close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Bitterfeld - Pouch - Gröbern ( - Gräfenh.)

EinbettenHerunterladen
Kommunikation Motorsport
Eva-Maria Veith
Telefon: +49 173 9393522
E-Mail: eva-maria.veith@audi.de
www.audi-motorsport.info
www.audi-newsroom.de
WEC Shanghai - Audi Race Facts
•
•
•
Audi sammelt 22 Punkte im Titelkampf
Fässler/Lotterer/Tréluyer holen Rang vier
Platz fünf für di Grassi/Duval/Kristensen
Zeit
Fakten
10:41
Startfahrer: #1 di Grassi, #2 Lotterer
10:58
Lufttemperatur 19 Grad, Streckentemperatur 17 Grad
11:02
Runde 1: #14, #8, #20, #7, #2, #1
11:04
Runde 2: Safety-Car
11:17
Runde 5: #14, #20, #2, #1
11:22
Runde 8: Grüne Flagge
11:50
Runde 22: #2 Lotterer nur 0,9 Sek. hinter #14 (P2)
11:53
Runde 24: Top vier innerhalb von 3,3 Sekunden
12:00
Nach 1h: #2 P3 +5,880 #1 P4 +6,401
12:05
Runde 31: #2 Boxenstopp (P3), Diesel, Reifen
12:05
Runde 31: #1 Boxenstopp (P4), Diesel, Reifen, di Grassi übergibt an
Duval
12:25
Runde 40: #7 überholt #2, Lotterer jetzt P4
13:00
Nach 2h: #2 P4 +40,357 #1 P5 +41,611
13:04
Runde 61: #1 Boxenstopp (P5), Diesel, Reifen
13:04
Runde 61: #2 Boxenstopp (P4), Diesel, Reifen, Lotterer übergibt an
Tréluyer
1/3
13:19
Runde 68: #1 Duval überholt #2 Tréluyer, jetzt P4
13:58
Runde 90: #1 Boxenstopp (P4), Diesel, Reifen, Duval übergibt an
Kristensen
14:00
Runde 91: #2 Boxenstopp (P4), Diesel, Reifen
14:00
Nach 3h: #2 P4 -1R #1 P5 -1R
14:53
Runde 120: #1 Boxenstopp (P4), Diesel, Reifen
14:57
Runde 121: #2 Boxenstopp (P4), Diesel, Reifen, Tréluyer übergibt an
Fässler
15:00
Nach 4h: #1 P4 -1R #2 P5 -1R
15:21
Runde 134: #1 Kristensen nur 0,8 Sekunden hinter #14
15:48
Runde 149: #1 Boxenstopp (P4), Diesel, Reifen, Kristensen übergibt
an di Grassi
15:52
Runde 150: #2 Boxenstopp (P4), Diesel, Reifen
16:00
Nach 5h: #2 P4 -1R #1 P5 -1R
16:08
Runde 159: #2 Boxenstopp (P4), Diesel
16:45
Runde 177: #1 Boxenstopp (P4), Diesel
17:00
Endergebnis: #2 P4 -1R #1 P5 -1R
2/3
Der Audi-Konzern hat im Jahr 2013 rund 1.575.500 Automobile der Marke Audi an Kunden ausgeliefert.
Als eines der erfolgreichsten Modelle wurde der Audi A3 von einer internationalen Journalisten-Jury zum
„World Car of the Year 2014“ gewählt (Kraftstoffverbrauch kombiniert in l/100 km: 7,1–3,2; CO2Emission kombiniert in g/km: 165–85). 2013 erreichte das Unternehmen bei einem Umsatz von € 49,9
Mrd. ein Operatives Ergebnis von € 5,03 Mrd. Das Unternehmen ist global in mehr als 100 Märkten
präsent und produziert an den Standorten Ingolstadt, Neckarsulm, Győr (Ungarn), Brüssel (Belgien),
Bratislava (Slowakei), Martorell (Spanien), Kaluga (Russland), Aurangabad (Indien), Changchun (China)
und Jakarta (Indonesien). Seit Ende 2013 fertigt die Marke mit den Vier Ringen zudem in Foshan (China),
ab 2015 in São José dos Pinhais (Brasilien) sowie ab 2016 in San José Chiapa (Mexiko). 100-prozentige
Töchter der AUDI AG sind unter anderem die quattro GmbH (Neckarsulm), die Automobili Lamborghini
S.p.A. (Sant’Agata Bolognese/Italien) und der Sportmotorradhersteller Ducati Motor Holding S.p.A.
(Bologna/Italien). Das Unternehmen beschäftigt derzeit weltweit rund 76.000 Mitarbeiter, davon mehr
als 53.400 in Deutschland. Von 2014 bis 2018 plant es Gesamtinvestitionen in Höhe von rund € 22 Mrd.
– überwiegend in neue Produkte und nachhaltige Technologien. Audi steht zu seiner unternehmerischen
Verantwortung und hat Nachhaltigkeit als Maßgabe für Prozesse und Produkte strategisch verankert. Das
langfristige Ziel ist CO2-neutrale Mobilität.
3/3
Document
Kategorie
Automobil
Seitenansichten
7
Dateigröße
147 KB
Tags
1/--Seiten
melden