close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

kreuzfahrt inkl. direktflug

EinbettenHerunterladen
TEACH-LINE
®
Labor- und Pilotanlagen für
die Kunststoffverarbeitung
Blasfolienanlage BL 50 T
Dünne Folien von hoher Qualität
Anwendung
Der Blasfolienabzug BL 50 T wird in
der Lehre und Forschung eingesetzt.
Er dient zur Demonstration und
Prüfung der Eigenschaften von
Polymeren und Polymermischungen.
Solche sind z. B.:
•
•
•
•
•
der optische Eindruck
die Trübung
die Ausziehfähigkeit
das max. Aufblasverhältnis
die Homogenisierleistung der
Schnecke
• Stippen und nichtaufgeschlossene
Teilchen
• die Dispergierung von Pigmenten
oder anderen Additiven
Vom
Rohstoff
zur
Information
BLASFOLIENANLAGE BL 50 T
Beschreibung
In dem Tischgehäuse ist die Elektrik
und Pneumatik eingebaut sowie das
Gebläse, welches die Kühlluft für die
Blasenkühlung erzeugt.
Mittig auf dem Unterbau ist die
Abzugseinheit mit Folienflachlegung
an einem zentralen Ständer höhenverstellbar aufgebaut. Die Abzugswalzen werden pneumatisch gegeneinander gepresst. Die Abzugswalzen sowie der getrennt aufgebaute Zentralwickler werden durch
je einen Gleichstrom-Getriebemotor
angetrieben.
Der Wickler hat eine manuelle SchnellSpannvorrichtung, um Papphülsen
auf dem Wickler zu fixieren.
Blasdüse
Die abgeschrägte Bedienfläche lässt
ein optimales Bedienen und Ablesen
der Bedientaster und Anzeigen zu.
Diese sind:
• Steuerung Ein/Aus,
Abzugsgeschwindigkeit
• Abzugswalzen Ein/Aus und Zu/Auf
• Gebläse Ein/Aus
• Wickler Ein/Aus
• Stützlufteinstellung und Momenteinstellung (Wickler Zugkraft).
Auf dem vorderen Bereich wird
die Blasdüse leicht abnehmbar
aufgesteckt.
TEACH-LINE® -Blasdüse
30 mm Nenn-Ø
Wendelverteiler, ausgehend von
3 Verteilerbohrungen in 3 Spiralwendel.
Mit Konus und Matrize, die mittels
3 Schrauben gegeneinander
zentriert werden können.
Die Düse ist mit isoliertem Heizband
und entsprechendem BajonettAnschluss für den Thermofühler
ausgestattet. Außerdem mit einem
Kühlring aus Aluminium und mit
3 tangential einlaufenden LuftzufuhrKanälen.
Te c h n i s c h e D a t e n
Walzen-Durchmesser
Ballenbreite
Max. Flachlegebreite
Max. Blasendurchmesser
Abzugshöhe über Düse einstellbar
Zugkraft max.
Abzugsgeschwindigkeit
50 mm
200 mm
170 mm
110 mm
350 - 750 mm
250 N
1 - 12 m/min.
Antriebsleistung Abzug
Antriebsleistung Wickler
Antriebsleistung Gebläse
elektr. Anschlußleistung gesamt
100 W
45 W
150 W
530 W
Anschluß an COLLIN TEACH-LINE® -Extruder
Anschluß ohne
COLLIN-TEACH-LINE® -Extruder
1 x 230 V, 6 A, 50 Hz
Druckluftbedarf (Stützluft)
3 - 5 bar
Anschluß Stützluft
Schlauch-Ø 6 mm
Wickel-Ø
Notwendige Papphülsen für Wickler
Länge der Papphülsen
Zugkraft Wickler
max. 300 mm
2“ (52 mm) Ø
170 - 200 mm
95 N
Maße: Länge x Tiefe x Höhe
715 x 480 x 1280 mm
(Transporthöhe 910 mm)
65 kg
Gewicht
Technische Änderungen vorbehalten
Vertreten durch
Dr. Collin GmbH
Sportparkstr. 2, D-85560 Ebersberg, Germany
Telefon +49 (0) 80 92 / 20 96-0, Telefax +49 (0) 80 92 / 20 86 2
www.drcollin.de, eMail: collin@drcollin.de
03G750
Document
Kategorie
Technik
Seitenansichten
5
Dateigröße
86 KB
Tags
1/--Seiten
melden