close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

5. Lager

EinbettenHerunterladen
Fonds-Bericht Oktober 2014


































3M
ADP
Aflac
Air Liquide
Amgen
Apache
AstraZeneca
Bank of Nova Scotia
BASF
Beiersdorf
BHP Billiton
BP
Canon
Coca-Cola
Colgate-Palmolive
Danaher
E.ON
















EMC2
Emerson
Essilor
ExxonMobil
General Electric
Henkel
HSBC
IBM
Illinois Tool Works
Intel
Johnson & Johnson
L‘Oréal
LVMH
McDonald‘s
Medtronic
Microsoft
Nestlé
Novartis
Novo Nordisk
PepsiCo
Philip Morris
Procter & Gamble
Prudential
Reckitt Benckiser
Roche
Royal Dutch Shell
SAP
Schlumberger
Starbucks
Stryker
Total
Unilever
Walt Disney
Quelle: Weiler & Eberhardt, 31.10. 2014
Auf diese Aktien setzen wir:
Mit dem Stuttgarter-Aktien-Fonds investieren Anleger in 50 der größten und bekanntesten
Unternehmen der Welt. Ist er vielleicht auch eine Bereicherung für Ihr Depot?
Der Stuttgarter-Aktien-Fonds ist ein global anlegender
Aktienfonds. Das Anlageziel: langfristiger Kapitalzuwachs unter Berücksichtigung des Anlagerisikos.
Keine Einschränkungen gibt es für den Fonds bei der
Branchenauswahl. Eine gewisse Größe der Unternehmen, auf die wir setzen, ist uns jedoch wichtig. Der
Börsenwert muss mindestens eine Milliarde Euro
betragen. Beim Gewinn schauen wir vor allem auf
Firmen, die im Durchschnitt der letzten fünf Jahre 100
Kaufen wie eine Aktie
Die Weiler & Eberhardt Depotverwaltung AG wies als
einer der ersten Vermögensverwalter überhaupt die
Anleger auf die besonders günstige Möglichkeit hin,
Fonds direkt an der Börse zu kaufen.
Auch den Stuttgarter-Aktien-Fonds können Sie
über die Börse erwerben. Dadurch sparen Sie sich auf
jeden Fall den Ausgabeaufschlag – der bei Fonds sonst
bis zu 5 Prozent betragen kann. Aktuell zahlen Sie
neben den normalen Kaufgebühren Ihrer Bank einen
Spread, der bei der Börse Hamburg meist unter 0,4
Prozent liegt!
Auf diese Branchen setzen wir:
Auf diese Länder setzen wir:
Mischkonzerne Rohstoffe
12 %
4%
EDV & Hightech
14 %
Medizin
17 %
Asien
2%
Europa
43 %
Markenartikel
22 %
Energie
13 %
Essen &
Finanzen Trinken
10 %
8%
Joachim Brandmaier, 52:
„Transparenz schreiben wir
groß: Auf der Rückseite finden
Sie eine detaillierte Auflistung aller
Postionen des Stuttgarter-Aktien-Fonds
Stuttgarter-Aktien-Fonds.“
Nordamerika
55 %
Börse
Hamburg
Mindestanlage
keine
Ausgabeaufschlag
keiner
Fondsvermögen
127 Mio. b
WKN
A0Q 72H
ISIN
LU 038 302 680 3
Letzter Kurs (Geld/Brief)
72,32 (72,15/72,35) b
www.stuttgarter-aktien-fonds.de
Quelle: Weiler & Eberhardt, 31.10.2014
Mit Vernunft anlegen
Millionen Euro pro Jahr nicht unterschreiten. Derzeit
umfasst der Fonds 50 verschiedene Aktien. In der
geografischen Ausrichtung bilden die USA die wichtigste Region: Rund die Hälfte der Aktienanlagen ist
dort investiert.
Börse Hamburg, 31.10.2014
E
r war unser erster Fonds. Und er ist unser größter Fonds. Dabei wurde der Stuttgarter-AktienFonds in einer äußerst schwierigen Zeit geboren.
