close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

INHALT Unternehmerkompetenz Pferdehaltung Ernährung - LFI

EinbettenHerunterladen
INHALT
Unternehmerkompetenz
Überschreitung der Vollpauschalierungsgrenze
1
Pferdehaltung
Klassische Arbeit an der Hand
2
Ernährung & Gesundheit
Wild auf Wild
3
Direktvermarktung
Weich- und Schnittkäseproduktion für Neueinsteigende
Milchverarbeitung für Neueinsteigende in die
Direktvermarktung
Die Gäste-/Zimmerinfomappe - eine Hilfe für Gast und
Vermieter/-in
Ideenwerkstatt - Landwirtschaft und Natur
Naturschätze als kreative Dekoration
4
5
6
7
8
Tierproduktion
Schafscher- und Klauenpflegekurs
9
Du kannst was
Projekt Du Kannst Was!
10
Seite 1
Überschreitung der Vollpauschalierungsgrenze
Gewinnermittlung in der Teilpauschalierung, Einnahmen - Ausgabenrechnung oder
Bilanzierung
Gestaltungsmöglichkeiten für wachsende Betriebe
Änderungen im Einkommensteuer- und Bewertungsgesetz
bewirken geänderte Rahmenbedingungen für die
Vollpauschalierung. Der Inhalt dieser Veranstaltung umfasst
die zentralen Punkte der verschiedenen
Gewinnermittlungsarten, Gestaltungsmöglichkeiten für
wachsende Betriebe, Gesellschaftsformen, den Wechsel der
Gewinnermittlungsart und die notwendige Vorbereitung auf
eine neue Aufzeichnungsverpflichtung sowie Grundzüge des Finanzstrafrechtes.
6 Unterrichtseinheiten
Kursbeitrag gefördert: € 40,00
Kursbeitrag nicht gefördert: € 80,00
Die Veranstaltung ist im Rahmen der Ländlichen Entwicklung veranstaltergefördert.
Anmeldung und Info
LFI-Kundenservice, 4021 Auf der Gugl 3
Telefon 050/6902-1500, Fax 050/6902-91500, info@lfi-ooe.at
Kursnummer: 1776i
Wählen Sie rechts oben im INFOCENTER den nächsten Termin und gelangen somit zu
allen derzeit geplanten Kursterminen und zur Online-Anmeldung.
Seite 2
Klassische Arbeit an der Hand
Grundkurs
Das Pferd gewinnt durch klassische Arbeit an der Hand nicht
nur an Balance und Rittigkeit, sondern auch an
Ausstrahlung, Kraft und Leichtigkeit. Ziel ist ein
geschmeidiges, aufmerksames Pferd mit hohem und
aktivem Rücken, das auf feinste Hilfen reagiert. Thema des
Kurses ist die gezielte Anwendung verschiedener Techniken
der Arbeit an der Hand.
Dieser Kurs eignet sich sowohl für Jungpferde, für Freizeitpferde als auch für Sportpferde!
Die Teilnahme ist auch mit dem eigenen Pferd möglich - bei der Kursanmeldung
bekanntgeben (begrenzte Anzahl)
16 Unterrichtseinheiten
Kursbeitrag gefördert: € 190,00
Die Veranstaltung ist im Rahmen der Ländlichen Entwicklung veranstaltergefördert.
Anmeldung und Info
LFI-Kundenservice, 4021 Auf der Gugl 3
Telefon 050/6902-1500, Fax 050/6902-91500, info@lfi-ooe.at
Kursnummer: 7318i
Wählen Sie rechts oben im INFOCENTER den nächsten Termin und gelangen somit zu
allen derzeit geplanten Kursterminen und zur Online-Anmeldung.
Seite 3
Wild auf Wild
Wildspezialitäten aus heimischem (Farm)Wild
Unsere Seminarbäuerinnen zeigen wie sich heimisches
Wildfleisch in der Küche äußerst genussvoll zähmen lässt.
Die köstlichen Rezepte für Wildliebhaber reichen von
klassisch bis extravagant. Lernen Sie, wie mit wilden
Zutaten modern und auch flott gekocht werden kann. Neben
vielen köstlichen Wildgerichten werden auch die Herstellung
von Wildfond, selbstgemachten Wildgewürzmischungen und
raffinierte Beilagen zu Wild gezeigt. Nach diesem
Kochseminar sollte das Wildkochen für jederman/frau keine "wilde" Angelegenheit mehr
sein.
Der Kursbeitrag ist exkl. Lebensmittelkosten und wird bei der Veranstaltung bar kassiert.
Kursbeitrag: € 15,00
3 Unterrichtseinheiten
Anmeldung und Info
LFI-Kundenservice, 4021 Auf der Gugl 3
Telefon 050/6902-1500, Fax 050/6902-91500, info@lfi-ooe.at
Kursnummer: 3383i
Wählen Sie rechts oben im INFOCENTER den nächsten Termin und gelangen somit zu
allen derzeit geplanten Kursterminen und zur Online-Anmeldung.
