close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Dialog SPD „Was muss unser Staat für seine - Lothar Mark

EinbettenHerunterladen
Dialog SPD
Wir laden herzlich zur Veranstaltungsreihe „Dialog SPD“ ein. Mit dieser möchten wir
dazu beitragen, dass wichtige politische Themen in Baden-Württemberg von allen
Seiten beleuchtet und ohne ideologische Scheuklappen breit diskutiert werden
können.
Thema der zweiten Veranstaltung dieser Reihe wird die Zukunft der Sozialen
Sicherungssysteme sein. Gerade auch im Hinblick auf die aktuelle Programmdebatte
der SPD und den Themenschwerpunkt „vorsorgender Sozialstaat“ ist dieses Thema
hoch aktuell. Wir freuen uns auf spannende Diskussionen zum Thema:
„Was muss unser Staat
für seine Bürgerinnen und Bürger leisten?“
Datum: Freitag, 10. November 2006
Beginn: 18.00 Uhr
Haus der Geschichte, Stuttgart (Otto-Borst-Saal)
Referenten/innen
Prof. Dr. Gerd Bosbach, Professor für Mathematik, Statistik, Empirische
Wirtschafts- und Sozialforschung: „Was bedeutet der Demografische Wandel
für unseren Sozialstaat?“
Mathieu van den Hoogenband , Vorsitzender der Weleda Gruppenleitung
(WGL): „Soziale Verantwortung von Unternehmen“
gez. Rudolf Bindig
gez. Lothar Binding
gez. Rainer Bliesener
gez. Leni Breymaier
gez. Prof. Dr. Herta Däubler-Gmelin
gez. Peter Conradi
gez. Thomas Fettback
gez. Renate Gradistanac
gez. Rita Haller-Haid
gez. Rudolf Hausmann
gez. Klaus Kirschner
gez. Ute Kumpf
gez. Udo Lutz
gez. Lothar Mark
gez. Hilde Mattheis
gez. Christine Rudolf
gez. Regina Schmidt-Kühner
gez. Dr. Konstanze Wegner
gez. Gerd Weimer
Eintritt: 5,00 Euro (wenn möglich)
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
2
Dateigröße
69 KB
Tags
1/--Seiten
melden