close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Änderungen bei der Zulassung von Pflanzenschutzmitteln

EinbettenHerunterladen
WERDENBERG
11 / 2014
Seelso rgeein h e it
Werdenberg
Der Diakon – berufen zum Dienst
Wartau|Sevelen|Buchs-Grabs|Gams|Sennwald
kathwerdenberg.ch
Das Wort «Diakon» stammt vom griechischen Verb «diakonein» und bedeutet «dienen», «fürsorglich helfen». In der Apostelgeschichte wird berichtet, dass die Apostel sieben Männern die
Hände aufgelegt haben, die sich um «den Dienst an den Tischen» kümmern sollten (Apg 6).
Pfarreien
Pfarramt Wartau
Pfarramt Sevelen
Pfarramt Buchs-Grabs
Pfarramt Gams
Pfarramt Sennwald Das Diakonenamt war in den ersten Jahrhunderten ein vollständig eigener Dienst. Seine Aufgabe als Helfer des Bischofs war ausschliesslich die Sorge um Arme und Kranke. Nach dem
9. Jahrhundert ging die Eigenständigkeit des Amtes verloren. Zum Diakon wurde nur noch
geweiht, wer später Priester werden wollte. Erst nach dem Zweiten Vatikanischen Konzil (1962
– 1965) wurde der Diakonat von der «Durchgangsstufe» auf dem Weg zum Priesteramt wieder
zu einem eigenständigen Dienst. Seither kann die Diakonenweihe auch verheirateten Männern erteilt werden.
081 783 11 73
081 785 27 52
081 750 60 50
081 771 11 44
081 740 44 33
Pasto ralteam
Pfarrer:
Guntli Erich
Pater Bühler Walter Pater Nowak Lukasz
Der Diakonat gehört zum dreistufigen Weiheamt (Diakon – Priester – Bischof). Durch Handauflegung des Bischofs empfangen die Diakone Anteil am Weihesakrament zur Dienstleistung.
Sie dienen dem Volk Gottes in der Diakonie der Liturgie, des Wortes und der Nächstenliebe.
Das Zweite Vatikanische Konzil umschreibt ihre Aufgaben: «Sache des Diakons ist es, feierlich
die Taufe zu spenden, die Eucharistie zu verwahren und auszuteilen, der Eheschliessung im
Namen der Kirche zu assistieren und sie zu segnen, die Wegzehrung den Sterbenden zu überbringen, vor den Gläubigen die Heilige Schrift zu lesen, das Volk zu lehren und zu ermahnen,
dem Gottesdienst und dem Gebet der Gläubigen vorzustehen, Sakramentalien zu spenden und
den Beerdigungsritus zu leiten» (LG 29). (Aufgaben, die auch von Pastoralassistenten wahrgenommen werden.) Diakone verpflichten sich mit der Weihe zum Stundengebet; ständige Diakone verrichten täglich wenigstens Laudes und Vesper.
081 750 60 50
00423 388 11 24
00423 388 11 22
Pastoralassistenten/-innen:
Burki Richard
081 783 11 73
Fiedler Knut
077 423 43 60
Maier Peter 081 785 27 52
Oehninger-Arens Petra 081 771 67 75
Schatzmann Günter 081 740 44 33
Schläpfer Patrick
081 740 65 08
Migrationsseelsorge:
Todeschini Egidio
Médic Ante
De Boni Mauricio
Der Dienst, den der Diakon im Gottesdienst der Gemeinde tut, macht deutlich, wie eng Dienst
am Nächsten und Dienst vor Gott im christlichen Leben verbunden sind. Zu den wichtigen
Aufgaben der Diakone im Gottesdienst gehören das Leiten der Teilnahme der Gemeinde durch
die Aufforderungen (zum Evangelium, zum Geheimnis des Glaubens, zum Friedensgruss, zur
Entlassung); die Mithilfe bei der Bereitstellung der eucharistischen Gaben und bei der Kommunionspendung, wobei ihnen in besonderer Weise der Kelch anvertraut ist; unter den Lesungen ist ihnen besonders das Evangelium aufgetragen, ferner der feierliche Lobpreis der Osternacht, das Exsultet.
Das liturgische Gewand des Diakons ist die Albe und die Querstola, die er schärpenartig über
der linken Schulter trägt, an festlichen Gottesdiensten auch die Dalmatik, ein dem Messgewand ähnliches, jedoch mit Ärmeln versehenes Oberkleid, geschmückt mit zwei senkrechten
Parallelstreifen.
00423 232 29 22
081 353 16 86
079 330 06 44
Religionspädagogen/-innen:
Dietschi Silvia
Disler Raymund
Kitt Oliver
Pacholleck Jutta
081 740 65 09
081 771 24 04
081 771 24 32
081 750 60 53
Spitalseelsorger:
Pacholleck Winfried
081 756 46 52
Sekretariat und Redaktion Pfarreiforum:
Steffen Hildegard
081 750 60 50
Impressum
Am 15. November werde ich zusammen mit sechs Kollegen von Bischof Markus Büchel in der
Kathedrale St. Gallen zum Ständigen Diakon geweiht (S. 2). Am 16. November werde ich in
einem Festgottesdienst in der Pfarrkirche Gams erstmals meinen Dienst als Diakon in der Liturgie versehen (S. 10). Herzlich lade ich Sie zu diesen Gottesdiensten ein und bin dankbar für Ihr
begleitendes Gebet.
Pfarreiforum der Seelsorgeeinheit
Werdenberg
Erscheint 12x jährlich
Produktion
bmedien, 9471 Buchs SG
Redaktionsschluss
Pfarreiforum Werdenberg Nr. 12/2014
01.12.2014 – 31.12.2014
Montag, 22. Oktober 2014
Patrick Schläpfer, Teamkoordinator
1
WERDENBERG
KIRCHLICHES LEBEN SEELSORGEEINHEIT
Meditative Betrachtung in Musik und
Wort
Am Sonntag, 9. November, findet um 17:00 in
der Herz-Jesu-Kirche Buchs die zur Tradition
gewordene musikalische Feierstunde statt.
Mechthild Neufeld von Einsiedel spielt auf
verschiedenen Blockflöten und Gemshörnern Musik aus der Renaissance. Dieses Konzert steht unter dem Leitgedanken «Im Einklang der Jahreszeiten des Lebens». Pfarrer
Erich Guntli trägt dazu Gedanken vor. Die
Kollekte kommt der Gruppe «Solidarität für
eine Welt» zugute.
Burnout vermeiden – Themenabend
Brennen ohne auszubrennen
Mittwoch, 12. November, 19:00 Oase, Schulhaus Widem, Gams.
Jeder kennt Frustration und Stress, sei es im
Beruf, in der Familie, im Ehrenamt. Für immer mehr Menschen geht der Druck über das
«gesunde Normalmass» hinaus. Wie kann
man ein Ausbrennen verhindern? Wie entsteht es, und was trägt dazu bei? Was kann
man tun, wenn es passiert ist? Alltagstaugliche Hilfestellungen aus biologisch-medizinischer, psychologischer und biblischer Sicht.
Referent: Frank Pahnke, Lebensberater, Trainer und Coach in eigener Praxis in Trossingen
(D), freier Mitarbeiter bei BeratungenPlus in
Freudenstadt und Mitautor verschiedener
Veröffentlichungen im Bereich Lebenshilfe.
Keine Anmeldung nötig.
Ein Diakon in der Seelsorgeeinheit
Werdenberg!
Wir freuen uns sehr! Das Pastoralteam der
Seelsorgeeinheit Werdenberg gratuliert Patrick ganz herzlich zu seiner Weihe und
wünscht ihm viel Kraft und Gottes Segen.
Gemeinsam fahren wir mit dem Bus nach
St. Gallen, um bei der Diakonenweihe am
Samstag, 15. November, um 10:00 in der Kathedrale St. Gallen dabei zu sein.
Abfahrt 08:15 Kath. Kirche Buchs, 08:20 Post
Grabs, 08.25 Postgarage Gams. Rückfahrt
um ca. 14:00.
Kosten: keine
Anmelden beim Kath. Pfarramt Gams, 081
771 11 44 oder pfarramt@gams.ch
WERDENBERG
Krankensalbung
Gläubige, die sich körperlich oder seelisch
krank fühlen, dürfen durch diese Salbung
Zuspruch und Trost empfangen.
