close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Hinweis Eine weitere Informationsbroschüre zum

EinbettenHerunterladen
Klinikum Vest GmbH
Akad. Lehrkrankenhaus der Ruhr-Universität Bochum
Behandlungszentrum
Knappschaftskrankenhaus Recklinghausen
Dorstener Str. 151
45657 Recklinghausen
Telefon 02361 56-0
Einladung
Behandlungszentrum
Paracelsus-Klinik Marl
Lipper Weg 11
45770 Marl
Telefon 02365 90-0
E-Mail info@klinikum-vest.de
www.klinikum-vest.de
Priv.-Doz. Dr. med. Markus Reiser
Chefarzt
Liebe Kolleginnen und Kollegen,
Zur Verwendung in anderen Dateien
Medizinische Klinik II: GastroenterologieHepatologie, Kardiologie und Infektiologie
Chefarzt Priv.-Doz. Dr. med. Markus Reiser
Sekretariat
Gabriele Wloch
Telefon 02365 90-2101
Telefax 02365 90-2109
E-MailGabriele.Wloch@Klinikum-Vest.de
52
ANFAHRT
So finden
Sie uns:
MitdemPKW
Der
interessante Fall
VonderA52AbfahrtMarl-Hamm(49)
K22(Carl-Duisberg-Str.)Richtung
43
Interaktive Fortbildung
für Ärzte
MÜNSTER
224
Mittwoch, 22.10.2014, 16.00 bis 19.00 Uhr
43
52
225
HERTEN
Klinikum Vest GmbH
Akad. Lehrkrankenhaus der Ruhr-Universität Bochum
Behandlungszentrum
Paracelsus-Klinik Marl
www.klinikum-vest.de
WUPPERTAL
Stand8/2014
Klinikum Vest GmbH
Paracelsus-Klinik Marl
Medizinische Klinik II: GastroenterologieHepatologie, Kardiologie und Infektiologie
Gabriele Wloch
Lipper Weg 11
45770 Marl
A52Marl-Hülsfolgen,überBergstr.
Abfahrt Marl-Hamm
(rechts)inLipperWeglinkseinbiegen.
• VonderA43AbfahrtMarl-Sinsen(10)
Richtung Marl-Hüls
überL522RichtungMarl,dannauf
(Carl-Duisberg-Str.)
K22,HülsstraßeundLipperWeg,in
• RichtungHüls-Zentrum.
Bis zur Hauptkreuzung (Ampel)
MitöffentlichemNahverkehr
Carl-Duisberg-Str./Bergstr.
VonMarl-MittemitdemBusRichtung
• Hamm/Hüls/HalternbisHaltestelle
An der Ampel geradeaus (Römerstr.)
Paracelsus-Klinik.VonRecklinghausen
• Linie223odermitdemZugbisMarlNächste Straße links (Otto-Wels-Str.)
Sinsen,weitermitdemBusRichtung
• MarlbisHaltestelleParacelsus-Klinik.
Nächste Straße rechts (Lipper Weg)
die Klinik für Innere Medizin II lädt Sie herzlich zu einer
interaktiven Fortbildung in die Paracelsus-Klinik Marl ein.
Wir möchten mit Ihnen anhand interessanter Kasuistiken ein breites Spektrum der Inneren Medizin diskutieren. Dabei sollen neue Entwicklungen in Diagnostik und
Therapie im Vordergrund stehen. Gleichzeitig möchten
wir die Gelegenheit nutzen, das Team der medizinischen
Klinik, insbesondere auch die jungen Mitarbeiter, vorzustellen.
Wir freuen uns, als ausgewiesenen Experten Priv.-Doz. Dr.
med. Gerold Mönnig für ein Impulsreferat zum Thema
„neue Antikoagulanzien“ gewinnen zu können.
Bei Speis und Trank bleibt Zeit für Gespräche und fachlichen Austausch.
Wir freuen uns auf Ihr Kommen!
Ihr
Priv.-Doz. Dr. med. Markus Reiser
Chefarzt Klinik für Innere Medizin II
Isabella Pasca
Ärztin der Klinik für Innere Medizin II
Paracelus-Klinik Marl
Dr. med. Benita Pawlak
Oberärztin der Klinik für Innere Medizin II
Paracelus-Klinik Marl
Priv.-Doz. Dr. med. Markus Reiser
Chefarzt der Klinik für Innere Medizin II
Paracelus-Klinik Marl
Priv.-Doz. Dr. med. Gerold Mönnig
Westfälische Wilhelms-Universität Münster
17.05-17.25 Uhr
Pause mit Kaffee und Kuchen
17.25-17.45 Uhr
Anämie
Mikro-, makro-, normozytär. Nachschubproblem im Knochenmark? Ursachen finden und beheben.
Der besondere Fall: Normozytär, hypochrome
Anämie mit hohem Eisenspeicher
Isabella Pasca, Dr. med. Frank Oehmen
17.45-18.05 Uhr
Hepatitis C
Neue Substanzen revolutionieren antivirale
Therapie. Wer bekommt was?
