close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

"Was ist Kinderradiologie?" Einladung zum Elterninformationstag

EinbettenHerunterladen
URL: http://www.uni-jena.de/Mitteilungen/PM130920_UKJ_Elterninfo.pdf
"Was ist Kinderradiologie?"
Einladung zum Elterninformationstag am 28. September um 14.00 Uhr
im Klinikum
Wie funktionieren das Röntgen und die Durchleuchtung? Was sieht man im Ultraschall? Wann
braucht man bei Kinderuntersuchungen die Computertomographie (CT)? Wie wichtig ist die
Magnetresonanztomographie (MRT) für die Diagnostik bei Kindern und Jugendlichen? Diese
Fragen beantworten Kinderradiologen beim Elterninformationstag, zu dem die Spezialisten für
bildgebende Diagnostik bei kleinen Patienten am Rande ihrer Jahrestagung in Jena einladen.
Interessierte Eltern können sich am 28. September ab 14.00 Uhr im Hufeland-Hörsaal des Jenaer
Uniklinikums in Lobeda über das Fachgebiet informieren. "Die Eltern sind für uns wichtige Partner",
betont Professor Hans-Joachim Mentzel, Kinderradiologe am Uniklinikum Jena und
Tagungspräsident. "Wenn sie gut informiert sind und so ihren Kindern Sicherheit geben können, ist
das eine große Unterstützung bei unseren Untersuchungen, die technisch oft beängstigend
wirken."
Nach kurzen Vorträgen zu den wichtigsten Untersuchungsverfahren ist beim Elterninformationstag
eine interaktive Fragestunde mit Quiz geplant, in der das Wissen um die Kinderradiologie getestet
werden kann. Außerdem stehen alle Redner zur Beantwortung von individuellen Fragen der Eltern
und Kinder zur Verfügung.
Terminhinweis:
Elterninformationstag "Was ist Kinderradiologie?"
Samstag den 28.09.2013, 14:00-16:00 Uhr,
Hufeland-Hörsaal (HS 1), Universitätsklinikum Jena,
Standort Lobeda, Erlanger Allee 101, 07747 Jena
Programm: www.gpr-jahrestagung.de/elterninformationstag/
Meldung vom: 20.09.2013 10:00 Uhr
"Was ist Kinderradiologie?"
1
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
5
Dateigröße
119 KB
Tags
1/--Seiten
melden