close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Diekerjungs., pdf free

EinbettenHerunterladen
Seelsorgeeinheit
Oberbüren
Nied erbüren
Nied erwil
Pastoralteam
Pfarramt
P. Erich Schädler,
Pfarradministrator
P. Ferdinand Franco
P. Gregory Polishetti
Rolf Tihanyi
071 422 13 19
071
071
071
079
388
388
388
228
53
53
53
43
61
59
58
08
Sekretariat
071 422 13 19
Fax
071 422 13 11 Helen Holenstein
Cornelia Zeller
Bürozeiten: Mo – Fr 8.30 – 11.00 Uhr
E-Mail: pfarramt@seelsorgeeinheit-onn.ch
Homepage: www.seelsorgeeinheit-onn.ch
Pfarreiforum Oktober 2014
rosenkranz
Der Monat Oktober wird auch Rosenkranzmonat
genannt. Viele von uns kennen und beten den
Rosenkranz, und für manchen ist er ein fester und
regelmässiger Bestandteil im christlichen Leben
geworden. Der Rosenkranz ist ein sehr altes Gebet.
Den Kern dieses Gebetes bildet das «Gegrüsset seist
du Maria». Das Rosenkranzgebet hat sich in der
Geschichte immer wieder als ein sehr wirksames
Gebet erwiesen. Wie viel Segen es aber in den Herzen der einzelnen Christen gebracht hat, ist nicht
abzusehen. Viele Päpste haben dieses Gebet sehr
empfohlen und Papst Leo XIII. hat den Rosenkranzmonat Oktober eingeführt. «Sei gegrüsst, du Begnadete, der Herr ist mit dir» (Lk 1,28). Diesen Gruss
des Engels Gabriel beten wir in jedem «Gegrüsset
seist du, Maria». Maria spielt eine tragende Rolle im
Rosenkranzgebet. Sie ist nicht das Zentrum – das ist Christus. Sie ist aber in diesem
Gebet der Weg, der uns zum Zentrum führt.
Viele Menschen sind auf diesem Weg weit gekommen und haben mit Maria und dem
Rosenkranz, besonders in leidvollen Zeiten, gute Erfahrungen gemacht. Versuchen wir es
doch wieder einmal mit diesem Gebet und fangen mit kleinen Schritten an, zum Beispiel
an einem langen Abend oder in einer schlaflosen Nacht! Geben wir diesem Gebet in der
Familie wieder einen festen Platz! Der Rosenkranz ist kein altmodisches Gebet und wird
immer ein aktuelles Gebet bleiben. Es ist bekannt, dass viele Persönlichkeiten den Rosenkranz regelmässig beten. Schenken wir im Rosenkranzmonat Oktober diesem Gebet
unsere besondere Aufmerksamkeit!
Pater Ferdinand
Firmung 18+
Die Vorbereitungen für den nächsten Firmweg 2014/15 laufen bereits. Alle uns bekannten Firmkandidaten/-innen wurden bereits angeschrieben und zum Firmgottesdienst
des letzten Firmkurses und zu den Infoanlässen eingeladen. Falls du keinen Brief erhalten hast, vor zwei Jahren aus der 3. Oberstufe entlassen wurdest, Jahrgang 1998 oder
älter bist und gerne für die Infoanlässe eingeladen werden möchtest, dann melde dich
bitte umgehend beim Firmverantwortlichen:
Gemeindeseelsorger Rolf Tihanyi, im Dorf 1, 9203 Niederwil
Telefon 071 393 12 84 oder Handy 079 228 43 08
E-Mail: rolf.tihanyi@seelsorgeeinheit-onn.ch
Dein Firmbegleitungsteam freut sich auf dich und einen lässigen Firmweg mit dir!
Erstkommunion 2015
Am Montag, 20. Oktober, 19.30 Uhr, findet im Pfarreiheim Oberbüren der Elternabend für die Erstkommunion statt. Alle
Eltern der Kinder unserer Seelsorgeeinheit, die nächstes Jahr die erste heilige
Kommunion empfangen werden, sind
herzlich zu diesem Elternabend eingeladen!