Mitten in der Finanzkrise ging er an den Start. Doch
seit sich abzeichnete, dass die Börse auch diese Krise
überleben würde, haben die Aktien großteils wieder
zugelegt.
Name
3M
ADP
Aflac
Air Liquide
Amgen
Apache
AstraZeneca
Bank of Nova Scotia
BASF
Beiersdorf
BHP Billiton
BP
Canon
Coca-Cola
Colgate-Palmolive
Danaher
E.ON
EMC²
Emerson Electric
Essilor
ExxonMobil
General Electric
Henkel
HSBC
IBM
ITW
Intel
Johnson & Johnson
L‘Oréal
LVMH
McDonald‘s
Medtronic
Microsoft
Nestlé
Novartis
Novo Nordisk
Pepsico
Philip Morris Int.
Procter & Gamble
Prudential
Reckitt Benckiser
Roche
Royal Dutch Shell
SAP
Schlumberger
Starbucks
Stryker
Total
Unilever
Walt Disney
WKN
851745
850347
853081
850133
867900
857530
886455
850388
BASF11
520000
908101
850517
853055
850663
850667
866197
ENAG99
872526
850981
863195
852549
851144
604843
923893
851399
861219
855681
853260
853888
853292
856958
858486
870747
A0Q4DC
904278
A1XA8R
851995
A0NDBJ
852062
852069
A0M1W6
855167
A0D94M
716460
853390
884437
864952
850727
A0JMZB
855686
Land
USA
USA
USA
Frankreich
USA
USA
Großbritannien
Kanada
Deutschland
Deutschland
Großbritannien
Großbritannien
Japan
USA
USA
USA
Deutschland
USA
USA
Frankreich
USA
USA
Deutschland
Großbritannien
USA
USA
USA
USA
Frankreich
Frankreich
USA
USA
USA
Schweiz
Schweiz
Dänemark
USA
USA
USA
Großbritannien
Großbritannien
Schweiz
Niederlande
Deutschland
USA
USA
USA
Frankreich
Niederlande
USA
Branche
Mischkonzerne
EDV & Hightech
Finanzen
Rohstoffe
Medizin
Energie
Medizin
Finanzen
Mischkonzerne
Markenartikel
Rohstoffe
Energie
EDV & Hightech
Essen & Trinken
Markenartikel
Mischkonzerne
Energie
EDV & Hightech
Mischkonzerne
Markenartikel
Energie
Mischkonzerne
Markenartikel
Finanzen
EDV & Hightech
Mischkonzerne
EDV & Hightech
Medizin
Markenartikel
Markenartikel
Essen & Trinken
Medizin
EDV & Hightech
Essen & Trinken
Medizin
Medizin
Essen & Trinken
Markenartikel
Markenartikel
Finanzen
Markenartikel
Medizin
Energie
EDV & Hightech
Energie
Essen & Trinken
Medizin
Energie
Markenartikel
Markenartikel
Stückzahl
21.400
37.690
51.800
24.521
23.800
31.550
42.790
46.610
30.440
35.610
97.850
393.180
95.800
76.110
48.580
40.740
173.840
106.250
48.680
31.390
31.910
120.290
29.770
293.400
16.490
35.480
90.530
30.530
18.840
18.050
33.370
49.530
70.400
40.980
35.280
69.050
34.250
36.990
37.720
131.800
36.300
10.780
79.240
40.240
28.590
40.420
38.000
49.300
76.280
34.870
Kurs in Euro
120,52
62,56
47,58
95,12
128,03
60,07
57,14
48,34
68,57
63,99
20,51
5,64
23,57
32,81
52,62
63,16
13,32
22,55
50,25
86,45
74,84
20,34
77,58
7,99
130,23
71,33
25,82
84,82
122,20
132,70
73,99
53,43
36,49
57,61
72,75
36,46
75,79
70,01
68,89
18,15
65,97
235,09
28,28
52,66
77,35
61,27
68,97
47,00
30,24
71,49
Wert in Euro
2.579.191,76
2.357.864,90
2.464.399,37
2.332.437,52
3.047.229,79
1.895.250,00
2.445.142,86
2.253.267,74
2.087.270,80
2.278.683,90
2.007.322,86
2.216.786,29
2.257.686,99
2.496.793,98
2.556.416,64
2.573.205,55
2.315.548,80
2.396.097,46
2.446.343,58
2.713.665,50
2.388.192,95
2.446.786,29
2.309.556,60
2.343.846,86
2.147.489,30
2.530.831,70
2.337.137,40
2.589.485,90
2.302.248,00
2.395.235,00
2.469.168,46
2.646.440,49
2.568.874,80
