close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Ich erneuere mein Haus – was muss ich wissen? - Gebäudehülle

EinbettenHerunterladen
Informationsveranstaltungen für Hauseigentümer
Ich erneuere mein Haus – was muss ich wissen?
Donnerstag, 19. August 2010, Restaurant zum Weissen Kreuz, Schmitten FR
Mittwoch, 1. Sept. 2010, Interstaatliche Hochschule für Technik Buchs NTB, Buchs SG
Donnerstag, 2. September 2010, Messe Bauen und Modernisieren, Zürich*
Sonntag, 5. September 2010, Messe Bauen und Modernisieren, Zürich*
Mittwoch, 22. September 2010, Pilatussaal, Kriens LU
Donnerstag, 7. Oktober 2010, LBBZ Plantahof, Landquart GR
Donnerstag, 4. November 2010, Kultur- und Kongresszentrum, Aarau AG
Mittwoch, 10. November 2010, Schreinerei Baumgartner, Höri ZH
Samstag, 13. November 2010, Hausbau- und Energiemesse, Bern*
Referate jeweils 18.00 – 19.30 Uhr
* andere Veranstaltungszeiten:
2. und 5. September, Messe Bauen und Modernisieren: 13.00 – 14.30 Uhr
13. November, Hausbau- und Energiemesse: 15.00 – 16.30 Uhr
Ich erneuere mein Haus – was
muss ich wissen?
Rund 1,5 Millionen Gebäude in der Schweiz
sind erneuerungsbedürftig. Anstatt Nägeln
mit Köpfen machen Hausbesitzer jedoch oft
nur Pinselrenovationen. Langfristig zahlt
es sich aus, wenn Eigentümer die Modernisierung ihres Hauses gründlich angehen.
Richtig modernisieren oder nur die Fassade
streichen? Wenn ein Gebäude in die Jahre
kommt, sind die Besitzer gefordert. Sie
müssen entscheiden, was sie unternehmen
wollen, um den Wert ihres Hauses zu erhalten und die Bedürfnisse derer zu erfüllen,
die darin wohnen oder arbeiten. Oft treten
auch wirtschaftliche Überlegungen auf den
Plan, wenn beispielsweise die Heizung
erneuert werden muss. Da fragt sich manch
ein Hausbesitzer: Wie erneuere ich mein
Haus am besten? Wie weit soll ich gehen?
Wo fange ich an? Was kostet mich das – und
wer hilft mir bei der Finanzierung?
MINERGIE®
MINERGIE® ist ein Qualitätslabel für
­Neubauten und modernisierte Altbauten.
Es umfasst alle Gebäudekategorien. Im
Vordergrund steht der Komfort für die
­Nutzerschaft. Als Schlüsselgrösse für die
Bewertung der Bauqualität eines Gebäudes
eignet sich der Heizwärmebedarf hervor­
ragend. Zusätzlich setzt MINERGIE® eine
Limite für den Endenergieverbrauch.
Besser bauen nach MINERGIE® hat
­mindestens drei Vorteile: höherer Komfort,
verbesserte Werterhaltung und deutlich
tiefere Energiekosten.
Informationen von Spezialisten
Sie erhalten Antworten auf diese und weitere
Fragen an den Informationsveranstaltungen
für Hauseigentümer und Hauseigentümerinnen, «Ich erneuere mein Haus, was muss ich
wissen?».
Weiter erhalten Sie wertvolle Informationen,
wie die Gebäudeerneuerung geplant und
in sinnvolle Schritte unterteilt werden kann
und erfahren von ausgewiesenen Spezia­
listen, wie Sie bei der Gebäudeerneuerung
nach MINERGIE® profitieren.
Das bestehende Mehrfamilienhaus wird isoliert
und Lüftungsrohre für die Komfortlüftung
wurden verlegt.
www.minergie.ch
Referate: 18.00 – 19.30 Uhr*
Sie erhalten wertvolle Informationen, wie die Gebäudeerneuerung geplant und in sinnvolle
Schritte unterteilt werden kann und erfahren von ausgewiesenen Spezialisten, wie Sie bei der
Gebäudeerneuerung nach MINERGIE® profitieren.
* andere Veranstaltungszeiten:
2. und 5. September, Messe Bauen und Modernisieren: 13.00 – 14.30 Uhr
13. November, Hausbau- und Energiemesse: 15.00 – 16.30 Uhr
Programm-Schwerpunkte
So fördert der Kanton das bessere Bauen und Erneuern
Vertreter des Standortkantons
So unterstützt Coop die Gebäudeerneuerung
Coop bau+hobby
ie Gebäudeerneuerung aus der Sicht des Vermieters
D
und des Mieters
HEV Schweiz
Eine gut gedämmte Gebäudehülle zahlt sich doppelt aus
Flumroc AG
Energieeffiziente Fenster – Klimaschutz inbegriffen
EgoKiefer AG
Wärmepumpen heizen sauber und günstig.
Wer umsteigt, gewinnt!
Fachvereinigung Wärmepumpen
Schweiz, FWS
Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen finden Sie im Internet unter:
www.minergie.ch/veranstaltungskalender
Minergie® Leading Partner:
Anreise
Mit dem öffentlichen Verkehr
Zugverbindungen unter www.sbb.ch
Mit dem Auto
Parkplätze sind jeweils vorhanden.
Anmeldung, Organisation und
Information:
Geschäftsstelle MINERGIE®
Steinerstrasse 37, 3006 Bern
Telefon 031 350 40 60
simone.schaerer@minergie.ch
www.minergie.ch
Atelier Ursula Heilig SGD
Projekt-Partner:
Die Teilnahme an den Informations­
veranstaltungen ist kostenlos.
Aus organisatorischen Gründen ist
eine Anmeldung erwünscht.
Die Anzahl der Sitzplätze ist limitiert.
Die Anmeldungen werden nach Ein­
gangsdatum berücksichtigt.
Anmeldung zur Informationsveranstaltung
«Ich erneuere mein Haus – was muss ich wissen?»
Ich nehme an folgendem Anlass teil:
Donnerstag, 19. August 2010, Restaurant zum Weissen Kreuz, Schmitten FR
Mittwoch, 1. Sept. 2010, Interstaatliche Hochschule für Technik Buchs NTB, Buchs SG
Donnerstag, 2. September 2010, Messe Bauen und Modernisieren, Zürich*
Sonntag, 5. September 2010, Messe Bauen und Modernisieren, Zürich*
Mittwoch, 22. September 2010, Pilatussaal, Kriens LU
Donnerstag, 7. Oktober 2010, LBBZ Plantahof, Landquart GR
Donnerstag, 4. November 2010, Kultur- und Kongresszentrum, Aarau AG
Mittwoch, 10. November 2010, Schreinerei Baumgartner, Höri ZH
Samstag, 13. November 2010, Hausbau- und Energiemesse, Bern*
Name
Vorname
Firma
Strasse/Nr.
PLZ/Ort
Telefon
E-Mail
Bitte Anmeldung bis zwei Tage vor der
Veranstaltung faxen oder senden an:
Geschäftsstelle MINERGIE®
Steinerstrasse 37, 3006 Bern
Fax 031 350 40 51
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
4
Dateigröße
370 KB
Tags
1/--Seiten
melden