close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

IAA Symposium Umwelt- und klimafreundlicher Straßentransport

EinbettenHerunterladen
IAA Symposium
Umwelt- und klimafreundlicher Straßentransport
– Die Elektromobilität kommt … und was kommt noch?
Mittwoch, 29. September 2010, 10.00 – 15.00Uhr
Convention Center, Saal 1A, Messegelände Hannover
Veranstalter: Verband der Automobilindustrie (VDA)
lastauto omnibus
Das Thema
Nutzfahrzeuge: Effizient, flexibel, zukunftssicher – so lautet das diesjährige Motto der IAA
Nutzfahrzeuge.
Dieses Motto unterstreicht das Selbstverständnis der Nutzfahrzeugindustrie, nicht einfach Fahrzeuge
für eine bestimmte Transportaufgabe, sondern Transporteffizienz anzubieten. In den vergangenen
Jahren ist dies besonders im Hinblick auf den Umwelt- und Klimaschutz deutlich geworden. Und
gerade in den wachsenden Wirtschaftsnationen in Asien und Südamerika ist dieser Gesichtspunkt
nicht aus den Augen zu verlieren. Technologisch spielen dabei effizienzgesteigerte herkömmliche
Antriebskonzepte eine ebenso wichtige Rolle wie neue Antriebe und die Nutzung sauberer Kraftstoffe.
So sehen wir deutliche Fortschritte im Bereich des Elektroantriebs in seinen unterschiedlichen, den
Anwendungen angepassten Ausprägungen, wobei sich dies insbesondere auf den kürzeren
Relationen im urbanen Umfeld durchsetzen wird.
Die Elektromobilität steht im Spannungsfeld gesellschaftspolitischer Ansprüche und Hoffnungen
einerseits und technologisch-konstruktiver Realitäten anderseits. Unsere Fachveranstaltung, die wir
gemeinsam mit der Zeitschrift lastauto omnibus durchführen, bietet eine Plattform für die Diskussion
dieser Entwicklung.
Das Programm
10.00 Uhr
Begrüßung
Matthias Wissmann
Präsident, Verband der Automobilindustrie (VDA) Berlin
10.15 Uhr
Session 1 (leichte Fahrzeuge)
 Lösungen für das Transporter Segment (jew. 20 min. plus insgesamt 25 min.
Diskussion)
o Impulsvortrag 1: Elektrifizierung des Antriebsstrangs
(Prof. Dr. Horst Oehlschlaeger / VW Nutzfahrzeuge)
o Impulsvortrag 2: Nachhaltige Elektromobilität (Dr. Sascha Paasche / Daimler
AG)
o Impulsvortrag 3: Chancen zu alternativen Antrieben (Sam Burman / IVECO)
o Impulsvortrag 4: Batterietechnologie (Dr. Holger Fink / SB LiMotive)
12.00 Uhr
Imbiss
12.45 Uhr
Session 2 (schwere Fahrzeuge)
 Lösungen für schwere Nutzfahrzeuge (jew. 20 min. plus insgesamt 25 min.
Diskussion)
o Impulsvortrag 1: Hybrid-Busse (Bernd Maierhofer / MAN)
o Impulsvortrag 2: Schwere Lkw Elektrifizierung, ≥ 12 t
(Prof. Dr. Eike Böhm / Daimler)
o Impulsvortrag 3: Schwere Lkw: Optimierung des Gesamtfahrzeugs
(Dr. Nils-Gunnar Vågstedt Scania AB)
o Impulsvortrag 4: Komponenten und Systeme (Dr. Harald Naunheimer, ZF)
o Impulsvortrag 5: Erdgas und Biomethan im Kraftstoff-Mix
(Dr. Christian A. Rumpke, Deutsche Energie Agentur dena)
15.00 Uhr
Ende der Veranstaltung
Moderation der Veranstaltung:
Thomas Rosenberger, lastauto omnibus
Hiermit melde ich mich zum IAA-Symposium Umwelt- und klimafreundlicher Straßentransport –
Die Elektromobilität kommt … und was kommt noch? an (die Teilnahme ist kostenlos).
Bitte senden an:
_______________________________________
Name, Vorname
Verband der Automobilindustrie
Frau Gilda Glaab
Behrenstraße 35
10117 Berlin
_______________________________________
Firma, Institution
_______________________________________
Straße
oder per Fax an:
+49 (0)30/897842–7281
_______________________________________
PLZ, Ort
oder per E-Mail an:
glaab@vda.de
_______________________________________
Telefon/Fax/E-Mail
oder online unter:
www.iaa.de
_______________________________________
Datum, Unterschrift
Sämtliche Informationen
zur 63. IAA Nutzfahrzeuge
und den weiteren Fachveranstaltungen
erhalten Sie unter:
www.iaa.de
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
1
Dateigröße
113 KB
Tags
1/--Seiten
melden