close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

freitag, 5. juni 2015 Sonntag, 7. Juni 2015

EinbettenHerunterladen
Preisaushang
Stand: 01.11.2014
PRIVATGIROKONTEN
SPARKONTEN
Regelsätze im standardisierten Privatkundengeschäft
0,15%
Spareinlagen mit dreimonatiger Kündigungsfrist
S-Aktivsparen
Führerscheinsparen (Stufenverzinsung)*
unter EUR 5.000
0,10%
1,00%
Guthaben bis 3.000
ab EUR 5.000
0,10%
0,10%
Guthaben ab EUR 3.000,01
*zum angegebenen Zinssatz wird lediglich der
ab EUR 25.000
0,15%
zugehörige Staffelbetrag verzinst
ab EUR 50.000
0,15%
ab EUR 125.000
0,15%
0,10%
ab EUR 1 Mio.
S-Prämiensparen "flexibel"
0,25%
(Abschlüsse ab 01.11.2014)
mit 5% bis 50% Zuschlag auf die eingezahlten Jahresbeiträge
je nach Laufzeit, ab dem 5. Jahr, jährliche Prämienzahlung
Referenzzinssatz (per 10.10.2014)
2,13%
Der Referenzzinssatz setzt sich zusammen aus: 30% glt. 3-Monatszins und
70% glt. 10-Jahreszins; quartalsmäßige Anpassung
Für die vorzeitige Rückzahlung von Spareinlagen sind Vorschusszinsen in Höhe von 1/4 der zu vergütenden Habenzinsen zu entrichten. Für Spareinlagen mit dreimonatiger Kündigungsfrist für den EUR 2.000 übersteigenden Betrag
für max. 90 Tage; bei sonstigen Spareinlagen für den vorzeitig verfügten Betrag für die Dauer der nicht eingehaltenen Kündigungsfrist. Von Spareinlagen mit dreimonatiger Kündigungsfrist können - soweit nichts anderes vereinbart
ist - ohne Kündigung bis zu EUR 2.000 für jedes Sparkonto innerhalb eines Kalendermonats abgehoben werden.
Girokonto Vorteil
Grundpreis (monatlich)
EUR 7,95
(inkl. gesamter inländischer Zahlungsverkehr,
SEPA-Zahlungsverkehr und Daueraufträge)
bis zu zwei Kreditkarten
(MASTER-/VISACARD)
inklusive
EUR 40,00
MASTERCARD Gold
inklusive
bis zu zwei SparkassenCards
Guthabenverzinsung (Stufenverzinsung)*
0,25%
bis EUR 1.000
0,50%
EUR 1.000,01 bis EUR 3.000
1,50%
EUR 3.000,01 bis EUR 4.000
0,00%
ab EUR 4.000,01
Girokonto Komfort
Grundpreis (monatlich)
EUR 4,95
(inkl. gesamter inländischer Zahlungsverkehr,
SEPA-Zahlungsverkehr und Daueraufträge)
MASTER-/VISACARD Standard
EUR 10,00
MASTERCARD Gold
EUR 40,00
bis zu zwei SparkassenCards
inklusive
Guthabenverzinsung (Stufenverzinsung)*
bis EUR 1.000
0,10%
0,25%
EUR 1.000,01 bis EUR 3.000
0,50%
EUR 3.000,01 bis EUR 4.000
0,00%
ab EUR 4.000,01
*zum angegebenen Zinssatz wird lediglich der zugehörige Staffelbetrag verzinst
Girokonto Online
Grundpreis (monatlich)*
EUR 3,00
*preisfrei ab EUR 1.000 Lohn/Gehalt/Rente/Pension pro
Kalendermonat
Buchungen beleghaft und SB-Terminal,
Kassenposten, Lastschrift-einreichungen
beleghaft/beleglos**
EUR 2,50
Buchungen beleglos, Verfügungen an
Sparkassen-Geldautomaten in
Deutschland**
inklusive
Kreditkarten
siehe Karten
eine SparkassenCard
inklusive
Keine Guthabenverzinsung
**Wird nur erhoben, wenn die Buchungen im Auftrag oder Interesse des
Kunden erfolgen.