Im Neuen Testament steht im Jakobus-brief:
«Ist einer von euch krank? Dann rufe er die
Ältesten der Gemeinde zu sich; sie sollen Gebete über ihn sprechen und ihn im Namen
des Herrn mit Öl salben. Das gläubige Gebet
wird den Kranken retten und der Herr wird
ihn aufrichten …» (Jak 5,14-15). Lange Zeit
wurde dieses Sakrament als «letzte Ölung»
verstanden. Das zweite Vatikanische Konzil
hat dies wieder auf den ursprünglichen Sinn
korrigiert. Wenn sich jemand körperlich oder
seelisch krank fühlt, soll er sich durch die
Krankensalbung stärken. Das Gebet und die
Salbung wollen den Kranken innerlich stärken und Zuversicht vermitteln. Zuversicht,
dass sein Lebensweg – wie er auch sein mag –
in Gottes Händen liegt.
Sonntag, 23. November, 16:00 Gottesdienst
mit Krankensalbung in Gams
Sonntag, 07. Dezember, 16:00 Gottesdienst
mit Krankensalbung in Buchs
Fam. Schwendener, Kirchgasse 2 in Grabs abgegeben werden.
Herzlichen Dank für Ihre Mithilfe!
Adventskonzert
Am Sonntag, 23. November, um 18:00 findet
das traditionelle Adventskonzert in der Bruder Klaus Kirche Sevelen statt. Der kath. Kirchenchor Sevelen wird mit verschiedenen
Liedern und Musik auf die bevorstehende Adventszeit einstimmen.
Frohes Zusammensein
Montag, 10. November, 14:00
Alterswohnheim Möösli Gams
Aktion Weihnachtspäckli 2014
Die Aktion Weihnachtspäckli setzt ein starkes
Zeichen der Verbundenheit mit notleidenden
Menschen. 89’500 Päckli wurden im letzten
Jahr in der Schweiz gesammelt und in Osteuropa verteilt. Kinder aus bedürftigen Familien, Waisen, Behinderte, Kranke, alleinerziehende Mütter und Rentner, welche kaum von
ihren mageren Renten leben können, hielten
staunend ein Geschenk in der Hand. Sie haben erfahren, dass sie wertvoll sind, weil jemand für sie ein kostbares Geschenk zusammengestellt hat. Das tut gut im schwierigen
Alltag und ist eine grosse Ermutigung.
FMG Messfeier
Donnerstag, 13. November, 09:00
Pfarrkirche Gams
Der Inhalt der Päckli ist festgelegt. Nur so
kommen diese ohne Probleme durch den Zoll
und können einfach und gerecht verteilt werden. Angaben über deren Inhalt und weitere
Informationen finden Sie auf den Handzetteln, die ab Mitte Oktober in den Kirchgemeinden und im Chaco-Lädeli aufliegen,
oder unter www.weihnachtspäckli.ch.
In der Zeit vom 4.– 20. November können die
Päckli im Chaco-Lädeli in Buchs oder bei
2
Versöhnungsfeiern
Mi 03. Dezember, 19:00 Sevelen
So 07. Dezember, 19:00 Sennwald
Mi 10. Dezember, 19:00 Grabs
Senioren-Mittagstisch und
Jass-Nachmittag
Dienstag, 4. November, 11:30
Restaurant Schäfli Gams
Gemeindenachmittag
Donnerstag, 6. November, 14:30
Salez ➤ S. 12
Hubertusmesse
Sonntag, 9. November, 10:30
Pfarrkirche Sennwald
Weihnachtspäckli-Aktion
Sonntag, 9. November, 19:00
Gottesdienst ref. Kirche Sax Mittagstisch
Mittwoch, 12. November, 12:00
Kirchgemeindehaus Salez
Meditation
Mittwoch, 19. November, 19:00
Oase, Gams
➤ S. 12
SEELSORGE-EINHEIT-LICHES WERDENBERG
JUGENDLICHE – JUNGE ERWACHSENE
Das tut uns gut – was hält Paare
zusammen / KFG
Donnerstag, 20. November, 19:30
kath. Pfarreiheim Buchs Jugendgottesdienst
Freitag, 21. November, 18:00
Pfarrkirche Gams
➤ S. 8
Jugendseelsorge für die Seelsorgeeinheit | Begegnungszentrum Gallus | 9472 Grabs:
Raymund Disler | 081 771 24 04 | r.disler@kathbuchs.ch
Di, Do 09:00 – 11:30 | Fr 09:00 – 11:00, 14:00 – 15:30
Oliver Kitt | 081 771 24 32 | o.kitt@kathbuchs.ch
Silvia Dietschi | Bsetzi 4 | 9473 Gams | 081 740 65 09 | silvia.dietschi@gams.ch
Petra Oehninger-Arens | Bsetzi 4 | 9473 Gams | 081 771 67 75 | petra.oehninger@gams.ch
➤ S. 10
Kindergottesdienst
Sonntag, 23. November, 10:30
kath. Pfarreiheim Buchs
Erlebnis Australien in 6 Wochen
Dienstag, 25. November, 20:00
Antoniusstübli Sennwald
Bibelkarawane – Kinder entdecken
Glauben im Leben
Mittwoch, 26. November, 16:00 – 17:30
kath. Pfarreiheim Buchs ➤ S. 8
Mittagstisch
Donnerstag, 27. November, 11:30
Restaurant Schäfli Sennwald
Kerzen, Wärme, Ruhe ... Einstimmung
in den Advent / KFG
Donnerstag, 27. November, 19:00
Kath. Kirche Buchs, anschl. Beisammensein
im Pfarreiheim.
Bäumen hingen. Ein schönes Bild und noch
schöner der Gedanke, der hinter den Gebetsfahnen steht. Der Wind weht die Gebete hinaus in die Natur, in die Welt und in den Himmel. Eine ähnliche Bedeutung haben die
Gebetsmühlen, welche die Jugendlichen
drehten. Im Tempel übte man sich in Yoga und
Meditation – ein wesentlicher Teil der buddhistischen Religion. Mit dem Spaziergang
zur Stupa ging ein interessanter Nachmittag
zu Ende.
Rückblick – 3. OS-Projekt Tempel,
Moschee, Kirche, Synagoge
Hinduistischer Tempel St. Margrethen
Schülerinnen und Schüler der 3. Oberstufe
sowie Leiter wurden herzlich empfangen und
durften gleich an einem Tisch Platz nehmen.
Die tamilischen Hindus feierten ein Fest und
unsere Gruppe wurde mit feinen tamilischen
Speisen verwöhnt. Der ganze Saal duftete
herrlich nach Curry. Dann folgte eine informative Führung durch den Tempel, welcher in
einem unscheinbaren Lagergebäude untergebracht ist. Es gab viel zu sehen, zu riechen und
zu hören: die farbenprächtigen Altare der
Götter Shiva und Ganesha, die betenden Menschen, welche sich nicht durch die Führung
und auch nicht durch herumrennende kleine
Kinder stören liessen, und fremde Düfte, welche den Raum erfüllten.
Nacht der Lichter
Am Samstag, 29. November, fahren Schüler
und Schülerinnen der 3. Oberstufe gemeinsam mit den Firmlingen an die Nacht der Lichter nach St. Gallen.
Strickrunde
Freitag, 28. November, 14:00
Bsetzi Gams
Essen im Dunkeln und Adventszauber / KFG
Donnerstag, 4. Dezember, 10:00
Restaurant «Blinde Kuh», Zürich
75 Ministranten beim sonnigen Minifest
in St. Gallen
Einen tollen Tag, zusammen mit 8048 Ministranten aus der ganzen Deutschschweiz, verbrachten Minis aus allen fünf Pfarreien der
Seelsorgeeinheit mit ihren Begleitpersonen
auf dem Festgelände von Olma-Messe bis zur
Kathedrale. Nach dem Eröffnungsgottesdienst bei der Olma-Arena mit Jugendbischof
Marian Eleganti standen den Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen über
110 Ateliers zur Verfügung: vom Seilpark über
das Wildschweinrennen bis zum SpezialGrillkurs einer St. Galler Bratwurst. Als prominenter Gast war die Sängerin Eliane Müller,
das grösste Schweizer Talent 2012 und ehemalige Ministrantin, mit dabei. Der Schlusspunkt bildete ein buntes Ballon-Feuerwerk.
