close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

download - MetallRente

EinbettenHerunterladen
Die MetallDirektversicherung
Per Entgeltumwandlung vorsorgen – es lohnt sich.
Wir beraten Sie gerne.
Informationen
und Beratung:
Unsere MetallRente-Berater übermitteln Ihnen gerne weitere Unterlagen und
helfen Ihnen weiter. Für Ihre Anfrage können Sie die Antwortkarte nutzen.
Ansprechpartner/Vertretung
Ansprechpartner/Vertretung
w ww.metallrente.de
Herr Mustermann
Musterstraße 20
10117 Musterstadt
Hier finden Sie alles Wissenswerte zur Vorsorge mit MetallRente.
Unsere
Tel +49 421 3331-111
Service-Rechner im Netz:
Mit den Online-Rechnern von MetallRente können Sie selbst ausrechnen,
Fax +49 421 3331-123
wie sich ­MetallRente für Sie lohnt.
welcome@mustermann.de
Starke Partner. Starke Vorsorge.
Das Versorgungswerk MetallRente steht mit seinen Partnern dafür ein, dass allen Beschäftigten – egal ob in Großunternehmen
oder kleineren Handwerksbetrieben – dieselben guten Großkundentarife und leistungsstarke Vorsorgelösungen angeboten
werden.
Lukrativ
Attraktive Großkundenkonditionen für alle
Staatliche Förderung durch Steuervorteile und Sozialversicherungsbeitragsersparnisse
Entscheidung für Rente oder Kapitalzahlung möglich
Flexibel
Klassische oder fondsgebundene Kapitalanlage – für jeden Anlagetyp das richtige Angebot
Zusatzbausteine zur Berufsunfähigkeitsvorsorge und zur Absicherung Ihrer Angehörigen
Nach Ausscheiden aus dem Betrieb Fortführung privat oder über Ihren neuen Arbeitgeber
zu denselben Konditionen, wenn dieser auch MetallRente anbietet
Jährliche Anpassung der Beiträge möglich
Sicher
Rentenansprüche ab dem ersten Tag unverfallbar
Keine Anrechnung auf Arbeitslosengeld II
Was Sie noch wissen sollten
Sie haben die Wahl
Bei der MetallDirektversicherung haben Sie die Wahl
zwischen klassischer und fondsgebundener Kapitalanlage.
Darüber hinaus können Sie durch Zusatzbausteine ­Vorsorge
gegen das Risiko von Berufsunfähigkeit treffen und Ihre
­Hinterbliebenen finanziell absichern.
MetallDirektversicherung – die Abwicklung ist einfach
Die Direktversicherung funktioniert wie eine Rentenversicherung, die jedoch
nicht Sie selbst, sondern Ihr Arbeitgeber für Sie abschließt. Er leitet Teile Ihres
Einkommens direkt an die MetallDirektversicherung weiter, die diese Beiträge
anlegt und Ihnen später als Betriebsrente auszahlt.
Und staatliche Förderung gibt es auch noch. Wählen Sie die
Umwandlung aus Ihrem Bruttoeinkommen, zahlen Sie für die
Beiträge weder Einkommenssteuer noch Sozialabgaben. Ihr Geld
geht also zu 100% in Ihre Vorsorge fürs Alter.
Jedes Jahr informiert Sie MetallRente über den erreichten Stand Ihrer
Betriebsrente. Die Rente können Sie frühestens nach Vollendung des
62. Lebensjahres abrufen, wenn Sie altersbedingt oder infolge voller
Erwerbsminderung aus dem Arbeitsleben ausgeschieden sind.
Es lohnt sich – ein Rechenbeispiel
Annahme: Jahreseinkommen 30.000 Euro brutto, Brutto-Entgeltumwandlung 100 Euro monatlich
Steuer- und Sozialversicherungsersparnis ¹
Beitrag
Aufwand für die MetallDirektversicherung
100 Euro
Abzüglich Steuerersparnis im Vergleich zur baren Gehaltsauszahlung
22 Euro
Abzüglich Minderung der Sozialversicherungsbeiträge im Vergleich zur baren Gehaltsauszahlung
20 Euro
Nettoaufwand
58 Euro
Zahlen gerundet 1 Annahme: Sozialversicherungsersparnis in Höhe von ca. 20% (Deutsche Rentenversicherung, Arbeitslosenversicherung, gesetzl. Krankenversicherung, gesetzl. Pflege­
versicherung). Die Sozialversicherungsfreiheit führt zu einer geringen Minderung der Rentenanwartschaft aus der Deutschen Rentenversicherung. Die exakte Höhe der staatlichen Förderung durch
SV- und Steuerersparnis hängt vom Bundesland ab.
Diese Rente ist sicher
Starkes Kollektiv:
Ansprüche (Anwartschaften) auf jeden Fall erhalten bleiben.
Die spätere Rente aus der MetallDirektversicherung wird
Sprechen Sie vor einem Jobwechsel mit Ihrer Personal-
durch mehrere leistungsstarke Finanzdienstleistungsunter-
abteilung und dem MetallRente-Berater Ihres Unternehmens.
nehmen gewährleistet, die der Versicherungsaufsicht
unterliegen. Darüber hinaus werden die zugesagten
Arbeitslosigkeit:
Leistungen durch eine gesetzliche Sicherungseinrichtung
Ihre bereits angesparten Beiträge für die zusätzliche Alters-
garantiert.
vorsorge sind sicher. Sie können den Vertrag beitragsfrei
ruhen lassen. Ein großer Vorteil: Auf Arbeitslosengeld II
Jobwechsel:
(Hartz IV) wird dieses Geld nicht angerechnet.
Ihre Ansprüche können Sie zu einem neuen Arbeitgeber
mitnehmen oder auf ein Angebot der betrieblichen Alters-
Insolvenz des Betriebes:
versorgung in Ihrer neuen Firma übertragen. Gesetzlich
Auch wenn Ihr Arbeitgeber Insolvenz anmeldet, sind
geregelt ist, dass Ihre bis zu diesem Zeitpunkt erworbenen
Ihre Ansprüche gesichert.
Rückantwort
Meine persönlichen Angaben:
Senden Sie uns bitte Ihre Rückantwort per E-Mail
oder Fax mit Ihren Angaben zu. Gerne können Sie
MR 8120 | 01.2014
bAV | Informationen für Arbeitnehmer | Stand 01.2014
uns auch telefonisch kontaktieren.
Name, Vorname
Straße, Hausnummer
Postleitzahl, Ort
Ansprechpartner/Vertretung
Telefon
Ansprechpartner/Vertretung
Herr Mustermann
Tel +49 421 3331-111
E-Mail
Mein Arbeitgeber
Fax +49 421 3331-123
welcome@mustermann.de
Bitte senden Sie mir ausführliche Informationen.
Zeile 7
Ich möchte gerne eine persönliche Beratung.
Zeile 8
Bitte rufen Sie mich an.
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
5
Dateigröße
559 KB
Tags
1/--Seiten
melden