Der besondere Fall: Komplizierter Verlauf einer
Hepatitis C-Virusinfektion – Ende gut, alles gut?
Mahmoud Altartoori,
Priv.-Doz. Dr. med. Markus Reiser
Chefarzt Priv.-Doz. Dr. med. Markus Reiser
Medizinische Klinik II: GastroenterologieHepatologie, Kardiologie und Infektiologie
Anmeldung
Um Anmeldung wird gebeten unter:
Ansprechpartner: Gabriele Wloch
Telefon
02365 90-2101
Telefax
02365 90-2109
E-Mail
Gabriele Wloch@Klinikum-Vest.de
Tagungsort:
Kapelle der Paracelsus-Klinik
Es werden auf der Grundlage der Bewertung von BZÄK und
DGZMK vier Fortbildungspunkte vergeben.
Mit freundlicher Unterstützung der Firmen:
Boehringer Ingelheim (1.000 €), Janssen (300 €), Norgine (500 €),
Roche (500 €), Vifor Pharma (300 €).
Tagungsort:
Kapelle der Paracelsus-Klinik
Medizinische Klinik II:
GastroenterologieHepatologie, Kardiologie
und Infektiologie
Gabriele Wloch
Telefon 02365 90-2101
Fax
02365 90-2109
E-MailGabriele.Wloch@
Klinikum-Vest.de
Unterschrift
Dr. med. Frank Oehmen
Oberarzt der Klinik für Innere Medizin II
Paracelus-Klinik Marl
Organisation
❏ Ich kann leider nicht teilnehmen.
Nafeh Mamlouk
Arzt der Klinik für Innere Medizin II
Paracelus-Klinik Marl
16.45-17.05 Uhr Komplikationen der Leberzirrhose
Hepatische Enzephalopathie, Aszites,
hepatorenales Syndrom. Mythen und Fakten.
Der besondere Fall: Rezidivierende hepatische
Enzephalopathie bei alkoholtoxischer
Leberzirrhose.
Iyad Kalash, Priv.-Doz. Dr. med. Markus Reiser
Diskussion und Imbiss
Personen teilnehmen.
Dr. med. Rolf Klähn
Oberarzt der Klinik für Innere Medizin II
Paracelus-Klinik Marl
18.45 Uhr
❑ Ich möchte mit ­­­­­­­
Iyad Kalash
Arzt der Klinik für Innere Medizin II
Paracelus-Klinik Marl
Impulsreferat:
Neue Antikoagulanzien: Wer? Wie? Was?
Priv.-Doz. Dr. med. Gerold Mönnig, Westfälische Wilhelms-Universität Münster
Paracelsus Klinik Marl, Lipper Weg 11, 45770 Marl
Aortenklappenstenose – wenn’s eng wird:
Operation oder TAVI?
Der besondere Fall: Dekompensierte Aortenklappenstenose bei 80 Jahre alten Patienten
mit Ko-Morbidität
Dr. med. Katrin Becher, Dr. med. Rolf Klähn
18.25-18.45 Uhr
Mittwoch, 22. Oktober 2014, 16.00 - 19.00 Uhr
16.25-16.45 Uhr
Claudia Brosteanu
Ärztin der Klinik für Innere Medizin II
Paracelus-Klinik Marl
Mittwoch,
22. Oktober 2014,
16.00 – 19.00 Uhr
Paracelsus-Klinik Marl
Lipper Weg 11
45770 Marl
Akute und chronische Diarrhoen
The long and winding road:
Wie sieht eine effektive Stufendiagnostik aus?
Der besondere Fall: Fieberhafte Enteritis bei
junger Patientin mit Faktor VII-Mangel
Nafeh Mamlouk, Dr. med. Benita Pawlak
Der interessante Fall
Interaktive Fortbildung für Ärzte
16.05 – 16.25 Uhr
Dr. med. Katrin Becher
Ärztin der Klinik für Innere Medizin II
Paracelus-Klinik Marl
18.05-18.25 Uhr Kolonkarzinom
Metastasiertes Kolonkarzinom. Molekulare
Achillesferse und zielgerichtete Therapie.
Der besondere Fall: 60 Jahre alter Patient mit Langzeitverlauf eines metastasierten
Colon-Karzinoms.
Claudia Brosteanu, Dr. med. Frank Oehmen
Absender/Name
Begrüßung
Chefarzt Priv.-Doz. Dr. med. Markus Reiser
Der interessante Fall
Interaktive Fortbildung
für Ärzte
16.00 Uhr
Fax-Nr.: 02365 90-2109
Mahmoud Altartoori
Arzt der Klinik für Innere Medizin II
Paracelus-Klinik Marl
Rückantwort
Programm
Für den
Terminkalender:
Referenten
Document
Kategorie
Immobilien
Seitenansichten
13
Dateigröße
1 472 KB
Tags
1/--Seiten
melden