Alle 75 Ministranten reisten im Sonderzug
nach St. Gallen und trugen als gemeinsames
Erkennungszeichen eine orangenfarbene
Cap. Einen herzlichen Dank an alle Begleitpersonen! ➤ Bild S. 9
➤ S. 8
Minifest St. Gallen
Buddhistischer Tempel Rikon
Freundlich wurden die 3.-OS-Schüler und
-Schülerinnen und ihre Begleiter im buddhistischen Tempel in Rikon von einem tibetischen Mönch begrüsst. Er erzählte, dass momentan 8 tibetische Mönchsgelehrte im
klösterlichen Tempel in Rikon leben und arbeiten. Ihre Aufgaben bestehen darin, das kulturelle und religiöse Leben der Tibeterinnen
und Tibeter in der Schweiz zu unterstützen.
Aber auch immer mehr westliche Menschen
suchen den Weg ins Tibet-Institut und deshalb
sieht man die Aufgabe auch im Austausch von
Kultur, Wissen, Philosophie und Religion zwischen Ost und West. Bei der Führung rund um
das Tibet-Institut wurden die vielen farbigen
Gebetsfahnen bestaunt, welche zwischen den
3
WERDENBERG
PFARREI ST. AUGUSTINUS – WARTAU
Ansprechperson | Richard Burki | Poststrasse 27 | Azmoos | 081 783 11 73 |
richard.burki@kathwartau.ch
Pfarreisekretariat | Sonja Oberer | Poststrasse 27 | Azmoos | 081 783 11 73 |
pfarramt@kathwartau.ch |
Mo, Di, Do, Fr, 08:30 – 11:30; Mo 13:30 – 15:30
Sternsinger gesucht – Haussegnung 2015
Samstag, 3. Januar nachmittags/Sonntag, 4.
Januar 2015 ganztags.
In der Gemeinde Wartau ist es ein schöner
Brauch, dass Anfang Jahr Sternsinger-Gruppen
zu Besuch in Häuser und Wohnungen kommen
und den Segen bringen. Damit dieser Brauch
auch 2015 seine Fortsetzung findet, werden
Schüler/-innen ab der 4. Klasse gesucht, welche als Sternsinger von Haus zu Haus gehen
möchten. Bitte meldet euch im Pfarramt, Tel.
081 783 11 73.
Aktuell
Allerheiligen
Samstag, 1. November, 09:00 Lichtfeier mit
Ökumenischem Kirchenchor Wartau und Gräberbesuch. Wir gedenken der Verstorbenen des
vergangenen Jahres (seit 1.11.2013):
Stöber-Schmidt Marianne Else, Weite
Schnider Elisabetha Maria, Oberschan
Muoth Othmar Anton, Azmoos
Züger Albert Josef, Azmoos
Galbier-Allgäuer Cäzillia (Cilli), Azmoos
Kiss-Aradi Jozef, Trübbach
Fritschi-Curioni Maria Graziella, Azmoos
Som Siliva, Trübbach
Götz-Planca Elisabetha, Azmoos
Scheipers-Culk Paulina, Azmoos
Blasi-Rago Filomena, Trübbach
Lippuner-Giefing Aloisia (Luise), Azmoos
Damit die Einsätze der Sternsinger/-innen gut
geplant werden können, bitten wir alle, die ihren Besuch auch im kommenden Jahr wünschen, sich neu im Pfarramt anzumelden.
Kurse & Angebote
WERDENBERG
Taufe
Am 10. August 2014
Moana Gabathuler, Azmoos
Am 28. September 2014
Sandro Guntli, Weite
Gottes Segen den Neugetauften, ihren Familien und ihren Paten.
Trauung
Am 29. August 2014
Petra Derungs und Ignazio Giambalvo, Weite
Wir wünschen dem frisch verheirateten Ehepaar einen gesegneten Lebensweg.
Verstorben
Am 4. September 2014
Luise (Aloisia) Lippuner-Giefing, Azmoos
Frauentreff
Montag, 3. November, 13:30
ref. Kirchgemeindehaus, Gretschins.
Infos: Bethli Zogg, 081 783 19 77
Gedächtnisse
Honig einpacken für Seniorenbesuche
Mittwoch, 12. November, 14:30
ref. Kirchgemeindehaus, Azmoos.
Infos: Karin Stillhart, 081 783 32 66
Kleinkindertreff
Mittwoch 19. November, 09:00 – 11:00
kath. Pfarreiheim.
Infos: Bernadette Hanselmann, 081 740 21 11
4
Aus der Pfarreichronik
Der Herr schenke ihr Licht und Freude bei
IHM, den Angehörigen und Freunden Trost
und Kraft.
Mittagsclub
Dienstag, 11. November, 12:00
ref. Kirchgemeindehaus, Azmoos.
Infos: Sabine Pipping, 081 783 35 87
Ministranten-Aufnahme
Samstag, 22. November, 18:00. In diesem Gottesdienst werden folgende Ministranten feierlich in ihren Dienst aufgenommen: Logan Derungs, Bryan von Frajer, Nevio Freuler, Ralf
Mannhart.
14:00 – 16:00
Kinder basteln ein Weihnachtsgeschenk.
Infos: Esther Gaberthüel, 081 740 26 40
Spielenachmittag
Montag, 3. November, 14:00
ref. Kirchgemeindehaus, Azmoos.
Infos: Ingrid Heinemeyer, 081 783 10 89
Jassen
Donnerstag 6./13./20./27. November,
13:45
kath. Pfarreiheim. Infos: Sandra Frei,
079 221 37 41
Ökumenischer Familiengottesdienst,
Weite
Sonntag, 16. November, 10:00. Der Gottesdienst «Ein Stück Himmel auf Erden» in der
Turnhalle Weite wird von Schülern der 1./2.
Oberstufe mit der Religionslehrerin Lisa
Lohner gestaltet und musikalisch von der Musikgesellschaft Oberschan begleitet.
Adventskranzen – Basteln für Kinder
Mittwoch, 26. November,
09:00 – 11:30, 13:30 – 18:00
ref. Kirchgemeindehaus, Azmoos. Jede Frau
gestaltet ihren eigenen Adventskranz oder ihr
Gesteck.
Am 8. November, 18:00
Marianne Else Stöber-Schmidt, Weite
(1. Jahresgedächtnis)
Am 29. November, 18:00
Elisabetha Maria Schnider, Oberschan
(1. Jahresgedächtnis)
Für den Terminkalender
➤S
enioren-Adventsfeier
Mi, 03. Dezember, 15:00
➤V
ersöhnungsfeier
Mi, 03. Dezember, 19:00 Sevelen
➤R
orategottesdienst
Mi, 10. Dezember, 06:00
➤A
dventsnachmittag für Schüler
Sa, 13. Dezember
➤E
rstkommunion 2015
So, 19. April, 10:00
Bibelkarawane – Kinder entdecken
Glauben im Leben
Mittwoch, 26. November, 16:00 bis 17:30 im
kath. Pfarreiheim Buchs. ➤ S. 8
PFARREI BRUDER KLAUS – SEVELEN
Pfarreibeauftragter | Peter Maier | Bahnhofstrasse 32 | 9475 Sevelen | 081 785 27 52 |
pfarramt.sevelen@kathbuchs.ch
Do 08:00 – 11:00, Fr 14:00 – 16:00, oder nach Vereinbarung
Pfarreisekretariat | s. Pfarramt Buchs-Grabs | 081 750 60 50
Aktuell
Kurse & Angebote
Lichtfeier mit Gedenken an Verstorbene
und Heilige
Am Samstag, 1. November, 18:00, Lichtfeier
mit anschl. Gräberbesuch. Der Tod hinterlässt eine Lücke. Jetzt, da die Tage kürzer und
die Nächte länger werden, wird der Schmerz
über die Verstorbenen besonders spürbar.
Durch die Liebe bleiben wir mit ihnen verbunden. In der Liebe hat Christus versprochen, dass die Verstorbenen auferstehen, wie
er auferstanden ist. Wir gedenken der Verstorbenen dieses Jahres und aller Verstorbenen.
Kindergottesdienst in Sevelen
Adventskonzert
Am Sonntag, 23. November, um 18:00 findet
das traditionelle Adventskonzert in der Bruder Klaus Kirche Sevelen statt. Der Kath. Kirchenchor Sevelen wird Sie mit verschiedenen Liedern und Musik auf die bevorstehende
Adventszeit einstimmen.
