close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

1 Komme was WOLLE - Ursa

EinbettenHerunterladen
Komme was WOLLE
Foto: FMI Fachverband Mineralwolleindustrie e.V., Berlin
Unter dem Motto Komme was WOLLE! stellt der Fachverband
Mineralwolleindustrie e.V. (kurz FMI) den Dämmstoff Mineralwolle in
den Mittelpunkt seiner aktuellen Imagekampagne. Peter Seelig,
Geschäftsführer des FMI erläutert: „Mit der Kampagne wollen wir die
Verbraucher über die Leistungsfähigkeit des Dämmstoffs Mineralwolle
aufklären, denn Vorteile wie herausragenden Brandschutz oder
schalldämmende Eigenschaften kann man erst erkennen, wenn man sie
am dringendsten benötigt.“
Daher kommunizieren die Motive der Kampagne Komme was WOLLE
plakativ die unterschiedlichen Vorteile der Mineralwolle als Dämmstoff:
von der Wärmedämmung im Winter über den sommerlichen
Hitzeschutz bis hin zum Brand- und Schallschutz.
Das Leipziger Energiesparunternehmen URSA Deutschland GmbH
unterstützt als Mitglied des Fachverbandes die Imagekampagne,
verdeutlicht sie doch Bauherren und Hauseigentümern auf einen Blick
den nachhaltigen Nutzen des Dämmstoffes und seine vielfältigen
Vorteile.
Die Kampagne Komme was WOLLE wirbt mit Anzeigen in
Publikumszeitschriften und auf Internetportalen zu den Themen Bauen
und Modernisieren. Weitere Informationen zur Mineralwolle erhalten
Interessierte auf www.der-daemmstoff.de und in der Broschüre
„Komme was WOLLE – Von dem guten Gefühl, das Richtige gefunden
zu haben.“
Manu URSFMI 042013
1.289 Zeichen (mit Leerzeichen)
1
xxx
URSA Deutschland GmbH, Leipzig, ist als Tochterunternehmen der spanischen Uralita
Gruppe ein bundesweit tätiger Anbieter von technologisch ausgereiften Lösungen für die
Wärme-, Schall- und Brandschutz mit Mineralwolle und XPS. Das umfangreiche Dämmstoffprogramm umfasst den weißen Premiumdämmstoff PureOne, URSA GEO, URSA
XPS, das Unterspann- und Unterdecksystem URSA SECO sowie ein ausgewähltes
Sortiment praxisbewährter Zubehörteile. URSA Deutschland GmbH ist zudem Mitglied im
FMI – Fachvereinigung Mineralwolleindustrie e.V., Berlin, FPX Fachvereinigung PolystyrolExtruderschaumstoff, Rossdorf bei Darmstadt., und FVHF - Fachverband Baustoffe und
Bauteile für vorgehängte hinterlüftete Fassaden e. V., Berlin.
Weitere Informationen von:
URSA Deutschland GmbH
Fuggerstraße 1d
D-04158 Leipzig
Kommunikation
Corinna Meisel
Fon: +49 (0) 341-52 11-164
Fax: +49 (0) 341-52 11-169
E-Mail: corinna.meisel@uralita.com
www.ursa.de
Abdruck honorarfrei!
Beleg bitte an URSA
2
Document
Kategorie
Internet
Seitenansichten
7
Dateigröße
322 KB
Tags
1/--Seiten
melden