close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Mein Angebot Menschen in Verbindung - progressatwork.de

EinbettenHerunterladen
Was ist denn das für einer?
Mein Angebot
Kommunikation (GfK)
Neugier Abende:
Reinschnuppern und inspirieren lassen!
Udo Brunner, Jahrgang 1961
Kompetenzen:
o Business Coach, IHK Karlsruhe
o Wirtschaftsmediator, IHK Karlsruhe
o GfK Trainer in Zertifizierung
und erfahrener:
o Qualitätsmanager
o Projektmanager
o Lieferantenmanager
o Abteilungsleiter
o Maschinenbauer
Meine Räumlichkeiten
Menschen in Verbindung
-mit sich und mit Anderen-
Einführungs- / Aufbau Seminare:
Philosophie der GfK kennenlernen und ausbauen!
Business Seminare:
Respektvoll im Business reagieren!
GfK Trainings / Business GfK Trainings:
In offenen / geschlossenen Gruppen für eine
nachhaltige und routinierte Anwendung!
Coaching
Individuelle Einzel- oder Gruppencoachings,
im Business- und Privatbereich,
face to face, telefonisch oder online.
Coaching Supervisions-/ Intervisions Gruppe
unter Coaches, zur gegenseitigen Unterstützung,
für Austausch und Training!
Mediation
Individuelle Mediationen, im Business- und
Privatbereich, paarweise und in Gruppen.
Breite Straße 155, 76135 Karlsruhe
Straßenbahn 2E, Haltestelle Welfenstraße
Buslinie 50 ab Hbf, Haltestelle Breite Straße
Buslinie 62 ab Hbf, Haltestelle Welfenstraße
Mediation Supervisions-/ Intervisions Gruppe
zur gegenseitigen Unterstützung, für Austausch
und Training unter Mediatoren.
Was kann ich für Sie tun?
Fragen Sie mich! Fragen Sie an!
Zu Angeboten, zu aktuellen Terminen, zu Preisen!
Auf eine gute Verbindung!
Udo Brunner
Büroräume:
Postadresse:
Phone:
Fax:
Cellphone:
Website:
E-Mail:
Breite Straße 155, 76135 Karlsruhe
Im Sand 12, 76646 Bruchsal
+49 7257 9257488
+49 7257 9257489
+49 151 40709543
http://www.progressatwork.de
info@progressatwork.de
Kommunikation
Coaching
Mediation
Das Konzept der gewaltfreien Kommunikation
(GfK) nach Dr. Marshall B. Rosenberg, ermöglicht
den Menschen einen respektvollen und
wertschätzenden Umgang und sorgt für einen
guten Kommunikationsfluss.
Die GfK ist sowohl beim Kommunizieren im Alltag
als auch beim friedlichen Lösen von Konflikten im
persönlichen, beruflichen oder auch politischen
Bereich hilfreich.
Coaching ist als Hilfe zur Selbsthilfe zu verstehen
und nicht als Beratung. Die Vorgehensweise ist
ressourcen-, lösungs-, zielorientiert und
ergebnisoffen. Die ausreichende
Selbststeuerungsfähigkeit des Coachees ist
Voraussetzung für ein Coaching.
Die Mediation ist ein außergerichtliches, nicht
öffentliches Verfahren konstruktiver
Konfliktregelung, bei dem die Parteien eines
(Rechts-) Streits mit Unterstützung eines
Mediators einvernehmliche Regelungen suchen,
die ihren Bedürfnissen und Interessen dienen.
Bereicherungen durch die GfK:
Gewinnbringende Auswirkungen sind:
Die Mediation erfüllt Ihre Bedürfnisse nach:
o Verbessert den Kommunikationsfluss
o Bewusst gewordene Werte und Prioritäten
o Selbstbestimmung statt Fremdbestimmung
o Unterstützt den respektvollen Umgang
o Inspiration für nachhaltige Veränderungen
o Berücksichtigung Ihrer Interessen
o Stärkt die soziale Kompetenz
o Identifizierte und abgebaute Blockaden
o Verbindlichen, zukunftsträchtigen Lösungen
o Forciert die wertschätzende Beziehung
o Klar definierte Ziele
o Sinnvollen und nachhaltigen Ergebnissen
o Unterstützt konstruktive Lösungen
o Getroffene überfällige Entscheidungen
o Erhalt der persönlichen Beziehungen
o Stärkt die psychische Widerstandskraft
o Gesteigertes Selbstwertgefühl
o Effektivem und kostengünstigem Verfahren
o Vermeidet Verletzungen und Schädigungen
o Verbessertes Selbstbewusstsein
o Planbarkeit des zeitlichen Ablaufes
o Fördert die emotionale Kompetenz
o Klarheit über Visionen und Missionen
o Wahrung der Vertraulichkeit
o Konfliktprävention
o Wandlung unguter Gefühle
o Dauerhafter Lösung des Konfliktes
o Konflikte werden gelöst, nicht beendet
o Identifikation unterbewusster Überzeugungen
o Erweiterung der Konfliktkompetenzen
o Wandlung schädlicher Überzeugungen
o Gleichberechtigung der Parteien
Anwendungs Beispiele:
Einsatz der Mediation:
.
Anwendungsbereiche:
Business Bereich
Privatbereich
Pädagogischer Bereich
Basis bei Coachings
Basis bei Mediationen
bei Konflikten aller Art
etc.
Konfliktbearbeitung / Konfliktlösung
Beziehungskrisen
Wunsch nach Neuorientierung
familiäre oder gesundheitliche Veränderungen
Lösung von Problemen
Wunsch nach persönlicher Veränderung
Umstrukturierungen, Organisationsänderungen
Die Mediation ist universell einsetzbar, die
Lösungsorientierung steht im Vordergrund. Sie ist
immer dann sinnvoll, wenn die Parteien die
Lösung ihres Konfliktes selbst bestimmen und den
Kontakt künftig weiter pflegen wollen.
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
4
Dateigröße
329 KB
Tags
1/--Seiten
melden