Gruppe Solidarität für eine Welt
Buchs-Grabs-Sevelen
In diesem Jahr unterstützt die Gruppe Solidarität für eine Welt ein Projekt der Buchser
Non-Profit-Organisation River of Hope im
Kongo. Das Projekt ermöglicht den Aufbau
einer Ganztagesschule mit Unterkunftsmöglichkeit für Kinder in der Nähe der Hauptstadt Kinshasa. Weitere Infos im Gottesdienst, Samstag, 6. Dezember, 18:00, mit
Chor Con Tigo.
➤ Beilage in der Dezemberausgabe!
Agenda
Donnerstag 13. November, 19:00
Christusmärchen aus den Apokalypsen
im Stübli, vorgelesen von Nidija Felice
Freitag, 14. November, 18:00
Martinsspiel
Bruder Klaus Kirche
Adventssteckkurs mit Käthi Spirig
Donnerstag, 27. November, 15:00, im Stübli
der Kirche.
Kosten: Fr. 20.–, Anmeldung und Auskunft
bei Rita Meier, 081 785 28 55.
Dä Samichlaus chunnt …
Freitag, Samstag und Sonntag, 5./6./7. Dezember, jeweils von 17:00 – 20:30. Anmeldung bis 1. Dezember an E. Tomasi, Pizolweg
5, Sevelen, 081 785 17 06, oder Ch. Kressig,
Gauschlastr. 9, Sevelen, 081 785 10 73.
Anmeldeformulare bei Coop, Volg
und Bäckerei Diggelmann, Pfarreibüro Bahnhofstrasse und in der
kath. Kirche Sevelen. Ab Montag,
19. November, auf
den Homepages:
www.k at hsevelen.ch (unser Angebot/Kinder) oder www.sevelen.ch (news)
St. Nikolaus-Gruppe Sevelen.
Sechsmal im Jahr findet ein Kindergottesdienst in der Bruder Klaus Kirche statt, mit
einer Geschichte aus der Bibel, mit Singen
und Spielen. Nach dem Gottesdienst (ca. 35
Minuten) sind alle zu Kaffee, Sirup und Kuchen eingeladen. Für Kinder ab dem grossen
Kindergarten bis zur zweiten Klasse zusammen mit Mami, Papi, Gotte, Götti, Nonno
oder Nonna. Nächster KIGO, Samstag 1. November, 09:30.
Aus dem Pfarreileben
Open-Air-Gottesdienst zusammen
mit der Pfarrei Wartau
Am zweiten Septemberwochenende fand der
gemeinsame Gottesdienst mit der Pfarrei
Wartau unter freiem Himmel statt. Bei strahlendem Sonnenschein bot die Seilzieherhütte
in Sevelen ein schönes Ambiente für Gottesdienst und anschliessendes Zusammensein
von Gross und Klein.
Aktion Weihnachtspäckli 2014
Die Aktion Weihnachtspäckli setzt ein starkes Zeichen der Verbundenheit mit notleidenden Menschen. Über 89’500 Päckli wurden im letzten Jahr gesammelt, nach
Osteuropa gebracht und verteilt. Diese Geschenke sind für die Menschen eine wertvolle Hilfe und ein liebevolles Zeichen der Anteilnahme und Wertschätzung. In Sevelen
können die Päckli am 4./5. November und
am 11./12. November von 09:00 – 12:00 an
folgenden Orten abgegeben werden: Katholisches Pfarreibüro, Bahnhofstrasse 32, 081
785 27 52, bei Lisbeth Lins, Gonzenstrasse
12, 081 785 23 49 und Edith Torgler, Chirchgass 9, 081 785 11 10.
Für den Terminkalender
➤R
orategottesdienste
Mi, 03./10./17. Dezember, 06:00
➤V
ersöhnungsfeier
Mi, 03. Dezember, 19:00
➤C
hinderfiir
Sa, 13. Dezember, 17:00, ev. Kirche
➤E
rstkommunion 2015
Mo, 06. April, 09:30
Minis auf dem Weihnachtsmarkt
Am Samstag, 22. November, bieten die Ministranten, Kinder und Jugendliche aus der
Pfarrei auf dem Seveler Weihnachtsmarkt feine frische Waffeln und verschiedene Bastelarbeiten an. Der Erlös ist für Kinder auf den
Philippinen bestimmt.
Donnerstag, 11. Dezember, 19:00
Advents-und Weihnachtsfeier / FMG
im Stübli
5
WERDENBERG
WARTAU
SEVELEN
BUCHS
Allerheiligen/Allerseelen
Allerheiligen/Allerseelen
Allerheiligen/Allerseelen
Opfer: Bedürftigte Pfarreien des Bistums
Sa 01.11. 09:00 Lichtfeier mit
Gräberbesuch ➤ S. 4
So 02.11. 09:00 Messfeier zu Allerseelen
Do 06.11. 10:00Ökumenische Andacht
(Betagtenheim)
Opfer: Bedürftigte Pfarreien des Bistums
Sa 01.11. 18:00Lichtfeier, anschl.
Gräberbesuch ➤ S. 5
19:30 Portug. Messfeier
Di 04.11. 18:30Rosenkranzgebet
Mi 05.11. 19:00Messfeier
Fr 07.11. 16:00 Andacht (Altersheim)
Opfer: Bedürftigte Pfarreien des Bistums
Sa 01.11. 09:00 Ital. Messfeier
10:30Messfeier mit
Kirchenchor
14:00Totengedenkfeier mit
Gräberbesuch
So 02.11. 09:00 Ital. Messfeier
10:30 Messfeier zu Allerseelen
12:15 Kroat. Messfeier
Di 04.11. 09:00Messfeier
Do 06.11. 19:00Rosenkranzgebet
Fr 07.11. 18:00Beichtgelegenheit
19:00Messfeier
Weihetag Lateranbasilika
Weihetag der Lateranbasilika
Weihetag der Lateranbasilika
Opfer: CSI
Sa 08.11.
Opfer: CSI
So 09.11. 09:00Messfeier
10:30 Portug. Messfeier Di 11.11. 18:30Rosenkranzgebet
Opfer: CSI
So 09.11. 09:00 Ital. Messfeier
10:30Messfeier
12:15 Kroat. Messfeier
17:00Meditative Betrachtung
➤ S. 8
Di 11.11. 09:00Messfeier
Do 13.11. 19:00Rosenkranzgebet
Fr 14.11. 19:00Messfeier
33. Sonntag im Jahreskreis
33. Sonntag im Jahreskreis
33. Sonntag im Jahreskreis
So 16.11.
Opfer: Elisabethenwerk
Sa 15.11. 09:30 Chinderfiir (ev. Kirche)
18:00Messfeier
Di 18.11. 18:30Rosenkranzgebet
Fr 21.11. 16:00 Andacht (Altersheim)
19:00 Taizé Abendgebet
Opfer: Elisabethenwerk
So16.11. 09:00 Ital. Messfeier
10:30Messfeier
12:15 Kroat. Messfeier
Di 18.11. 09:00Messfeier
Do 20.11. 19:00Rosenkranzgebet
Fr 21.11. 16:00Gottesdienst (Wieden)
19:00Messfeier
Christkönig
Christkönigssonntag
Christkönigssonntag
Opfer: Eine-Welt-Projekt der Pfarrei: Babété
Sa 22.11. 18:00Messfeier, mit Ministrantenaufnahme ➤ S. 4
Opfer: DAMP
So 23.11. 09:00 M
essfeier, Ministrantenaufnahme
10:30 Portug. Messfeier
Di 25.11. 18:30Rosenkranzgebet
Opfer: DAMP
So 23.11. 09:00 Ital. Messfeier
10:30Messfeier mit
Ministrantenaufnahme
10:30Kindergottesdienst
➤ S. 8
12:15 Kroat. Messfeier
Di 25.11. 09:00Messfeier
Do 27.11. 19:00Rosenkranzgebet
Fr 28.11. 19:00Messfeier
1. Adventssonntag
1. Adventssonntag 1. Adventssonntag Opfer: Universität Freiburg
Sa 29.11. 18:00Messfeier
Opfer: Universität Freiburg
So 30.11. 09:00Messfeier, Vorstellung
Erstkommunionkinder
Opfer: Universität Freiburg
So 30.11. 09:00 Ital. Messfeier
10:30Messfeier, Vorstellung
Erstkommunionkinder
12:15 Kroat. Messfeier
17:45St.-Nikolaus-Einzug
➤ S. 8
Do 20.11.
