close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Eine geöffnete Hand …die gewöhnliche Frage: „Was sollen wir tun

EinbettenHerunterladen
DAS GEISTLICHE WORT FÜR DIESE WOCHE
Eine geöffnete Hand
…die gewöhnliche Frage: „Was sollen
wir
tun?“
muss
mit
der
ungewöhnlichen Frage: „Von wo
empfangen wir etwas?“ beantwortet
werden. Die Menschen müssen wieder
verstehen lernen, dass man nicht viel
geben kann, wenn man nicht viel
empfangen hat. Die Religion ist in
erster Linie eine geöffnete Hand, eine
Gabe entgegenzunehmen und erst in
zweiter Linie eine tätige Hand, Gaben
auszuteilen. Nur wer von dem tiefsten
Bezirk des Religiösen herkommt und
etwas Ewiges in sich trägt, kann der
religiösen Aufgabe dienen, das
Zeitliche zu verwandeln. Wir sind
aber nicht dazu berufen, die religiöse
Sondersphäre
zu
betreten,
um
ausschließlich in ihr zu bleiben. Die
vertikale Linie muss dynamisch
werden und sich in der Horizontalen
verwirklichen.
Paul Tillich
18 Sa. 01.06. - So. 09.06.2013 WOCHENBRIEF
(In: Das soll dir bleiben,
herausgegeben von Friedrich
Schorlemmer,
RADIUS – Verlag 2012, 616)
Katholische Gemeinde Sankt Ludwig
Ludwigkirchplatz 10, 10719 Berlin
Telefon: 88 59 59-0
Telefax: 88 59 59-14
St. Albertus Magnus: Nestorstraße 10, 10709 Berlin
http://www.sanktludwig.de - E-Mail: stludwig@t-online.de
Bürozeiten:
Mo, Mi, Fr
Mo, Di, Fr
10.00 - 12.00 Uhr
15.00 - 18.00 Uhr
Seelsorgeteam:
88 59 59 P. Hans-Georg Löffler OFM (Pfarrer)
-10
P. Josef Schulte OFM
-21
P. Clemens Wagner OFM
-42
P. Norbert Just OFM
-31
Martina Schulte (Gemeinderef.)
-11
Dr. Matthias Remenyi (Diakon) (matthias.remenyi@fu-berlin.de)
Sekretariat:
Enikö Mitrea
Christiane Wegener
Pfarrgemeinderat: Gerlinde Schlüter (Vors.)
Kirchenvorstand:
P. Hans-Georg Löffler OFM (Vors.)
Organist/Chorleiter: Norbert Gembaczka
88 47 24 84
Küster:
Miroslaw Baczkiewicz 0152/05 64 30 21
Hausmeister:
Marko Koch
0160/91 41 42 25
Konto:
Kath. Kirchengemeinde St. Ludwig
Postbank Berlin, Kto.-Nr. 788 11-103
BLZ 100 100 10
Kita St. Ludwig:
Irmhild Jaworski, Leiterin
883 70 00
Kita St. Alb. Magnus: Sigrid Gliege, Leiterin
8906 94 00
Katholische Schule Regina Enders, Leiterin
882 48 67
St. Ludwig:
Fax:
882 48 68
Hort:
Tania Thimm
0157/83 91 29 51
Förderv. Kirchenmusik: Johannes Bischoff 03338/ 70 25 31
Sportvereinigung DJK Wilmersdorf:
89 61 88 65
Caritas:
All. Soz. Beratung
666 33 960
Pfalzburger Str. 18
Kinderkleiderkammer
666 33 962
Schwangerenberatung
666 33 965
Ehe- u. Familienberatung 8600 92 33
Caritas-Sozialstation: Aachener Str. 12
8600 94 11
KIRCHE positHIV
Ökumenische Aids-Initiative
Pfrn. Dorothea Strauß
3012 77 95/96
P. Clemens Wagner OFM 8859 59 42
Eine-Welt-Laden
Emser Str. 45
8868 08 77
„A Janela“:
Mo. - Fr. 10 - 19 Uhr, Sa. 10 - 15 Uhr
Beichtgespräch:
Freitag
17.00 – 18.30 Uhr
und nach persönlicher Vereinbarung
Beichtgelegenheit: Sonnabend:
17.00-18.00 Uhr
Wer Anregungen, Kurzinformationen oder kleine Berichte für unseren
Wochenbrief geben möchte, wende sich bitte an P. Josef, in dessen
Hand die Redaktion des Wochenbriefes liegt.
Der Weise gewinnt mehr Vorteile durch seine Feinde als
der Dummkopf durch seine Freunde.