Kontoauszug (am SB-Kontoauszugsdrucker)
preisfrei
S-Jugendgirokonto
EUR 0,00
Kontoauszug (Schalterabholung, bei Postversand zzgl. Porto) pro Auszug
EUR 0,30
bis EUR 4.000
1,00%
Guthabenverzinsung (Stufenverzinsung)*
0,10%
ab EUR 4.000,01
*zum angegebenen Zinssatz wird lediglich der zugehörige Staffelbetrag verzinst
8,93%
Die Anpassung der Zinssätze für Dispositions-, Kontokorrentkredite und Überziehungen richten sich nach
Sollzinssatz für Dispositionskredite - Girokonto Vorteil
einer Veränderung des folgenden Referenzzinssatzes:
(Zinsbelastungsperiode vierteljährlich)
10,68%
Sollzinssatz für Dispositionskredite
(Zinsbelastungsperiode vierteljährlich)
"gleitender Zinssatz für 2-jährige Pfandbriefe" - veröffentlicht durch die Deutsche Bundesbank
Sollzinssatz für sonstige Kontoüberziehungen (2)
13,68%
Maßgeblich ist der am 28.02.2014 ermittelte Wert des Referenzzinssatzes. Die Entwicklung des
(Zinsbelastungsperiode vierteljährlich)
Referenzzinssatzes werden wir regelmäßig zum Ultimo der Monate Februar, Mai, August u. November
(2) Kontoüberziehung ist die vorübergehende Überziehung des laufenden Kontos ohne
überprüfen. Hat sich zu diesem Zeitpunkt der Referenzzinssatz um mindestens 0,25 Prozentpunkte gegenüber
zugesagte Dispositionslinie oder über die zugesagte Dispositionslinie hinaus
seinem maßgeblichen Wert am 28.02.2014 bzw. bei der letzten Anpassung der o.g. Zinssätze verändert, sinken
oder steigen diese um ebenso viele Prozentpunkte mit Wirkung zum ersten Kalendertag des Folgequartals. Sie
Referenzzinssatz per 28.02.2014
0,71%
werden mit jedem Rechnungsabschluss über die aktuellen Zinssätze informiert.
ALLGEMEINE ZAHLUNGSVERKEHRSLEISTUNGEN
Karten
Das Konto wird vierteljährlich, jeweils zum Ultimo März, Juni, September und Dezember jeden Jahres zinsmäßig abgerechnet. Zum Zeitpunkt des Drucks des nächsten Kontoauszuges, welcher diese Abrechnungsbuchung enthält,
wird ein Rechnungsabschluss gemäß § 355 HGB erteilt. Die Preise werden monatlich gebucht. (Rechnungsabschlüsse werden kostenlos erstellt)
Debitkarte (SparkassenCard) (3)
Kreditkarte - Hauptkarte/Zusatzkarte
MASTER-/VISACARD Standard
MASTERCARD Gold
MASTERCARD X-Tension
Prepaid-Karte MASTER-/VISCARD
Barauszahlung an eigene Kunden
mit SparkassenCard (3)
mit Sparkassen-MASTER-/VISACARD
EUR 12,00 p.a.
(3) gilt entsprechend für Sparkassen-Kundenkarten
(4) EWR (derzeit: Belgien, Bulgarien, Dänemark, Deutschland, Estland, Frankreich, Finnland, Griechenland. Italien, Irland, Island,
Krotatien, Lettland, Liechtenstein, Litauen, Luxemburg, Malta, Niederlande, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien,
Schweden, Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschechische Republik, Ungarn, Vereinigtes Königreich von Großbritannien und
Nordirland, Zypern)
EUR 20,00 p.a.
EUR 70,00 p.a.
EUR 15,00 p.a.
EUR 25,00 p.a.
am Schalter
am Geldautomaten
kostenfrei*
kostenfrei
entfällt
2% mind. EUR 5,00
*Girokonto Online: EUR 2,50
Barauszahlung an eigene Kunden bei fremden Zahlungsdienstleistern (ZDL)
am Geldautomaten mit Debitkarte
bei anderen Sparkassen in Deutschland
kostenfrei
im EWR (4) in EUR mit direktem Kundenentgelt
Die Höhe des direkten Entgeltes
wird Ihnen vor der Durchführung
der Abhebung am
Geldautomaten angezeigt.
