close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Es tut sich was in Ihrem Viertel! Schauen Sie doch mal vorbei!

EinbettenHerunterladen
Es tut sich was in Ihrem Viertel!
Schauen Sie doch mal vorbei!
Sie sind herzlich eingeladen zur
Rohbaubesichtigung am
Samstag, 8. Juli 2006,
von 11 bis 15 Uhr
mit buntem Rahmenprogramm
und Informationen
Ein Stadtteil wächst:
Zum ersten Spatenstich kamen alle: Bürgermeister Burkhard Jasper begrüßte die Vertreter
aus Politik und Verwaltung ebenso wie die
Interessenten für die Baugrundstücke und Anwohner des Quartiers Rosenplatz. Außerdem
waren der Bauunternehmer Helmut Schnitker,
der Architekt der Rosengärten, Lutz Siebertz
(PPL Hamburg) und für die Projektforschung
Katrin Fahrenkrug (Institut Raum & Energie)
anwesend.
Seither schreiten die Erschließungsmaßnahmen voran und das Musterhaus ist am 8. Juli
als Rohbau zur Besichtigung freigegeben.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch.
Impressum:
Herausgeber:
Schnitker Bauunternehmen GmbH
www.schnitker-bau.de
Text und Layout:
Institut Raum & Energie GmbH
www.raum-energie.de
Rosengärten
Osnabrück
Ihre Meinung ist gefragt!
In den Rosengärten entstehen 29 Einzel- und Doppelhäuser.
Was erhoffen Sie an Veränderungen für
Ihren Stadtteil ?
Wie finden Sie es,
dass in den Rosengärten
Was sollte besser
gebaut wird ?
werden?
Wenn in den nächsten Tagen Ihr Telefon klingelt, könnte es Stefanie Otte sein.
Die Mitarbeiterin von Institut Raum & Energie möchte mit vielen Haushalten
rund um die Rosengärten eine kurze telefonische Befragung durchführen.
Wohnen in den Rosengärten
Zentrumsnah
und
doch ruhig...
5 gute Gründe für das Wohnen in den Rosengärten:
- Familienfreundliches Wohnen mitten in einem lebendigen Stadtteil
- Häuser in moderner Architektur nach einem Entwurf
des renommierten Hamburger Architekturbüros PPL
- Erstellt in bester Handwerkstradition, zuverlässig
und zu fairen Preisen
- Individuelle Beratung zu Fördermitteln und Finanzierung
- Flexible Grundrissgestaltung nach Käuferwünschen
Aufgrund dieser Qualitäten sind die Rosengärten Modellvorhaben des Bundes im Experimentellen Wohnungs- und
Städtebau (ExWoSt).
www.rosengaerten-osnabrueck.de
(3)
(2)
Mit viel Grün
und günstiger
Verkehrsanbindung
(1)
(4)
Rosengärten im Blockinnenbereich von
Iburger-, (1) Wörth- (2), Meller- (3) und
Osnigstraße (4)
Für weitere
Informationen wenden
Sie sich gern an:
Susanne Ahrens (Stadtplanerin)
Stadtteilbüro
Iburger Straße 23, 49082 Osnabrück
Tel.05 41 / 50 68 73
ahrens@gfs-bremen.de
Helmut Schnitker
Schnitker Bauunternehmen GmbH
Südstraße 4, 49152 Bad Essen
Tel. 0 54 72 / 94 30-0
info@schnitker-bau.de
www.schnitker-bau.de
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
2
Dateigröße
3 962 KB
Tags
1/--Seiten
melden