close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

FAQ Wechsel der Prüfungsordnung im Lehramt 1. Was ist die - ZfL

EinbettenHerunterladen
Studiengang „Lehramt an Gymnasien“
FAQ
Wechsel der Prüfungsordnung im Lehramt
1. Was ist die GymPO I; was ist die WPO?
- In Baden Württemberg wird das Lehramtsstudium im HWS 2010/2011 in modularisierter
Form eingeführt. Die zu dem „neuen“, modularisierten Studiengang zugehörige Prüfungsordnung (PO) ist die GymPO I vom 31.07.2009.
- Alle Studierenden, die an der Universität Mannheim Ihr Studium vor dem HWS
2010/2011 aufgenommen haben, studieren also im „alten Lehramtsstudiengang“ unter
der „alten“ Prüfungsordnung: der WPO vom 31.03.2001.
Weiter Informationen finden Sie auf der Seite des Zentrums für Lehrerbildung (ZfL) .
2. Wie finde ich heraus unter welcher Prüfungsordnung ich eingeschrieben bin?
Im Studierendenportal sehen Sie, unter welcher Prüfungsordnung Sie eingeschrieben sind,
wenn Sie z.B. Ihren Stundenplan erstellen oder einsehen oder wenn Sie sich für Ihre Prüfungen anmelden.
Sollten Sie sich nicht sicher sein, unter welcher PO Sie eingeschrieben sind, fragen Sie im Studienbüro II nach (Frau Seitter; 0621-181 1192; seitter@verwaltung.uni-mannheim.de).
3. Ich habe mein Lehramtsstudium an der Universität Mannheim vor dem HWS 2010/2011
begonnen, welche PO trifft auf mich zu?
Sie studieren unter der WPO, also der „alten“ Prüfungsordnung.
4. Kann ich in die „neue“ PO (GymPO I) wechseln? An wen wende ich mich, um zu wechseln?
Sollten Sie nach der „alten“ Lehramtsprüfungsordnung studieren, können Sie jederzeit in die
GymPO I wechseln. Beachten Sie jedoch, dass ein Wechsel zurück in die WPO dann nicht
mehr möglich ist.
Um in die GymPO I zu wechseln, stellen Sie einen Antrag an den Zentralen Prüfungsausschuss.
Die zwei Prüfungsordnungen stellen unterschiedliche Anforderungen an die Studierenden.
Informieren Sie sich deshalb bitte über die unterschiedlichen fachlichen und formellen Anforderungen und lassen Sie sich beraten, ob ein Wechsel in Ihrem Fall sinnvoll ist.
5. Ich habe in die GymPO I gewechselt, möchte jetzt aber lieber wieder unter der WPO studieren. Ist dies möglich?
Haben Sie bereits einmal von der WPO in die GymPO I gewechselt, ist ein Wechsel zurück
nicht mehr möglich. Sie sollten sich deshalb bei einem Wechsel von WPO in die GymPO I unbedingt über deren Unterschiede informieren.
6. Ich bin in der GymPO I eingeschrieben, möchte aber lieber nach alter PO (WPO) studieren.
Geht das?
Da es sich bei dem Lehramtsstudiengang unter der alten PO (WPO) um einen auslaufenden
Studiengang handelt, ist ein Wechsel von der GymPO in die WPO in der Regel nicht möglich.
Im Folgenden werden Voraussetzungen beschrieben, nach denen das Studium unter der alten Prüfungsordnung (WPO) möglich bzw. nicht möglich ist.
Universität Mannheim . 2010 . FAQs zusammengestellt vom ZPA.
Studiengang „Lehramt an Gymnasien“
a. Studierende, die sich im HWS 2010/2011 in das erste Fachsemester im LAG eingeschrieben haben:
- Eine Wechselmöglichkeit in die WPO besteht nicht, wenn es sich bei Ihrem Studium an
der Universität Mannheim um Ihr Erststudium in Deutschland handelt, d.h. wenn Sie vor
dem HWS 2010/2011 in keinem Studiengang in Deutschland eingeschrieben waren.
- Waren Sie schon einmal in einem Studiengang an einer deutschen Universität eingeschrieben und handelt es sich hierbei um einen dem Studiengang „Lehramt an Gymnasien“ (Baden Württemberg, WPO 2001) äquivalenten Studiengang, haben Sie die Möglichkeit auch unter der alten PO zu studieren. Möchten Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch
machen, wenden Sie sich bitte an das Studienbüro II.
- Können Ihnen Leistungen für Ihren Studiengang angerechnet werden, haben Sie die
Möglichkeit, Ihr Lehramtsstudium unter den Regelungen der WPO (alte PO) zu absolvieren. Wenden Sie sich bitte an das Studienbüro II für weitere Informationen.
b. Studenten, die sich im HWS 2010 in das höhere Fachsemester im Lehramt eingeschrieben haben:
- - Sie wurden bereits unter der WPO eingeschrieben.
7. Was sind die Unterschiede zwischen der alten und der neuen PO?