Seite 4
Weich- und Schnittkäseproduktion für Neueinsteigende
Sie interessieren sich für die Weich- und Schnittkäseproduktion?
In diesem Seminar erhalten Direktvermarkter ein
umfangreiches Basiswissen für den Einstieg in die
Produktion von Weich- und Schnittkäse. Sie erlernen die
Techniken der Herstellung von Weichkäse (Camembert),
Schnittkäse (in Rotschmiere) und Mozzarella.
8 Unterrichtseinheiten
Kursbeitrag gefördert: € 53,00
Kursbeitrag nicht gefördert: € 105,00
Die Veranstaltung ist im Rahmen der Ländlichen Entwicklung veranstaltergefördert.
Anmeldung und Info
LFI-Kundenservice, 4021 Auf der Gugl 3
Telefon 050/6902-1500, Fax 050/6902-91500, info@lfi-ooe.at
Kursnummer: 2224i
Wählen Sie rechts oben im INFOCENTER den nächsten Termin und gelangen somit zu
allen derzeit geplanten Kursterminen und zur Online-Anmeldung.
Seite 5
Milchverarbeitung für Neueinsteigende in die Direktvermarktung
Wenn Käseproduktion zum Betriebszweig passt kann sich
ein Einstieg in die Herstellung und Vermarktung von
Milchprodukten als zusätzliche Einkommensquelle für den
Betrieb lohnen. In diesem Seminar lernen Neueinsteigende
die grundlegenden Produktionstechniken von Frischkäse,
Topfen, Joghurt, Butter und Handkäse kennen und erhalten
so ein realistisches Bild über die Möglichkeiten, die sich
bezogen auf den eigenen Betrieb in der Direktvermarktung
bieten können.
8 Unterrichtseinheiten
Kursbeitrag gefördert: € 53,00
Kursbeitrag nicht gefördert: € 105,00
Die Veranstaltung ist im Rahmen der Ländlichen Entwicklung veranstaltergefördert.
Anmeldung und Info
LFI-Kundenservice, 4021 Auf der Gugl 3
Telefon 050/6902-1500, Fax 050/6902-91500, info@lfi-ooe.at
Kursnummer: 2220i
Wählen Sie rechts oben im INFOCENTER den nächsten Termin und gelangen somit zu
allen derzeit geplanten Kursterminen und zur Online-Anmeldung.
Seite 6
Die Gäste-/Zimmerinfomappe - eine Hilfe für Gast und Vermieter/-in
Aufbau und Gestaltung einer informativen, übersichtlichen Gäste- bzw. Zimmerinfomappe
Als attraktiv gestaltetes, hilfreiches Aushängeschild soll die
Gästeinformation für Urlaub am Bauernhofbetriebe
präsentiert werden. Im Workshop werden die Kriterien und
Gestaltungsrichtlinien für UaB-Betriebe und der Aufbau der
Infomappe vermittelt. Gemeinsam wird anhand fertiger
Beispiele ein geeignetes Grundgerüst erstellt, das bei der
Gestaltung neuer bzw. vorhandener Infomappen
unterstützen soll.
4 Unterrichtseinheiten
Kursbeitrag: € 25,00
Anmeldung und Info
LFI-Kundenservice, 4021 Auf der Gugl 3
Telefon 050/6902-1500, Fax 050/6902-91500, info@lfi-ooe.at
Kursnummer: 9018i
Wählen Sie rechts oben im INFOCENTER den nächsten Termin und gelangen somit zu
allen derzeit geplanten Kursterminen und zur Online-Anmeldung.
Seite 7
Ideenwerkstatt - Landwirtschaft und Natur
Als Botschafter der bäuerlichen Welt Landwirtschaft, Natur, Grund und Boden für Gäste
erlebbar machen
Als Botschafter der bäuerlichen Welt gehört es zu Urlaub am
Bauernhof, den Gästen die Landwirtschaft und die Natur
näherzubringen. In diesem Seminar erhalten Sie die
Kompetenz Ihren Gästen den Kreislauf der Natur, die
Landwirtschaft und Art der Bewirtschaftung des Betriebes zu
vermitteln. Für Ihre Gästemappe erhalten Sie aufbereitete
Unterlagen zum Thema Landwirtschaft und Natur sowie das
Buch "Erlebnis Bauernhof" von Dr. Karl Buchgraber für die
Gästebibliothek.
8 Unterrichtseinheiten
Kursbeitrag gefördert: € 63,00
Kursbeitrag nicht gefördert: € 125,00
Die Veranstaltung ist im Rahmen der Ländlichen Entwicklung veranstaltergefördert.
