close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Du bist, was du isst! - GJBW-Landesmitgliederversammlung 2014 in

EinbettenHerunterladen
GJBW-Landesmitgliederversammlung 2014 in Esslingen
V-04
AntragstellerInnen:
Lars Franke u.a.
Gegenstand:
TOP 7: Sonstige inhaltliche Anträge
Du bist, was du isst!
1
2
3
4
5
6
Auf sämtlichen Veranstaltungen der GJBW wird ausschließlich vegane
Ernährung angeboten und finanziert. Soweit wie möglich werden dabei nur
Produkte aus ökologischer Landwirtschaft verwendet. Dabei sind die Landesmitgliederversammlung, Seminare und Sitzungen von Gremien bzw. untergeordneten Gruppen wie der Zitro-Redaktion, Arbeitskreisen und anderen
der GJBW eingeschlossen.
Begründung
Die GJBW versteht sich als Verband, der sich für Umwelt-, Tier-, Naturund Klimaschutz einsetzt. In all diesen Themenbereichen ist Ernährung ein
wichtiger Faktor. Eine vegane und biologische Ernährung nur zu fordern, jedoch selbstnichumzusetzen, ist inkonsequent. Wir müssen unsere Ideale leben,
um unsere Beweggründe auch glaubwürdig nach außen tragen zu können.
Unserer Auffassung nach sollte jedes Mitglied dieselbe Auswahl haben. Eine
Auswahl aus veganen, vegetarischen und anderen Alternativen ist in diesem
Sinne nicht förderlich. Ebenso ist es weniger aufwändig, sich bei der Vorbereitung der Verpflegung lediglich über gesundheitliche Aspekte und Geschmack
Gedanken zu machen, als auch noch darüber, welche veganen und welche vegetarischen Produkte auf den Teller kommen. Dies erleichtert Planungen und
es wird auch verhindert, dass es mangels vorheriger Überlegung keine veganen
Gerichte gibt, was bei Backwaren häufig ein Problem ist.
V-04 Du bist, was du isst!
AntragstellerInnen
Lars Franke, Maeve Ritzert, Jonas Kittel, Johannes Lenzinger, Zoe Mayer,
Leonie Wolf, Joschua Konrad, Mirjam Kittel, Lisa Merkens, Carolin Angulo
Hammes, Aljoscha Löffler
2
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
6
Dateigröße
120 KB
Tags
1/--Seiten
melden