close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Mappe Rahmenprogramme 2015

EinbettenHerunterladen
AutoMotorSport
Holen Sie sich jetzt bei Eisner Auto Villach
einen der 12 Mazda
Top-Vorführwagen zu einem Top-Preis
Bester Rosentaler Alfred Koschat, wer sonst
Wieder beste
Rosentalerin Sabrina
Pasterk
Der Mazda2 Hot ist mit seinem ansprechenden Design ein Blickfang
auf den Straßen
Sabrina und Alfred,
unsere Kosiak Löwen
Wer sich das antut weiß was er tut, die Rede ist vom
Kosiak-Löwen. Mit der Herausforderung, 12,8 km mountainbiken von Feistritz zur Klagenfurterhütte und von dort
noch zum 2024 m hoch gelegenen Kosiak Gipfelkreuz zu
laufen, kamen Marlies Penker und Hans-Jörg Leopold am
besten zurecht, wiederholten doch beide mit Streckenrekord ihren Vorjahressieg!
von Ernst Karl Koschutnig
n Leopolds 1:07:22 Stunden kam auch sein
schärfster Konkurrent
Uwe Hochenwarter, immerhin
ein MTB-Weltcupstarter, nicht
heran. Ihm fehlten 16 Sekunden zum Sieg. Sensationell als
Dritter trug sich ein Einheimischer, der unverwüstliche
Alfred Koschat, in die Siegerliste ein. Der treffsichere Jäger
vom Singerberg darf zufrieden
sein, war um 2 ½ Minuten
schneller als im Vorjahr, hat
158 Konkurrenten hinter sich
gelassen.
Auch die fesche Sabrina Pasterk vom bt Köttmannsdorf
sorgte für eine positive Überraschung. Mehr als sechs
Minuten schneller als im Vorjahr wurde Sabrina nach
A
1:38:24
Stunden
gesamt
Zweite, beste Rosentalerin und
Klassensiegerin. Starker 15.
gesamt ihr Vereinskollege und
Freund Andreas „Andy“ Martin,
4:20 Minuten schneller als vor
einem Jahr. Auch Jan Hambrusch blieb als 29. klar unter
der 1:30 Stunden-Schallmauer.
Weitere Top-Platzierungen: WU20: 1. Yana Dobnig; M-U20:
2. David Heindl (beide RLM
Omya Villach) 1:24:23; M-40: 5.
Harald Groinig (WFV Finkenstein), 7. Fritz Kummer (bt
Köttmannsdorf), 8. Johann
Markun (pewag racing team),
12. Wolfgang Tributsch (SV
Maria Rain), 20. Klaus Ruttnig,
32. Robert Hedenik (beide bt
Köttmannsdorf).
rank Hemb, Eisner Auto Standortleiter in Villach hat gute
Nachrichten für all jene, die vielleicht auf einen günstigen
Mazda Vorführwagen warten. Jetzt ist es so weit. In Villach
warten 10 Sondermodelle Mazda2 Hot mit Standheizung auf ihren
neuen Besitzer, der sich über einen Preisnachlass bis zu 20 %
freuen darf.
F
Eiskratzen und kalte Füße
sind Vergangenheit
Mit dem Mazda2 Hot holen Sie
sich eine Extraportion Komfort
in Ihr Fahrzeug. Eiskratzen,
kalte Füße und Sitze gehören
mit der serienmäßigen Standheizung von Webasto im Mazda2 Hot der Vergangenheit an.
Aber nicht nur in der kalten
Jahreszeit werden Sie diesen
Frank Hemb, Eisner Auto StandKomfort nicht mehr missen
ortleiter in Villach hat für seine
wollen. Durch die bequeme
Kunden im Moment einige attrakAktivierung per Funk, via
tive Vorführwägen und natürlich
Handy mittels App oder durch
auch eine große Auswahl an
die Vorwahluhr, wird Ihr FahrAllrad-Fahrzeugen
zeug auch im Sommer auf eine
angenehme Temperatur gekühlt.
Die stylishen 15-Zoll-Leichtmetallfelgen im Gunmetal Finish
Design, der sportliche Dachspoiler und die zur Außenfarbe passenden Applikationen im Innenraum, lassen den Mazda2 Hot auch
zu einem Blickfang auf den Straßen werden.
Die Extraportion Komfort
Gönnen Sie sich diese Extraportion Komfort gepaart mit frischem
Design und entscheiden Sie sich für den Mazda2 Hot.
Alles in allem bieter der M{zd{ 2 HOT ein Wohlfühlklima im coolen
Outfit. Die serienmäßige Standheizung von Webasto sorgt Winter
wie Sommer für optimale Temperaturen im Fahrzeug.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch
Ihr Standortleiter
Frank Hemb & sein Team
Ossiacher Zeile 29 I Villach
Tel. 04242 / 2027
www.eisner.at
29
Document
Kategorie
Reisen
Seitenansichten
4
Dateigröße
1 976 KB
Tags
1/--Seiten
melden