close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

chronologie auszeichnungen - Ludwig-Uhland

EinbettenHerunterladen
Zwischen
Wegweiser Thüringer
Vogtland und Sächsischem Vogtland
Ein Ausflug der besonderen Art –
Die leuchtend gelben Betriebsgebäude von
„Friweika“ in Weidensdorf ziehen bereits an
der Abfahrt Glauchau, der Autobahn 4, die
Blicke auf sich. Der Name „Friweika“ steht
für „Frische Weidensdorfer Kartoffelprodukte“, er bürgt seit über 40 Jahren für Qualität rund um die Kartoffel und bei einem Besuch dreht sich dann auch alles um die Knolle
aus der Erde.
Ein „muss“ bei den Besuchen ist der Rundgang im Einkaufsparadies „Kartoffelhaus“.
Neben den Kartoffelprodukten aus eigener
Herstellung bereichert gut sortiertes frisches
Obst und Gemüse zu günstigen Preisen das
Sortiment. Zu den Spezialitäten des Hauses
gehören neben Wild, und regionaler Feinkost,
exotische Delikatessen, wie Froschschenkel
und Kängurufleisch. Die Mengen werden sowohl für den Einsatz in der Gastronomie als
auch im Haushalt unterschiedlich abgepackt.
Von den Exoten zurück zu den bodenständigen Erdäpfeln, die als ganz normale Pellkartoffeln ein „Gedicht“ sein können oder
nach Joachim Ringelnatz ein Gedicht wert
sein können.
Sehenswertes in der Nähe von
„Friweika“ Weidensdorf:
✦ Schloss Hinterglauchau,
✦ Schloss Waldenburg,
✦ Grünfelder Park
Sie wird hier nicht nur gewaschen, poliert, sortiert und abgepackt, sondern
vor allem veredelt, veredelt zu Kloßteig
für die berühmten Grünen Klöße oder
deren Verwandten, die Thüringer Klöße.
Der Quarkkeulchenteig und die tiefgefrorenen Wickelklöße werden für die Liebhaber der traditionellen sächsischen Küche
produziert. Für die schnelle Küche liefert
„Friweika“ Brat- und Ofenkartoffeln, Fertigteig für Kartoffelpuffer aber auch
Kartoffelgerichte nach Rezepten eidgenössischer Herkunft bringt das Unternehmen auf den Markt.
All die vielfältigen Prozesse der Be- und Verarbeitung des Grundnahrungsmittels Kartoffel sind zu den beliebten Betriebsbesichtigungen zu sehen. Gern nutzen Firmen,
Schulklassen, Vereine und Seniorengruppen
für ihre Ausflüge dieses Angebot, zumal im
„Friweika-Restaurant“ eine stärkende Rast
möglich ist.
64
Abschiedsworte an Pellka
von Joachim Ringelnatz
Jetzt schlägt deine schlimmste Stunde,
Du Ungleichrunde,
Du Ausgekochte, du Zeitgeschälte,
Du Vielgequälte,
Du Gipfel meines Entzückens.
Jetzt kommt der Moment des Zerdrückens
Mit der Gabel! – Sei stark!
Ich will auch Butter und Salz und Quark
Oder Kümmel,
auch Leberwurst in dich stampfen.
Mußt nicht so ängstlich dampfen.
Ich möchte dich doch noch einmal erfreun.
Soll ich Schnittlauch über dich streun?
Oder ist dir nach Hering zumut?
Du bist so ein rührend junges Blut.
Deshalb schmeckst du besonders gut.
Wenn das auch egoistisch klingt,
So tröste dich damit,
du wundervolle Pellka,
daß du eine Edelknolle Warst,
und daß dich ein Kenner verschlingt.
… gewachsen sen
in Sach
Lipprandiser Straße 27
Tel: +49(0)3763 - 177 22 0
D-08373 Weidensdorf
Fax: +49(0)3763 - 402 59 85
www.friweika.de
Anzeige
zu „Friweika“
nach Weidensdorf
Document
Kategorie
Reisen
Seitenansichten
2
Dateigröße
245 KB
Tags
1/--Seiten
melden