close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Infos - VSSG Sudershausen

EinbettenHerunterladen
Ausschreibung
für das 22.Freundschaftstanzturnier des SCC
und 16. Lausitzmeisterschaft des KVL im Karnevalistischen Tanzsport
am 01. November 2014 in Ortrand
1. Veranstalter:
Ausrichter:
Karnevalsverband Lausitz e.V.
Schwarzheider Carnevalclub e.V.
2. Turnierleitung:
/ Ansprechpartner
Sven Schippan
Ruhlanderstr. 124 D
01987 Schwarzheide
Tel. 035752/80278 oder 01723552126
Fax 035752/960811
s.schippan40@googlemail.com
Während des Turniers erreichbar unter Tel. 01723552126
3. Termin:
4. Austragungsort: Samstag, 01.11.2014 ab 09:00 Uhr
Pulsnitzhalle Ortrand
Schulstraße
01990 Ortrand
Hallenöffnung 07:00 Uhr
Parkplätze sind für PKW vor der Halle und für Busse
neben der Schule
In der Halle besteht Bewirtung zu moderaten Preisen.
Deshalb ist vom Verzehr mitgebrachter Getränke und Speisen
in der Halle abzusehen.
5. Turnierablauf:
Samstag, 01.11.2014
09:00 Begrüßung
Wettbewerbe der Altersklasse I – Jugend (Jahrgänge 2004
bis 2009)
Tanzpaare – Tanzgarden – Tanzmariechen – Schautanz
Siegerehrung
Mittagspause
Wettbewerbe der Altersklasse II
Junioren (Jahrgänge 2000 bis 2003 )
Tanzpaare – Tanzgarden – Tanzmariechen – Schautanz
Siegerehrung
Wettbewerbe der Altersklasse III – Ü15 (Jahrgänge 1999
und älter)
Tanzpaare – Weibliche Garden – Männliche oder Gemischte
Garden - Tanzmariechen – Schautanz
Siegerehrung
Zur Siegerehrung werden Pokale und Urkunden überreicht.
2
6. Teilnahmeberechtigung:
Teilnahmeberechtigt sind alle Vereine, die die
Zusatzvereinbarung Nr.7 zum Gesamtvertrag RV/ 15
(Gardevertrag) zwischen GEMA und BUND DEUTSCHER
KARNEVAL e.V. für die laufende Session abgeschlossen und
die Gebühren bezahlt haben.
7. Tanzturnierordnung:
Es gelten die Tanzturnierordnung des BUND DEUTSCHER
KARNEVAL e.V. in der letzten gültigen Fassung sowie die
Bedingungen dieser Ausschreibung, die mit der Abgabe einer
Meldung vollinhaltlich und rechtsverbindlich anerkannt
werden.
Zu keiner Zeit wird Einsicht in die Wertungsbögen gewährt.
8. Tanzturnierausweise:
Jeder Turnierteilnehmer muss im Besitz eines gültigen
Tanzturnierausweises des BUND DEUTSCHER KARNEVAL
e.V. sein. Tanzturnierausweise können nur noch online über
das Portal des Zentralarchivs des BUND DEUTSCHER
KARNEVAL e.V. beantragt werden.
Die Tanzturnierausweise werden zukünftig im
Scheckkartenformat mit digitalisiertem Passfoto erstellt. Eine
entsprechende Anleitung findet sich zu gegebener Zeit unter
www.karnevaldeutschland.de. An gleicher Stelle werden auch
die Zahlungsmodalitäten beschrieben.
Wichtig: Die bisherigen (papierhaften grünen)
Tanzturnierausweise sind ab der Session 2014/15
ausnahmslos nicht mehr gültig!
In Ausnahmefällen werden Schülerausweise oder auch die schriftliche Bestätigung des
Namens und Geburtsdatum durch den Präsidenten. (Dieser Passus ist mit dem TTA
vom KVBB abzusprechen)
9. Anmeldung:
Die Anmeldungen zu diesem Turnier können nur auf den,
vollständig ausgefüllten Anmeldebögen mit rechtsgültiger
Unterschrift erfolgen. Spätester Einsendetermin ist der :
12.10.2014
Alle Meldungen, die innerhalb der maximalen Starterkapazität
von 120 liegen, werden nach deren Startgeldeingang
umgehend mit einer standardisierten Rückmeldung von uns
bestätigt. Auch teilweise Aufnahme von Meldungen in die
maximale Starterkapazität bzw. Warteliste werden
entsprechend bestätigt. Alle Meldungen, die auf die Warteliste
gesetzt werden, werden erst ab dem 12.10.2014 darüber
informiert.
10. Startgeld:
Das Startgeld beträgt jeden Auftritt
EUR 15,- für KVL Mitglieder
EUR 20,- für alle anderen Teilnehmer
bis spätestens 12.10.2014 bei uns eingegangen sein.
Sparkasse Niederlausitz
Konto-Nr. 3072003431
BLZ 180 550 00
IBAN: DE 55180550003072003431
BIC: WELADED10SL
Verwendungszweck: „Startgelder 22. FTT Vereinsname“
Bei Abmeldung nach Meldeschluss ist eine Rückzahlung von
Startgeldern nicht möglich.