Benjamin Disraeli
TERMINE
Sonnabend, 01.06.
8.00 Uhr Heilige Messe, AM
10.30 Uhr Sommerfest der Kita St. Albertus Magnus
11.00 Uhr Beginn Ministrantenausbildung
14.00 Uhr Taufe Elisa Hoche
15.00 Uhr Sommerfest im Hort Schaperstr.
16.00 Uhr Trauung Eva-Maria Drick und Christoph
Dobriloff
17.00 Uhr Beichtgelegenheit (bis 18.00 Uhr)
18.30 Uhr Vorabendmesse
1 Kön 8, 41 – 43 / Gal 1, 1-2.6-10 / Lk 7, 1-10
Kollekte zur Förderung der Caritasarbeit
Sonntag, 02.06. – 9. Sonntag im Jahreskreis
8.30 Uhr Eucharistiefeier mit Predigt
10.00 Uhr Eucharistiefeier mit Predigt, AM
10.30 Uhr Eucharistiefeier mit Predigt und Prozession
12.00 Uhr Eucharistiefeier mit Predigt
12.00 Uhr Eucharistiefeier mit Predigt (in engl. Sprache), AM
13.30 Uhr Taufe Raoul Bytomsky
14.30 Uhr Taufe Anton Hoffmann
18.30 Uhr Eucharistiefeier mit Predigt
Montag, 03.06. – Hl. Karl Lwanga und Gefährten
8.00 Uhr Heilige Messe, AM
12.00 Uhr Mittagsgebet in der Kirche (bis 12.10 Uhr)
16.30 Uhr Rosenkranzgebet , AM
18.30 Uhr Abendmesse
19.00 Uhr Gemeindetreff bis 22.00 Uhr, offen für alle,
Ludwigskrug
19.30 Uhr Theatergruppe, Gemeindezentrum
Dienstag, 04.06.
8.00 Uhr Heilige Messe, AM
8.05 Uhr Schulmesse
9.00 Uhr Dienstgespräch aller Mitarbeiter/innen
12.00 Uhr Mittagsgebet in der Kirche (bis 12.10 Uhr)
15.30 Uhr Seniorentreffen, AM
15.30 Uhr Hl. Messe „Pro seniore“-Heim, Meineckestr.
17.00 Uhr Minirat, Haus St. Ludwig, 4. Etage
17.30 Uhr Eucharistische Anbetung
18.30 Uhr Abendmesse
19.30 Uhr Chorprobe, TMS
20.00 Uhr Offener Meditationskreis in der Krypta, AM
Mittwoch, 05.06. – Fest des hl. Bonifatius
8.00 Uhr Heilige Messe, AM
9.30 Uhr Eltern-Kind-Gruppe, TMS
11.00 Uhr Bestattung Alfred Schmittenberg,
Waldfriedhof Dahlem
Mittwoch, 05.06. – Fest des hl. Bonifatius
12.00 Uhr Mittagsgebet in der Kirche (bis 12.10 Uhr)
14.00 Uhr Caritasarbeitskreis, Ludwigskrug
15.30 Uhr Kinderchor, TMS
18.30 Uhr Abendmesse
Donnerstag, 06.06.
8.00 Uhr Heilige Messe, AM
8.05 Uhr Schulmesse
10.00 Uhr Eltern-Kind-Gruppe, TMS
12.00 Uhr Mittagsgebet in der Kirche (bis 12.10 Uhr)
16.30 Uhr Rosenkranzgebet, AM
18.30 Uhr Abendmesse
19.30 Uhr Singflut, TMS
19.30 Uhr Kirchenvorstandssitzung, Ludwigskrug
Freitag, 07.06. – Hochfest des Heiligsten Herzen
Jesu
8.00 Uhr Heilige Messe, AM
10.15 Uhr Frühstück für Arbeitslose, Ludwigskrug
12.00 Uhr Mittagsgebet in der Kirche (bis 12.10 Uhr)
18.30 Uhr Abendmesse
Sonnabend, 08.06. – Unbeflecktes Herz Mariens
8.00 Uhr Heilige Messe, AM)
17.00 Uhr Beichtgelegenheit (bis 18.00 Uhr)
18.30 Uhr Vorabendmesse
1 Kön 17, 17 – 24/ Gal 1, 11 - 19 /
Lk 7, 11 - 17
Kollekte für die Aufgaben der Gemeinde
Sonntag, 09.06. – 10. Sonntag im Jahreskreis
8.30 Uhr Eucharistiefeier mit Predigt
10.00 Uhr Eucharistiefeier mit Predigt, AM
10.30 Uhr Eucharistiefeier mit Predigt und Taufe von
Gloria Servan,
Kinderkirche im TMS
12.00 Uhr Eucharistiefeier mit Predigt
12.00 Uhr Eucharistiefeier mit Predigt (in engl. Sprache), AM
13.30 Uhr Taufe Mariella Fu
18.30 Uhr Eucharistiefeier mit Predigt
19.30 Uhr MaJa - Runde, Jugendcafé
An diesem Sonntag laden die Pfadfinder nach der 10.30
Uhr und 12.00 Uhr Messe zum Kirchplatzcafé auf den
Ludwigkirchplatz, bzw. in den Ludwigskrug ein.
