close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

1.a) Was ist Einsatzstahl+ 2 Beispiele b) Was ist Vergütungsstahl

EinbettenHerunterladen
1.a) Was ist Einsatzstahl+ 2 Beispiele
b) Was ist Vergütungsstahl + 2 Beispiele. Was bedeutet bei Schrauben die Bezeichnung 8.8?
Vergütungsstähle besitzen zwischen 0,2 und 0,65% C und erhalten durch Vergüten eine hohe
Festigkeit. Sie besitzen eine gute Zähigkeit und werden hauptsächlich für dynamisch beanspruchte
Bauteile verwendet!!
Rm=800N/mm²; und Rp0.2 = 80% von Rm
c) Was ist Nitrierstahl? Was ist 34CrAlMo5-10
niedriglegierter Stahl: 0,34%C, 1,25%Cr, 1%Al, geringe Anteile Mo
2.a) Wann ist Stahl nichtrostend welches Legierungselement wird verwendet?
Bei >=10% Cr und <1,2%C
b) Welche Gruppen der nicht rostenden Stähle gibt es? Was bedeutet bei Schrauben A4-70?
Martensitische Stähle
Halbferitische Stähle
Ferritische Stähle
Austenitisch ferritische Stähle
Austenitsiche Stähle
Nichtrostende Schraube der Güteklasse 4, kaltverfestigt mit 700N/mm²
c) Was bedeutet interkristalline Korrossion? Welche Abhilfe gibt es?
Interkristalline Korrossion bedeutet das an den Korngrenzen scheiden sich Cr Karbide aus! Es entsteht
korrosion an den Korngrenzen!! Abhilfe durch geeignete Wärmebehandlung oder Nitrieren
3.a) Was verstehen sie unter Al-Werkstoffe?
b) Nennen sie 3 aushärtende und 3 nicht aushärtende Al-Knetlegierungen?
Nicht aushärtende: AlFeSi, AlMn1, AlMnCu, AlMg1
Aushärtende: AlMgSi0.5, AlMgSi0.7, AlMgSi1, AlMgSiPb
c) Was verstehen sie unter Eloxieren. Nennen sie eine Eloxallegierung.
4.a) Mg- bzw. Mg-Legierungen im Automobilbau? Warum?
Magnesiumlegierungen besitzen einen höhere Festigkeit, Härte und Korrosionsbeständigkeit.
b) Welches Gitter hat Mg bei Raumtemperatur? Ist Mg bei Rt gut verformbar?
Mg ist schlecht verformbar und hat ein hexagonales Gitter
c) Nennen sie eine typische Mg-Gusslegierung und deren technische Anwendung?
MgA19Zn1(A) für Zylinderkopfhaube, Luftfilterabdeckung, Kameragehäuse,...
5.a) Welches Gitter hat Titan bei Rt?
Hexagonale Struktur
b) Warum werden Titanlegierungen in der Chemie bzw. in der Luftfahrttechnik eingesetzt obwohl es
verhältnismäßig teuer ist? Welche Vorteile hat es?
Titan vereinigt hohe Festigkeit mit geringer Dichte und ausgezeichneter Korrosionsbeständigkeit.
c) TiAl6V4 bei Rt Was ist das und wo wird es eingesetzt?
Zweiphasige (alpha + beta) Legierung.
6.a) Was verstehen sie unter Dauerfestigkeit bei Stahl bzw. bei Aluminium?
Dauerfestigkeit sagt aus, dass ein Werkstück mit einer vorgegebenen maximalen Belastung
(Spannung) „unendlich“ oft beaufschlagt werden kann, ohne dass am Werkstück Brüche oder Risse
entstehen. Überschreitet man diese maximale Belastung, spricht man von einer Zeitfestigkeit. D.h. das
Werkstück kann eine gewisse Anzahl von Belastungen ohne Risse oder Brüche aushalten.
Überschreitet man allerdings diese Zahl können Risse oder Brüche auftreten!!
b) Zeichnen sie ein Smith-Diagramm für Stahl?
c) Wie kann man die Dauerfestigkeit erhöhen?
Druckeigenspannungen wie sie durch Kaltumformen beim Walzen, Ziehen oder Kugelstrahlen
entstehen erhöhen die Dauerfestigkeit.
7.a) Zeichnen sie in ein Spannungs-Dehnungsdiagramm die charakteristischen Kennwerte ein?
b) Was bedeuten die Kennwerte Rp0,2, ReH, ReL?
Rp0,2 = Streckgrenze mit 0,2% bleibender Dehnung
ReH = Obere Streckgrenze
ReL = Untere Streckgrenze
c) Was bedeutet der Kennwert Z?
Z = ^s/s0 *100 ; Brucheinschnürung
8.a)Zeichnen sie ein Zustandsschaubild Kupfer-Nickel mit zwei Abkühlungskurven?
b) Mischkristallbildung bei Legierungen vom Typ Cu-Ni?
c) Welche praktische Anwendung von Cu-Ni gibt es?
Cu: elektrische Leiter, Nahrungs- und chemische Industrie (Brauerrei Cu Kessel), Bauindustrie
(Regenrinnen, Dächer,..), Legierungen Bronze, Messing, Neusilber.
9.a) Was ist Messing? +technische Anwendungen?
b) Was ist Bronze? +technische Anwendungen?
c) Welches Material wird bei Strom und Hochspannungsleitungen verwendet?
10.a) Was ist das Vickers Prinzip?
Bei diesem Verfahren wird eine quadratische Pyramide mit einem Spitzenwinkel von 135° in das
Werkstück gedrückt. Die diagonale der eingedrückten Pyramide gibt den Hertewert an.
b) Kann von der Vickershärte auf die Brinellhärte umgerechnet werden?
