close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Immobilie des Monats

EinbettenHerunterladen
abfallenden Klippe zu stehen – als sei
sein Weg von einem Erdrutsch
weggerissen worden. Hier ist es, wo er
kurz innehält und es ihn aufs neue
trifft, fast so, als ob es das erste Mal
wäre: Jim ist tot. Ist tot.
Er steht ganz still, schweigt oder
stößt höchstens ein tierisches
Grunzen aus, während er auf das
Abklingen der Lähmung wartet. Dann
geht er in die Küche. Diese
Lähmungen am Morgen sind so
schmerzhaft, dass Sentimentalität
nicht hilft. Sind sie vorbei, spürt er
nichts als Erleichterung, wie nach
dem Überwinden einer schweren
Krampfattacke.
Heute schlängeln sich weit mehr
Ameisen als sonst in einer Kolonne
über den Boden, klettern zum
Waschbecken hinauf und kommen
dem Schrank bedrohlich nahe, in
welchem er Marmelade und Honig
aufbewahrt. Unerbittlich vernichtet
er sie mit dem Pumpzerstäuber und
sieht sich einen Moment selbst dabei
zu – ein stures, böswilliges, altes Ding,
das diesen erstaunlichen und
eindrucksvollen Insekten seinen
Willen aufzwingt. Leben, das Leben
vernichtet, vor einem Publikum aus
toten Gegenständen – Töpfen und
Pfannen, Messern und Gabeln, Dosen
und Flaschen –, die keine Rolle im
Königreich der Evolution spielen. Und
warum? Ja, warum? Wirkt hier ein
kosmischer Feind, irgendein
archetypischer Tyrann, der uns über
seine wahre Existenz täuschen will,
indem er uns auf unsere natürlichen
Verbündeten hetzt, auch sie Opfer
seiner Tyrannei? Selbst wenn – als
George diesen Gedanken zu Ende
gedacht hat, sind die Ameisen schon
tot, feucht aufgewischt und den
Abfluss hinuntergespült.
Er macht sich einen Teller
pochierte Eier, mit Speck und Toast
und Kaffee, und setzt sich zum Essen
an den Küchentisch. Dabei geht ihm
unablässig ein Kinderreim durch den
Kopf, den ihm sein Kindermädchen in
England beigebracht hat – wie lange
ist das schon her:
Ein Ei auf Toast, ja bittesehr –
(Er sieht sie noch immer so klar vor
sich – grauhaarig mit maushellen
Augen, ihr fülliger kleiner Körper –,
wie sie, noch ganz außer Atem vom
Treppensteigen, das
Frühstückstabletthereinträgt. Sie
meckerte oft über die steile Treppe
und nannte sie »das hölzerne
Gebirge« – einer der magischen
Ausdrücke seiner Kindheit.)
Ein Ei auf Toast, ja bittesehr –
Hast du erst eins, willst du noch
mehr!
Ach, die Geborgenheit dieser
Kinderzimmerwonnen, ein quälendes
Trugbild! Master George, der seine
Eier genießt; und das Kindermädchen,
das darüber wacht und ihm mit einem
Lächeln bedeutet, dass es keine
Gefahr in dieser feinen, kleinen,
todgeweihten Welt gibt!
Das Frühstück mit Jim war einer der
Höhepunkte des Tages. Wenn sie
ihren zweiten und dritten Kaffee
tranken, führten sie die besten
Document
Kategorie
Reisen
Seitenansichten
1
Dateigröße
266 KB
Tags
1/--Seiten
melden