18:00 Messfeier
10:00Ökumenischer
Familiengottesdienst
Weite ➤ S. 4
10:00Ökumenische Andacht
(Betagtenheim)
WERDENBERG
6
G R ABS
GAMS
SENNWALD
Allerheiligen/Allerseelen
Allerheiligen/Allerseelen
Allerheiligen/Allerseelen
Opfer: Bedürftigte Pfarreien des Bistums
Sa 01.11. 14:00Ökum. Totengedenkfeier (ev. Kirche),
Gräberbesuch
18:00Messfeier
Mi 05.11. 19:00 Ökum. Abendgebet
(Gallus)
Fr 07.11. 15:45 Gottesdienst (Stütlihus)
Opfer: Bedürftigte Pfarreien des Bistums
Sa 01.11. 09:00Messfeier mit
Kirchenchor
14:00Ökum. Totengedenkfeier, Gräberbesuch
➤ S. 10
So 02.11. 09:00Messfeier mit
Männerchor Gams
09:00Chinder-/Sunntigsfiir,
Mo 03.11. 16:30 Gebet (Möösli)
Mi 05.11. 19:00Ökum. Abendgebet
(Gallus Grabs)
Do 06.11. 09:00 Messfeier
Fr 07.11. 15:00 Herz-Jesu-Andacht
(Gasenzen)
Opfer: Bedürftigte Pfarreien des Bistums
Sa 01.11. 19:00Lichtfeier, Gräberbesuch ➤ S. 12
So02.11.
10:30Messfeier
Di 04.11. 19:00Messfeier
Weihetag der Lateranbasilika
Opfer: CSI
So 09.11.
Mi 12.11.
Fr 14.11.
08:45 Messfeier
19:00Messfeier
10:15Gottesdienst
(Pflegeheim)
Opfer: Migratio
Sa 08.11. 09:30 Tauferinnerungsfeier
➤ S. 10
18:00Messfeier
Do 13.11. 09:00Messfeier mit FMG
19:00Eucharistische Andacht
(Pfarrkirche)
33. Sonntag im Jahreskreis
Opfer: Elisabethenwerk
Sa 15.11. 18:00Messfeier, Aufnahme
JW/BR ➤ S. 8
Opfer: Kirche in Not
Sa 15.11. 10:00Diakonenweihe Kathedrale St. Gallen ➤ S. 10
So 16.11. 09:30Festgottesdienst Nachfeier Diakonenweihe
anschl. Apéro ➤ S. 10
Mi 19.11. 19:00 Messfeier (Gasenzen)
Do 20.11. 09:00 Messfeier
Fr21.11.
16:30 Besinnung (Möösli)
18:00Jugendgottesdienst
➤ S. 10
Opfer: DAMP
So 23.11. 08:45Messfeier, Ministrantenaufnahme
Mi 26.11. 19:00Messfeier
1. Adventssonntag Opfer: Universität Freiburg
Sa 29.11. 18:00Messfeier, Vorstellung
Erstkommunionkinder
Opfer: Theologiekurse
So 09.11. 10:30Hubertusmesse, mit
Jagdhornbläsern
➤ S. 12
19:00Ökum. Weihnachtspäckli-Gottesdienst (ref.
Kirche Sax) ➤ S. 12
Di 11.11. 19:00Messfeier
Do 13.11. 16:15Ökum. Andacht
(Forstegg)
Weihetag der Lateranbasilika
33. Sonntag im Jahreskreis
Christkönigssonntag
Weihetag der Lateranbasilika
33. Sonntag im Jahreskreis
Opfer: Kirche in Not
So 16.11. 09:30Messfeier in Gams mit
Diakon Patrick Schläpfer, kein Gottesdienst
in Sennwald ➤ S. 10
14:00Rosenkranzgebet
14.30Pilgergottesdienst mit
Antoniuspredigt
➤ S. 12
Di 18.11. 19:00Messfeier
Christkönig
Opfer: Al Nour – Das Licht
(Projekt in Marokko)
So 23.11. 10:30Messfeier mit Ministrantenaufnahme,
Pfarreikafi ➤ S. 12
Di 25.11. 19:00Messfeier
Do 27.11. 16:15Ökum. Andacht
(Forstegg)
Christkönigssonntag
Opfer: DAMP
Sa 22.11. 18:00Messfeier, Ministrantenaufnahme
So 23.11. 16:00Gottesdienst mit
Krankensalbung ➤ S. 2
Do 27.11. 09:00 Messfeier
18:00Eucharistische Andacht
(Gasenzen)
Fr 28.11. 16:00Gottesdienst (Möösli)
1. Adventssonntag
Opfer: Universität Freiburg
Sa 29.11. 18:00Aussendung des
Hl. Nikolaus
So 30.11. 09:30Ökum. Gottesdienst
zum 1. Advent (ref.
Kirche Salez) ➤ S. 12
10:30
Messfeier
1. Adventssonntag Opfer: Universität Freiburg
Sa 29.11. 18:00Aussendungsfeier
St. Nikolaus ➤ S. 10
So 30.11. 09:00Messfeier, Adventskranzsegnung ➤ S. 10
7
WERDENBERG
PFARREI HERZ JESU – BUCHS-GRABS
Pfarrer | Erich Guntli | Pfrundgutstrasse 5 | 9470 Buchs | 081 750 60 50 |
e.guntli@kathbuchs.ch
Ansprechperson Begegnungszentrum Gallus, Grabs | Raymund Disler | 081 771 24 04 |
r.disler@kathbuchs
Pfarreisekretariat | Rita Jäger | Hildegard Steffen | Pfrundgutstrasse 5 | 9470 Buchs |
081 750 60 50 | pfarramt.buchs@kathbuchs.ch |
Grabs sowie in den Gottesdiensten am Samstag/Sonntag 6./7. Dezember 2014.
➤ Beilage in der Dezemberausgabe!
Aktuell
Aktion Weihnachtspäckli ➤ S. 2
Meditative Betrachtung in Musik und
Wort
Am Sonntag, 9. November, findet um 17:00 in
der Herz-Jesu-Kirche Buchs die zur Tradition
gewordene musikalische Feierstunde statt.
Mechthild Neufeld von Einsiedel spielt auf
verschiedenen Blockflöten und Gemshörnern Musik aus der Renaissance. Dieses Konzert steht unter dem Leitgedanken «Im Einklang der Jahreszeiten des Lebens». Pfarrer
Erich Guntli trägt dazu Gedanken vor. Die
Kollekte kommt der Gruppe «Solidarität für
eine Welt» zugute.
Agenda
Sonntag, 23. November, 10:30
Kindergottesdienst
im kath. Pfarreiheim Buchs, mit Beginn in
der Kirche.
Donnerstag, 27. November, 19:00
Kerzen, Wärme, Ruhe … Einstimmung
in den Advent / KFG
Besinnliche Feier in der kath. Kirche Buchs,
anschl. gemütliches Beisammensein bei Kerzenlicht im kath. Pfarreiheim Buchs.
Jungwacht-/Blauringaufnahme
Am 15. November um 15:00 cooler Spielnachmittag im Gallus Grabs. Anschliessend
um 18:00 Messfeier mit offizieller Aufnahme
der neuen Mitglieder!
Kurse & Angebote
Das tut uns gut – was hält Paare
zusammen / KFG
Donnerstag, 20. November, 19:30
kath. Pfarreiheim Buchs.
Was braucht es, damit ein Paar in langjähriger Beziehung immer noch Entwicklung erfährt. Das Angebot möchte Paare anregen,
Stärkendes für ihre Beziehung zu finden.
Referentin: Madeleine Winterhalter-Häuptle,
Fachstelle Ehe – Partnerschaft – Familie
Kosten: Einzelperson Fr. 10.– / Paare Fr. 15.– /
Keine Anmeldung.
Nikolaus-Einzug
Am Sonntag, 30. November, findet der grosse
St.-Nikolaus-Einzug statt! Um 17:45 wird mit
einer kurzen Feier in der kath. Kirche Buchs
die Erinnerung an den hl. Nikolaus wachgehalten und der Sinn der Hausbesuche aufgezeigt.
Kongo: Krankenstation für Selo
Solidarität für eine Welt Grabs-Buchs-Sevelen unterstützt dieses Jahr im Kongo ein Projekt von «River of Hope» aus Buchs. Die Organisation hat in Selo ein Grundstück gekauft,
um eine Ganztagesschule zu betreiben. Die
Schule konnte am 8. September 2014 eröffnet werden. Das Gesamtprojekt beinhaltet
ein Alphabetisierungsprogramm, ein Agrikulturprojekt, Werkstätten und ein Fussballprogramm. Die Krankenstation soll auch zum
Zentrum für die Aufklärung zu Themen wie
Gesundheit, Hygiene, Wasser werden. Weitere Infos erhalten Sie am Samstag, 6. Dezember 2014, am Klaus- und Weihnachtsmarkt in
WERDENBERG
Bibelkarawane – Kinder entdecken
Glauben im Leben
jeweils mittwochs, 16:00 bis 17:30 im kath.