 “Wo Glauben Raum gewinnt“
Auf der Internetseite des Erzbistums Berlin
(www.erzbistumberlin.de) finden Sie unter der Rubrik
„Wo Glauben Raum gewinnt“ aktuelle Informationen zu
Veranstaltungen, Fragen und Anregungen, sowie eine
Diskussionsplattform.
 Hoffest
Unter der Motto „Gemeinsam sind wir stärker“ laden die
Caritas-Dienststellen der Pfalzburger Str. 18 herzlich
zum diesjährigen Hoffest zu Musik, Spiel, Essen und
Trödel am 12.06. von 14.00 – 18.00 Uhr ein.
 Die neue „Lilientreu“ erscheint
Am 8. Juni erscheint zum Start in den Sommer die neue
Ausgabe unserer Gemeindezeitschrift LILIENTREU.
Diesmal können wir wieder über eine Reihe ganz
besonderer Ereignisse in unserem Gemeindeleben aus
erster Hand berichten, z.B. über die Firmung in Rom
durch Papst Franziskus I. Wir freuen uns auf die bunte
Sommer-Mischung aus Berichten in Wort und Bild aus
St. Ludwig. Eure LILIENTREU-Redaktion
 „Wer glaubt, ist nicht allein“
Für die Religiöse Kinderwoche gibt es noch freie Plätze.
In der Zeit vom 24. – 28.06. werden wir in der Zeit von
9.00 – 15.00 Uhr der Frage nachgehen, was es nützt,
als Christ zu leben. Eingeladen sind Kinder der 1. – 6.
Klassen. Einzelheiten finden Sie im Flyer, der in der
Kirche ausliegt. Anmeldeschluss ist der 17. Juni
 Verabschiedung
Br. Hans-Jürgen Feiten ist nach seinem gut
sechsmonatigen Praktikum in St. Ludwig nach Frankfurt
zu einem weiteren Praktikum in der Obdachlosenarbeit
der Kapuziner abgereist. Wir danken Br. Hans-Jürgen,
dass er sich in unserer Gemeinde eingebracht hat und
wünschen für die Zeit in Frankfurt gute Erfahrungen und
Begegnungen.
P. Hans-Georg Löffler, ofm
 Besuch des jüdischen Gottesdienstes in der
Synagoge Oranienburger Str.
Rabbinerin Ederberg von der Jüdischen Gemeinde
Berlin würde sich freuen, die Gemeindemitglieder von
St. Ludwig an einem Freitagabendgottesdienst in der
Synagoge Oranienburger Straße 28/30 zu begrüßen.
Termin ist Freitag, der 14. Juni 2013, an diesem Tag
findet der offene Schabbat statt. Um 18.00 Uhr beginnt
sie mit einer Einführung und um 19.00 Uhr mit dem
Gottesdienst. Sollten Sie Interesse haben, melden Sie
sich bitte im Pfarrbüro bis zum 3. Juni 2013 an.
 Dekanatschortag
Am Freitag, den 7. Juni findet anlässlich des
Eucharistischen Kongresses in der Pfarrkirche St.
Marien um 18.00 Uhr eine Dekanatsmesse mit
verschiedenen Chören statt. St. Marien liegt am
Bergheimer Platz und ist mit den öffentlichen
Verkehrsmitteln sehr gut erreichbar. (U 3 Station
Rüdesheimer Platz von dort 300 m Fußweg oder mit der
U 9 bis Friedrich-Wilhelm Platz, von dort 700 m Fußweg
oder 2 Stationen mit dem Bus 186 Richtung Grunewald.
Anschließend lädt die Gemeinde zu einem gemütlichen
Beisammensein bei einem Glas Wein in den Pfarrgarten
ein. Herzliche Einladung.
Document
Kategorie
Seele and Geist
Seitenansichten
4
Dateigröße
383 KB
Tags
1/--Seiten
melden