innerhalb und außerhalb des EWR (4) in EUR und
1% mind. EUR 5,50
Fremdwährung - ohne direktes Kundenentgelt
am Geldautomaten mit Sparkassen-Kreditkarte (MASTER-/VISACARD)
2% mind. EUR 5,00
innerhalb und außerhalb des EWR (4) in EUR
2% mind. EUR 5,00*
innerhalb und außerhalb des EWR (4) in Fremdwährung
*zzgl. 1,75% des Betrages (Auslandseinsatzentgelt)
am Schalter mit Sparkassen-Kreditkarte (MASTER-/VISACARD)
3% mind. EUR 5,00
innerhalb und außerhalb des EWR (4) in EUR
3% mind. EUR 5,00*
innerhalb und außerhalb des EWR (4) in Fremdwährung
*zzgl. 1,75% des Betrages (Auslandseinsatzentgelt)
am Schalter mit Debitkarte
entfällt
WERTPAPIERE
PRIVATKREDITE
Einsatz der SparkassenCard (3) im Ausland zum Bezahlen von Waren und Dienstleistungen (Maestro)
innerhalb des EWR (4) in EUR
kostenfrei
1% des verfügten Betrages, mind. EUR 1,00; höchstens EUR 5,00
innerhalb und außerhalb des EWR (4) in Fremdwährung
3% mind. EUR 5,00 (bezogen auf den EURO-Betrag)
Wechseln von Sorten für Nicht-Sparkassenkunden
von Kunden auf Konten bei uns im Haus
EUR 0,00
Bareinzahlung zu Gunsten Dritter
von Kunden auf Konten bei anderen Zahlungsdienstleistern
EUR 5,00
EUR 5,00
von Nicht-Kunden auf Konten bei uns im Haus
EUR 10,00
von Nicht-Kunden auf Konten bei anderen Zahlungsdienstleistern
1% des KW mind. EUR 10,00
Verkauf von Reiseschecks
Reisescheck
EUR 1,00 je Scheck
Barauszahlung von Reiseschecks in EURO/Fremdwährung
EUR 1,00 je Scheck
Rücknahme von Reiseschecks in Fremdwährung
Rücknahme von Reiseschecks in EURO
kostenfrei
Sparkassen-Privatkredit
EUR 3.000 - EUR 50.000
Kreditbetrag
Kreditbeträge
Beispiel:
EUR 10.0000
Laufzeiten
bis 84 Monate
Laufzeit
36 Monate
Effektiver Jahreszins bei einer Laufzeit von 36 Monaten
von 4,58 % bis 11,23 %*
Effektiver Jahreszins
4,58 %*
von 4,58 % bis 11,23 %*
Effektiver Jahreszins bei einer Laufzeit von 60 Monaten
Gesamtkosten bei einer Laufzeit von 36 Monaten
*bonitätsabhängig
pro EUR 500 Kreditbetrag: ab EUR 35,22
Hinweis: Informationen über die sich aus verschiedenen Kreditbeträgen und Laufzeiten ergebenden Kosten halten wir am Schalter für Sie zur Einsicht bereit.
Postenpreis 0,149% v. KW*
Girosammel-/Streifbandverwahrung (jährlich)*
An- und Verkauf (bei Inlandsbörsen)
S-Direkt (PC)
S-Direkt (Tel.)
S-Classic
Postenpreis 0,298% v. KW*
Wertpapierrechnung (jährlich)*
*Preise jew. inkl. Mehrwertsteuer
Aktien
bis EUR 4.999
0,40%
0,50%
1,00%
jew. mind. EUR 4,76 je Posten*
mind. EUR
15,00
20,00
30,00
mind. EUR 20,83 je Depot *
ab EUR 5.000
0,35%
0,45%
EUR 3,05
0,90%
Vormerkung eines Limits
ab EUR 25.000
0,25%
0,40%
0,80%
EUR 0,00
Einlösung Zins-/Dividendenschein (eig. inl. Papiere)
0,20%
0,25%
0,50%
Festverzinsl.
EUR 5,00 je Schein zzgl.
Einlösung Zins-/Dividendenschein (fremde inl. Papiere)
Fremdkosten
Wertpapiere
mind. EUR
12,50
15,00
20,00
Org.-eig.
EUR 0,00
InvestmentEUR 5,00 je Schein zzgl.
Einlösung Zins-/Dividendenschein (fremde ausl. Papiere)
Fremdkosten
zertifikate
Org.-fremde Kauf
EUR 0,00
Org.-fremde Verkauf
0,50% mind. EUR 12,50
Einlösung von fälligen Wertpapieren (organisationseigene)
EUR 0,00
Depotauflösung
EUR 0,00
Alle Preise jeweils zzgl. fremde Spesen
Weitere Regelleistungen: Informationen über Kosten und Sicherheitsleistungen erhalten Sie auf Wunsch am Schalter oder direkt im Internet unter www.sparkasse-mainfranken.de.
Die Sparkasse Mainfranken Würzburg ist als Mitglied im Sparkassenstützungsfonds des Sparkassenverbands Bayern dem Sicherungssystem der Deutschen Sparkassen-Finanzgruppe angeschlossen. Damit
ist die Erfüllung sämtlicher fälliger Kundeneinlagen, z.B. aus Spar-, Termin- oder Sichteinlagen sowie der verbrieften Forderungen, wie auch aller anderen Ansprüche, in voller Höhe sichergestellt.
Bei Reklamationen und Unstimmigkeiten bitten wir Sie, sich schriftlich an die Innenrevision zu wenden.
Hinweis: Der Ersatz von Aufwendungen der Sparkasse richtet sich nach den gesetzlichen Vorschriften. Die Preise für weitere Dienstleistungen und die Wertstellungsregelungen im normalen
Geschäftsverkehr mit Privatkunden entnehmen Sie bitte dem Preis- und Leistungsverzeichnis am Schalter und im Internet.
Document
Kategorie
Reisen
Seitenansichten
10
Dateigröße
84 KB
Tags
1/--Seiten
melden