Anmeldung und Info
LFI-Kundenservice, 4021 Auf der Gugl 3
Telefon 050/6902-1500, Fax 050/6902-91500, info@lfi-ooe.at
Kursnummer: 9058i
Wählen Sie rechts oben im INFOCENTER den nächsten Termin und gelangen somit zu
allen derzeit geplanten Kursterminen und zur Online-Anmeldung.
Seite 8
Naturschätze als kreative Dekoration
Die Macht der Gestaltung
Bei Urlaub am Bauernhof kommt der Verwendung
natürlicher Materialien und heimischer Pflanzen besondere
Bedeutung zu. Die Dekoration von Haus und Hof ist Teil der
Kategorisierung. Speziell in den Gäste- und
Aufenthaltsräumen kommt es auf ein stimmiges Ambiente
an.Sie erfahren mit welchen Materialien wirkungsvoll
dekoriert werden kann: einfach - kostengünstig - mit Liebe
zum Detail. Der Bedarf wird gemeinsam in der Natur
gesammelt und anschließend verarbeitet.
8 Unterrichtseinheiten
Kursbeitrag gefördert: € 70,00
Kursbeitrag nicht gefördert: € 140,00
Die Veranstaltung ist im Rahmen der Ländlichen Entwicklung veranstaltergefördert.
Anmeldung und Info
LFI-Kundenservice, 4021 Auf der Gugl 3
Telefon 050/6902-1500, Fax 050/6902-91500, info@lfi-ooe.at
Kursnummer: 9054i
Wählen Sie rechts oben im INFOCENTER den nächsten Termin und gelangen somit zu
allen derzeit geplanten Kursterminen und zur Online-Anmeldung.
Seite 9
Schafscher- und Klauenpflegekurs
Praxisseminar
Unter Anleitung eines erfahrenen Praktikers haben die
Kursteilnehmenden die Möglichkeit sich in Schafschur und
Klauenpflege zu üben. Sie erlernen die Bodenschurmethode
mit der elektrischen Schermaschine und Nützliches zur
Wartung und Pflege dieser Maschinen. Da beim
Management Schur und Klauenpflege parallel erfolgen wird
auch gezeigt, wie man richtig und funktionell Klauen
schneidet.
Anerkannt lt. § 11 der TGD-Verordnung: 1 Stunde
8 Unterrichtseinheiten
Kursbeitrag gefördert: € 57,00
Kursbeitrag nicht gefördert: € 115,00
Die Veranstaltung ist im Rahmen der Ländlichen Entwicklung veranstaltergefördert.
Anmeldung und Info
LFI-Kundenservice, 4021 Auf der Gugl 3,
Telefon 050/6902-1500, Fax 050/6902-91500, info@lfi-ooe.at
Kursnummer: 7561i
Wählen Sie rechts oben im INFOCENTER den nächsten Termin und gelangen somit zu
allen derzeit geplanten Kursterminen und zur Online-Anmeldung.
Seite 10
Projekt Du Kannst Was!
Am Freitag konnten wir den 6 neuen Köchinnen des Projektes Du Kannst Was zum
Lehrabschluss gratulieren!
Mit dem Qualifizierungsangebot „DU KANNST WAS!“ kommen erfahrene
Praktiker durch Anerkennung ihrer bisher erworbenen Fähigkeiten und bedarfsgerechte
Aufschulungsmodule auch noch im Erwachsenenalter zu einem in Österreich anerkannten
Berufsabschluss. Wer die Chance nutzen möchte kann sich beim ländlichen
Fortbildungsinstitut OÖ zu den Ausbildungen für Koch/ Köchin und
Landschaftsgärtner-/Grünflächengestalter/-in anmelden.
Sie können diese Chance nutzen, wenn Sie ...
mindestens 22 Jahre alt sindschon seit längerem in den
Ausbildungsfeldern arbeitensich durch Ihre Tätigkeit in
diesem Beruf umfassende Fähigkeiten und Kenntnisse
angeeignet odereine einschlägige Ausbildung abgebrochen
und in einen anderen Beruf gewechselt habenvielleicht auch
berufsbezogene Kurse besucht habenviele Aufgaben so gut
wie Ihre Kollegen/-innen mit Lehrabschluss durchführen
können.den Wunsch haben, sowohl die eigenen Kompetenzen feststellen und anerkennen
zu lassen, als auch den Lehrabschluss nachzuholen
Weitere Berufe im Projekt: Einzelhandel, Universalschweißen, Metallbearbeitung,
Lagerlogistik, Produktionstechnik, Elektrotechnik, Tischlerei und EDV-Technik
Anmeldung und Information:
Ländliches Fortbildungsinstitut OÖ: 050/6902–1252, info@lfi-ooe.at (Koch, Gärtner)
Arbeiterkammer OÖ: 050/6906-1601, www.dukannstwas.at (Einstiegsberatung für alle
Berufe)
Document
Kategorie
Kunst und Fotos
Seitenansichten
3
Dateigröße
164 KB
Tags
1/--Seiten
melden