Am Mittwochnachmittag, 22. Oktober,
besuchen die zukünftigen Erstkommunikanten das Kloster Glattburg in Oberbüren.
Taufen
Möchten Sie Ihr Kind taufen lassen?
Melden Sie sich bitte ca. vier Wochen vor
dem gewünschten Tauftermin auf dem
Pfarreisekretariat (Telefon 071 422 13 19).
Für das Taufgespräch besucht Sie der
zuständige Priester gerne zu Hause.
Beerdigungen
Bitte melden Sie den Todesfall bei der
politischen Gemeinde und auf dem Pfarreisekretariat (Telefon 071 422 13 19) oder,
wenn das Sekretariat nicht besetzt ist,
direkt bei der Pallottinergemeinschaft
Gossau (Telefon 071 388 53 60).
Gespräche mit einem Seelsorger
Wer Krankenbesuche wünscht oder gerne
die heilige Kommunion zu Hause empfangen möchte, melde sich bitte beim
Pfarreisekretariat, Telefon 071 422 13 19.
Redaktionsschluss Ausgabe November 2014: Donnerstag, 16. Oktober
Pfarreiforum Wil-Land 5
Mi01.10. 09.00Rosenkranzgebet
Do02.10. 18.30Rosenkranzgebet im
Oktober
27. Sonntag im Jahreskreis
Opfer: CAB
Sa04.10. 17.15Rosenkranzgebet
18.00Eucharistiefeier
So05.10. keine Sonntagsmesse
Mo 06.10. 14.00Eucharistische
­Anbetung
Do09.10. 09.00Eucharistiefeier
18.30Rosenkranzgebet im
Oktober
28. Sonntag im Jahreskreis
Opfer: Peruanische Seelsorgeschwestern
Sa11.10. 17.15Rosenkranzgebet
18.00Eucharistiefeier,
Predigt Sr. Celestine, Peru
So12.10. keine Sonntagsmesse
11.45Tauffeier
Mo 13.10. 14.00Eucharistische
­Anbetung
Do16.10. 09.00Eucharistiefeier
18.30Rosenkranzgebet im
Oktober
29. Sonntag im Jahreskreis /
Missionssonntag
Opfer: Missio
Sa18.10. 17.15Rosenkranzgebet
18.00Eucharistiefeier (der
Verkauf von Artikeln aus der
Dritten Welt findet erst am
Weihnachtsmarkt statt)
So19.10. keine Sonntagsmesse
Mo 20.10. 14.00Eucharistische
­Anbetung
Do23.10. 09.00Eucharistiefeier
18.30Rosenkranzgebet im
Oktober
30. Sonntag im Jahreskreis
Opfer: Theologiestudenten des Bistums
Sa25.10. 09.30 Ökum. Chinderfiir
17.15Rosenkranzgebet
18.00Vorabendmesse
So26.10. 10.30 Sonntagsmesse
Mo 27.10. 14.00Eucharistische
­Anbetung
Di28.10. 09.00Messe der Frauen­
gemeinschaft, anschliessend
Kaffee im Pfarreiheim
Do30.10. 18.30Rosenkranzgebet
Mi01.10. 09.00Eucharistiefeier
Do02.10. 09.00Rosenkranzgebet
Do02.10.09.00–10.00 Eucharistische
Anbetung
Kirchenfest heiliger Michael
27. Sonntag im Jahreskreis
Opfer: Sr. Theres Ammann
So 05.10.10.30! Festgottesdienst unter
Mitwirkung des Kirchenchors,
Kinderhort, anschliessend
Mittagessen und gemütliches
Beisammensein im Gemeinde­
saal
Mi08.10. 09.00Eucharistiefeier
Do09.10. 09.00Rosenkranzgebet
Opfer: CAB
