close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Gelöst (was: OWA intern und "Anmelden an" über - Tech-Archive.net

EinbettenHerunterladen
Gelöst (was: OWA intern und "Anmelden an" über Mac OSX)
Gelöst (was: OWA intern und "Anmelden an" über
Mac OSX)
Source:
http://www.tech−archive.net/Archive/German/Exchange/microsoft.public.de.german.exchange2000.general/2008−01/m
• From: Thomas Wildgruber <excpronto@xxxxxx>
• Date: Fri, 11 Jan 2008 20:06:21 +0100
On Wed, 9 Jan 2008 20:46:58 +0100, Thomas Wildgruber wrote:
Da ich mich mit diesem Problem nun schon länger rumgeschlagen habe und
keiner helfen konnte, möchte ich die Lösung nicht hinterm Berg halten.
Sollte Tante Google sich gnädig erweisen, hilft es vielleicht dem Nächsten.
Vor allem Artikel [5] möchte ins lobend als *zielorientiert* erwähnen.
Wenn ich jetzt Usern einer Mac OSX Station über Entourage Zugriff auf ein
Exchange Postfach gewähren möchte, kann ich als Exchange Serveradresse die
OWA URL verwenden. Das hat aber zur Folge, dass ich dem User in seiner AD
Konfiguration das Recht "Anmelden an" ...jeder Maschine gewähren muss, da
Mac OS keine NetBIOS Hostnamen bzw. gar keine Hostnamen verwendet.
Ich konnte den Grund für das merkwürdige Verhalten jetzt ermitteln. Durch
das Logging der fehlgeschlagenen Anmeldeversuche am Exchange wurde
ersichtlich, dass die verwendete Authentifizierungsmethode NTLM ist.
NTLM entspricht im Kontext der IIS Authentifizierungsmethoden der
"Integrierte(n) Windows Authentifizierung", welche bei uns zusätzlich zur
Standardauthentifizierung aktiviert war. Bei diesem /Mischbetrieb/ wird
zuerst die stärkere Authentifizierungsmethode (NTLM) verwendet, was die AD
Berechtigungen / Einstellungen des betroffenen Users involviert.[1]
Ein Deaktivieren der "Integrierte(n) Windows Authentifizierung" im IIS, der
die OWA Site hostet (idR der Exchange Server)[2+3] und bei aktivierter
Standardauthentifizierung, wird das gewünschte Verhalten (siehe OP)
erreicht. Der IIS authentifiziert dann über den (E−Mail) Alias und
/hinterfragt/ nicht weitere Einstellungen des Users im AD.
Die Einstellung ist (zumindest in unserer Umgebung) unkritisch, wenn (weil)
OWA über SSL abgewickelt wird, da dadurch das Passwort wieder nur
verschlüsselt über das Netzwerk gesendet wird.
Ein Leitfaden zur Eingrenzung von Problemen mit OWA hat Microsoft in einem
TechNet Artikel[4] veröffentlich, der als PDF[5] im Winboard veröffentlicht
Gelöst (was: OWA intern und "Anmelden an" über Mac OSX)
1
Gelöst (was: OWA intern und "Anmelden an" über Mac OSX)
wurde. Der Artikel bezieht sich zwar im Namen auf Exchange 2000, hat aber
mich auch bei unserem Exchange 2003 auf die Spur gebracht.
[1] http://support.microsoft.com/kb/282805/en−us
[2] http://www.msxfaq.de/clients/owa200302.gif (entnommen aus:)
[3] http://www.msxfaq.de/clients/owa2003.htm
[4] http://tinyurl.com/5es3x
[5] http://www.winboard.org/downloads/pdfs/Prob_OWA_EX_2000.pdf
Bye Tom
−−
"Der Retter der Welt ist ein Pinguin und Linus Torvalds ist sein Prophet "
.
Gelöst (was: OWA intern und "Anmelden an" über Mac OSX)
2
Document
Kategorie
Internet
Seitenansichten
2
Dateigröße
7 KB
Tags
1/--Seiten
melden