3
11. Betreuer-/ Aktivenkarten:
Mit dem Startgeld ist der freie Eintritt aller aktiv Tanzenden
und je eines Betreuers für Tanzpaare und Mariechen sowie je
zwei Betreuer für alle Gruppen abgegolten: diese erhalten am
Einlass einen Stempel. Aktive und Betreuer haben keinen
Anspruch auf einen Sitzplatz in der Halle. Für Aktive und
Betreuer stehen Sitzplätze im hinteren Teil der Halle bereit.
12. Besucherkarten:
Sitzplätze an reservierten Tischen im Saal EUR 12,Sitzplätze an reservierten Stuhlreihen im Saal EUR 10,Kinder 5 bis 10 Jahre EUR 6,Vorbestellung per Mail scc-kartenbestellung@freenet.de oder
Bezahlung muss bis zum 22.10.2014 auf unser Konto (siehe
Pkt. 10)
Vorbestellte Karten werden zugesandt / zur Abholung an der
Tageskasse hinterlegt und können nicht zurück genommen
werden.
13. Auslosung Startreihenfolge: Die öffentliche Auslosung der Startreihenfolge findet statt am
13.10.2014 um 18:00 Uhr im Narrenhof
Lauchhammerstr. 01987 Schwarzheide
Abordnungen der teilnehmenden Vereine sowie Gäste sind
herzlich eingeladen. Die Startreihenfolge wird den
Teilnehmern zugesandt und kann bis 2 Tage später
auf der der Internetseite www.scc-schwarzheide.de unter
Tanzturniere abgerufen werden.
14. Bühne:
Breite 12 Meter x Tiefe 10 Meter
Belag: Tanzteppich PVC
Aufmarsch: rechts mittig
Abmarsch: links mittig – vom Zuschauer aus gesehen
In der Disziplin V - „Schautanz“ – ist ein zeitgleicher
Aufmarsch von Aktiven von beiden Seiten möglich.
Stellproben auf der Bühne sind nicht gestattet.
15. Musik:
Als Tonträger sind nur Compact Discs (CD) zugelassen.
Der Tonträger darf nur das Musikstück für den jeweiligen
Start enthalten.
Wir als Ausrichter stellen ein analoges HiFi-Wiedergabegerät
zur Verfügung und sichern zu, keine digitalen Aufzeichnungen
o.ä. der abgegebenen Tonträger vorzunehmen.
Alle Tonträger sind mit dem Namen des Vereins / der Disziplin
/ bei Solisten Namen des Starters zu beschriften und sind
jeweils unaufgefordert vor Beginn der Disziplin an der
Tonträgerabgabe zu hinterlegen. Die Tonträger müssen nach
beendeter Disziplin wieder abgeholt werden.
Die Musik für den Auf- und Abmarsch wird durch den
Veranstalter zur Verfügung gestellt - ausgenommen bei
Schautänzen, falls der Teilnehmer dies wünscht. Der
Aufmarsch von Schautänzen mit eigener Musik ist bei Abgabe
des Tonträgers ausdrücklich anzugeben. Folgende
Aufmarschtempi werden dabei gespielt: 138 bpm für die
Altersklasse I - Jugend, 140 bpm für die Altersklasse II Junioren und 142 bpm für die Altersklasse III – Ü15 sowie für
die Disziplinen "Tanzpaare" und "Tanzmariechen" für alle
Altersklassen an 144 bpm.
4
Für die Qualität der Tonträger und der aufgezeichneten
Musik ist jeder Starter verantwortlich. Ein Verantwortlicher
jedes Starters hat sich mit einem Ersatztonträger während des
Auftritts in unmittelbarer Nähe der Tontechnik aufzuhalten.
16. Garderoben:
Die Zuweisung der Garderoben erfolgt bei Ankunft der
Starter in der Halle am Empfang.
Wir übernehmen als Ausrichter keine Haftung für abhanden
gekommene Gegenstände.
Im gesamten Umkleidebereich herrscht absolutes Alkoholund Rauchverbot, im Saal ein Rauchverbot.
Zuwiderhandlungen können zu Hausverbot und
Turnierausschluss führen.
17. Haftungsausschluss:
Die Auftritte geschehen auf eigene Gefahr.
18. Dopingvereinbarung:
Dieses Turnier unterliegt den Vereinbarungen zwischen
dem BUND DEUTSCHER KARNEVAL e.V., dem
Bundesverband für karnevalistischen Tanzsport, dem
Deutschen Tanzsportverband und dem DOSB. Deshalb ist es
strengstens untersagt, Medikamente einzunehmen oder zu
verwenden, die auf der Internationalen Dopingliste stehen.
19.
Film- und Fotoaufnahmen:
Jegliche Film- und Videoaufnahmen sowie Bildmitschnitte
sind grundsätzlich verboten. Die Videoaufnahme des eignen
Vereins ist nach gesonderter Genehmigung von einem
speziell gekennzeichneten Platz möglich. ( Option, die der
Veranstalter vorsehen kann) Fotografieren ist zulässig,
jedoch nicht vor den Jurytischen und unmittelbar im
Bühnenbereich.
Document
Kategorie
Reisen
Seitenansichten
17
Dateigröße
85 KB
Tags
1/--Seiten
melden