2.360.896,72
2.566.616,34
2.517.351,30
2.595.889,46
2.589.593,11
2.598.555,31
2.392.483,81
2.394.647,62
2.534.261,30
2.240.511,00
2.119.038,40
2.211.533,91
2.476.445,64
2.620.855,78
2.316.853,50
2.306.325,80
2.492.845,80
Weiler & Eberhardt Depotverwaltung AG, Fritz-Elsas-Str. 49, 70174 Stuttgart, Telefon 0711 - 614 14 555, Fax 0711 - 614 14 333, Mail: kundenservice@weiler-eberhardt.de
Risikohinweis/Disclaimer: Die Weiler & Eberhardt Depotverwaltung AG gibt weder eine Einladung zur Zeichnung noch ein Angebot zum Kauf oder Verkauf von Aktien, Fonds oder sonstigen Finanzinstrumenten ab. Bei diesen
Informationen handelt es sich um reine Werbung, die weder eine individuelle Anlageberatung darstellt noch allen gesetzlichen Anforderungen zur Gewährleistung der Unvoreingenommenheit von Finanzanalysen noch einem
Handelsverbot vor Veröffentlichung von Finanzanalysen unterliegt. Sie stellt auch keine allumfassende Information sicher. Weitere Ausführungen zu den oben beschriebenen Fonds finden Sie in den wesentlichen Anlegerinformationen.
Alleinige Grundlage für den Kauf der dargestellten Fonds sind die aktuellen Verkaufsunterlagen (der Verkaufsprospekt mit Verwaltungsreglement, der Jahres- und Halbjahresbericht). Sowohl die wesentlichen Anlegerinformationen als
auch die aktuellen Verkaufsunterlagen können auf den Internetseiten der Verwaltungsgesellschaft IPConcept (Luxemburg) S.A. (www.ipconcept.com; Rubrik: Fondsübersicht) und der Vertriebsgesellschaft (www.weiler-eberhardt.de;
Rubrik: Zahlen & Fakten) kostenlos in deutscher Sprache abgerufen werden und sind am Sitz der Verwaltungsgesellschaft, der Verwahrstelle/Depotbank, bei den Zahlstellen und der Weiler & Eberhardt Depotverwaltung AG als deutscher Vertriebsgesellschaft (Telefonnummer 0711-61414 555) auch kostenlos in Papierfassung erhältlich. Beim Kauf der Fonds über die Börse Hamburg fällt neben den banküblichen Ordergebühren derzeit ein Spread an, der meist
unter 0,4 Prozent liegt. Die Chancen und Risiken zur Anlage im Fonds sind dem Verkaufsprospekt mit Verwaltungsreglement und den wesentlichen Anlegerinformationen zu entnehmen. Entwicklungen in der Vergangenheit stellen
keinen zuverlässigen Indikator für die zukünftige Wertentwicklung dar und bieten keine Garantie für einen Erfolg in der Zukunft. Fonds können Kursverluste erleiden, selbst ein Totalverlust ist nicht ausgeschlossen. Bei Fremdwährungsanlagen sollte beachtet werden, dass die Rendite infolge von Währungsschwankungen steigen oder fallen kann. Die Betrachtung einer steuerlichen Behandlung ist abhängig von den persönlichen Verhältnissen des jeweiligen Kunden
und kann künftigen Änderungen unterworfen sein. Hiermit distanzieren wir uns ausdrücklich von allen fremden Inhalten, auf die wir eventuell verweisen, und machen uns diese Inhalte nicht zu eigen. Diese Erklärung gilt bezogen auf
unsere Internetseite für alle auf unseren Seiten angebrachten Links auf die Seiten anderer Anbieter. (31.10.2014)
Quelle: Weiler & Eberhardt, 31.10. 2014
Unser Bestand an internationalen Aktien:
Document
Kategorie
Automobil
Seitenansichten
6
Dateigröße
170 KB
Tags
1/--Seiten
melden