close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Login

EinbettenHerunterladen
SONDERAUSSTELLUNG 24.10.2014 – 26.4.2015
Naturhistorisches Museum Basel
PARASITEN
LIFe Undercover
Niemand lebt wirklich allein. Zahlreiche Parasitenarten begleiten
uns, saugen unser Blut und rücken uns auf den Pelz. Die meisten
Menschen verbinden mit Parasiten die Vorstellung von abstossenden Ungeheuern, die Krankheit und Verderben mit sich
bringen. Doch Parasiten sind auch entscheidende Triebfedern
der Evolution.
Die Ausstellung beleuchtet Lebenszyklen, Übertragungswege
und Fortpflanzungsstrategien von Parasiten und veranschaulicht
ihre erstaunliche Fähigkeit, ihre Wirte zu willenlosen Sklaven
der eigenen Interessen zu machen.
Von Angesicht zu Angesicht mit Bandwürmern und Bettwanzen
möchte die Ausstellung zeigen, wo auch Sie mit Parasiten in
Berührung kommen können. Ob im Fell unserer Haustiere,
auf Tropenreisen oder in ungekochten Speisen: Parasiten lauern
überall. Doch machen sie immer krank oder können wir ihre
Fähigkeiten in der Medizin auch zu unserem Wohle nutzen?
Beeinflussen Globalisierung und Klimawandel die Verbreitung
von Parasiten? Wer sich auf die Reise in ihren geheimnisvollen
Mikrokosmos begibt, entdeckt eine faszinierende Welt.
Das Museum für Naturkunde Berlin hat die Ausstellung
konzipiert. Exklusiv im Naturhistorischen Museum Basel ist die
Ausstellung durch aktuelle Forschungsinhalte des Schweizerischen Tropen- und Public Health-Instituts (Swiss TPH) ergänzt.
Das Swiss TPH ist ein assoziiertes Institut der Universität Basel.
ÖFFNUNGSZEITEN
Di – So 10.00 – 17.00
Mo geschlossen
Das Museum ist an allen nationalen
Feiertagen geöffnet ausser
am 24.12.2014 und an der
Basler Fasnacht, 23.02. – 25.02.2015
Die Ausstellung ist rollstuhlgängig.
EINTRITT
Erwachsene: CHF 14.–
Jugendliche (13 – 19): CHF 5.–
Studierende/ in Ausbildung: CHF 5.–
Kinder (unter 13 J.): Eintritt frei
ANGEBOTE FÜR SCHULEN
Unterrichtsmaterialien
Ab 6. Schuljahr > Arbeitshilfen und
Hintergrundinformationen für den
Ausstellungsbesuch
Führungen für Schulklassen
6. – 9. Schuljahr > Parasiten im
täglichen Leben
Ab 10. Schuljahr > Parasiten und
Evolution
FÜHRUNGEN
Sonntagsführung
Jeden Sonntag, 11.00 und 14.00
Dauer 1 Std.
Spezialführungen
mit Expertinnen und Experten des
Schweizerischen Tropen- und Public
Health Institut Swiss TPH
Jeden letzten Sonntag im Monat
(Nov. 14 – März 15), 11.00 und 14.00
Dauer 1 Std.
Sunday Guided Tours in english
2014 > 09. Nov.
2015 > 11. Jan. / 08. März
15.00
Duration 1 hour
Familienrundgang
Jeden ersten Sonntag im Monat
15.00
Dauer 1 Std.
PRIVATFÜHRUNGEN
deutsch oder englisch (auf Anfrage)
10.00 – 17.00 > CHF 350.–
ab 17.00 > CHF 550.–
Dauer 1 Std.
Max. 25 Pers. / Führung
Anmeldung: Tel +41 61 266 55 95
Informationen und Anmeldung
www.nmb.bs.ch/parasiten_schulen
ANGEBOTE FÜR MENSCHEN MIT
BEHINDERUNG (auf Anfrage)
Kontakt:
Edi Stöckli, Tel +41 61 266 55 37
eduard.stoeckli@bs.ch
AFTER HOURS
CHILLEN IM MUSEUM
Abends in die Sonderausstellung
Jeden 1. Do im Monat
18.00 – 23.00
Eintritt frei, Getränke extra
In Zusammenarbeit mit oNo, Basel
FILM AB IM MUSEUM
DIE BESTEN NATUR- UND TIERDOKUMENTARFILME
In Zusammenarbeit mit NaturVision
Ludwigsburg
Sa / So 15. / 16. Nov. 2014
VORTRAGSTAG
Les liaisons dangereuse
Der Parasit und sein Wirt
Sa 07. Febr. 2015
FAMILIENSONNTAG
TIER-OLYMPIADE
So 22. März 2015
ALLE INFORMATIONEN ZUR
AUSSTELLUNG UND ZU DEN
VERANSTALTUNGEN
www.nmb.bs.ch/parasiten
NATURHISTORISCHES MUSEUM
BASEL
Augustinergasse 2, CH-4051 Basel,
Tel +41 61 266 55 00
nmb@bs.ch
SONDERAUSSTELLUNG 24.10.2014 – 26.4.2015
Naturhistorisches Museum Basel
PARASITEN
LIFe Undercover
Document
Kategorie
Reisen
Seitenansichten
9
Dateigröße
324 KB
Tags
1/--Seiten
melden