Pfarreiheim Buchs, für Kindergartenkinder
mit oder ohne Begleitung von Erwachsenen,
Schülerinnen und Schüler der Primarschule.
Daten: 26. November und 17. Dezember,
Leitung: Jutta Pacholleck, j.pacholleck@
kathbuchs.ch, 081 756 46 52 / Bea Kressig.
Essen im Dunkeln und Adventszauber /KFG
Donnerstag, 4. Dezember, Mittagessen im
Restaurant «Blinde Kuh» in Zürich.
8
Wer will Gaumenfreude mal ganz ohne Licht
geniessen – will eintauchen in die Dunkelheit
und mit (fast) allen Sinnen erleben?
Profis im Dunkeln, blinde und sehbehinderte
Servicefachleute begleiten dieses sinnliche
Abenteuer. Besammlung: 10:00 Bahnhof
Buchs, Abfahrt 10:12, Rückreise: 16:40. Mittagessen ca. 12:30 –14:30, anschl. Möglichkeit für einen Adventsbummel.
Anmeldung bis 15. November bei Liselotte
Häfliger, 081 740 63 80. Bitte Bahnbillette
selber besorgen.
St. Nikolaus-Besuche
Bezirk Werdenberg (vor allem Gemeinden
Buchs, Grabs, Wartau) und Fürstentum
Liechtenstein, Donnerstag, 4. bis Sonntag,
7. Dezember, 16:45 – 20:45.
Kosten Fr. 20.– pro Familie, Anmeldeformulare: www.samichlaus.
info,
bestellen
bei
Tel. 079 634 40 24, EMail: chlaus@samichlaus.info,
Anmeldeschluss: Montag, 1. Dezember.
Gedächtnisse
Samstag, 1. November, 10:30 Buchs
Michael Titz
Sonntag, 23. November, 10:30 Buchs
Hildegard Lendi-Hermann
Jakob Stadler
Anni Tischhauser-Leemann
Aus der Pfarreichronik
Taufe
Am 13. September 2014 in Buchs
Ronja Raster, Buchs
Am 21. September 2014 in Sevelen
Leo Vogel, Buchs
Wir gratulieren herzlich und wünschen den
Familien Gottes Segen.
Verstorben
Am 31. August 2014
Margarita Ida Guntli-Thomann,
Carl Hilty-Strasse, Buchs
Am 09. September 2014
Martha Ochsner-Grolimund,
Haus Wieden, Buchs
Am 24. September 2014
Edith Wieland-Bislin, Florastrasse, Buchs
Der Herr schenke ihnen Licht und Freude bei
IHM, den Angehörigen und Freunden Trost
und Kraft.
Aus dem Pfarreileben
Bibelkarawane: Hiob – Gott ist bei dir,
auch im Leid!
Am Nachmittag des 24.September standen
Leiderfahrungen von Kindern im Zusammenhang mit der Hiob Erzählung im Mittelpunkt.
Erstaunlich, dass Hiob trotz des grossen
Leids, welches ihm widerfährt, an seinem
Glauben (Goldkette) festhält. Klagend wendet er sich an Gott. Hiob kann schliesslich
durch die Begegnung mit Gott sein Leid und
auch das Gute annehmen. Er wird wieder gesund, bekommt Besitz (Goldkugeln, Schafe)
und sogar Kinder (Lichter).
Buchserfest 2014 – KFG
Strahlende Kindergesichter beim Päcklifischen, das grosse Engagement vieler Frauen
beim Backen, Gestalten oder Verkaufen der
feinen selbst gemachten Produkte sowie die
vielen Besucherinnen und Besucher unseres
Marktstandes sind schöne Erinnerungen ans
Buchserfest 2014! Dank vielen Spenderinnen
und Spendern sowie zahlreichen Helferinnen
und Helfern kann der erfreuliche Betrag von
Fr. 3900.– den beiden Projekten «Mütter mit
Kindern in Not» und «Girasol, ein Fair- TradeStrickprojekt für alleinerziehende Frauen in
Peru» überwiesen werden. Für Ihre Unterstützung ganz herzlichen Dank!
Für den Terminkalender
➤N
ikolausgottesdienst mit kroatischer
Mission
Fr, 05. Dezember, 19:00 Buchs
➤G
ottesdienst mit Krankensalbung
So, 07. Dezember, 16:00 Buchs
➤V
ersöhnungsfeier Buchs/Grabs
Mi, 10. Dezember, 19:00 Grabs
➤A
dventlicher Erzählabend
Do, 11. Dezember,
19:30 Pfarreiheim Buchs
➤Ö
kum. Adventsbesinnung
Mi, 17. Dezember, 19:00 Grabs
➤E
rstkommunion 2015
So, 12. April, 10:00 Buchs
Bibelkarawane
Minifest St. Gallen, ➤ Rückblick S.3
GESUCHT: PFARREISEKRETÄRIN/PFARREISEKRETÄR 80%
Für das Sekretariat des katholischen Pfarramtes Buchs–Grabs und der Seelsorgeeinheit Werdenberg suchen wir per 1. April 2015 eine
zuverlässige, kontaktfreudige, diskrete und flexible Persönlichkeit. Sie verfügen über eine abgeschlossene Lehre/Berufsausbildung
(im kaufmännisch/administrativen Bereich) oder mehrjährige Erfahrung in einem Pfarreisekretariat und sind motiviert, sich auf die
vielfältige Sekretariatsarbeit für ein lebhaftes Seelsorgeteam einzulassen.
Aufgaben:
– Allgemeine und qualifizierte Sekretariatsarbeit: Telefon, Empfang, Korrespondenz, Führen der Pfarreibücher,
Planung, Terminkoordination, Organisation, Statistiken, Präsentationen, Archivierung usw.
– Protokollführung bei Sitzungen und Besprechungen
– Erste Kontaktperson für Pfarramtsbesuchende
– Koordination von Gesprächen für Taufen, Hochzeiten und Beerdigungen
– Gestaltung von Flyern, Aktualisierung der Homepage, Redaktion der Beiträge für das «Pfarreiforum»
Anforderungen:
– Teamfähigkeit und Kommunikationsstärke
– Belastbarkeit, Flexibilität, Diskretion und gute Umgangsformen
– Einfühlungsvermögen für Menschen in unterschiedlichen Lebenssituationen und gesunder Humor
– Identifikation mit dem kirchlichen Leben
– Bereitschaft, sich in das neue Tätigkeitsfeld einzuarbeiten und an Weiterbildungen teilzunehmen
– Belastbarkeit und selbständige, exakte Arbeitsweise auch in hektischen Zeiten
– Sicherheit in der deutschen Sprache mündlich und schriftlich, mündliche Kenntnisse in Englisch, Französisch und
weiteren Sprachen von Vorteil
– Sehr gute PC-Kenntnisse, insbesondere MS Office
Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an Frau Gabriela Lehmann, Präsidentin KVR Buchs/Grabs,
081 740 33 25, oder an Pfarrer Erich Guntli, Pfrundgutstrasse 5, 9470 Buchs, 081 750 60 50, e.guntli@
kathbuchs.ch
Ihre schriftliche Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte bis 30. November 2014 an:
Gabriela Lehmann, Grabenstrasse 3, 9470 Werdenberg, oder per E-Mail an: g.lehmann@kathbuchs.ch
9
WERDENBERG
PFARREI ST. MICHAEL – GAMS
Pfarreibeauftragter | Patrick Schläpfer | Bsetzi 4 | 9473 Gams | 081 740 65 08
schlaepfer.patrick@gams.ch |
Pfarreisekretariat | Käthy Rey | Brigitte Suhner | Bsetzi 4 | 9473 Gams | 081 771 11 44
pfarramt@gams.ch |
Jugendgottesdienst
Freitag, 21. November, 18:00, mitgestaltet
von Jugendlichen und Blauring Gams.
