close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

& Facebook könnt Ihr mit uns über alles ins Gespräch kommen, was

EinbettenHerunterladen
Novembertag
Nebel hängt wie Rauch ums Haus,
drängt die Welt nach innen;
ohne Not geht niemand aus;
alles fällt in Sinnen.
Leiser wird die Hand, der Mund,
stiller die Gebärde.
Heimlich, wie auf Meeresgrund,
träumen Mensch und Erde.
Christian Morgenstern
(1871 – 1914)
Liebe Freunde der Weisheit,
und schon wieder sind wir in der 5. Semesterwoche; damit rückt auch das Datum – der 25.11. – näher, an welchem Ihr
Eure Prüfung angemeldet haben solltet. Langsam sind alle Blätter von den Bäumen gefallen und es wird frisch draußen.
Winter is coming...
Als erstes wollen wir auf unsere wöchentliche Sitzung donnerstags 18-20 Uhr im FSR-Raum Philosophie,
Zwätzengasse 9a, ehemalige Küche Schillers hinweisen. Aber
auch perMail (fsr-philosophie@uni-jena.de)
& Facebook könnt Ihr mit uns über alles ins Gespräch kommen, was Euch in Sachen Studienalltag
und/oder -beratung interessiert. Zusätzlich habt Ihr immer die Möglichkeit euch über die neusten
Veranstaltungen rund um Euer Studienalltag zu Informieren; auf der Homepage des FSR steht Euch
dazu ein Veranstaltungskalender bereit.
Es gibt wieder allerhand Informationen für Euch. Es gibt erfreuliches und bitter ernstes...
Hier ein kurzer Überblick über die Themen dieser Rundmail:
1. Philo()Lingua sucht Jammer und Slammer
2. Weiteres Vorgehen bei Kürzungen an der FSU
3. Kongress für Lehrerbildung
4. Probleme mit der Eintragung von Prüfungsergebnissen
5. Wanted: you! Fleißige FSR-Bienchen gesucht!
Liebe Grüße,
Euer FSR Philosophie
Post Skriptum:
Wer diese Informationen in Zukunft nicht mehr erhalten möchte, oder für jene, deren Freunde diese
schon immer ihr eigen nennen wollten, sei gesagt, dass dies einfach hier – oder mit einer
entsprechenden Mail – möglich ist.
1. Philo()Lingua sucht Jammer und Slammer
Fleißigen Rundmail-Lesern dürfte die Philo()Lingua schon längst ein Begriff sein: Jeden Montag veranstalten wir in
Kooperation mit dem FSR Germanistik einen gemütlichen Abend mit glühenden Kohlen und vergnüglichem Programm.
Nach Film, Vortrags- und Hörspielabenden planen wir am 2. Dezember einen »Open Slam and Jam«-Abend abzuhalten.
Die Bühne stellen wir bereit, das Programm gestaltet Ihr selbst! Also grabt in den Untiefen Eures Laptops, Schreibtisches
oder Gedächtnisses nach den Texten und Melodien, die Ihr schon immer mal präsentieren wolltet und strömt zur
vorweihnachtlichen Philo()Lingua! Eine frühzeitige Anmeldung als Showact wäre toll!Und wer sich zuerst einmal über die
Veranstaltungsreihe informieren und das mögliche Publikum begutachten möchte, möge sich herzlich eingeladen fühlen:
Denn am kommenden Montag findet natürlich wieder eine Philo()Lingua statt. Diesmal präsentieren wir einen Film der
Extraklasse... Ihr dürft gespannt sein!
Ab 19 Uhr in der Zwätzengasse 12, Seminarraum Z1, glüht der Grill.
2. weiteres Vorgehen bei Kürzungen an der FSU
Schon lange tönen Gerüchte über die Kürzungen an unserer Universität. Auch unser Institut ist vom Strukturen- und
Entwicklungsplan (StEP) nicht unerheblich betroffen. Der Lehrstuhl für Naturphilosophie wird im Zuge dessen nicht
wieder besetzt und auch die Hochschuldozentur für deutschen Idealismus, von Herr Vieweg vertreten, soll nach seiner
Emeritierung nicht neu besetzt werden. Im Lehrstuhl für Logik wird lediglich eine Juniorprofessur besetzt. Es betrifft auch
Euch! Das Lehrangebot Eurer Ausbildungsmöglichkeiten wird maßgeblich eingeschränkt, die Qualität wird voraussichtlich
sinken! Zusammen mit Euch wollen wir uns ausdrücklich gegen den StEP wehren. Wir wollen unseren Protest Ausdruck
verleihen, bevor dieses Papier durch den Universitätsrat unterschrieben wird.
Hierzu ist eine Demo geplant.
Für alle Nicht-Facebookler_innen hier der Werbetext:
Am 22. November wird der Universitätsrat womöglich den „Struktur- und Entwicklungsplan 2020“ (StEP) beschließen.
Dieses Papier sieht drastische Kürzungen an unserer Uni vor. So sollen 125 Vollzeitstellen bis Ende 2015 gestrichen
werden, bis 2020 stehen ganze 30 Professuren vor dem Aus. Der tiefe Einschnitt betrifft alle Fakultäten und wird zu einer
Einschränkung des Studienangebots und einer Verschlechterung der Qualität von Forschung und Lehre an der Uni Jena
führen.
Wir
müssen
nun
aktiv
werden.
Steht
mit
uns
auf
dem
Campus.
Alle Infos: www.stepagainst.de
Im Anhang der Flyer zum Aufruf der Demo.
3. Kongress für Lehrerbildung
Im Auftrag des Zentrums für Lehrerbildung möchten wir Euch sehr gerne
auf
die
Tagung
"Lehrerberuf
und
Befunde
und
Perspektiven
in
der
Diskussion"
15.
November
2013
in
Erfurt
stattfinden
Hinweise könnt ihr dem anhängenden Plakat entnehmen.
Berufsorientierung.
hinweisen,
die
wird.
Weitere
Forschungsfragen,
vom
14.
bis
Angaben
und
4. Probleme mit der Eintragung von Prüfungsergebnissen
Es ist uns seit einiger Zeit bekannt, dass einige Prüfungsergebnisse, besonders aus den Vorlesungen
„Einführung in die Philosophie“ und „Einführung in die Theoretische Philosophie“ (beide wurden von PD Dr. van
Zantwijk gehalten), nicht im Friedolin verbucht wurden.
Er hat uns nun zugesichert, dass alle Leistungen schnellstmöglich von ihm eingetragen werden. Er bat uns deshalb die
Namen der Personen zu sammeln, bei welchen bislang noch keine Ergebnisse verbucht wurden. Falls Ihr betroffen seid:
Schickt uns bitte Eure vollständigen Namen per Mail oder auf Facebook!
5. Wanted: you! Fleißige FSR-Bienchen gesucht!
Der FSR sucht dringend nach ein paar helfenden Händen. Bist du motiviert, die Interessen deiner studierenden Fachschaft
zu vertreten? Hast du Spaß an Organisation auf freiwilliger Basis? Dann bist du bei uns genau richtig. Wir, der FSR, sind
ein geselliges Ründchen, dass noch einige Bienchen mehr im Team gebrauchen könnte. Entlohnung? Viele lustige Abende
und vielleicht die ein oder andere tolle Bekanntschaft mehr warten auf Dich!
Unsere wöchentliche Sitzung findet immer Donnerstag von 18-20 Uhr in Schillers ehemaliger Küche respektive dem FSRRaum, am Institut für Philosophie statt!
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
5
Dateigröße
116 KB
Tags
1/--Seiten
melden