So05.10. 09.15Sonntagsmesse
Di07.10. 09.00Messe der FG, Kinder-
hort, anschliessend Kaffee im
Pavillon
Do09.10. 09.00 – 10.00 Eucharistische
Anbetung
28. Sonntag im Jahreskreis
Opfer: Peruanische Seelsorgeschwestern
So 12.10.10.30 Sonntagsmesse, Predigt
Sr. Celestine, Peru
Mi15.10. 09.00Eucharistiefeier
Do16.10. 09.00Rosenkranzgebet
Opfer: Peruanische Seelsorgeschwestern
So12.10. 09.15Sonntagsmesse,
­Predigt Sr. Celestine, Peru
Di14.10. 18.50Rosenkranzgebet
19.30Eucharistiefeier
Do16.10. 09.00 – 10.00 Eucharistische
Anbetung
29. Sonntag im Jahreskreis /
Missionssonntag
29. Sonntag im Jahreskreis /
Missionssonntag
Opfer: Missio
Opfer: Missio
anschliessendem Verkauf von
Produkten aus der Dritten
Welt
11.45Tauffeier
Mo 20.10. 19.30Abendgebet
Mi22.10. 07.15Schülermesse
Do23.10. 09.00Rosenkranzgebet
anschliessendem Verkauf von
Produkten aus der Dritten
Welt
Mo 20.10. 09.30betrachtendes Rosenkranzgebet
Di21.10. 18.50Rosenkranzgebet
19.30Eucharistiefeier
Do23.10. 09.00 – 10.00 Eucharistische
Anbetung
28. Sonntag im Jahreskreis
So 19.10.10.30 Sonntagsmesse mit
So19.10. 09.15 Sonntagsmesse mit
30. Sonntag im Jahreskreis
Opfer: Theologiestudenten des Bistums
Sa25.10. 09.30Ökum. Chinderfiir
So26.10. 09.30 Sonntagsmesse, anschliessend Pfarreikaffee und
Zopf im Pfarrhaus
10.45Tauffeier
Mi29.10. 07.15Schülergottesdienst
Do30.10. 09.00Rosenkranzgebet
Fr31.10. 09.00Messe der Frauen­
gemeinschaft, anschliessend
­Kaffee im Pfarrhaus
30. Sonntag im Jahreskreis
Opfer:Theologiestudenten des Bistums
Sa 25.10.09.30 Ökumenische Chinderfiir
So 26.10.09.15Sonntagsmesse
Mo 27.10. 09.30Betrachtendes Rosenkranzgebet
Di 28.10. 18.50Rosenkranzgebet
19.30Eucharistiefeier
Mi29.10. keine Schülermesse
Do30.10. 09.00 – 10.00 Eucharistische
Anbetung
Pfarreiforum Wil-Land 6
Jahrzeitmessen
Bibelgruppen
Die nächsten Bibelgruppenstunden sind
jeweils am Freitag, 3. Oktober, 17. und
31. Oktober je um 13.30 Uhr im Pfarreiheim.
Oberbüren
Sonntag, 26. Oktober, 10.30 Uhr
Emil und Maria Fürer-Rutishauser (letztes
Gedächtnis)
Paulina Fürer-Schmid (letztes Ged.)
Bruno und Emil Ehrenzeller (letztes Ged.)
Emil und Frieda Ehrenzeller-Widmer
(letztes Gedächtnis)
Jakob Frick-Brander
Samstag, 1. November, 9.30 Uhr
Fridolin und Hedi Brühwiler-Vettiger
Sonntag, 2. November, 10.30 Uhr
Anna Jung-Frick
Willibald Kempter-Stolz
Samstag, 8. November, 18.00 Uhr
Beat Steiger, 1. Jahresgedächtnis
Sonntag, 9. November, 10.30 Uhr
Lars, Jasmine und Melanie Gahlinger
Viktor Oberholzer-Fust
Niederbüren
Sonntag, 5. Oktober, 10.30 Uhr!