Aktuell
Allerheiligen/Allerseelen
An Allerheiligen, in der ökumenischen Totengedenkfeier um 14:00, und am Allerseelentag
gedenken wir besonders der Verstorbenen der
Pfarrei Gams im vergangenen Jahr:
Ministrantenaufnahme
Samstag, 22. November, 18:00
Im Gottesdienst zum Christkönigssonntag
werden folgende neuen Ministranten feierlich
in ihren Dienst aufgenommen: Fabiano Hardegger, Jakob Hofmann, Alessandro Jäger,
Anja Lang, Rahel Lenherr, Salome Lenherr,
Selina Lenherr, Teresa Lenherr, Anna Pürstl.
Anton Kaiser-Kalberer; Renato BaumgartnerHäderli; Anna Janggen-Steiger; Dora KaiserSpiess; Johann Lenherr-Hobi; Michael Weinert-Kaiser; Klara Kaiser; Elli Gräb-Steinbach;
Fridolin Scherrer; Karl Fäh; Anna Dörig; Johann Hardegger; Anna Schmid-Zurbuchen;
Anna Barbara Wessner-Sprecher; Josef Scherrer-Moos; Margaretha Berger-Zogg; Christian
Hardegger; Clayton Schlegel; Daniel Schöb;
Emil Bokstaller-Lampert
Krankensalbung ➤ S. 2
Sonntag, 23. November, 16:00 Gottesdienst
mit Krankensalbung in der Pfarrkirche
Freitag, 28. November, 16:00, AWH Möösli
Aussendung des Samichlaus
Traditionelle Aussendungsfeier des Heiligen
Nikolaus, Samstag, 29. November, 18:00. Besammlung um 17:30 beim Chlausmarkt auf
dem Widem-Areal, Lichterumzug zur Aussendungsfeier in der Kirche. Alle Familien sind
herzlich eingeladen. Bitte bringen Sie für Ihre
Kinder eine Laterne mit. (Opfer für St. Nikolausaktion Gams)
Tauferinnerungsfeier
Samstag, 8. November, 09:30, Pfarrkirche
Die Tauffamilien der Taufjahrgänge 2011 –
2013 sind zur Tauferinnerungsfeier in die
Pfarrkirche eingeladen. Nach einer Segensfeier besteht die Möglichkeit zum Beisammensein und Austauschen. Anmeldung bei Patrick
Schläpfer, 081 740 65 08, schlaepfer.patrick@
gams.ch.
Adventsbeginn
Mit dem Gottesdienst zum 1. Adventssonntag
vom 30. November, 09:00, beginnt die Vorbereitungszeit auf das Weihnachtsfest. In diesem Gottesdienst werden Ihre Adventskränze
und Adventsgestecke gesegnet. Die Mädchen
des Blaurings gestalten Adventskränze, welche am 29. November vor dem Volg in Gams
verkauft werden. Es ist schön, wenn der Platz
vor dem Josefsaltar mit vielen vorweihnachtlichen Zeichen geschmückt ist.
Diakonenweihe von Patrick Schläpfer
Samstag, 15. November, 10:00
Kathedrale St. Gallen
Es wird ein Bus nach St. Gallen fahren, Abfahrt 08:15 kath. Kirche Buchs, 08:20 Post
Grabs, 08.25 Postgarage Gams. Rückfahrt um
ca. 14:00. Kosten: keine, Anmeldung beim
kath. Pfarramt Gams, 081 771 11 44, oder
pfarramt@gams.ch
Festgottesdienst Nachfeier
Diakonenweihe
Sonntag, 16. November, 09:30,
Pfarrkirche Gams
Im Festgottesdienst wird Patrick Schläpfer
zum ersten Mal seinen liturgischen Dienst als
Diakon versehen. Der Gottesdienst wird als
Gemeinschaftsgottesdienst der Pfarreien
Gams und Sennwald gefeiert. Anschliessend
sind alle zum Apéro eingeladen.
WERDENBERG
Begegnungen im Advent
Auch dieses Jahr wird in Gams der schöne
Brauch der Adventsfenster gepflegt. Die Namen und Adressen der Beteiligten finden Sie
im W&O, im Schaukasten beim Volg und auf
dem Flugblatt in Ihrem Briefkasten. Den Weg
von Fenster zu Fenster markieren die gelben
Sterne am Wegrand. Der Startpunkt zu den
Begegnungen im Advent ist die ökumenische
Adventsfeier am Sonntag, 30. November, um
17:00 in der Oase. An den Adventssonntagen
findet im Freien beim Adventsfenster eine
10
kurze Besinnung statt. Der ökumenische Familien-Weihnachtsgottesdienst am 24. Dezember in der kath. Kirche wird von den Kindern der 2. Klasse mitgestaltet.
Verstärkung gesucht: Besuchergruppe
Senioren-Geburtstage
Ab dem 80. Altersjahr werden unsere Senioren jährlich zu ihrem Geburtstag besucht. Die
Besuchergruppe sucht Verstärkung. Haben
Sie Interesse und Freude, den Senioren an ihrem Geburstag zu begegnen? Melden Sie sich
beim Pfarramt, 081 771 11 44, oder pfarramt@gams.ch
Abwesenheit
Patrick Schläpfer:
03. – 07.11. Weiheexerzitien
11./12.11. Weiterbildung
Agenda
Dienstag, 4. November, 11:30
Senioren-Mittagstisch und
Jass-Nachmittag
Restaurant Schäfli
Montag, 10. November, 14:00
Frohes Zusammensein
Café Alterswohnheim Möösli mit Singen,
Jassen, Plaudern und Spielen.
Donnerstag, 13. November, 09:00
FMG Messfeier
im Gedenken an verstorbene Mitglieder
Mittwoch, 19. November, 19:00
Meditation
Oase, Schulhaus Widem
Freitag, 28. November, 14:00
Strickrunde
Bsetzi.
Kurse & Angebote
Chrabbeltreff
Mittwoch, 5./12./19. und 26. November, von
09:00 bis 11:00 im Pfarreizentrum Bsetzi.
Mütter und Väter mit ihren Babys und Kleinkindern bis vier Jahre sind herzlich willkommen. Infos bei Treffpunkt Gams, Petra BergerStupp, Tel. 081 740 64 67, p.berger78@gmx.
ch oder www.treffpunkt-gams.ch.
Burnout vermeiden – Themenabend
Brennen ohne auszubrennen
Mittwoch, 12. November, 19:00 Oase, Schulhaus Widem, Gams. ➤ S. 2
Bibelkarawane – Kinder entdecken
Glauben im Leben
Mittwoch, 26. November, 16:00 bis 17:30 im
kath. Pfarreiheim Buchs. ➤ S. 8
Besuch des Samichlaus
Besuchszeiten: Freitag, 5. Dezember ab
18:00, Samstag, 6. Dezember ab 16:45 und
Sonntag, 7. Dezember ab 16:45.
Anmeldung bis spätestens Montag, 1. Dezember, an: St. Nikolaus-Aktion Gams,
Postfach 64, 9473 Gams.
Der St. Nikolaus kann als adventlicher Besuch
für die ganze Familie, auch ohne Sündenregister, empfangen werden. Es ist der St. Nikolaus-Aktion Gams wichtig, diesen Brauch in
traditioneller, ehrwürdiger Art zu pflegen,
um den Familien einen besinnlichen, feierlichen und unvergesslichen Abend zu bescheren. Anmeldeformulare
in der Kirche, im Gemeindehaus und in
den Gamser Einkaufsgeschäften. Die
Besuchskosten von
Fr. 20.– werden verwendet für Reinigung
und Pflege der teilweise sehr alten Kirchengewänder, Perücken, Bärte, Laternen oder für
Neuanschaffungen.
Verstorben
Am 6. Oktober 2014
Emil Bokstaller-Lampert, Churzbreitenstrasse
Gedächtnisse
Sonntag, 2. November, 09:00
Johann Lenherr-Koch, Gasenzen
Niklaus Wenk, Brunnadern ehem. Obwald
Johann und Martha Haldner-Wenk, Wanne
Samstag, 8. November, 18:00
Johann und Emma Dürr-Scherrer,
Haagerstrasse
Johann Scherrer-Schächle, Brudermähl
Anna Bösch-Lenherr, Grabserstrasse
Bruno Schacher-Schöb, Büelstrasse
Johann Rudolf Fäh, Gasenzenstrasse
Ernst Greuter-Haldner, Hof
Karl Kaiser-Eugster, Widen
Silvia Majoleth, Flurweg
Josef Hardegger, Rotochen
Marie Rogger-Studerus, Haagerstrasse
Alois Bollhalder, Alterswohnheim Möösli
Helen Kofler-Haldner, Zweier
Samstag, 22. November, 18:00
Johann Hardegger-Kesseli u. Angehörige,
Bifang
Hans Hardegger-Rusch, Oberdorf
Karl und Maria Haldner-Buhmann, Bleiche
Martin Dürr-Spirig, Bütz
Sonntag, 30. November, 09:00
Johann Lenherr-Hobi, Vermund
(1. Jahresgedächtnis)
Johann Lenherr-Hardegger und Sohn
Gottfried, Frolwinggel
Anna Eicher-Leutner,
Alterswohnheim Möösli
Anton Hardegger-Dürr, Müntschenberg
Hermann Camenzind-Spirig, Oberdorfweg
Der Herr schenke ihm Licht und Freude bei
IHM, den Angehörigen und Freunden Trost
und Kraft.
