close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Elter „M Da „Mein H Schüle „Compu eine Fre Was tun - fileccia.de

EinbettenHerunterladen
Veranstaltungsaangebot von Marco Filleccia Marco
o Fileccia
Bachsstr. 105d 46149
9 Oberhausen
n T. 020
08 / 855164 E marrco@fileccia.d
de www..fileccia.de
Liebe V
Veranstalter, ich freu
ue mich sehr,, dass Sie im Rahmen derr Initiative „EEltern und M
Medien“ eineen Elternabeend zum Thema Medien durchführen
n wollen. In folggender Auflisstung sehen Sie meine „SStandardbausteine“ für Verranstaltungen. Haben Siee andere Wünsche / Schw
werpunkte oder eineen speziellen
n Bedarf, sprrechen Sie mich bitte an: elternundm
medien@filecccia.de oder 0208/855164. Gerrne lasse ich Ihnen nach A
Absprache d
des Themas w
weitere Inforrmationen / Vorlagen fürr Einladungen / Pressemeldungen etc. zukommen. Marco Filecccia Allgeme
eine Themen
n Titel Inhalt Elterrnseminar M
Medien SSinnvoller u
und veranttwortungsbewusster Um
mgang mit M
Medien „M
Mit Airbag au
uf die Daatenautobaahn“ Wie Kinder sicherer im Internet surfen können. „Mein H
Handy – ein
nfach Kult“ Die M
Multimediam
maschine Handyy mit seinen
n Chancen und Risike
en Schüle
erVZ – Ein LLeben im Verzeichnis Schü
ülerVZ – Liccht und Sch
hatten der SSocial Communities „Compu
uterspiele –– mehr als eine Fre
eizeitbesch
häftigung“ Chancen und Rissiken bei omputerspiielen Co
Themen
n u.a. Was sind Medien und „5 Schritte für Eltern“
n 1. eigene Medienvorlieben
2. Medien
nvorlieben der Kin
nder 3. Urteile und Vorurteile 4. Orientieerung für Kinder 5. Medien
n genießen und au
usprobieren •
Chatten
n ‐ mehr als Blabla •
Klingelttöne und Co ‐ dass kann teuer werd
den •
Online‐Spielchen ‐ nicht immer harmlos
•
MySpacce und YouTube ‐‐ das Ende der Privatsp
phäre? •
Spams u
und Viren ‐ Schuttz vor Unerwünscchtem •
Rechtsrrahmen im Intern
net •
Empfeh
hlungen / Tipps fü
ür Eltern •
Multimediamaschine Haandy •
Verbreitung von Handyss •
Kosten‐‐ und Schuldenfallle •
Kultobjeekt Handy •
Stand d
der Forschung zurr Nutzung •
Empfeh
hlungen / Tipps fü
ür Eltern •
SchülerrVZ – Die Gründerr und Besitzer •
Zahlen zzur Nutzung in Deutschland •
Funktio
onsweise mit AGB
Bs, Verhaltenskod
dex •
Social C
Communities boo
omen – warum?
•
Beispielle für Nutzung •
Problem
me im Persönlichkeitsrecht, Urheb
berrecht, Datenscchutz •
Geschicchte der Spiele •
Genres und aktuelle Beisspiele •
Computterspiele‐Markt •
Thema Gewalt •
Faszinattion von Jugendliichen •
Risiken hlungen / Tipps fü
ür Eltern •
Empfeh
Speziellle Themen Titel Inhalt Was tun
n bei Cybermobbing? Das Phäänomen dess Mobbings mit diigitalen Medien und Konsequenzen daraus „Chatten und ICQ –– mehr als Blabla“ Die Fasszination un
nd Risiken des Ch
hattens und
d des ICQ „Kritische Freunde
e werden“ L
LAN‐Partys und Medienprojekte in der Schule
Themen
n u.a. (Achtung! Wo
orkshop für max. 24 Teilnehmer)
•
Cyber‐M
Mobbing – was ist das? •
Was ist neu an Cyber‐Mobbing? e Opfer, Strategieen u.a. •
Ursacheen, Folgen für die
•
•
•
•
•
•
•
•
Chatten
n ist Kult Kommu
unikation Jugendllicher Datenscchutzprobleme Risiken und Chancen hlungen / Tipps fü
ür Eltern Empfeh
Rahmen
nbedingungen Rechtlicche Grundlagen Organissation und Durchfführung Der Referent Marco Fileccia ist Lehrer am Elsa‐Brändström‐Gymnasium in Oberhausen und Autor mehrerer Bücher und Veröffentlichungen zum Thema Internet und Sicherheit. So z.B. des im Mai 2008 bei der EU‐Initiative "Klicksafe ‐ Mehr Sicherheit im Internet durch Medienkompetenz" erschienen Buches und der Ergänzung „Was tun bei Cyber‐Mobbing?“ (2009, s.u.). Er hat zahlreiche Publikationen zum Thema Mediennutzung von Kindern und Jugendlichen veröffentlicht. Er ist für das Ministerium für Schule NRW im Rahmen eines BLK‐
Modellversuchs in der Mediendidaktik tätig und seit vielen Jahren Fachberater für Medienkompetenz bei Schulen ans Netz. Marco Fileccia war pädagogischer Mitarbeiter im Landesinstitut für Schule und ist seit zehn Jahren Moderator in der Lehrerfortbildung (Schwerpunkte z. Zt. Medien und Kooperatives Lernen). Knowhow für junge User (Weitere Informationen unter www.klicksafe.de) Das klicksafe‐Lehrerhandbuch von Marco Fileccia: Knowhow für junge User ‐ Mehr Sicherheit im Umgang mit dem World Wide Web. Materialien für den Unterricht Das klicksafe‐Handbuch "Knowhow für junge User" ist eine praxisnahe Einführung in die weiten Felder der Online‐ und Netzkommunikationen. Aufbauend auf dem Konzept und den Erfahrungen der klicksafe‐Lehrerfortbildungen bietet es für Lehrer und Multiplikatoren eine Fülle von sinnvollen Hilfestellungen und praxisbezogenen Tipps für den Unterricht. Entscheidend ist, dass die Einheiten leicht verständlich sind und eine vorherige Schulung oder Fortbildung nicht notwendig ist. Insgesamt bietet das Handbuch zu jedem Jugendmedienschutz‐Themen drei Unterrichtseinheiten (d.h. Arbeitsblätter zum Kopieren) in verschiedenen Schwierigkeitsgraden an ‐ also ca. 90 Arbeitsblätter. Bestellung & Preis: Das klicksafe‐Handbuch für Lehrer kostet pro Exemplar 10,‐ € zzgl. 5,‐ € Versand. Bitte schreiben Sie mit der Anzahl der gewünschten Exemplare eine E‐Mail an das Projektbüro klicksafe: info@klicksafe.de. Alle Artikel des Buches sind auch kostenlos zum Download abrufbar unter www.klicksafe.de Cyber‐Mobbing Das klicksafe‐Buch von Stefanie Rack und Marco Fileccia „Was tun bei Cyber‐Mobbing“ erscheint zum Safer‐Internet‐Day im Februar 2009. Es enthält die Kapitel • Was ist Cybermobbing? • Was ist neu an Cybermobbing? • Ursachen • Folgen für die Opfer • Rechtliche Konsequenzen • Strategien für die Schule 
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
2
Dateigröße
176 KB
Tags
1/--Seiten
melden