Bruno Kalberer
Leo und Alfred Latzer
Gottesdienste an Sonn- und
­Feiertagen
08.30 Eucharistiefeier mit Ansprache
16.00 Vesper
Werktagsgottesdienste
Täglich um 8.30 Uhr Eucharistiefeier,
ausser dienstags.
Dienstags Abendmesse kombiniert mit
Vesper um 17.30 Uhr.
Aus den Pfarreien
Oberbüren
Allerheiligen/Allerseelen
An Allerheiligen und Allerseelen sind in
Oberbüren zu folgenden Zeiten Gottesdienste:
Samstag, 1. November:
09.30 Uhr:Eucharistiefeier
13.30 Uhr:Totengedenken mit Kirchenchor, anschliessend Gräbersegnung unter Mitwirkung der
Musikgesellschaft
Sonntag, 12. Oktober, 10.30 Uhr!
Josef und Josefina Eisenegger-Keller
Anna Wagner
Sonntag, 2. November:
10.30 Uhr:Eucharistiefeier zu Allerseelen
Sonntag, 2. November, 9.30 Uhr
Pius Bernhardsgrütter, 1. Jahresgedächtnis
Am Samstag, 25. Oktober, feiern wir um
9.30 Uhr unsere Chinderfiir im Pfarreiheim. Alle Kinder im Vorschulalter und
Kindergarten sind in Begleitung eines
Erwachsenen herzlich eingeladen.
Chumm doch au!
Sonntag, 9. November, 9.30 Uhr
Ida Forster
Maria Koller-Wild
Sonntag, 16. November, 9.30 Uhr
Albert Dürlewanger-Tanner
Niederwil
Sonntag, 19. Oktober, 9.15 Uhr
Josef und Ida Koster-Sonderer
Pantaleo Luperto, 1. Jahresgedächtnis
Sonntag, 26. Oktober, 9.15 Uhr
Magnus Huber-Falk
Walter Zbinden-Ottersbach
Sonntag, 2. November, 9.15 Uhr
Emil Karrer-Hug
Dienstag, 18. November, 19.30 Uhr
Agnes Odermatt-Keller und Söhne
Richard und Markus
Chinderfiir
Frauengemeinschaft
Monatsgottesdienst
Die nächste Eucharistiefeier zum Thema
Freundschaften begleiten findet am
Dienstag, 28. Oktober, um 9.00 Uhr statt,
anschliessend Kaffee im Pfarreiheim.
Jekami-Runde
Am Montag, 6. Oktober, von 15.00 bis
17.00 Uhr (während der Mütterberatung)
sind Mütter mit Babys und Kleinkindern
herzlich ins Pfarreiheim zu einer Kontaktrunde eingeladen.
Kontaktnachmittag
Der nächste Kontaktnachmittag findet am
Dienstag, 7. Oktober, von 13.30 Uhr bis
15.30 Uhr im Pfarreiheim Wiblen statt.
Kibi
Alle Kinder der 1. bis 6. Klasse sind herzlich willkommen, in der Kinderbibelstunde mehr über Jesus zu erfahren. Mitbringen sollst du dein offenes Herz. Die
Bibelstunden mit Zvieri finden jeden Freitag, ausser während der Schulferien, von
16.30 bis 17.30 Uhr im Pfarreiheim statt.
Ansprechpersonen:
Käthy Züger, Bernadette Widmer,
Luzia Keller
Frauenbibelgruppe Immanuel
Die nächste Bibelstunde mit Kinderbetreuung findet am Freitag, 31. Oktober,
um 15.30 Uhr im Pfarreiheim statt.
Ökumenisches Friedensgebet
Jeden Donnerstag von 6.00 bis 6.30 Uhr
im Pfarreiheim
Senioren
Dienstag, 14. Oktober, 14.00 Uhr, im Spitexraum Oberbüren: Vortrag. Herzliche
­Einladung an alle Seniorinnen und Senioren.
Taufe
Durch die Taufe wurde in die Gemeinschaft unserer Kirche aufgenommen:
Lia, Tochter der Familie Egger-Hächler,
Dolenstr. 3.
