close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

FDP Potsdam Das Denkmal lebt – was soll im Park erlaubt sein, was

EinbettenHerunterladen
FDP Potsdam
Alleestraße 12, 14469 Potsdam
Email: kontakt@fdp-potsdam.de
Tel: 0331 / 29.16.41
Fax: 0331 / 29.19.40
www.fdp-potsdam.de
Potsdam, den 30. April 2007
Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freunde,
die Diskussion um die Nutzung der Potsdamer Parkanlagen der Stiftung Preußische Schlösser und
Gärten ist in vollem Gang. Intuitiv ist klar, dass die Lösung des Konflikts nur ein Kompromiss sein
kann: einerseits wollen die Potsdamer ihr Kulturerbe erhalten, andererseits wollen sie das
Kulturerbe auch leben und in ihr tägliches Leben einbeziehen. Im Rahmen der Veranstaltungsserie
"Das Denkmal lebt" der FDP Potsdam darf ich Sie herzlich einladen zu unserer Podiumsdiskussion:
Das Denkmal lebt – was soll im Park erlaubt sein, was nicht?
Montag, den 7. Mai 2007 um 19.15 Uhr
Kulturhaus Babelsberg
Karl-Liebknecht-Straße 135, 14482 Potsdam-Babelsberg
Teilnehmer der Podiumsdiskussion:
§
§
§
§
Dr. Heinz Berg, ständiger Vertreter des Generaldirektors und Direktor der
Generalverwaltung der Stiftung Preußische Schlösser und Gärten
Martina Engel, Vorsitzende Verein Berliner Vorstadt e.V.
Gabriele Rothaug, Bürgerinitiative Park Babelsberg
Dr. Robert Staats, Vorsitzender des Fördervereins der Evangelischen Grundschule Potsdam
Dr. Berg wird die Diskussion mit einem kurzen Impulsvortrag eröffnen und die Beweggründe der
Stiftung für das strikte Durchsetzen der aktuellen Parkordnung darlegen. Der Abend ist ein
wichtiger Schritt in der politischen Meinungsbildung. Daher begrüßen wir ausdrücklich eine
Beteiligung aller Interessengruppen und eine rege Beteiligung der anwesenden Gäste an der
Diskussion.
Bitte leiten Sie diese Einladung gerne an Ihre Freunde und interessierte Bürger weiter. Bei
Interesse bitten wir aus organisatorischen Gründen um formlose Zusage an kontakt@fdppotsdam.de.
Ich freue mich, Sie am 7. Mai persönlich begrüßen zu dürfen,
mit freundlichen Grüßen
Marcel „Otto“ Yon
Vorsitzender der FDP Potsdam
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
1
Dateigröße
21 KB
Tags
1/--Seiten
melden