close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Die Geschichte der Neuendettelsauer Mission in Neuguinea. Band

EinbettenHerunterladen
Gongständer
S-120, S-140
Bauanleitung
Der Gongständer kommt in Einzelteilen zerlegt. Die benötigten Schrauben sind bereits in den
dazugehörigen Bohrungen oder daneben befestigt.
1.
FUSS: Zwei Füße (1)
werden mit einer
Querstrebe (2)
verschraubt. (4
Schrauben)
2.
RUNDSTANGEN: Die
Rundstangen (3)
werden in die
Bohrungen im Fuß
gesteckt und von
unten festgeschraubt.
( 2 Schrauben)
3.
WINKEL: Zuerst werden
die langen Winkel (4)
angeschraubt. (oben
je zwei, unten je eine
Schraube).
4.
Danach werden die
kurzen Winkel (5)
angeschraubt. (jeweils
oben und unten eine
Schraube).
5.
DECKLEISTE: Die
Deckleiste (7) wird zum
Schluß einfach nur von
oben aufgesteckt und
die Haken für den
Gong eingeschraubt.
HÖHE:
HÖHE Sollten Sie ein kürzeres Maß für Ihren Gongständer wünschen, gibt es die einfache
Möglichkeit, die Rundstangen einfach durch Absägen zu kürzen. Unbedingt nur oberes Ende
kürzen.
Document
Kategorie
Sport
Seitenansichten
2
Dateigröße
141 KB
Tags
1/--Seiten
melden