Vollendetes Leben
In die ewige Heimat ist uns voraus­
gegangen:
Ursula Schinnenburg, wohnhaft gewesen
Chäsiwis 4.
Niederbüren
Kirchenfest St.Michael
Am Sonntag, 5. Oktober, um 10.30 Uhr
feiern wir im Gottesdienst das Fest des
heiligen Michael. Der Festgottesdienst
wird musikalisch umrahmt mit der
«Missa brevis in B», KV 275 von W.A.
Mozart. Es singen der Kirchenchor Niederbüren, die Solisten Claudia Rüegg,
Beatrice Brechbühl, Walter Kehl und
Willy Schmidlin. Der festliche Gesang
wird begleitet von Mitgliedern des Sinfonischen Orchesters Arbon und dem Organisten Bruno Sauder. Die Leitung hat
Claudia Eberle.
Während des Gottesdienstes steht im
Pfarrhaus ein betreuter Kinderhort zur
Verfügung. Anschliessend lädt die Fest-
Pfarreiforum Wil-Land 7
wirtschaft im Gemeindesaal mit einer
Gratisverpflegung zum Verweilen ein. Die
Kinder können sich an zwei Posten verweilen.
Wir freuen uns auf Gross und Klein, die
das Fest mit uns feiern.
Pastoralteam
Kirchenverwaltung und Pfarreirat
&Zopf
Kafi
Anschliessend an den Sonntagsgottesdienst
vom 26. Oktober 2014 verwöhnen
wir Sie im Pfarrhaus mit Kaffee und Zopf.
Alle sind ganz herzlich willkommen.
Pfarreirat Niederbüren
Allerheiligen/Allerseelen
An Allerheiligen und Allerseelen sind in
Niederbüren zu folgenden Zeiten Gottesdienste:
Samstag, 1. November:
09.30 Uhr: Eucharistiefeier
13.30 Uhr: Totengedenken mit Kirchenchor, anschliessend Gräbersegnung unter Mitwirkung
­einer Bläsergruppe
Sonntag, 2. November:
9.30 Uhr: Eucharistiefeier zu Allerseelen
und Sunntigsfiir
Kirchenkonzert
Freitag, 31. Oktober, um 9.00 Uhr statt,
anschliessend Kaffee im Pfarrhaus.
Frauenzmorge
Ganz herzlich laden wir Sie zu einem
reichhaltigen, feinen Zmorge ein, bei
­welchem wir Gemeinschaft und Gespräche pflegen können.
Wann: Mittwoch, 22. Oktober, 8.00 Uhr
Wo: Pfarrhaus Niederbüren
Anmeldung bis 20. Oktober an:
Yvonne Böhi, T 071 422 66 14, oder
fgniederbueren@bluewin.ch
Herbstimpuls
Der Herbstimpuls des Kath. Frauenbundes St.Gallen-Appenzell findet wie folgt
statt:
Donnerstag, 30. Oktober, 19.30 bis 21.00
Uhr, Aula Oberstufe Sproochbrugg in
Zuckenriet
Kosten: Fr. 20.– (für Paare Fr. 30.–)
Thema «Der unterschätzte Strahlenstress
oder gesund werden ist möglich»
Referent: Luis Schneider, Geopathologe
und Architekt
Anmeldung bis 16. Oktober direkt an den
Frauenbund, T 071 222 45 49 oder
kfb.kurs@bluewin.ch
Weitere Informationen unter
www.frauenbundsga.ch
Abendgebet
Montag, 20. Oktober, 19.30 Uhr, in der
Kirche
Es ist offen für alle, jede/r ist dazu herzlich eingeladen.
Bibelgruppen
Der Konzertverein Orgel Niederbüren
lädt zum Kirchenkonzert ein:
Sonntagabend, 2. November, um 17.00
Uhr, St. Michaelskirche Niederbüren
Es musizieren Elisabeth Germann
(Gesang) und Tobias Willi (Orgel).
