close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

0 WAS ZUM SEMINAR MITBRINGEN - IAT Institut für

EinbettenHerunterladen
_________TECHNISCHES ZEICHNEN im Rahmen von K1 – WS 2011/12
Ziel:
Ziel der Lehrveranstaltung ist es, grundlegende Inhalte der technischen Plandarstellung zu vermitteln.
Nach erfolgreicher Absolvierung der Lehrveranstaltung sind die Studierenden mit Grundkenntnissen und
Fähigkeiten der Darstellung sowie des Lesens technischer Baupläne vertraut. Dazu gehören die
plangrafische Umsetzung konstruktiver und räumlicher Sachverhalte sowie die Darstellung von Objekten und
Gebäuden in Form von technischen Zeichnungen.
Konzept:
Die Technische Zeichnung als Kommunikationsmittel zwischen allen an der Planung Beteiligten.
Die Lehrveranstaltung vermittelt Grundlagen des Technischen Zeichnens für ArchitektInnen anhand der
Raumsituation vor Ort, sowie anhand von Beispielen. Im Seminar wechseln Theorie und Übung ab. Die
Übungen werden vor Ort ausgearbeitet und betreut. Die Teilnote aus Technischem Zeichnen fließt in die
Beurteilung von KONSTRUIEREN 1 ein.
Die Übungen können entweder durch Handzeichnen oder auf CAD-Basis absolviert werden. Die Wahl der
Werkzeuge bzw. CAD-Software ist den Studierenden freigestellt. Grundlegendes CAD-Wissen wird
vorausgesetzt bzw. ist selbständig zu erlernen.
Hinweis CAD:
Von der Studienvertretung der Fakultät Architektur (FAK Arch) wird im Rahmen des „Studenten Trainer Projektes“ eine
freiwillige CAD-Schulung angeboten. Es wird die Funktionalität der neuen CAD-Architekturprogramme Autodesk,
Graphisoft und Nemetschek vorgestellt. Weitere Informationen: www.fakarch.at
Termine TZ:
TZ GRUPPE I (Einzelgruppen 1 - 7):
Samstag, 08.10.2011, HS2, 09:00 – 12:30 Uhr
Montag, 24.10.2011, HS2, 13:30 – 17:00 Uhr
Montag, 31.10.2011, HS2, 13:30 – 17:00 Uhr
Montag, 07.11.2011, HS2, 13:30 – 17:00 Uhr
TZ GRUPPE II (Einzelgruppen 8 – 15):
Samstag, 08.10.2011, HS2, 13:30 – 17:00 Uhr
Montag, 24.10.2011, HS2, 17:30 – 21:00 Uhr
Montag, 31.10.2011, HS2, 17:30 – 21:00 Uhr
Montag, 07.11.2011, HS2, 17:30 – 21:00 Uhr
Abgabe Schlussaufgabe ÜBUNG #3:
Montag 5.12.2011 zwischen 16:30 – 17:30 im Abgaberaum des Institut für Architekturtechnologie (ATK1128
- SEMINARRAUM1 KG). Die Schlussaufgabe soll von den TeilnehmerInnen selbst in die jeweilige TZAbgabemappe im Fach der zugehörigen Einzelgruppe einsortiert werden.
Später abgegebene Übungen werden nicht mehr beurteilt.
Technisches Zeichnen . Institut für Architekturtechnologie / TUG . Arch. DI Iris Rampula-Farrag . DI Mabel Altmann
1
Lehrinhalt TZ:
o
o
o
o
o
o
o
o
o
o
o
o
o
Die technische Zeichnung als Kommunikationsmittel
Darstellung eines Objektes in Rissen: Grundrisse, Schnitte, Ansichten
Linienstärken und Linienarten, Differenzierungsregeln
ÜBUNG #1
Elemente der Technischen Zeichnung
Rohbauelemente, Ausbauelemente
Bemaßungsregeln, Bemaßungssymbolik und Beschriftung
Öffnungen (Fenster, Türen)
Treppen und Rampen
Planformate und Plankopf, ÜBUNG PLANFALTUNG
Stabwerke
ÜBUNG #2
ÜBUNG #3 (Schlussaufgabe)
Für die LV mitzubringen sind:
o
o
o
o
o
Weisses Papier Größe Din A3 (mehrere Blätter)
Aquafixpapier oder Transparentpapier
Mienenbleistifte 0,35mm und 0,7mm
Radiergummi
TZ-Dreieck (45°, 90°), Dreikantmaßstab
Unterlagen zur LV:
o zu kaufen im Seminar TZ: Skriptum Technisches Zeichnen für ArchitektInnen.
o
Überarbeitete Auflage 2011 (Kosten: € 12,-)
Download unter http://iat.tugraz.at -> Bsc -> k1 inkl. TZ -> downloads -> TZ
Unterlagen:
- TZ Musterplan
- Plankatalog am Beispiel Literaturhaus Graz
Beurteilungskriterien:
o
o
o
o
Aktive Teilnahme und Mitarbeit am Seminar
Vollständige und richtige Erfüllung der Übungen
Verständnis der gezeichneten Pläne
Darstellungsqualität
Sonstiges:
o
o
o
o
Die Teilnahme ist in die Anwesenheitsliste einzutragen.
Alle Übungen sind am gleichen Tag mit Name, Matrikelnummer, Gruppennummer und
Übungsnummer zu beschriften und auf Papier abzugeben.
Die Abgabe der Übungen #1 und #2 erfolgt im Seminar. Die Schlussaufgabe Übung #3 wird
zu einem gesonderten Termin abgegeben (siehe vorne unter: Termine TZ).
Wer CAD bereits gut beherrscht und im Seminar mit dem eigenen Laptop arbeiten möchte,
möge sich bei DI Iris Rampula-Farrag (rampula@balloon-rgw.at) bis spätestens 7.10. via
email voranmelden, da die Anzahl der Steckdosen begrenzt ist. Software- und CADProbleme werden von uns nicht betreut!
Technisches Zeichnen . Institut für Architekturtechnologie / TUG . Arch. DI Iris Rampula-Farrag . DI Mabel Altmann
2
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
146
Dateigröße
116 KB
Tags
1/--Seiten
melden