close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Es müsste sich endlich was tun … - ICG Integrated Consulting Group

EinbettenHerunterladen
Es müsste sich endlich was tun …
Gemeinsam klären und handeln
„Was wir bei uns erleben: … Unsicherheit bezüglich der Zukunft, Veränderungsdruck, schnell
entscheiden müssen, ohne ein klares Bild zu haben… bisher wenig konstruktive Auseinandersetzung, alles schleppend, ermüdet von Dauerdiskussionen … Lust auf Veränderung, wir benötigen neue Motivation, frischen Wind ... haben schon vieles probiert, sind aber noch nicht zum
Punkt gekommen, irgendwie fühlen wir uns im Team auch hilflos, es müsste sich endlich was
tun ... „
Was für uns wichtig ist: Ein intensiver Austausch unserer Sichtweisen, der während der Tagesarbeit nicht möglich ist und in dieser Intensität nie gepflegt wird. Die Erweiterung unseres
Horizonts und Blickfelds, das erneute Kennenlernen der internen Kompetenzen. Eine Anleitung,
die uns klar und stringent durch den klärenden Prozess zu gemeinsamen Erkenntnissen und
umsetzbaren Resultaten führt.
Die Klippen ungewisser Zeiten mit frischem Wind umsegeln
Durchbruch zur Kooperation
Globale Wettbewerber und Benchmarks, umkämpfte Rohstoff- und Absatzmärkte, Sparzwang und knappe Ressourcen – wie können
wir die Zukunft noch „gestalten“? Gezielte
Workshops schaffen Luft und beseitigen Barrieren zwischen Vertrieb und Produktion, Betrieb und Instandhaltung. (Chemie)
Neuen Weg gefunden
„Die Werkstatt war für mich ein neuer Weg,
um unsere Themen schnell und punktgenau
abzuarbeiten. Die Vorgehensweise und Unterstützung: vertrauensvoll und sympathisch, ich
fühlte mich klar und kompetent geführt. Wir
kamen zu konkreten Resultaten, erkannten
auch Neben- und Zusatzeffekte.“ (GF KMU)
Identität und Begeisterung
Das Unternehmen kann dem Wettbewerb
nicht mehr standhalten. Das Geschäftsmodell
muss umgestellt werden. Workshops mit den
Key Playern führen zum Ergebnis: neues,
klares Zukunftsbild und neuer Weg mit den
Mitarbeitern. „Wir erleben wieder gemeinsame
Klarheit und Zuversicht.“ (Dienstleister)
Kulturveränderung
„Von unserer Absicherungsmentalität zum
unternehmerischen Denken und Handeln.“
Führungskräfte und HR schaffen zusammen
die Bewegung: Ein gemeinsames Verständnis
von Zielen und Strategie werden erarbeitet,
Prinzipien für Führung und Zusammenarbeit
entwickelt, geübt und reflektiert. (Entsorger)
Wir haben unsere Erfahrungen in einer Zukunftswerkstatt zusammengefasst: Effektiv,
intensiv, anpackbar, umsetzbar. Das heißt für Sie:
 Sie investieren 1 bis 2 Tage Inhouse statt 1 Woche Seminarhotel
 2 bis 12 Teilnehmer: Führungsteam, Bereichs- und Abteilungsleiter, Projektteams
 Vorbereitung mit einem für Ihr Unternehmen individuell entwickelten Fragebogen,
auf Wunsch anonymisiert
 Kosten bedarfsorientiert und nach Aufwand zwischen 2.800 und 7.500 Euro
www.integratedconsulting.de
2
Zukunftswerkstatt
Das Wesentliche erkennen und angehen
Immer mehr Kennzahlen und umfangreichere Controlling-Sheets erhöhen den Aufwand, vermitteln „Erkenntnis“ und „Forecast“ – doch diese Retrospektiven und Hochrechnungen allein sind
nicht ausreichend. Immer mehr bestimmen die „informellen“ Zusammenhänge, ob Organisationen „trotzdem“ funktionieren oder nicht. Diese werden in der konventionellen Unternehmensplanung jedoch nicht berücksichtigt.
„Structure follows strategy” oder „Culture eats structure for breakfast“?
Ihre ureigenen Prinzipien sind es, nach denen eine Organisation „tickt“, die ihre „DNS“ ausmachen und über die Tiefe und Nachhaltigkeit ihres Erfolges bestimmen. Die Mitarbeiter erleben in
alltäglichen Situationen, wie solche Prinzipien das Leben und Wirken in der Organisation leichter oder schwerer machen, die Motivation unterminieren oder Beteiligung erlauben, den Erfolg
oder das Scheitern fördern, Vertrauen schaffen oder Verweigerung provozieren. Sind Sie sich
Ihrer informellen Strukturen bewusst?
Mit neuen Einblicken aktiv an der Zukunft Ihrer Organisation arbeiten!
Dafür bieten wir Rahmen, Impulse und Begleitung. Wir laden Sie zu einem Workshop ein, in
dem Sie mehr Klarheit über Ihre Organisation und die Entwicklung adäquater, zukunftssichernder Strategien in unseren schnell drehenden Umwelten erlangen.
Expedition in Ihre zukunftsfeste Organisation
Was macht uns aktuell aus, weshalb „funktionieren“ wir?
Wie wird unsere (internationale) Geschäftswelt morgen aussehen?
Welche Einflüsse werden relevant sein (Demografie etc.)?
Wofür werden wir stehen, wer werden wir sein?
Worüber werden wir uns freuen?
Wie werden wir arbeiten?
Welche Haltungen/Prinzipien werden hilfreich/hinderlich sein?
Welche Rahmenbedingungen werden uns helfen?
Wie werden wir bei Bedarf Prioritäten anpassen?
Wie werden wir Flexibilität für künftige Veränderungen einbauen?
Wie werden wir Neues angehen und Vergangenes loslassen?
Wie werden wir das implementieren und fortführen?
Iris Fischer
Dr. Frank Kühn
Thierry Robert
Selbst-Analyse, Fremd-Bilder, Erfahrungen
Trendanalysen, Hypothesen
Szenarien, Optionen, Wahrscheinlichkeiten
Mission, Botschaft, Vision, Identität
Ambition, Motivation, Energie
Arbeits- und Organisationsweisen
Verhaltens-/Gestaltungsprinzipien
Regeln, Prozesse, Strukturen, Pläne, Tools
Projektportfolio, Roadmap, Reviews
KVP, agile Organisation, Veränderungskultur
Development, Kompetenzmanagement
Aktivierung, Beteiligung, Reflexionsschleifen
iris.fischer@integratedconsulting.de
T +49/179/13 99 800
frank.kuehn@integratedconsulting.de T +49/172/56 88 071
thierry.robert@integratedconsulting.de T +49/170/30 05 829
Integrated Consulting Group Deutschland GmbH & Co. KG, Menzelstraße 21, D-12157 Berlin
T +49/30/85 60 45 02, F +49/30/85 60 45 03, office@integratedconsulting.de, www.integratedconsulting.de
www.integratedconsulting.de
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
2
Dateigröße
297 KB
Tags
1/--Seiten
melden