Nächste Bibelabende
Bibelgruppe 1: D
­ onnerstag, 2. Oktober,
um 20.00 Uhr.
Bibelgruppe 2: Dienstag, 28. Oktober, um
20.15 Uhr.
Ökumenische Chinderfiir
Durch die Taufe wurde in die Gemeinschaft unserer Kirche aufgenommen:
Lilly, Tochter der Familie Keller-Röllin,
Grundstrasse 1, Niederbüren
Zur nächsten ökumenischen Chinderfiir
zum Thema «Heilige – Allerheiligen –
Allerseelen» treffen wir uns am Samstag,
25. Oktober, um 9.30 Uhr. Wir besuchen
auch den Friedhof.
Sunntigsfiir
Das Jahresthema der Sunntigsfiir sind die
«Perlen des Glaubens». Die nächste Sunntigsfiir am 2. November um 9.30 Uhr steht
unter dem Motto «Perle der Nacht».
Frauengemeinschaft/für Familiä
Eucharistiefeier
Die nächste Eucharistiefeier zum Thema
«Freundschaften begleiten» findet am
Taufe
Samstag, 1. November:
09.30 Uhr: Eucharistiefeier mit Kirchenchor
13.30 Uhr:Totengedenken, anschliessend
Gräbersegnung unter Mitwirkung der Musikgesellschaft
Sonntag, 2. November:
09.15 Uhr:Eucharistiefeier zu Allerseelen
Bibelgruppe
Die nächsten Bibelabende sind am
22. Oktober und am 5. November, je um
20.00 Uhr im Pfarrhaus.
Eucharistische Anbetung
Jeweils donnerstags, 9.00 bis 10.00 Uhr.
Diese Anbetung ist zeitlich individuell
möglich. Sie können auch nur für eine
halbe Stunde oder für ein paar Minuten in
der liebenden Gegenwart Jesu verweilen.
Herzliche Einladung!
Sunntigsfiir
Sonntag, 16. November, 9.15 Uhr, im
Pavillon
Ökumenische Chinderfiir
Die nächste ökumenische Chinderfiir findet am Samstag, 25. Oktober, 9.30 Uhr, in
der Kirche statt.
Frauengemeinschaft
Eucharistiefeier
Die nächste Eucharistiefeier zum Thema
«Freundschaften begleiten» findet am
Dienstag, 7. Oktober, um 9.00 Uhr statt.
Der Kinderhort ist geöffnet. Anschliessend Kaffee im Pfarreipavillon.
Chrabbeltreff
Dienstag, 7. Oktober, 14.30 Uhr, Pavillon
Taufe
Durch die Taufe wurden in die Gemeinschaft unserer Kirche aufgenommen:
Daria, Tochter der Familie BommeliKessler, Sandackerstrasse 15, Oberbüren;
Silvan, Sohn der Familie Schmid-Eigenmann, Glatttal 629, Flawil.
Opfergaben
Ehe
Oberbüren
Das Sakrament der Ehe haben in unserer
St. Michaelskirche empfangen:
Hubert und Magdalena Lehmann-Brühwiler, Waldegg, Niederbüren
Kloster Magdenau
Kloster Weesen
Solidaritätsnetz Ostschweiz
Brillenprojekt Indien, Pallott.
(Beerdigungsopfer)
Niederwil
Allerheiligen/Allerseelen
Niederbüren
An Allerheiligen und Allerseelen sind in
Niederwil zu folgenden Zeiten Gottesdienste:
Caritas
Kloster Magdenau
Solidaritätsnetz Ostschweiz
Pfarreiforum Wil-Land 8
Fr. 375.–
Fr. 195.–
Fr. 460.–
Fr.1010.–
Fr.280.–
Fr. 200.–
Fr. 185.–
Document
Kategorie
Seele and Geist
Seitenansichten
10
Dateigröße
4 507 KB
Tags
1/--Seiten
melden