch einen Morgengottesdienst zu ersetzen.
Ausserdem wird ab dem neuen Jahr
jeweils am 2. Sonntag im Monat kein
Gottesdienst stattfinden, wenn dieser
nicht ein Feiertag ist, wie Ostern, Pfingsten, etc. Mit diesem Modell können wir
Ressourcen sparen und uns auf die übrigen 3 bis 4 Gottesdienste im Monat konzentrieren.
Auch beim Berggottesdienst auf dem
Schwarzenbühl anfangs August gibt es
eine Änderung: Die Trachtengruppe
Rüschegg hat – aufgrund des Wetterpechs
in den letzten Jahren – entschieden, den
Anlass einzustellen. Das ist verständlich
und gleichzeitig schade, weil es der einzig
gemeinsam organisierte Gottesdienst der
beiden Kirchgemeinden Guggisberg und
Rüschegg war. Aber bekanntlich sind solche Veränderungen immer auch Chancen,
etwas Neues auf die Beine zu stellen. Wir
halten die Augen offen...
Neues vom Jubiläumsfest
Weiterhin sind wir mit den Vorbereitungen auf das Jubiläumsfest beschäftigt und hoffen, dass viele Gäste mitfeiern.
•
•
•
•
•
•
Einige wenige Tickets zum Dodo Hug-Konzert sind (bei
Redaktionsschluss) noch erhältlich.
Kulinarisches Schmankerl: Es gibt Schweinshalsbraten
vom Spiess auf Feuer mit Kartoffelsalat, Chässchnitten
von der Käserei Nöthenhaus und Hotdogs von unseren
Jugendlichen. Auch Kaffee und Kuchen wird es geben.
Am Sonntagnachmittag gibt es für Kinder besonders viel
zu entdecken: Die Rüschegger Kinderbuchautorin Linda
Zwahlen erzählt in der Kirche das Märchen von der
Zwergenkönigin Helva, anschliessend werden kleine
Zwergli gebastelt.
Messen können sich Gross und Klein im Turmbau-Wettbewerb: Ob jemand die Höhe vom Kirchturm erreicht?
Für die Älteren lockt das Pingpongturnier und Dartspiel.
Jedermann kann einen Ballon vom Kirchturm ausfliegen
lassen und die Daumen drücken, dass er möglichst weit
kommt.
Die Feuerwehr übernimmt dankbarerweise den Parkdienst um
die Kirche. Zusätzlich wird in bestimmten Zeitfenstern eine
Transportmöglichkeit von Heubach und von Gambach ans Fest
angeboten.
Die genauen Angaben dazu veröffentlichen wir im nächsten
«reformiert.»
Das Festabzeichen (weisses Backsteinli) ist für Leute über 18
Jahre Pflicht. Wer nicht schon eins besitzt, kann es vor Ort für
5.– Franken kaufen.
Document
Kategorie
Reisen
Seitenansichten
1
Dateigröße
1 614 KB
Tags
1/--Seiten
melden