close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Anmeldung zum Workshop

EinbettenHerunterladen
Medienaussendung
Öffentlichkeitsarbeit
9500 Villach, Rathaus
www.villach.at
Auskunft Christian Kohlmayer
T 04242 / 205-1710
F 04242 / 205-1799
E christian.kohlmayer@villach.at
DVR: 0013145
Villach, 13. Oktober 2014
Nächster Schritt in der Sportinfrastruktur:
Die Kicker des SV Maria Gail erhalten ein
neues Klubgebäude!
Die Sportler des SV Falle Maria Gail dürfen sich freuen: Vergangenen Samstag
erfolgte der Startschuss für ihr neues Clubgebäude auf dem Areal des
Sportplatzes. Bürgermeister Helmut Manzenreiter nahm gemeinsam mit den
Vereinsvertretern den feierlichen Spatenstich vor. „Damit setzen wir einen
weiteren offensiven Schritt in der Optimierung der Sportinfrastruktur in unserer
Stadt. Die Sportler werden hier dann ein zweckmäßiges und modernes
Funktionsgebäude vorfinden, das auf die Bedürfnisse des Vereins ideal
abgestimmt ist. Die Eröffnung erfolgt im Frühjahr 2015!“ Baureferent
Vizebürgermeister Günther Albel betonte, dass die Unterstützung des
sportbegeisterten Kinder und Jugendliche und damit die Förderung von Sport,
Kameradschaft und Gemeinschaft die wichtigsten Aufgaben der Villacher
Sportpolitik seien: „Natürlich freuen wir uns sehr über Olympiasieger im
Schispringen oder über Derbysiege der blau-weißen Adler des EC VSV, aber die
Ausbildung der Jugend und die Freude am Sport ist Basis für alle diese Erfolge!“
und Sportstadtrat Erwin Baumann unterstrich, dass dies ein „schöner Tag für den
SV Falle Maria Gail sei!“
Neubau
Das schon über 50 Jahre alte Klubgebäude wurde bereits abgerissen und wird
durch ein neues Funktionsgebäude ersetzt. Die einzelnen Räumlichkeiten werden
über einen vorgelagerten Gang erschlossen, der sich zum Sportplatz hin ideal
öffnet. Die Baukosten betragen rund 730.000 Euro.
Großer Wunsch des Vereins wird erfüllt!
Große Freude herrschte natürlich auch bei den Vereinsverantwortlichen, allen
voran Obmann Harald Uggowitzer. Damit wird ein großer Wunsch des Vereins
erfüllt: „Herzlichen Dank der Stadt, ganz besonders Bürgermeister Helmut
Manzenreiter, für die Verwirklichung dieser für uns so wichtigen Investition in die
Sportinfrastruktur und somit auch in die Zukunft unseres Vereins!“ Aktuell nehmen
10 Mannschaften, davon auch ein Damenteam, mit rund 160 fußballbegeisterten
Sportlerinnen und Sportler des SV Falle Maria Gail an der Meisterschaft des
Kärntner Fußballverbandes teil.
2/2
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
3
Dateigröße
70 KB
Tags
1/--Seiten
melden