close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Allgemeiner Zeitablauf Location: Was erwartet mich? - Winterwaldlauf

EinbettenHerunterladen
Ihre Allianz in Erlangen
Allgemeiner Zeitablauf
Samstag, 23.März 2013
09:00 Startbesprechung
09:30 Training/ Startunterlagen-Abholung (falls nicht am Vortag)
10:00 Haupt-Biathlon, Start der ersten Zehn (oder weniger je nach Anzahl Schießstände)
12:00 Zielschluss am Vormittag
ab 13:00 Siegerehrung nach 15km-Start (Je die drei schnellsten Männer und Frauen und die schnellste Staffel)
13:30 Training
14:00 Fitness-Biathlon, Start der ersten Zehn (oder weniger je nach Anzahl Schießstände)
15:45 Zielschluss am Nachmittag (keine Siegerehrung)
Location:
Erlanger Winterwaldlauf, am Westrand der Brucker Lache.
An der Lauseiche 1, 91058 Erlangen
Ansprechpartner am 23.3.2013: Otto Pickl
Was erwartet mich?
... wie Infrastruktur
Anmeldung, Zufahrt/ Parken, Startunterlagen-Abholung, Umkleide/ Duschen, Finisher-T-Shirt, Ergebnisdienst, wie beim Winterwaldlauf
... wie Stimmung!
Allianz-Biathlon ist ein spaßiger Sport-Event für Jedermann, eingebunden in den Erlanger Winterwaldlauf.
 Am Vormittag starten die „Profis“ mit Siegerehrung,
 am Nachmittag die Fitnessbiathleten und diejenigen, die reinschnuppern wollen.
 Die Starts erfolgen gemäß der im Internet veröffentlichten Starterliste (s.u.).
Dein Lächeln wird per Foto festgehalten, das kostenlos im Internet runtergeladen werden kann.
... wie läuft mein Wettkampf ab
Zunächst ist es möglich, das Schießen zu trainieren (Anschütz Lasergewehr, 10 m zur Scheibe mit 3,5 cm
Durchmesser, darüber Anzeige: grün = Treffer und rot = Fehlschuss). Gestartet wird danach einzeln oder in
Staffeln mit dem Schießen. Die Startreihenfolge wird mit der Teilnehmerliste im Internet ab dem 20.3. veröffentlicht. Nachmelder (falls das Teilnehmerlimit nicht erreicht ist und der Zielschluss einen Start erlaubt) starten dann fortlaufend.
Die Gesamtstartzeit wird mit Handscanner direkt vor den ersten offiziellen fünf Schüssen genommen. Die
Teilnehmererfassung erfolgt mit Handscanner über den Barcode neben der Startnummer. Dazu muss diese gut
sichtbar im Brustbereich angebracht sein. Ob Strafrunde oder Zeitstrafe bei Fehlschüssen wird kurzfristig am
23.3. entschieden je nach Wetter und örtlichen Möglichkeiten.
Haupt-Biathlon
Hierbei sind keine Kinder zugelassen (also erst ab Geburts-Jahrgang 1997 und älter). Jeder Biathlet schießt
nach der Startzeitnahme eine Serie von fünf Schüssen, läuft eine Runde à ca. 1,4 km, schießt erneut fünfmal
und läuft die Schlussrunde, die über ca.1,6 km bis ins gemeinsame Ziel von Läufern und Biathleten führt.
Jeder Fehlversuch beim Schießen führt zu einer Strafrunde (ca. 200 m). Streckenskizze.
Ausschreibung
Seite 1 von 2
Stackmann, Stand 2013-03-04
Ihre Allianz in Erlangen
Fitness-Biathlon
Hierbei sind auch Kinder zugelassen (Geburts-Jahrgang 2003 und älter). Jeder Biathlet schießt nach der Startzeitnahme eine Serie von fünf Schüssen, läuft eine Runde à 0,6 km, schießt erneut fünfmal und läuft die
Schlussrunde, die über ca. 0,9 km bis ins gemeinsame Ziel von Läufern und Biathleten führt. Jeder Fehlversuch führt zu einer Strafrunde (ca. 100 m).
Staffel
Eine Staffel besteht aus einem Schützen und einem Läufer, die direkt hintereinander abwechselnd 5x schießen, laufen, 5x schießen und laufen. Der Wechsel zum nächsten Sportler erfolgt am Schießstand durch Berührung (Körperkontakt). Damit die Staffeln den Zielschluss einhalten, erfolgen die Staffelstarts bis 11:15 Uhr
(Hauptbiathlon) bzw. bis 15:20 Uhr (Fitness-Biathlon).
... wie Kosten
Die Startgebühren sind für

Hauptbiathlon einzeln: 8 €

Hauptbiathlon Staffel: 12 €

Fitness-Biathlon einzeln: 5 €

Fitness-Biathlon Staffel: 8 €
Die Startgebühr beinhaltet u.a.: Anmeldung und Ergebnisdienst mit Urkundendruck (alles Internet), Startnummer, Gewehrbenutzung, markierte Strecke, Fotodienst, Zeitnahme, Finisher-T-Shirt, Zielgetränk, Streckenansage, Siegerehrung (nur beim Haupt-Biathlon mit Preis) und Massage
... wie Programm
Auch neben der Strecke wird einiges geboten: Anfeuern der Biathleten durch Zuschauer und Kommentatoren,
Zieleinlauf mit Finisher-T-Shirt, kostenloser Fotodienst, kostenlose Massage, Zelte und Stände.
... wie lecker!
Frisch gebackener Kuchen an großer Theke im Gemeindesaal sowie andere Schmankerl und diverse Getränke
werden zu Niedrigstpreisen für einen guten Zweck verkauft (Kindergarten St. Marien).
Laufstrecke:
Schwierigkeitsgrad: leicht; Belag: Mischbelag (Schotter, Wiese); Höhenmeter: 5 m (Fitness) bis 10 m (Haupt)
Haupt-Biathlon: Zwischenrunde: ca. 1,4 km; Abschlussrunde 1,6 km; Strecke wie 1,7-km-Lauf
Fitness-Biathlon: Zwischenrunde: ca. 0,6 km; Abschlussrunde 0,9 km; Strecke wie 1,0-km-Lauf
Melden Sie sich jetzt an (Staffel oder als Einzelstarter)! Mit nur wenigen
Klicks ganz einfach und bequem über die Online-Anmeldemaske unter:
http://www.wkm-iad.de/wwl.html (<= hier klicken) (ebenso Teilnehmerliste)
Wir wünschen jetzt schon viel Spaß!
Ausschreibung
Seite 2 von 2
Stackmann, Stand 2013-03-04
Document
Kategorie
Reisen
Seitenansichten
3
Dateigröße
257 KB
Tags
1/--Seiten
melden