HBW = 0,95 HV
c) Kann von der Vickers- und Brinellhärte auf die Zugfestigkeit geschlossen werden? Wenn ja nach welcher
Beziehung?
Ja, Rm= c*HBW
c=3 für Stahl
11.a) Wodurch unterscheiden sich Kunststoffe und Metalle?
Dichte, Steifigkeit(e-Modul), Wärmedehnung und Wärmebeständigkeit, Elektrische- und
Wärmeleitfähigkeit, chemische Beständigkeit, Langzeitverhalten, Farbgebung.
b) PTFE was ist das plus technische Anwendungen?
Polytetraflourethylen = Teflon, Thermoplast für Bratpfannen, Packungen, Dehnungselemente,
Brückenlager, Schläuche, Isoliefolien
c) Welche Verbindungen entstehen unter anderem bei der Niedrigtemperaturverbrennung?
12.a) Welche Verfahren der zerstörungsfreien Prüfung zur Auffindung von Oberflächenfehlern kennen
sie?
Schallemissions-, wirbelstrom-, Dichtheits-, Magnetpulver-, Eindring-, Duchstrahlungs-, Ultraschall-,
Sichtprüfung
b) Wo werden diese Verfahren eingesetzt und welche Grenzen hinsichtlich der Anwendbarkeit kennen sie?
Gusstücke, Schmiedestücke, Geschweißte Stücke, Rohre, Walzprodukte,...
c) Was ist ET-, MT-, PT-, VT- Prüfung ausgeschrieben?
Wirbelstromprüfung(Eddy current Testing)
Magnetpulverprüfung (Magnetic Testing)
Eindringprüfung (Penetrant Testing)
Sichtprüfung (Visual Testing)
13.a) Welche Arten von Schmierstoffen kennen sie und warum werden sie in der Technik eingesetzt?
Schmieröle, Schmierfette, Festschmierstoffe
Reibung, Verschleiß und Korrosion vermindern
b) Welche Differenzierungen bei Schmierölen gibt es? Wodurch sind diese charakterisiert?
c) Was bedeutet SAE 10W-50?
Society of Automotive Engeneers, 10Watt bei Temp. von 50°C
14.a) Zeichnen sie ein stabiles Fe-C Diagramm.(In der anderen Gruppe vielleicht metastabil!!!)
b) Zeichnen sie die Linie für Fe +0,45% C.
c) Gusseisen was ist das? Welche Arten kennen sie? Wo werden diese Sorten eingesetzt?
Gusseisen hat über 2% bis 5% C und ist ohne Nachbehandlung nicht schmiedbar. Sie besitzen niedrige
Schmelztemperaturen von 1250-1150 °C. Die Schmelze ist dünnflüssig und hat ein sehr gutes
Formfüllungsvermögen. Schwindmaß <1%. Es besitzt auch ein feinkörniges Gefüge.
15.a) Erklären sie EN-GJL-100 bzw. 350 und En-GJs-800-2?
EuroNorm Gusseisen, Lamellengraphit 100N/mm² Zugfestigkeit
EuroNorm Gusseisen, Lamellengraphit 350 N/mm²
EuroNorm Gusseisen, Kugelgraphit 800N/mm² und 0,2% bleibende Dehnung
b) Wie kann die Dauerfestigkeit bei Stählen und Gusseisen verbessert werden?
Druckeigenspannungen wie sie durch Kaltumformen beim Walzen, Ziehen oder Kugelstrahlen
entstehen erhöhen die Dauerfestigkeit.
c) Was bedeutet 315 HBW 1/30?
315 Härte nach Brinell gemessen mit Kugel von 1mm Duchm. und 30*9,81 N Druck
16.a) Was bedeutet Normalglühen bei Stählen und welche Vorteile entstehen dadurch?
Erwärmung über die GSK Linie um ca 30 Grad und langsames Abkühlen.
Ziel: Beseitigung eines grobkörnigen Gefüges, das entstanden ist durch Umform- oder Fügevorgänge
b) Was bedeutet Vergüten bei Stählen und welche Vorteile entstehen dadurch?
Ist eine Kombination von Wärmebehandlungen von Härten mit anschließendem Anlassen. Ziel: Hohe
Festigkeit bei hochbeanspruchten Teilen!
c) Was bedeutet Lösungsglühen und welche Vorteile entstehen dadurch?
???
17.a) Zeichnen sie ein ZTU-Diagramm. Welche Arten gibt es?
b) Was bedeutet Martensit und Ms und Mf?
Ms = Martensit Startpunkt-> Hier beginnt die Umwandlung des unterkühlten Austenits in Martensit
Mf = Martensit Endpunkt
c) Wie kann die Härtbarkeit des Stahls bestimmt werden?
Mittels Stirnabschreckversuch bzw Jominy Probe
18.a) Was verstehen sie unter einem thermomechanisch umgeformten Stahl und zeichnen sie eine
Skizze?
b) Welche Vorteile haben thermomechanisch umgeformte Stähle?
Geringes Kohlenstoffäquivalent
Feines Gefüge
Gute Schweißbarkeit
Gute niedrig Temperatur Eigenschaften
c) Was bedeutet das Kohlenstoffäquivalent bei Baustählen?
Das Kohlenstoffäquivalent charakterisiert die Kaltrissempfindlichkeit von Stählen. Diese Formeln
geben Auskunft über die Wirkung der einzelnen Legierungselemente.
Document
Kategorie
Technik
Seitenansichten
12
Dateigröße
57 KB
Tags
1/--Seiten
melden