Die zwei Prüfungsordnungen stellen inhaltlich und organisatorisch unterschiedliche Anforderungen an die Studierenden. Gerade die inhaltlichen Unterschiede hängen von der jeweiligen
Fächerkombination ab. Ob für Sie ein Wechsel sinnvoll sein kann, ist deshalb am besten bei
einem persönlichen Beratungsgespräch festzustellen. Für Fragen zu den inhaltlichen Unterschieden wenden Sie sich bitte an Ihren jeweiligen Fachstudienberater, Fragen der Organisation des jeweiligen Studiums werden Ihnen im Studienbüro beantwortet.
Die GymPO I (neue PO) unterscheidet sich von der WPO u.a. in folgenden Punkten:
- Modularisierter Aufbau des Studiums (jede Modulnote zählt nach ECTS gewichtet in die
Abschlussnote für die Prüfungsfächer (zusätzlich zur mündlichen Prüfung), sowie für die
Abschlussnoten des bildungswissenschaftlichen Begleitstudiums, die EthischPhilosophischen Grundlagen und die Fachdidaktik)
- Verdoppelung des Studienanteils der Fachdidaktik
- Z.T. geänderte Inhalte/ andere Veranstaltungen/ andere Prüfungsanforderungen/ andere
Prüfungsarten in den einzelnen Fächern
- Zusätzliches Modul: Personale Kompetenz
- Fehlversuchskontrolle für jede Prüfungsleistung
- Jede Prüfungsleistung muss im Studienbüro im Prüfungsmeldezeitraum angemeldet
werden
8. Wie lange gilt die alte PO (WPO) noch?
Die WPO gilt grundsätzlich noch sechs Jahre nach Inkrafttreten der neuen GymPO I (Einzelheiten hierzu s. Übergangsregelungen in den GymPO I).
Studieren Sie also im Moment unter der WPO, können Sie Ihr Studium in regulärer Studiendauer unter der WPO beenden.
Universität Mannheim . 2010 . FAQs zusammengestellt vom ZPA.
Studiengang „Lehramt an Gymnasien“
9. Ich möchte mein Studienfach wechseln/ Ich habe mein Studienfach gewechselt.
Wechsle ich damit automatisch auch die Prüfungsordnung?
Wenn Sie ein Studienfach wechseln, heißt das nicht, dass Sie die Prüfungsordnung wechseln.
Sie befinden Sich in Ihrem alten und neuen Fach in Ihrer ursprünglichen Prüfungsordnung.
10. Wo lasse ich meine Leistungen aus meinem vorherigen Studium anrechnen?
Der Ansprechpartner für die Anrechnung aus vorherigen Studiengängen hängt von der Prüfungsordnung ab, nach der Sie studieren.
Studieren Sie unter der alten PO, sind die Fachstudienberater Ihre Ansprechpartner,
studieren Sie nach der GymPO I, wenden Sie sich an den Zentralen Prüfungsausschuss (ZPA).
11. Wer sind meine Ansprechpartner?
- ZfL (http://zfl.uni-mannheim.de)
o Beratung
o Zentraler Ansprechpartner für alle allgemeinen Fragen zum Lehramtsstudium
o Georg Matthias Schneider
L4, 1 (Zimmer 401)
68131 Mannheim
0621-181 2201
zfl@uni-mannheim.de
http://zfl.uni-mannheim.de
- Studienbüro II (http://sb.bwl.uni-mannheim.de)
o Prüfung, ob eine Wechselmöglichkeit von GymPO I in die alte PO besteht
o Beratung bei organisatorischen und administrativen Fragen
o Anita Seitter
L 1,1 (Zimmer 122)
68131 Mannheim
0621-181 1192
seitter@verwaltung.uni-mannheim.de
- Zentraler Prüfungsausschuss
(http://www.uni-mannheim.de/zentraler-pruefungsausschuss/startseite/index.html)
o Wechsel in die GymPO I
o Anerkennung von Leistungen aus vorherigen Studiengängen für die GymPO I
- Fachstudienberater
o Beratung bei fachlichen Fragen
o Anerkennung von Leistungen aus vorherigen Studiengängen (für die WPO)
 Deutsch
Prof. Dr. Christoph Weiß
Lehrstuhl für Neuere Germanistik
0621/181-2322
 Englisch
Dr. Stefan Glomb
Lehrstuhl für Anglistik II
0621/181-2354
glomb@phil.uni-mannheim.de
 Romanische Sprachen
Universität Mannheim . 2010 . FAQs zusammengestellt vom ZPA.
Studiengang „Lehramt an Gymnasien“




Dr. Inge Beisel
Lehrstuhl Romanistik I
0621/ 181-2373
beisel@phil.uni-mannheim.de
Geschichte
Prof. Dr. Klaus-Jürgen Matz
Lehrstuhl für Neuere Geschichte
0621/181-2251
kjmatz@phil.uni-mannheim.de
Mathematik
Lehrstuhl für Wirtschaftsmathematik
Mourad Lazgham
0621-1812536
lazgham@uni-mannheim.de
Philosophie/ Ethik
Vuko Andrić
vandric@mail.uni-mannheim.de
Dr. Volker Dieringer
0621-1812181
dicol@rumms.uni-mannheim.de
Politikwissenschaft
Dipl.-Soz. Sladjana Milentijevic
Dekanat der Fakultät für Sozialwissenschaften
0621-181 2188
Universität Mannheim . 2010 . FAQs zusammengestellt vom ZPA.
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
1
Dateigröße
341 KB
Tags
1/--Seiten
melden