Aus dem Pfarreileben
Minifest St. Gallen
➤ S. 3
Erntedank
Der diesjährige Erntedank fiel zusammen mit
dem Eidg. Dank-, Buss- und Bettag und wurde
in einem stimmigen Gottesdienst gefeiert. 23
Schüler und Schülerinnen der 5. Religionsklasse gestalteten ihn mit. Sie schlüpften in
verschiedene Tierrollen und hielten eine Konferenz ab. Die Tiere zeigten auf, wo die Menschen achtlos mit Natur und Tieren umgehen,
und ermahnten zu mehr Achtsamkeit.
Musikalisch begleiteten die Feier Flavia Lenherr und Ueli Eggenberger.
Die Kirche wurde von der Bäuerinnenvereinigung herbstlich dekoriert. Ein herzliches
Dankeschön allen Beteiligten.
Rosenkranzgebet
Werktags
18:00 Gasenzen-Kapelle
Donnerstag: Gebet um kirchliche Berufe
Donnerstags
18:00 Mater-Dolorosa-Kapelle
Sonntags
16:30 Gasenzen-Kapelle
Aus der Pfarreichronik
Taufe
Am 28. September
Bruno Seraphin Rossi, Gams
Für den Terminkalender
➤R
orategottesdienste
Mi, 03./10./17. Dezember, 06:00
➤A
ktion «Eine Million Sterne»
Sa, 13. Dezember, ab 17:00
➤E
rstkommunion 2015
So, 12. April, 09:30
Wir gratulieren herzlich und wünschen der
Familie Gottes Segen.
Trauung
Am 6. September
Marina Lippuner und Fabian Altenöder
… der Wind weht die Gebete hinaus ➤ S.3/3.0S
Wir wünschen dem frisch verheirateten Ehepaar einen gesegneten Lebensweg.
11
WERDENBERG
PFARREI ST. ANTONIUS – SENNWALD
Ansprechperson | Günter Schatzmann | Dornen | 9466 Sennwald | 081 740 44 33
pfarramt.sennwald@kathbuchs.ch
Pfarreisekretariat | s. Pfarramt Gams| 081 771 11 44 |
Mo, Di, Do, Fr 07:30 – 11:30
Sonntag, 30. November, 09:30
Ökumenischer Gottesdienst zum
1. Advent
Ref. Kirche Salez. Thema: «Vom Sinn des
Wartens». Anschl. Brunch, offeriert von den
Landfrauen.
Gedächtnisse
Die Sternsinger kommen
Zum ersten Mal werden in der Weihnachtszeit auch in der Pfarrei Sennwald die Sternsinger in die Häuser kommen. Sie bringen den
Segen des menschgewordenen Gottes und
sammeln für Kinder in Not. Wer ihren Besuch
wünscht, meldet sich bitte im Pfarramt, 081
740 44 33. Genauere Informationen folgen.
Aktuell
Lichtfeier an Allerheiligen
Am 1. November wird der Verstorbenen mit
einer Lichtfeier gedacht. Besonders werden
jene ins Gebet eingeschlossen, welche uns seit
Allerheiligen letzten Jahres in die ewige Heimat vorausgegangen sind. Die brennenden
Kerzen erinnern daran, dass Gott uns nicht im
Dunkel des Todes lässt. Die Feier beginnt um
19:00 in der Antoniuskirche.
Agenda
Weihnachtspäckli-Aktion
Wie schon in den letzten Jahren sammeln die
Sennwalder Kirchgemeinden Weihnachtspäckli für Leute in der GUS und in Südosteuropa. Genauere Informationen entnehmen
Sie bitte dem Flugblatt, das Sie in den nächsten Tagen erhalten werden. Den Auftakt zur
Aktion bildet der Gottesdienst am 9. November um 19:00 in der ref. Kirche Sax mit der
Musikgruppe «Folks».
Donnerstag, 6. November, 14:30
Gemeindenachmittag
im Kirchgemeindehaus Salez, Vortrag über
Verdingkinder.
Sonntag, 9. November, 10:30
Hubertusmesse
mit den Jagdhornbläsern
Mittwoch, 12. November, 12:00
Mittagstisch
Kirchgemeindehaus Salez
Patrick Schläpfer wird zum Diakon
geweiht ➤ S. 2 und 10
Wir feiern mit ihm zusammen am Sonntag,
16. November, um 09:30 in der Pfarrkirche
Gams. In Sennwald findet deshalb kein Sonntagsgottesdienst statt.
Sonntag, 16. November, 14:30
Pilgergottesdienst mit Antoniuspredigt
anschl. Kaffee und Nussgipfel
Dienstag, 25. November
Erlebnis Australien in 6 Wochen
Max Michl entführt einen Abend lang ans
andere Ende der Welt. Start um 20:00 im
Antoniusstübli. Messfeier mit Ministrantenaufnahme
Sonntag, 23. November, um 10:30, mit Dank
an jene Ministranten, die ihren Dienst beenden, anschliessend Pfarreikafi.
Aussendung des Samichlaus
Der Heilige Nikolaus lädt Sie mit Ihren Kindern zu einer Aussendungsfeier in die Antoniuskirche Sennwald ein. Die Feier findet am
Samstag, 29. November, um 18:00 statt. Besammlung um 17:50 vor der Kirche. Stimmen
Sie sich ein in die Adventszeit und den bevorstehenden «Samichlaus-Besuch» am darauffolgenden Wochenende vom 5. – 7. Dezember.
Wer den Samichlaus gerne zu sich nach Hause einladen möchte, findet dazu Hinweise auf
unserer Homepage: http://www.kathsennwald.ch oder direkt beim Pfarramt, 081 740
44 33.
WERDENBERG
Samstag, 1. November,
19:00 – Allerheiligen
Otto Hardegger jun. und Otto und Amalia
Hardegger-Gerber, Salez
Pius Göldi, Haag
Marianna und Gioacchino Rodano und
Tochter Rosa Antonelle, Sennwald
Antonio Balthasar Alves, Angola
Sonntag, 23. November, 10:30
Hans Signer, Frümsen
Jakob Kuoni, Sennwald
Der barmherzige Gott schenke ihnen ewige
Osterfreude.
Aus der Pfarreichronik
Verstorben
Am 03. September 2014:
Elisabeth Ledermann, Frümsen
Den Angehörigen Trost, der lieben Verstorbenen Freude und Friede im lebendigen Geheimnis Gottes.
Aus dem Pfarreileben
Minifest in St. Gallen
➤ S. 3
Auch die Sennwalder Minis haben kräftig
mitgemischt.
Sicher ist sicher
Die Kirchenverwaltung lud zur Feuerlöschübung – Fotos siehe Homepage
Für den Terminkalender
Mittwoch, 26. November, 16:00 – 17:30
Bibelkarawane – Kinder entdecken Glauben im Leben
im kath. Pfarreiheim Buchs.
➤ S. 8
Donnerstag, 27. November, 11:30
Mittagstisch
Restaurant Schäfli Sennwald
12
➤R
orategottesdienste
Sa, 06.und 20. Dezember, 07:00
➤V
ersöhnungsfeier
So, 07. Dezember, 19:00
➤ Ökum. (Klein-)Kindergottesdienst
Sa, 13. Dezember, 10:00
➤ Weihnachtsmusical
19./20./21. Dezember, Mehrzweckhalle
Schulhaus Zil, Sennwald
➤ Aussendung der Sternsinger
So, 04. Januar, 10:30
➤ Erstkommunion 2015
Mo, 06. April, 10:30
Document
Kategorie
Seele and Geist
Seitenansichten
25
Dateigröße
519 KB
Tags
1/--Seiten
melden